Keine Umbuchungsgebühr und volle Flexibilität mit der Rundum-Sorglos-Garantie: Jetzt mehr erfahren

 

Salzalpensteig: Chiemsee - Königssee

8 Tage & 7 Nächte
  • Der Salzalpensteig - Wandern vom Chiemsee bis zum Königssee
  • Beste bayerische Gastlichkeit in ausgewählten 3*- 4*-Sterne Hotels
  • Der Watzmann ruft: Wandern im Bann des mystischen Berges
  • Chiemseeblick am Hochfelln und Outdoorparadies Ruhpolding
  • Der königliche Kurgarten im Sole-Kurort Bad Reichenhall
Auf dieser 8-tägigen, individuellen Wanderreise tauchen Sie ein in die Geschichte des Salzes, die die gesamte Region zwischen Chiemgau und Berchtesgaden Jahrhunderte lang geprägt hat. Inmitten einer einzigartigen Naturkulisse wandern Sie ohne Gepäck vom Chiemsee bis zum Königssee. Der Salzalpensteig führt Sie durch typisch bayerische Orte wie Ruhpolding und Inzell, ins Bergsteigerdorf Ramsau und schließlich zum dramatischen Königsee unterhalb des Watzmanns. Mit einem Mix aus Panoramablicken rund um den Watzmann und einer frischen Salzbrise im Sole-Kurort Bad Reichenhall, kommen nicht nur naturverliebte, sondern auch kulturbegeisterte Wanderer voll auf Ihre Kosten. In den sorgfältig ausgesuchten Unterkünften können Sie die Abende mit bayerischer Gastlichkeit und traditionellen Köstlichkeiten aus der Region gemütlich ausklingen lassen.

Das erwartet Sie

Auf dem Salzalpensteig wandern Sie auf einem gut markierten, mittelschweren Weitwanderweg und kombinieren Naturerlebnis mit Kultur und Geschichte der Region. Die Reise eignet sich hervorragend für Wanderer, die die Alpen kennenlernen möchten und sich das erste mal an alpine Wanderwege heranwagen möchten. Wenn Sie auch den Komfort von guten 3 - 4 Sterne Hotels mit feiner Küche schätzten, sind Sie hier richtig.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Berge & Gipfel
  • Alpine Wanderungen

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Wanderung auf dem Salzalpensteig als moderat eingestuft. Der überwiegende Teil der Wege des Salzalpensteigs ist gut begehbar, zum Teil eben, oft aber auch steil bergauf und bergab. Die Passagen über schmale Pfade mit teils felsigem und wurzeligem Untergrund, können anstrengend und anspruchsvoll sein. Bei Regen können sich diese Wegabschnitte in etwas rutschige Passagen verwandeln. Bei Ihren Wanderungen sollten Sie also stets vorsichtig und achtsam unterwegs sein.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden meist an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Der Salzalpensteig ist als premiumzertifizierter Fernwanderweg bestens ausgeschildert. Die Markierungen zeigen drei grüne Bergspitzen auf gelbem Hintergrund. Außerdem erhalten Sie von uns detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“, so dass sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden. Auf Wunsch können die Weginformationen auch ausgedruckt werden.

Erfahrung & Fitness

Für diese Reise sollten Sie trittsicher sein und keine Probleme mit Höhen haben. Bei den meisten Etappen haben Sie immer wieder die Möglichkeit die Wanderungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln abzukürzen. Dadurch entscheiden Sie letztendlich selbst, wie schwierig und lang Sie die einzelnen Etappen gestalten und können Ihre Reise in gewissem Maße an Ihre Fitness anpassen.

Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist jeweils ein reichhaltiges Frühstück mit lokalen Produkten mitinbegriffen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen. Zudem finden Sie in allen Übernachtungsorten ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, um sich mit Proviant für die Wanderungen einzudecken.

Alleinreisende

Der Fernwanderweg Salzalpensteig ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.

Inbegriffen
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ mit Bad/WC in guten 3*/4* Hotels
  • Transfer von Marquartstein nach Bergen
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Gästekarte (Vorteile & Ermäßigungen auf Freizeitaktivitäten, ÖPNV und Bergbahnen)
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h- Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag-/Abendessen, Getränke & Proviant
  • Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln & Fahrten mit Bergbahnen (zum Teil abgedeckt durch Gästekarten)
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Ggfs. Kurtaxe
Extras
  • Zusatzübernachtungen an Start/Ziel oder während der Tour
  • Privater Rücktransfer von Berchtesgaden nach Marquartstein

Verfügbarkeit

Der Salzalpensteig kann von Mai bis Ende Oktober erwandert werden. Doch müssen Sie vor allem in Höhenlagen auch in den Sommermonaten mit plötzlichen Wetterumschwüngen und Kältewellen (manchmal sogar mit Schneefall) rechnen. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.

Wetter

Das Wetter in den Alpen wechselt sehr schnell. Sie sollten bei Ihrer Ausrüstung für alle Wetterlagen gerüstet sein, auch Schnee kann in den Bergen zu jeder Jahreszeit fallen. Auch bei vermeintlich schönstem Bergwetter am Morgen muss man immer mit plötzlichen Wetter- und Temperaturstürzen rechnen.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Meist sind Ihre Gastgeber bestens über die aktuelle Wetterlage informiert und helfen Ihnen gerne weiter. Es gibt auch entsprechende TV- und Radio-Nachrichten.

Eine sehr gute Website für das Alpenwetter mit recht genauen Angaben bietet der Deutsche Alpenverein an: https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Bergwetter/. Trotzdem wissen die Einheimischen meist noch besser Bescheid und wir empfehlen, deren Ratschläge zu berücksichtigen.Die Temperaturunterschiede in den Alpen zwischen Tal und Berg können enorm sein. Lt. Deutschem Alpenverein, beträgt der Temperaturunterschied bei 1000m Höhenunterschied durchschnittlich ca. 7°C. Je nach Wetterlage kann es mehr oder weniger sein.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug:

Von vielen größeren Städten aus gibt es Direktverbindungen nach München. Von dort geht es mit der Regionalbahn entweder nach Prien am Chiemsee oder Übersee, wo Sie jeweils einen Bus nach Bernau (Abzw. Pettendorf) nehmen können. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.

Mit dem PKW:

Die Anreise mit dem PKW erfolgt in der Regel über München und weiter über die A8 bis zur Ausfahrt Bernau. Von dort aus sind Sie über Landstraßen in etwa 10 Minuten in Marquartstein.

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Zug:

Am Bahnhof in Berchtesgaden gibt es regelmäßige Zugverbindungen nach Freilassing. Dort haben Sie Anschluss an die Fernverkehrszüge der Bahn.

Mit dem PKW:

Wenn Sie zurück zu Ihrem Auto nach Marquartstein möchten, nehmen Sie am besten die Berchtesgadener Land Bahn (BLB) nach Freilassing. Dort fährt der Zug nach Übersee/Prien von wo aus Sie mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt nach Marquartstein kommen.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Maßgeschneiderter Reiseverlauf

Sie können überall während Ihrer Wanderung Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Empfehlungen

Marquartstein: Buchen Sie im beschaulichen Luftkurort eine Vorübernachtung, um bei einem Tagesausflug den Chiemsee oder mit dem Schiff die Frauen– & Herreninsel zu erkunden.

Ruhpolding: Im Wanderparadies Ruhpolding gibt es ein breites Angebot an Outdoor– und Freizeitaktivitäten. Egal ob Gipfelstürmer, Kulturinteressierte, Erholungssuchende oder Sportbegeisterte - hier bleiben keine Wünsche offen. Und dabei ist der Großteil der Angebote über die Chiemgau-Gästekarte abgedeckt und damit kostenlos.

Bad Reichenhall: Der historische Sole-Kurort bietet eine Fülle an Erlebnismöglichkeiten. Nehmen Sie sich einen zusätzlichen Tag Zeit, um durch die Alte Saline und den königlichen Kurgarten zu schlendern, mit der Predigtstuhlbahn zu einem Gourmetrestaurant mit Aussichtsterrasse zu fahren oder einfach die wohltuende Ruhe in der Rupertus Therme zu genießen.

Berchtesgaden: Am Ende Ihrer Wanderreise bietet es sich an, in Berchtesgaden um eine oder sogar mehrere Nächte zu verlängern. Wie wäre es mit einem traditionellen Kaiserschmarrn im Bergrestaurant der Jennerbahn? Oder doch lieber eine gemütliche Schifffahrt auf dem Königssee nach Bartholomä?

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?
Wie fit muss ich sein?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Kann ich Zusatznächte einplanen?
Wo finde ich Bus- und Zugpläne und wie kann ich die Tickets buchen?
Wann ist die beste Reisezeit?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Bernau am Chiemsee Tag 2 Wanderung von Bernau am Chiemsee nach Marquartstein 16 km Tag 3 Wanderung von Bergen nach Ruhpolding 16 km Tag 4 Wanderung nach Inzell 15 km Tag 5 Wanderung nach Bad Reichenhall 23 km Tag 6 Wanderung von Bischofswiesen nach Ramsau 14 km Tag 7 Wanderung von Ramsau zum Königssee 18 km Tag 8 Weiterreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!