Rundum-Sorglos-Garantie: Keine Umbuchungsgebühr & Geld-zurück-Garantie bei Corona-bedingtem Storno- Jetzt buchen!

 

Leichte Alpenüberquerung Schweiz: Klosters - Tirano 8 Tage

8 Tage & 7 Nächte
  • Schweizer Gletscher und Italienische Sonne in einer Reise
  • Der Genuss von zwei Welten: Käsefondue mit Veltliner Wein
  • Alpenüberquerung auf historischen Wegen vom dem schweizerischen Graubünden nach Italien
  • Wandern entlang der UNESCO Weltkultur-Bahnstrecke: Albula & Bernina Bahn
  • Klanghafte Namen: Klosters, Davos, Pontresina & Val Poschiavo
Diese leichte Alpenüberquerung kombiniert die Schweizer Top-Weitwanderwege Via Valtellina und Via Albula/Bernina, sowie einige Bahnfahrten auf der UNESCO-Bahnstrecke Bernina zu einer spektakulären Tour. Wohlklingende Namen wie Klosters, Davos und Pontresina machen Lust, die Graubündner Bergwelt zu erkunden, immer begleitet von den romatisch-roten Zügen der Rhätischen Bahn. HIghlights sind sicherlich die Etappen über den Albula Pass ins Engadin und über den Bernina Pass zum einzigartig gelegenen Berggasthof Alpe Grüm, mit direktem Ausblick auf den Piz Palü samt Gletscher. Freuen Sie sich auf historische Orte wie Bergün und das schon italiensch geprägte Poschiavo im gleichnamigen Tal, wo Sie auch das berühmte Kreisviadukt von Brusio erwandern. Das letzte Stück zuckeln Sie gemächlich mit der Räthischen Bahn nach Italien in das Alpenstädtchen Tirano.

Das erwartet Sie

Eine Alpenüberquerung für Genießer. Auf mittelschweren Bergwanderungen überqueren Sie die Alpen ohne alpine Pässe meistern zu müssen, noch besonders bergerfahren sein zu müssen. Die Wanderunen können alle mit einer gewissen Grundkondition gemeistert werden. Etwas Trittsicherheit und ein gutes Gefühl für Höhen sollte bei einer Alpenüberquerung immer vorhanden sein, jedoch gibt es hier kaum ausgesetzte Stellen. Für Genießer deshalb, weil alle Wanderungen auch abgekürzt oder problemlos ausgelassen werden können. Die Rhätischen Bahn ist nie weit und jeder Meter mit der Unesco-Welterbe-Bahn zurück gelegt, ist fast ebenso schön wie zu Fuß.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Weitwanderung mit wechselnden Übernachtungsorten.

Diese Reise eignet sich für:

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 12 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Berge & Gipfel
  • Alpine Wanderungen

Inspiration:

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Wanderreise als moderat eingestuft. Dies ist unsere leichteste Alpenüberquerung. Sie bewegen sich abwechselnd auf breiten Wanderwege und schmaleren Bergwanderwegen, mit Anstiegen bis zu ca. 600 hm und Abstiegen bis zu 1100 Höhenmetern. Einige Passagen führen an etwas steileren Querhängen entlang, wo Trittsicherheit und eine gewisse Schwindelfreiheit von Vorteil sind.

Entferungen

Die Wanderungen sind ca. 11 - 16 km lang, je nach dem welche Wegvariante Sie wählen. Unsere Wanderungen beginnen und enden immer an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Wanderungen verlaufen durchgehend auf gut unterhaltenen und markierten Wanderwegen und Bergpfaden. Auf dieser Reise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen.

Erfahrung & Fitness

Diese Reise eignet sich, wenn Sie zum ersten Mal eine Alpenüberquerung machen und über etwas Wandererfahrung und eine gewissen Grundkondition verfügen. Die Tour beinhaltet Gehzeiten von 3-5 Stunden. Die Anstiege bis ca. 600 Höhenmeter sind für die Alpen äußerst moderat und Abstiege liegen bei bis ca. 800 hm, mit Ausnahme von Tag 6, wo Sie einen langen Abstieg ins Val Poschiavo haben. Sie haben jedoch immer die Möglichkeit die Touren mit der Räthischen Bahn abzukürzen und so die Etappen an Ihre Fitness und Tagesform anpassen. In der detaillierten Etappenbeschreibung in Ihrem Informationspaket finden Sie entsprechende Hinweise dazu.

Unterkünfte

Wir suchen unsere Partnerhäuser sorgfältig aus und legen dabei Wert auf besonderes Ambiente, Gemütlichkeit und herzliche Gastgeber. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Häuser nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Unterkünften.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive. Bei vielen unserer Gastgeber können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen. Gegebenenfalls verfügt Ihr Hotel über ein eigenes Restaurant. Bitte informieren Sie sich im Vorhinein über mögliche Ruhetage.

Alleinreisende

Die Wanderreise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.

Inbegriffen
  • 6x Übernachtung im DZ/EZ mit Bad/WC in 3-4* Hotels und Gasthäusern
  • 1x Übernachtung in traditionellen Berggasthof im DZ/EZ mit Bad/WC
  • 1x Halbpension in Davos
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- & Abendessen, Getränke & Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
Extras
  • Zusatznächte
  • Bahnticket Tirano - Landquart Berniana Express

Verfügbarkeit

Die Reise ist zwischen Juni und September verfügbar. Sie können die Reise an jedem beliebigen Tag und Datum beginnen. An den Wochenenden herrscht evlt. reduzierter Zug- und Busbetrieb.

Wetter

Das Wetter in den Alpen wechselt sehr schnell. Sie sollten bei Ihrer Ausrüstung für alle Wetterlagen gerüstet sein, auch Schnee kann in den Bergen zu jeder Jahreszeit fallen. Besonders zu Beginn der Saison Ende Juni/Anfang Juli kann es in den höheren Lagen zu Schneeschauern kommen. Auch bei vermeintlich schönstem Bergwetter am Morgen muss man immer mit plötzlichen Wetter- und Temperaturstürzen rechnen.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Meist sind Ihre Gastgeber bestens über die aktuelle Wetterlage informiert und helfen Ihnen gerne weiter. Es gibt auch entsprechende TV- und Radio-Nachrichten.

Eine sehr gute Website für das Alpenwetter mit recht genauen Angaben bietet der Deutsche Alpenverein an: www.alpenverein.de/DAV-Services/Bergwetter/. Trotzdem wissen die Einheimischen meist noch besser Bescheid und wir empfehlen, deren Ratschläge zu berücksichtigen. Die Temperaturunterschiede in den Alpen zwischen Tal und Berg können enorm sein. Lt. Deutschem Alpenverein, beträgt der Temperaturunterschied bei 1000m Höhenunterschied durchschnittlich ca. 7°C. Je nach Wetterlage kann es mehr oder weniger sein.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Klosters ist sehr gut mit der Bahn zu erreichen. Internationale Schnellzüge verkehren bis Landquart, von dort fährt die Räthische Bahn bis Klosters. Nähere Informationen und Verbindungen finden Sie auf der Website der Bahn.

Mit dem PKW: Die Anreise mit dem PKW erfolgt ebenfalls über Landquart. Bitte beachten Sie, dass auf Schweizer Autobahnen Mautpflicht besteht. In Landquart steht Ihnen am Outlet Center (direkt an der Autobahnausfahrt) ein großer Parkplatz zur Verfügung, die Sie für die Dauer Ihrer Reise gegen Gebühr nutzen können. Von hier dann mit dem Zug nach Klosters. 

Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in Zürich. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Abreise vom Zielpunkt

Für die Rückreise von Tirano empfehlen wir, die Strecke mit dem Bernina Express zurück nach Landquart zu fahren. Nicht nur, dass sie die gewanderte Reise nochmals Revue passieren lassen können, Sie fahren auch auf einer der schönsten Zugstrecken der Welt. Ein Ticket für den Bernina Express können Sie bei uns erwerben.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Kur- und Ortstaxen 

An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1-3€ pro Person und Nacht. 

Bahnticket Bernina Express

Gerne buchen wir für Sie eine Rückfahrt von Tirano mit dem Bernina Express, um Ihre Reise abzurunden. Sprechen Sie uns an.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

FAQ's

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Klosters Tag 2 Tal- oder Höhenwanderung nach Davos 11 km Tag 3 Durch die Zügenschlucht nach Filisur und Bergün 11 km Tag 4 Auf der Via Albula ins Engadin nach Pontresina 11 km Tag 5 Über den Bernina Pass zur Alpe Grüm 11 km Tag 6 Vom Hochgebirge ins grüne Val Poschiavo 11 km Tag 7 Durch das Val Poschiavo bis nach Tirano 14 km Tag 8 Individuelle Heimreise

GALERIE

  • Alpenüberquerung Klosters - Tirano

    Unsere Alpenüberquerung folgt der UNESCO-Weltkulturerbe-Bahnstrecke Bernina Express der Räthischen Bahn. Holen Sie sich im Video ein paar Eindrücke der atemberaubenden Landschaft, die sie durchwandern werden.

  • Alpenüberquerungen Webinar mit AbenteuerWege

    Wir geben Ihnen in unserem Webinar einen Überblick über unsere Alpenüberquerungen, von relativ leicht bis sehr anspruchsvoll.

    Danach durchwandern wir mit Ihnen unsere aktuell anspruchsvollste Alpenüberquerung auf dem E5 auf einer kleinen virtuellen Reise.

    Inhalt:

    1. Allgemeine Informationen & Häufig gestellte Fragen
    2. Alpenüberquerungen im Programm bei AbenteuerWege im Vergleich
      1. Leichte Alpenüberquerung in der Schweiz von Klosters nach Tirano
      2. Leichte Alpenüberquerung von Füssen nach Meran
      3. Mittelschwere Alpenüberquerung von Garmisch nach Sterzing
      4. Schwere Alpenüberquerung von Oberstdorf ins Ötztal
      5. Schwere Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran (E5)
    3. Virtuelle Reise E5: Oberstdorf-Meran

    Haben Sie noch Fragen zu unseren Alpenüberquerungen?

    In unserem Kostenlosen Wegweiser zum Downloaden finden Sie reichlich Insidertipps zur Reise, zu den verschiedenen Routen, Wegbeschaffenheit, zur besten Reisezeit, Packhilfe und vieles mehr kompakt in einem praktischen PDF, dass sich auch zum Ausdrucken eignet.

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!