Urlaub 2020 - Sichern Sie sich jetzt Ihre Wanderreise für dieses Jahr!

 

Schwierigkeitsgrade

Die Bewertung des Schwierigkeitsgrades einer Wanderung ist immer ein Stück weit subjektiv. Damit Sie für sich die passende Wanderung finden und auswählen, möchten wir Ihnen durch unsere Kategorisierung die Beurteilung erleichtern.

Der Schwierigkeitsgrad wird grundsätzlich auf Grundlage der gesamten Reise ermittelt. Daher können vereinzelte Tage auch einmal etwas schwieriger oder leichter als der beschriebene Schwierigkeitsgrad ausfallen.                                                      Dennoch hilft Ihnen diese Übersicht unserer Schwierigkeitsgrade, sich ein genaueres Bild zu machen.

CMS info Image

LEICHTE WANDERUNGEN

 Leicht

Hierbei handelt es sich um leichte, kurze Wanderungen, mit genügend Zeit Sehenswürdigkeiten entlang der Route zu entdecken. Grundsätzlich führen diese Wanderungen über gepflegte Feldwege, Wiesen oder kleine Nebenstraßen, die Wege sind meist flach, deutlich ausgeschildert und bilden daher die perfekte Wahl für diejenigen, die bisher keine Erfahrung im Bereich Wanderreisen besitzen.

 

CMS info Image

LEICHTE BIS MODERATE WANDERUNGEN

Die Entfernungen bei einer leicht bis moderaten Wanderreise können an einigen Tagen zunehmen. Das Gelände kann etwas uneben oder hügelig sein, Sie müssen einige An- und Abstiege bewältigen. Diese Reisen eignen sich hervorragend, wenn Sie über etwas Wandererfahrung und eine gute Grundkondition verfügen. In den Bergen verlaufen die Wege über gut ausgebaute und beschilderte Wanderpfade, die etwas oberhalb der Talsohle verlaufen.

CMS info Image

MODERATE WANDERUNGEN

 

Die Strecken einer moderaten Wanderreise sind mittelschwer und geeignet für Personen mit regelmäßiger Wandererfahrung. Einige Tage können anspruchsvoller sein als andere. Die Wege sind meist gut beschildert und führen über unbefestigten, teilweise rauen Gelände, mit mehr und steileren An- und Abstiegen. In den Bergen sind es oft schmale Pfade, die in mittlere Höhe verlaufen. Sie sollten trittsicher und einigermaßen schwindelfrei sein und sollten keine Problem mit mittleren Höhen haben.

CMS info Image

MODERATE BIS ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Moderat bis Anspruchsvoll 

Die Routen einer moderaten bis anspruchsvollen Wanderreise sind anspruchsvoller und beinhalten oft lange Wandertage, teilweise in bergigem, rauen Terrain. Unebene Wege mit wechselnden Bodenverhältnissen, lange An- und Abstiege an teilweise steilen Hängen, machen diesen Reisen ideal für geübte Wanderer mit guter Kondition. In den Bergen sind es meist schmale, teils ausgesetzte Bergpfade in mittleren bis größeren Höhen, Sie sollten trittsicher in bergigem Gelände und schwindelfrei sein. Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein. Sie wandern in alpinem Gelände und sollten bereits Erfahrung in den Bergen haben.

CMS info Image

ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Anspruchsvoll

Die Touren einer anspruchsvollen Wanderreise sind geprägt von langen Wandertagen und herausfordernden An- und Abstiegen. Auf diesen Routen benötigen Sie teilweise Navigationskenntnisse aufgrund sporadisch beschilderter Pfade. Der Untergrund kann felsig, unbefestigt und schwierig zu gehen sein und teilweise sind Sie in einsamen und ungeschützten Gegenden unterwegs. Für diese Wanderungen sollten Sie ein sehr erfahrener Wanderer sein, mit sehr guter Kondition. In den Bergen handelt es sich um steile, ausgesetzte und teils seilversicherte Bergpfade und -steige, die teilweise in großer Höhe in alpinem Gelände verlaufen. Sie müssen unbedingt trittsicher in alpinem Gelände sein und absolut schwindelfrei. Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein.

CMS info Image

SCHWERE WANDERUNGEN

Schwer

Schwere, herausfordernde Wanderungen, teils sporadisch beschilderte Pfade und Steige in hochalpinem, felsigen und stark ausgesetzten Gelände, teilweise seilversichert mit Steighilfen. Sehr lange und steile Auf- und Abstiege. Navigation bei Schlechtwetter schwer.
Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind ein Muss. Sie brauchen alpine Bergerfahrung, evtl. besondere bergsteigerische Fähigkeiten und eine ausgezeichnete Kondition. Nur für sehr erfahrene, konditionsstarke Berggänger.

CMS info Image

LEICHTE RADREISEN

Leichte Radreisen sind ideal für Anfänger und Familien, die das Abenteuer suchen. Kurze Fahrradtouren ermöglichen Ihnen entspanntes Radfahren auf größtenteils ebenen Strecken, kombiniert mit reichlich Zeit um auf der Strecke Pausen einzulegen.

CMS info Image

LEICHTE BIS MODERATE RADREISEN

bei leicht bis moderaten Radreisen handelt es sich um eine eher schwungvolle Radtour, genau richtig für Gelegenheitsfahrer. Längere Strecken erfordern eine gute Grundkondition.

CMS info Image

MODERATE RADREISEN

Bei einem moderaten Radurlaub erwartet Sie eine Route mit längeren Strecken und einigen anspruchsvollen Tagen. Diese sind ausgezeichnet für Radfreunde die regelmäßig unterwegs sind, einen aktiven und gesunden Lebensstil verfolgen und daher über eine gute Kondition verfügen.

CMS info Image

MODERATE BIS ANSPRUCHSVOLLE RADREISEN

Eine moderat bis anspruchsvolle Radreise eignet sich für geübte und erfahrene Radfahrer die ihre Fähigkeiten erproben möchten. Die täglich zu überwindenden Distanzen sind lang und anspruchsvoll, weiterhin können einige anstrengende Anstiege zu überwinden sein.

CMS info Image

ANSPRUCHSVOLLE RADREISEN

Lange Fahrten, mit streckenweise, steilen Anstiegen und Abfahrten, sorgen für anspruchsvolle Radreisen. Diese sind besonders gut geeignet für leidenschaftliche Radfahrer, die bereits ausgeprägte Erfahrungen im Bereich Fernradtouren über mehrere Tage besitzen. Sind Sie bereit für eine anspruchsvolle Radreise?

Unsere Reisearten

  •  Wandern
  •  Radfahren
  •  Pilgerreisen

Wanderreisen

Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, reisen Sie in Ihrem eigenen Tempo und können sich die Zeit nehmen, um Ihre Umwelt ganz bewusst zu erleben und kennenzulernen. Egal, ob Sie eine entspannte leichtere Tour machen oder sich mit einer schwierigen Route selbst herausfordern – gehen Sie Ihren eigenen Weg! Zu unseren beliebtesten Touren zählen der West Highland Way in Schottland, der Jakobsweg oder unsere Alpenüberquerungen. Und warum nicht einmal etwas außergewöhnliches wagen – etwa mit unserem Trekking in Andorra oder dem nordirischen Camino.
Wanderreisen

Radreisen

Eine Radreise ermöglicht es Ihnen, mehr von Ihrer gewählten Reisedestination zu sehen. Was gibt es Schöneres als das Gefühl der Freiheit, wenn Sie mit der Sonne im Rücken den Fahrtwind im Gesicht spüren (wir tun unser bestes für gutes Wetter – können aber nichts versprechen!). Und keine Sorge: Wenn Sie es langsam angehen lassen wollen, können wir bei fast allen Reisen auch E-Bikes zur Verfügung stellen.
Radreisen

Jakobswege & Pilgerreisen

Starten Sie eine Reise für Körper und Seele und wandeln Sie in den Fußspuren von Generationen von Pilgern auf Jahrhunderte alten Pfaden, die ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Was auch immer Ihr Beweggrund sein mag, Glaube, Spiritualität, persönliches Wachstum, neue Erfahrungen oder eine Auszeit vom Alltag… Eine Pilgerwanderung - zum Beispiel auf dem bekanntesten Jakobsweg, dem Camino Frances, von den Pyrenäen durch Nordspanien bis zur berühmten Kathedrale in Santiago de Compostella – ist ein Erlebnis, das Sie ein Leben lang begleiten wird.
Jakobswege & Pilgerreisen

Unser Team besteht aus Experten mit verschiedenen Spezialisierungen für individuelle Abenteuer. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Kontaktieren Sie uns
  • Anonymous 22.12.2019
    Sehr schöne Routenwahl, landestypische gepflegte Unterkünfte, gute Organisation. Wir werden wieder mit AbenteuerWege reisen.
  • Anonymous 17.12.2019
    Sehr gute Planung, offen für Sonderwünsche. Vor Ort hat alles geklappt (Shuttle, Hotels, Wegbeschreibung, ...)
  • Frau Eva-Maria Holzinger 02.12.2019
    Grundsätzlich war die telefonische Auskunft von Beginn an sehr freundlich und kompetent. Mein Eindruck der Seriösität von AbenteuerWege bestätigte sich auf der Reise: Sowohl der eigeneTransfer (nach Ankunft in Ronda zum Hotel) als auch der des Gepäcks funktionierte reibungslos. Die zuvor zugesandten schriftlichen Information zur Reise (wichtige Telefonummern und sämtliche Kontaktdaten, Details zur Tour inkl. ausführliches Kartenmaterial, Wissenswertes zur Reiseregion (Klima, etc.) waren kompakt und ebenso professionell wie die App. Jede einzelne Unterkunft war liebevoll ausgewählt und hatte ihren besonderen Charme. Ich fühlte mich als Gast überall sehr wohl und bestens umsorgt. Den Ansprechpartner für den Notfall vor Ort habe ich (glücklicherweise!) nicht in Anspruch nehmen müssen, aber ich bin überzeugt, dass mir dort im Problemfalls ebenfalls weitergeholfen worden wäre. (Bei einer leicht kritischen Situation wurde ich sogar von den Hotelbesitzern persönlich mit dem Privatwagen abgeholt ohne dass sie diesen Service jemals in Rechnung stellten!) Lediglich ein kleines Manko des gedruckten Kartenmaterials möchte ich an dieser Stelle loswerden (das betrifft logischerweise nur diejenigen Routen, die ich selbst unternommen habe...): Bei zwei Wanderwegen stimmten die Symbole nicht mit der vorgefundenen Realität überein bzw. waren etwas verwirrend, sodass die Orientierung etwas schwer fiel. Ein Grund dafür - das ist mir generell aufgefallen - ist die witterungsabhängige Angabe von "Flussüberquerungen", die aber nur dann gegeben ist, wenn auch ein Fluss real vorhanden ist... Bei der aktuellen extremen Trockenheit zu meiner Wanderzeit waren leider alle Flüsse ausgetrocknet. Wenn dieser Orientierungs-Anker wegfällt, stellt das teilweise ziemliche Herausforderungen dar, nicht vom richten Weg abzukommen. Alles in allem kann ich AbenteuerWege absolut weiterempfehlen und kann mir gut vorstellen, dort wieder mal eine Reise zu buchen! :-)))
  • Anonymous 01.12.2019
    Die Unterkünfte waren sehr unterschiedlich aber immer etwas besonderes und immer mit guter Lage nah am Wanderweg.
  • Frau Katja Grieger 27.11.2019
    The full organisation of the CaminoTrip was very excellent. Our Hotels were very good. It was a phantastic Trip.
  • Frau Anja Orth 27.11.2019
    Sehr netter direkter Kontakt. Buchung und Organisation hat alles auf die Minute geklappt.
  • Herr Anton Casaulta 17.11.2019
    auf jeden Fall werden wir in Zukunft wieder bei Ihnen Ferien buchen.
  • Anonymous 14.11.2019
    Unterlagen sind alle rechtzeitig eingetroffen. Infos waren für die Vorbereitungen sehr hilfreich. Alles super geklappt
  • Anonymous 12.11.2019
    Gute Organisation, gutes Informationsmaterial, gute App
  • Herr Markus Hanke 12.11.2019
    Keine Probleme gehabt
  • Anonymous 12.11.2019
    Sehr gut ausgearbeitete Unterlagen. Auf die kurzfristige Stornierung eines Teilnehmers der fünfköpfigen Reisegruppe wurde umgehend zufriedenstellend reagiert.
  • Herr Klaus Bauer 12.11.2019
    Zwei Kritikpunkte: 1. Zu wenig Infos im Vorfeld über die Schwierigkeiten des Transports in der Nachsaison (keine Busse von Calvi nach Bastia, Bahnlinie nur 2mal am Tag, keine Kofferaufbewahrungsmöglichkeiten in Bastia) - wenn wir das gewusst hätten, hätten wir anders gebucht! 2. Die zweite Wanderung in Calvi auf den ca. 600 m hohen Hausberg - hier ist ein Taxi-Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderung sinnvoll - so läuft man fast eine Stunde an Straßen entlang, bis man endlich zum Einstieg in die Wanderwege gelangt!
  • Frau Anita Holenstein 12.11.2019
    Wegbeschreibung von Caminha nach a' Guarda stimmte nicht mit dem offiziellen Jskobsweg überein
  • Herr Ralf Kauffmann 12.11.2019
    Alles top, Danke!!
  • Anonymous 12.11.2019
    Ich war super zufrieden und kann es nur empfehlen! Ich bin den Jakobsweg (320km) gelaufen und war wirklich sehr zufrieden! Unterkünfte waren perfekt gelegen meistens direkt am Jakobsweg, Strecke konnte ich so anpassen wie ich wollte, ich hatte einen Notfall und konnte die Notfallhotline um 7h morgens erreichen und ein super netter und engagierter Mitarbeiter hat sich um alles gekümmert, einmal habe ich vor Ort angerufen weil ich einen Auskunft brauchte und es hat alles super geklappt! Ich kann also nur sagen ich war super zufrieden 😁. Eine Unterkunft war nicht sehr gut und das Personal super unhöflich aber das war eine Unterkunft von 21 und ich hatte es auch nicht gemeldet. Aber wie gesagt wenn nochmal ein Abenteuer dann sicherlich hier 🙌🏼🤩
  • Anonymous 12.11.2019
    Ich finde diese Art Urlaub zu machen einfach unvergleichlich gut. Dazu muss man sagen, dass alles sehr gut vorbereitet und durchdacht. Wenn es trotzdem nicht frei fühlt sich gleichzeitig gut organisiert unterwegs. Ist noch vom ersten bis zum letzten Tag
  • Herr Michael Maul 12.11.2019
    Abgesehen von der sehr schönen Reise (Fischpfad in Portugal) lief sowohl die Planung (ich hatte doch etliche Rückfragen) als auch die Organisation während der Reise selbst (Zimmer, Unterlagen, Rückfragen, Gepäck) alles absolut reibungslos, freundlich und unkompliziert. Gerne wieder.
  • Anonymous 08.11.2019
    Einfache und schnelle Buchung, alle Fragen wurden zeitnah beantwortet. Die Reisen sind sehr gut organisiert.
  • Frau Silvia D�rst 31.10.2019
    Informationen, Gepäcktransport,
  • Frau Marion Kr�mer 31.10.2019
    Gute Betreuung und Flexibilität

GESAMTBEWERTUNG

4,7
User277 total
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1