Coronavirus: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

 

Wandern in den französischen Hochpyrenäen

8 Tage & 7 Nächte
  • Bilderbuch-Bergwelt im Herzen des Nationalparks Pyrenäen
  • Der imposante Felsenkessel Cirque de Gavarnie und der höchste Wasserfall Frankreichs
  • Traditionelle und charmante Dörfer der Region Pays Toys
  • Die alte Bergverbindung zwischen Frankreich und Spanien: Die Pont d'Espagne
  • Wanderungen auf dem bekannten Fernwanderweg GR10
Tauchen Sie ein in das Wanderparadies Pyrenäen, das hierzulande noch vielen unbekannt ist, und entdecken Sie die spektakuläre Berglandschaft des Höhenzuges, der die Iberische Halbinsel vom Rest Europas trennt. Ihre Wanderungen durch das Herz des Nationalparks Pyrenäen führen Sie unter anderem zum imposanten Felsenkessel Cirque du Gavarnie und zum Pont d'Espagne, einer legendären Brücke hoch in den Pyrenäen, die einst die Grenze zwischen Frankreich und Spanien markierte. Daneben warten türkisfarbene Seen, zerklüftete Gipfel und einer der höchsten Wasserfälle Europas, die Grande Cascade. Sie übernachten in Cauterets und Luz Saint Sauveur, zwei kleinen, lebhaften Bergdörfern der charmanten Region Pays Toys.

Das erwartet Sie

Auf fünf aktiven Wandertagen entdecken Sie die schönsten Winkel des Nationalparks Pyrenäen von zwei Standorten aus. Erkunden Sie Napoleons III liebstes Bergdorf und lernen Sie die französische Seite des wilden Gebirgszugs auf diesen unvergesslichen, mittelschweren Touren kennen.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Mehrere Standorte | Bei dieser Wanderreise wechseln Sie nur ein- bis zweimal den Standort und wohnen jeweils mindestens zwei Tage in der gleichen Unterkunft.

Diese Reise eignet sich für:

Alle Altersklassen, Gemischtes Leistungsprofil, Einsteiger

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 12 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • National Parks & Trails
  • Berge & Gipfel

Inspiration:

  • Klassiker

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Reise als moderat eingestuft. Die täglichen Wanderungen variieren zwischen 11-13 Kilometern. Die Wanderungen verlaufen teils auf gut ausgebauten Wegen, teils auf Pfaden. Sie befinden sich im Hochgebirge auf bis zu 2.337m.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden immer an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Einige der Wanderwege sind ausgeschildert; vor allem die Etappen auf dem GR10 sind gut markiert. Auf dieser Reise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen.

Erfahrung & Fitness

Die Wanderungen im Nationalpark Pyrenäen wurden so zusammengestellt, dass die meisten Menschen in guter körperlicher Verfassung sie gehen können. Die Reise beinhaltet Gehzeiten von 5-6 Stunden. Sie steigen täglich ca. 1000-1300 Höhenmeter auf oder ab und sollten über eine gute Grundkondition verfügen, um die Wanderungen mit den angegebenen Kilometerzahlen und Höhenmetern bewältigen zu können.

Unterkünfte

Wir bringen Sie in ausgewählten 3* Hotels und Gasthäusern unter. Wir suchen unsere Partnerhäuser sorgfältig aus und legen dabei Wert auf besonderes Ambiente, Gemütlichkeit und herzliche Gastgeber. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Häuser nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Unterkünften.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive. Bei vielen unserer Gastgeber können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen. Gegebenenfalls verfügt Ihr Hotel über ein eigenes Restaurant. Bitte informieren Sie sich im Vorhinein über mögliche Ruhetage.

Alleinreisende

Die Wanderreise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.

Inbegriffen
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ mit Bad/WC in 3* Hotels und Gasthäusern
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfer vom Bahnhof Lourdes nach Cauterets
  • Transfer nach Viscos
  • Transfer von Luz St. Saveur zum Bahnhof
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- & Abendessen, Getränke & Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Sonstige Transfers (Taxi, öffentliche Verkehrsmittel, Seilbahnen)
  • Ggfs. Kur-/Ortstaxen
Extras
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Die Reise ist zwischen Anfang Mai und Ende September verfügbar. Sie können die Reise an jedem beliebigen Tag und Datum beginnen. An den Wochenenden herrscht reduzierter Zug- und Busbetrieb.

Im Frühling gibt es viele Wildblumen, der Sommer ist wärmer, aber nie richtig heiß sein. Im September ist es generell ruhiger vor Ort.

Bitte beachten Sie, dass die Seilbahn des Cirque du Lys ab etwa der zweiten Juliwoche bis zur ersten Septemberwoche fährt. Wenn Sie an Tag 3 die Cirque du Lys-Wanderung mit einbeziehen möchten, müssen Sie innerhalb dieser Daten reisen. Alternativ wandern Sie eine andere Strecke im Tal.

Wetter

Mit 2.000 Sonnenstunden haben die Pyrenäen viel Sonne zu bieten. Juli und August sind die wärmsten Monate, mit durchschnittlich 26-28 Grad wird es aber nie zu heiß. Im niederschlagsreicheren Frühling herrschen gemäßigte Temperaturen zwischen 16-24 Grad. Nach dem Sommer sinken die Temperaturen im September wieder auf etwa 20-25 Grad ab, während die Niederschlagswahrscheinlichkeit gering ist.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Websites an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

Anreise zum Startpunkt

Mit Flugzeug & Zug: Der nächstgelegene Flughafen ist in Lourdes. Sie erreichen diesen über Umstieg in Paris von vielen deutschen Städten. Vom Flughafen nehmen Sie ein Shuttle oder Taxi zum Bahnhof. Ein privater Transfer bringt Sie von hier nach Cauterets.

Als alternativer Flughafen bietet sich Toulouse an. Nehmen Sie von hier die Tram (Ligne T2) ins Zentrum von Toulouse und von hier weiter den Zug nach Lourdes. Direkte Züge fahren ungefähr alle 2 Stunden, die Fahrt dauert ca. 2,5 Stunden.

Abreise vom Zielpunkt

Ein privater Transfer bringt Sie am Tag Ihrer Abreise zum Bahnhof Lourdes.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden an Tag 4 von Cauterets nach Luz Saint Saveur transportiert. Tagsüber benötigen Sie nur einen Tagesrucksack. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Kur- und Ortstaxen

An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1-3€ pro Person und Nacht. 

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Wie fit muss ich sein?
Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?
Muss man unterwegs klettern?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Cauterets Tag 2 Über den GR10 zur Pont d’Espagne & Lac de Gaube 11 km Tag 3 Abstieg vom Cirque du Lys nach Cauterets 12 km Tag 4 Auf Waldpfaden nach Luz Saint Saveuer 13 km Tag 5 Ruhetag in Luz Saint Saveur Tag 6 Zum Felsenkessel Cirque de Gavarnie und der Grande Cascade 13 km Tag 7 Dörfer der Pays Toys 12 km Tag 8 Individuelle Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE