Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Altmühltal Panoramaweg
×

Highlights

  • Wandern im Herzen Bayerns auf dem Altmühltal Panoramaweg.
  • Das Wahrzeichen des Naturparks Altmühl: Die Felsformation Zwölf Apostel.
  • Mit dem Schiff am Donaudurchbruch entlang nach Kelheim.
  • Der Urvogel Archaeopteryx und das UNESCO Welterbe Bayrischer Limes.
  • Romantische Ritterburgen und gemütliche Biergärten an der Altmühl.

Das romantische Altmühltal im Herzen Bayern ist gesegnet mit herrlichen Naturlandschaften. Auf dem Altmühltal Panoramaweg wandern Sie von Pappenheim nach Kelheim und entdecken die mächtigen Dolomitfelsen der „Zwölf Apostel“, sonnendurchflutete Wacholderheiden, das UNESCO-Welterbe Bayrischer Limes, ebenso wie mittelalterliche Burgen und historische Altstädte. Und dazwischen zieht die Altmühl sanft ihre Schleifen durch ihr grünes Flusstal.

Auf Ihrer einwöchigen Reise wandern Sie bis zum Kloster Weltenburg und fahren dann am Donaudurchbruch mit dem Schiff nach Kelheim. In schönen, typischen Landgasthöfen und Hotels erwartet Sie ein komfortables Bett und herzhaft fränkisch-bayrische Küche.


TAG 1:
Ankunft in Pappenheim




Das hübsche Pappenheim mit seinen historischen Bürgerhäusern ist der Ausgangspunkt Ihrer Reise. Auf Burg Pappenheim haben Sie eine herrliche Aussicht über das Altmühltal und im denkmalgeschützten Gasthaus zum Goldenen Hirschen sind Sie Gast bei der Gräfin von Pappenheim höchstpersönlich.



Übernachtung: Pappenheim




TAG 2:
Pappenheim—Mörnsheim




Sie starten gleich mit einem landschaftlichen und geologischen Highlight des Altmühltals. In den Kalksteinen der bekannten Solnhofer Platten wurde der Urvogel Archaeopteryx gefunden und auch die Felsformation „Zwölf Apostel“ war einmal ein Riff des Jurameeres. Danach geht es durchs malerische Gailachtal nach Mörnsheim.



Wanderung: 13 km



Übernachtung: Mörnsheim/Mühlheim



TAG 3:
Mörnsheim—Eichstätt



Heute verwöhnt Sie der Panoramaweg mit vielen herrlichen Aussichten. Zunächst geht es ins beschauliche Dollstein mit seiner Burg. Unterwegs nach Eichstätt steht die längste Holzbank Deutschlands und im Hobbysteinbruch können Sie auf Fossiliensuche gehen. Einer der kulturellen Highlights am Altmühltal Panoramaweg ist sicherlich die barocke Altstadt von Eichstätt—ein wahres Schmuckstück. Abends laden nette Lokale zu leckeren Spezialitäten wie Altmühler Lamm und frischen Bachforellen ein.



Wanderung: 14—25 km



Übernachtung: Eichstätt




TAG 4:
Walting—Kipfenberg



Ein Transfer bringt Sie morgens nach Walting, von wo Sie die Wanderung starten. Über die liebliche Gungoldinger Wacholderheide, wo heute noch die Herden des bekannten „Altmühler Lamms“ grasen, gehen Sie in Richtung Arnsberger Schloss. Kurz vor Kipfenberg treffen Sie sozusagen auf die Römer. Hier steht eine Rekonstruktion eines Wachturms am Limes, der zum UNESCO Welterbe zählt.



Wanderung: 19 km



Übernachtung: Kipfenberg.



TAG 5: Kipfenberg—Beilngries



In einem abwechslungsreichen Auf und Ab über Felder und Wiesen wandern Sie an interessanten historischen Punkten vorbei. Zum Beispiel die Kirchenburg kurz hinter Kinding –eine alte Wehrkirche. Bei Oberemmersdorf markierte früher das natürliche Felsentor den Eingang zu einer Burg. Der herrliche Badesee Kratzmühle lädt zu einer Erfrischung ein, bevor es nochmals aufwärts zum Schloss Hirschberg und schließlich hinab ins schöne Städtchen Beilngries geht.



Wanderung: 24 km



Übernachtung: Beilngries



TAG 6:
Beilngries - Riedenburg




Zwischen Altmühl und dem Main-Donau-Kanal führt der Weg zunächst über den kastaniengesäumten Artzberg und den imposanten „Malmschichten“ des Steinbruchs Kottingwörth. Bei Dietfurt schluckt der Main-Donau-Kanal schließlich die Altmühl, die ab hier schiffbar ist. Sie wandern hinauf zum Felssporn Rosskopf mit grandioser Aussicht auf Schloss Eggersberg, das Sie kurz danach erreichen und über Haarlanden geht es nach Riedenburg.



Wanderung: 18—27 km



Übernachtung: Riedenburg



TAG 7:
Riedenburg — Kelheim



Die Etappe von Riedenburg nach Kelheim ist ein besonderes Highlight. Der Aufstieg durch die „Klamm“ wird belohnt mit Ausblicken auf die Bilderbuch Ritterburg Prunn aus dem 11. Jh. In Essing überqueren Sie eine der längsten Holzbrücken Europas und schließlich wartet Kloster Weltenburg an der Weltenburger Enge. Im Kloster bewirtet ein herrlicher Biergarten Wanderer mit selbstgebrautem Bier und herzhaften Brotzeiten. Krönender Abschluss Ihrer Tour ist die Fahrt mit dem Schiff vom Kloster durch den Donaudurchbruch bis nach Kelheim.



Wanderung: 18-23 km



Übernachtung: Kelheim



TAG 8:
Abreise




Viele unserer Gäste buchen eine Zusatzübernachtung, um die Sehenswürdigkeiten Kelheims zu erkunden. Lohnenswert ist sicherlich die Befreiungshalle, die über der Stadt thront und ein Spaziergang an der Donau. Lernen Sie etwas über die 1000jährige Biertradition oder entspannen Sie sich im Erlebnisbad Keldorado.


 


So wohnen Sie




Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten 3-4 Sterne Unterkünften in Landgasthöfen, Hotels und Pensionen unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.


Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Häusern.



Upgrade





Wenn Sie sich ganz besonders gute Hotels, teilweise mit Wellnessbereich gönnen wollen, buchen Sie unser Upgrade. Dann buchen wir 4* Hotels, wo möglich, oder ein Upgrade-Zimmer in den Standard-Hotels.






Zusatznächte

Sie können sowohl an Start und Ziel des Altmühltal Panoramawegs als auch unterwegs Zusatzübernachtungen buchen. Empfehlenswert wäre eine zusätzliche Nacht in der Barockstadt Eichstätt oder am Ende der Reise in Kelheim.


 

Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 



Gasthof Zum Hirschen - Pappenheim



Gasthof Zum Hirschen - Pappenheim

Im denkmalgeschützten Hirschen herrscht eine altehrwürdige Atmosphäre. Die Zimmer sind schlicht, aber gemütlich eingerichtet.


 

 

 


 

 

 



Raffelsteiner Hof - Mörnheim



Raffelsteiner Hof - Mörnsheim

Der Raffelsteiner Hof liegt direkt am Wanderweg. Hier erwarten Sie gemütliche Zimmer und herzhafte bayrische Küche.


 

 

 


 

 

 



Hotel Garni Fuchs - Eichstätt



Hotel Garni Fuchs - Eichstätt

Das Garni Fuchs liegt mitten in der Altstadt und bietet ein leckeres Frühstück. Die Zimmer sind modern eingerichtet.


 

 

 


 

 

 



Besenkammerl - Kipfenberg



Besenkammerl - Kipfenberg

Das Landgasthaus Besenkammerl liegt direkt am Markplatz. Die Zimmer im Tiroler Stil sind geräumig und es wartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet auf Sie.


 

 

 


 

 

 



 Die Gams - Beilngries



Die Gams - Beilngries

Mitten in Beilgries und doch ruhig, liegt das Hotel Gams. Mit den geräumigen, komfortablen Zimmern und der Wellness-Oase ein sehr beliebtes Haus bei unseren Gästen.


 

 

 


 

 

 



Gasthof Zur Post - Riedenburg



Gasthof Zur Post - Riedenburg

Das traditionsreiche Haus empfängt Sie mit hellen und gemütlichen Zimmern mitten in Riedenburg. Freuen Sie sich auf ein leckeres Frühstück und echte bayrische Küche.


 

 

 



 

 

 



Gasthaus zum Schwan - Kelheim



Gasthaus zum Schwan - Kelheim

Direkt an der Donau begrüßt Sie das Gasthaus Schwan in Kelheim. Alle Zimmer sind mit antiken Möbeln eingerichtet und zaubern so eine ganz besondere Athmosphäre.


 

 

 

Beispiele für Upgrade-Hotels:


 

 

 



Wellnesshotel Schönblick - Eichstätt



Wellnesshotel Schönblick - Eichstätt

Das Hotel Schönblick liegt direkt am Panoramaweg mit Blick auf Eichstätt. Elegante Zimmer und ein Wellness-Bereich mit Infinity-Pool sind die Highlights des Hotels.


 

 

 


 

 

 



 Turmhotel Erasmus - Kelheim



Turmhotel Erasmus - Kelheim

Das Turmhotel Erasmus bietet im historischen Stadturm einzigartig kreative Zimmer und einen kleinen Wellness-Bereich. Es liegt in der Altstadt von Kelheim, zentral und ruhig.


 

 

 

Mahlzeiten/Verpflegung


In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen.
Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Vesperpaket vorbestellen.




Sie können sowohl an Start und Ziel des Altmühltal Panoramawegs als auch unterwegs Zusatzübernachtungen buchen. Empfehlenswert wäre eine zusätzliche Nacht in der Barockstadt Eichstätt oder am Ende der Reise in Kelheim. Spechen Sie uns diesbezüglich einfach an.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Wir haben die Tour aufgrund der Etappenlängen als moderat eingestuft. Die Strecken verlaufen durchweg auf gut ausgebauten Wegen und Pfaden.
Zudem haben Sie die Möglichkeit, mit Bus und Bahn Etappen abzukürzen. Dadurch entscheiden Sie letztendlich selbst, wie schwierig Sie den Weg gestalten und können Ihre Reise an Ihre Fitness anpassen.



Orientierung




Der Panoramaweg sind bestens ausgeschildert. Außerdem erhalten Sie von uns ein detailliertes Informationspaket, so dass sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.



Alleinreisende



Der Altmühltal Panoramaweg ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Alleinreisendenzuschlag an.



Gepäcktransport




Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.



Ausrüstung




In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack



Verfügbarkeit




Der Altmühltal Panoramaweg kann zwischen Ende April und Ende Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten. Das Altmühltal ist eine beliebte Gegend und unsere bevorzugten Hotels und Pensionen sind schnell ausgebucht. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Buchung.


 


Anreise Pappenheim



Mit dem Zug: Von allen größeren Städten Deutschlands gibt es regelmäßige Verbindungen nach Nürnberg, Ansbach oder Ingolstadt. Von dort mit der Regionalbahn nach Pappenheim. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.




Mit dem PKW: Die Anreise mit dem PKW erfolgt in der Regel über München oder Nürnberg. Ab Nürnberg auf der Bundesstraße 2 bis Pappenheim (1 Std.) . Ab München über die A9 bis Ingolstadt und dann Bundesstraße 13 (1:30 Std.)



Parken: Auf dem Volksfestparkplatz in Pappenheim können Sie ihr Auto stehen lassen. Alternativ können Sie auch am Reiseende im Kelheim auf dem Volksfestparkplatz parken.



Abreise aus Kelheim




Vom Bahnhof Saal an der Donau (ca. 10 Min mit dem Bus ab Kelheim) gibt es regelmäßige Verbindungen nach Nürnberg, München und Ingolstadt. Von dort haben Sie Anschluss an die Fernzüge der Bahn.




Zurück nach Pappenheim geht es am besten mit der Bahn über Ingolstadt und der S-Bahn bis Pappenheim (ca. 2 Std).



Öffentliche Verkehrsmittel




Wenn Sie eine Etappe abkürzen oder ganz überspringen wollen, gibt es in der Region ein Netz von S-Bahn und Bussen.

Inklusive

  • 7 Übernachtungen in guten 3-4* Landgasthöfen und Hotels.
  • 7x Frühstück
  • 1x Transfer Eichstätt – Walting
  • Schifffahrt am Donaudurchbruch nach Kelheim
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h Service Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern wollen/können
  • Kurtaxen

Extras

  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte
  • Zimmer/Hotel-Upgrade
  • zusätzliche Transfers

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Einzelzimmer Zuschlag €130
Unterkunft Altmühl Panorama Upgrade €135
Unterkunft Zusatznacht Standard €50

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich läuft der Buchungsprozess bei uns folgendermaßen ab: Sie buchen verbindlich Ihre Wunschreise zu Ihren Wunschterminen. Wir prüfen unverzüglich die Verfügbarkeit Ihrer Reise und melden uns so schnell wie möglich, allerdings immer innerhalb von 7 Werktagen, bei Ihnen mit der Reisebestätigung zurück und Sie können anfangen, sich auf Ihre Reise zu freuen! Mit Zugang der Reisebestätigung und des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises fällig. Für den äußerst seltenen Fall, dass Ihre Wunschtermine nicht verfügbar sein sollten, machen wir Ihnen Alternativangebote (entweder Daten oder Reise). Sollten Ihnen die Alternativen nicht zusagen, sind Sie selbstverständlich nicht mehr an Ihre erste Buchung gebunden und es entstehen Ihnen auch keine Kosten.

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoll und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben Ihnen hier eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade für Sie zusammengestellt! Unsere Destinations- & Abenteuer Experten beraten Sie gerne!

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit! Bitte melden Sie sich unbedingt bei uns, sollte etwas sein, damit wir die Chance haben, Ihnen noch vor Ort zu helfen und die Situation in Ordnung zu bringen.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Unseren einzelnen Broschüren können Sie unseren Vorschlag einer Packliste entnehmen. Wir empfehlen sich für alle Wetterlagen auszurüsten, selbst wenn die Vorhersage gut ist, kann sich dies in kürzester Zeit drastisch ändern. In dem Fall sollten Sie entsprechende Ausrüstung zur Verfügung haben. Für Kleidung empfiehlt sich das Schichtsystem. Oder: Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Kann ich Zusatznächte einplanen?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

Wo finde ich Bus- und Zugpläne und wie kann ich die Tickets buchen?

Das öffentliche Verkehrsnetz im Altmühltal ist gut ausgebaut. Es gibt Linienbusse und Freizeitbusse (diese verkehren hauptsächlich am Wochenende), falls Sie Etappen verkürzen oder auslassen können. Die Busse verkehren jedoch nicht allzu regelmäßig. In Ihrem Infopaket finden Sie Links zu relevanten Busfahrplänen für die Gegend. Fragen Sie auch ihre Vermieter, die sich meist gut mit dem ÖPNV in der Gegend auskennen.

Kann ich mit meinem Hund auf Wanderung gehen?

Leider können wir die Reise für Sie mit Hund nicht buchen, da viele der Unterkünfte, die wir buchen, keine Haustiere akzeptieren.

Wann ist die beste Reisezeit?

Das Altmühltal kann eigentlich ganzjährig bereist werden. Zum Wandern bieten sich die Monate April bis Oktober an. Im April beginnt sich der Frühling im Altmühltal einzunisten und die Temperaturen sind noch frischer. In den Sommermonaten kann es auf den aussichtsreichen Wanderungen durchaus heiß werden. Auch im Herbst, wenn die Blätter ihr buntes Klein anziehen, ist das Altmühltal besten zu erwandern.

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap