Anscheinend befinden Sie sich in USA - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Rundum-Sorglos-Garantie gratis zu jeder Buchung. 

 

Schwierigkeitsgrade

Die Bewertung des Schwierigkeitsgrades einer Wanderung ist immer ein Stück weit subjektiv. Damit Sie für sich die passende Wanderung finden und auswählen, möchten wir Ihnen durch unsere Kategorisierung die Beurteilung erleichtern.

Der Schwierigkeitsgrad wird grundsätzlich auf Grundlage der gesamten Reise ermittelt. Daher können vereinzelte Tage auch einmal etwas schwieriger oder leichter als der beschriebene Schwierigkeitsgrad ausfallen.                                                      Dennoch hilft Ihnen diese Übersicht unserer Schwierigkeitsgrade, sich ein genaueres Bild zu machen.

LEICHTE WANDERUNGEN

 Leicht

Hierbei handelt es sich um leichte, kurze Wanderungen, mit genügend Zeit Sehenswürdigkeiten entlang der Route zu entdecken. Grundsätzlich führen diese Wanderungen über gepflegte Feldwege, Wiesen oder kleine Nebenstraßen, die Wege sind meist flach, deutlich ausgeschildert und bilden daher die perfekte Wahl für diejenigen, die bisher keine Erfahrung im Bereich Wanderreisen besitzen.

 

LEICHTE BIS MODERATE WANDERUNGEN

Die Entfernungen bei einer leicht bis moderaten Wanderreise können an einigen Tagen zunehmen. Das Gelände kann etwas uneben oder hügelig sein, Sie müssen einige An- und Abstiege bewältigen. Diese Reisen eignen sich hervorragend, wenn Sie über etwas Wandererfahrung und eine gute Grundkondition verfügen. In den Bergen verlaufen die Wege über gut ausgebaute und beschilderte Wanderpfade, die etwas oberhalb der Talsohle verlaufen.

MODERATE WANDERUNGEN

 

Die Strecken einer moderaten Wanderreise sind mittelschwer und geeignet für Personen mit regelmäßiger Wandererfahrung. Einige Tage können anspruchsvoller sein als andere. Die Wege sind meist gut beschildert und führen über unbefestigten, teilweise rauen Gelände, mit mehr und steileren An- und Abstiegen. In den Bergen sind es oft schmale Pfade, die in mittlere Höhe verlaufen. Sie sollten trittsicher und einigermaßen schwindelfrei sein und sollten keine Problem mit mittleren Höhen haben.

MODERATE BIS ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Moderat bis Anspruchsvoll 

Die Routen einer moderaten bis anspruchsvollen Wanderreise sind anspruchsvoller und beinhalten oft lange Wandertage, teilweise in bergigem, rauen Terrain. Unebene Wege mit wechselnden Bodenverhältnissen, lange An- und Abstiege an teilweise steilen Hängen, machen diesen Reisen ideal für geübte Wanderer mit guter Kondition. In den Bergen sind es meist schmale, teils ausgesetzte Bergpfade in mittleren bis größeren Höhen, Sie sollten trittsicher in bergigem Gelände und schwindelfrei sein. Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein. Sie wandern in alpinem Gelände und sollten bereits Erfahrung in den Bergen haben.

ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Anspruchsvoll

Die Touren einer anspruchsvollen Wanderreise sind geprägt von langen Wandertagen und herausfordernden An- und Abstiegen. Auf diesen Routen benötigen Sie teilweise Navigationskenntnisse aufgrund sporadisch beschilderter Pfade. Der Untergrund kann felsig, unbefestigt und schwierig zu gehen sein und teilweise sind Sie in einsamen und ungeschützten Gegenden unterwegs. Für diese Wanderungen sollten Sie ein sehr erfahrener Wanderer sein, mit sehr guter Kondition. In den Bergen handelt es sich um steile, ausgesetzte und teils seilversicherte Bergpfade und -steige, die teilweise in großer Höhe in alpinem Gelände verlaufen. Sie müssen unbedingt trittsicher in alpinem Gelände sein und absolut schwindelfrei. Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein.

SCHWERE WANDERUNGEN

Schwer

Schwere, herausfordernde Wanderungen, teils sporadisch beschilderte Pfade und Steige in hochalpinem, felsigen und stark ausgesetzten Gelände, teilweise seilversichert mit Steighilfen. Sehr lange und steile Auf- und Abstiege. Navigation bei Schlechtwetter schwer.
Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind ein Muss. Sie brauchen alpine Bergerfahrung, evtl. besondere bergsteigerische Fähigkeiten und eine ausgezeichnete Kondition. Nur für sehr erfahrene, konditionsstarke Berggänger.

LEICHTE RADREISEN

Leichte Radreisen (tägl. unter 30km) sind für Anfänger bei ihrem ersten Radurlaub oder Radfahrer, die es einfach nur gemütlich angehen lassen wollen. Unterwegs haben Sie genug Zeit zum Erkunden und Besichtigen. Die Tagesstrecken liegen in der Regel unter 30 km. Gelegentlich gibt es eine längere Etappe. Die Strecke verläuft auf fast völlig ebenem oder leicht hügeligem Gelände. Sie fahren auf speziellen Radwegen oder auf ruhigen Landstraßen. Belebtere Stadtstraßen nutzen Sie nur um Ihre Unterkunft zu erreichen.

LEICHTE BIS MODERATE RADREISEN

Leichte bis moderate Radtouren (tägl. 30 - 48km) sind perfekt für Gelegenheitsfahrer, die eine Region vom Sattel aus entdecken möchten. Die Tagesetappen bis zu 40 km pro Tag an mehreren Tagen. Kürzere Etappen im Reiseverlauf bieten Zeit die Landschaft zu genießen, Weinkellereien, Museen zu besuchen oder ein Mittagessen einzuplanen, bevor Sie an Ihrem Ziel ankommen. Sie fahren vermehrt auf speziellen Radwegen, ruhigen Landstraßen. Auch kurze Streckenabschnitte auf belebteren Straßen sind möglich. Die Strecke ist überwiegend flach bis hügelig, kann aber auch 1 bis 2 steilere Anstiege /Abfahrten aufweisen. 

MODERATE RADREISEN

Moderate Radtouren (tägl. 40-65km) empfehlen sich für regelmäßige Radfahrer. Die Tagesetappen sind durchschnittlich 40-65km lang und führen über ruhige Landstrassen auf abwechslungsreichem, hügeligem Terrain. Auch längere oder steilere Anstiege und Abfahrten und verkehrsreichere Straßen durch Städte sind enthalten.

MODERATE BIS ANSPRUCHSVOLLE RADREISEN

Moderat bis Anspruchsvoll (tägl. 65-80km): Die Etappen bei moderaten bis anspruchsvollen Touren sind 65 bis 80 Km lang oder kürzer, jedoch mit mehr Steigungen. Die Strecken sind hügelig mit kurzen, steilen oder längeren, flachen Steigungen und Abfahrten. Größtenteils fahren Sie auf ruhigen Nebenstraßen und auch verkehrsreichere Abschnitte.

ANSPRUCHSVOLLE RADREISEN

Anspruchsvolle Radtouren (tägl. 80-100km) richten sich an Radfahrer mit guter Kondition, die gerne bergauf fahren und sich auf schlangenförmige Abfahrten auf Serpentinenstraßen freuen. Die Etappen sind zwischen 80 und 100km lang oder Sie bewältigen bis zu 1000 Höhenmeter und sollten über ein gewisses Maß an Fahrtechnik verfügen. Die Strecken führen zumeist über ruhige Landstraßen, es können aber auch längere Abschnitte auf Hauptstraßen durch Städte enthalten sein.

SCHWERE RADREISEN

Schwer

Schwere Radtouren (tägl. über 100km) eignen sich für den ambitionierten Radfahrer, der sich auf allen Straßentypen wohlfühlt. Sie sollten über eine gute Fahrtechnik und Ausdauer verfügen:  Die Etappen sind über 100km lang, verfügen über schwierige Anstiege und Abfahrten. Auf diesen Tagesabschnitten können auch alpine Pässe oder ähnlich beeindruckende Bergetappen (bis 2500m) enthalten sein.

Unsere Reisearten

  •  Wandern
  •  Radfahren
  •  Pilgerreisen

Wanderreisen

Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, reisen Sie in Ihrem eigenen Tempo und können sich die Zeit nehmen, um Ihre Umwelt ganz bewusst zu erleben und kennenzulernen. Egal, ob Sie eine entspannte leichtere Tour machen oder sich mit einer schwierigen Route selbst herausfordern – gehen Sie Ihren eigenen Weg! Zu unseren beliebtesten Touren zählen der West Highland Way in Schottland, der Jakobsweg oder unsere Alpenüberquerungen. Und warum nicht einmal etwas außergewöhnliches wagen – etwa mit unserem Trekking in Andorra oder dem nordirischen Camino.
Wanderreisen

Radreisen

Eine Radreise ermöglicht es Ihnen, mehr von Ihrer gewählten Reisedestination zu sehen. Was gibt es Schöneres als das Gefühl der Freiheit, wenn Sie mit der Sonne im Rücken den Fahrtwind im Gesicht spüren (wir tun unser bestes für gutes Wetter – können aber nichts versprechen!). Und keine Sorge: Wenn Sie es langsam angehen lassen wollen, können wir bei fast allen Reisen auch E-Bikes zur Verfügung stellen.
Provence Gordes Goult

Jakobswege & Pilgerreisen

Starten Sie eine Reise für Körper und Seele und wandeln Sie in den Fußspuren von Generationen von Pilgern auf Jahrhunderte alten Pfaden, die ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Was auch immer Ihr Beweggrund sein mag, Glaube, Spiritualität, persönliches Wachstum, neue Erfahrungen oder eine Auszeit vom Alltag… Eine Pilgerwanderung - zum Beispiel auf dem bekanntesten Jakobsweg, dem Camino Frances, von den Pyrenäen durch Nordspanien bis zur berühmten Kathedrale in Santiago de Compostella – ist ein Erlebnis, das Sie ein Leben lang begleiten wird.
Jakobswege & Pilgerreisen

Unser Team besteht aus Experten mit verschiedenen Spezialisierungen für individuelle Abenteuer. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Kontaktieren Sie uns
  • Anonymous 24.05.2022
    Die Organisation vor und während unserer Wanderreise war top. Fragen wurden sofort beantwortet. Gepäck war immer zuverlässig bereits im Hotel, wenn wir dort ankamen. Beschreibungen waren richtig. Infos in der App sehr nützlich.
  • Anonymous 24.05.2022
    Die Hotels sind sehr gut gewesen. Der Gepäcktransport hat sehr gut geklappt. Lediglich die km- Angaben waren meistens 4-5 km mehr als beschrieben. Gerade die letzte Etappe wäre dann über 30 km. Die Abholzeit von Genkingen 16.30 Uhr war nicht zu schaffen gewesen. Wir konnten aber problemlos die Zeit ändern. Wir sind ja mit Hund unterwegs gewesen und haben daher auch 2 x die Abkürzung mit dem Bus genutzt, da die Strecke sonst zu lang gewesen wäre. Wir hatten auch leider das Pech, dass die meisten Einkehrmöglichkeiten Ruhetag hatten. Wichtig ist zu erwähnen, dass die Albkarte (Eintrittsermäßigungen) in manchen Hotels nur nach Nachfrage ausgestellt wird.
  • Frau Gabriela Visser-Rey 24.05.2022
    Gute Unterkünfte und Begleitung im vorfeld. Parallel via app und privatem Mail kommunizieren war relativ schwierig. Alle unserer Gruppe konnten auf das Konto zugreifen, das mail kam nur zu mir. Die Karten app relativ mager. Bei ihrem unter-Unternehmen in irland konnten wir genaue Karten herunterladen. Jeweils einzeln heraussuchen. Gruss, gabi visser-rey
  • Anonymous 24.05.2022
    Das Gepäck könnte aufs Zimmer gebracht werden. Wir mussten unser Gepäck nach dem Wandern vom Haupthaus über Straßen in das Nebenhaus bringen, und das war nicht sehr angenehm nach 30 km wandern. Außerdem stand auf unserer Buchung Schloß Hotel wir waren aber im Landhaus vom Schlosshotel! Auf der letzten Etappe war das Gepäck noch nicht im Hotel und kam erst mit Verspätung.
  • Herr Jos Verschaeren 23.05.2022
    Mooie reis, goed geregeld, goeie overnachtingsadressen. De keuze om de reis is 6 dagen te doen, met weglating van de minder interessante delen van de Malerweg was prima.
  • Doris 23.05.2022
    Die Unterkünfte waren durchweg gut gewählt, sowohl was die Entfernung vom Wanderweg betraf als auch die Qualität der Zimmer; in aller Regel traf ich auf nette Gastgeber, das Frühstück fand ich besonders in Trier und in Bernkastel -Kues überdurchschnittlich gut, (absolut empfehlenswert), der Gepäcktransfer hat problemlos geklappt und die zugeschickten Informationen kamen alle super rechtzeitig und haben zur Reisevorbereitung beigetragen. Ich hatte mir zuvor einen guten Reiseführer gekauft, der das Paket positiv ergänzt hat, aber der Moselsteig ist so gut ausgeschildert, dass die Beschreibungen von Abenteuer Wege durchaus gereicht hätten. Ich würde jede weitere Wanderreise wieder darüber buchen. Vielen Dank.
  • Frau Viola Hannelore Simons 23.05.2022
    Es hat alles geklappt, die Unterkünfte waren reserviert und auch der Kofferservice funktionierte problemlos. Die Reiseunterlagen waren ausführlich und kamen frühzeitig an. Zusätzlich konnte man sich die Strecke auch in der App ansehen.
  • Anonymous 23.05.2022
    Super Unterkünfte und der Gepäcktransfer hat auch bestens funktioniert
  • Anonymous 23.05.2022
    Ich würde dort noch einmal buchen, das abholen des Gepäcks hat sehr gut geklappt, Die Hotels lagen zentral und waren gut geführt .
  • Anonymous 23.05.2022
    Die Organisation hat wunderbar geklappt, die Unterkünfte waren sehr schön und es bestand die Möglichkeit mit den dortigen Bewohnern in Kontakt zu sein.
  • Anonymous 23.05.2022
    Top-Organisation, Top-Service der unterwegs nicht in Anspruch genommen werden musste, sehr gute Unterkünfte (mit einer kleinen Ausnahme)
  • Anonymous 23.05.2022
    Wunderbare Reise, tolle und individuelle Unterkünfte und super Service, schöne Route - einfach rundum schön :-)
  • Anonymous 15.05.2022
    Super und proaktives Service, interessante und abwechslungsreiche Wanderrouten, Ruhetag sollten aber eingeplant werden
  • Anonymous 14.05.2022
    Wir möchten uns für diese toll organisierte Reise bedanken. Es war ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwester 2020. Nachdem Corona uns die Reise nicht ermöglicht hatte, wurde alles komplikationslos von Abenteuerbewege reguliert und teilweise erstattet und teilweise als Gutschein geschrieben. 2022 konnten wir nun endlich unseren Gutschein einlösen und die Reise nachholen. Die Reise wurde individuelle neu zusammengestellt und unsere Wünsche von Zusatznächten problemlos und schnell organisiert. Jede Mail und jeder Anruf war freundlich und hilfsbereit und machte uns schon im Vorhinein neugierig. Sogar vor Ort, als unser Zimmer nicht frei war, kümmerten sich alle, um einen schnellen Lösungsweg. Zeitnaher Rückruf mit schneller Lösungsansätze. Mega. Wir sind so Happy über die Organisation und Betreuung. Danke für diese tolle und einzigartige Erfahrung. Freiheit mit einer Sicherheit im stillen Hintergrund ist besonders.
  • Riebesel 13.05.2022
    Es hat alles sehr gut geklappt. Vor der Reise und auch während der Reise.(Gepäcktransport und Hotels) Die Unterlagen waren sehr gut und die Karten für die Wege wurden auch online zur Verfügung gestellt. So das wir Im Zweifelsfall immer auf dem Handy (Uhr) den richtigen Weg hatten.
  • Anonymous 12.05.2022
    The hotel "The Drovers Inn" was very bad. The mattresses were saggy and the food was overpriced. - The B&B Ardblair in Fort William was superb, good service and delicious breakfast.
  • Anonymous 11.05.2022
    Der Service war sehr gut der Transport des Koffers funktionierte hervorragend . Das einzige was zu bemängeln wäre war teilweise kaltes Wasser in den 2 Sterne Unterkünften
  • Anonymous 10.05.2022
    sehr gutes Informationsmanagement! Cornwall - wilde Westküste: Streckenabschnitte gut ausgewählt und eingeteilt; Unterkünfte sehr gut bis ok; problemloser Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft schade war, dass zum Teil mehrere Übernachtungen an einem Ort geplant wurden, so dass Transporte von der Unterkunft bis zum Startpunkt des nächsten Wanderabschnitts bzw. vom Endpunkt der Wanderung bis zur Unterkunft notwendig waren;
  • Herr Christian Göbel 07.05.2022
    Die Buchung verlief sehr gut und die Mitarbeiterin hat mir auch alle Fragen im Vorfeld sehr höflich und umgehend beantwortet. Vor Ort war der Start etwas holpriger. So wurden die Reiseunterlagen, die eigentlich bei Ankunft im Hotel hätten vorliegen müssen, erst am nächsten Tag auf Anfrage ausgehändigt. Wodurch keine Zeit blieb die Unterlagen vor Beginn der ersten Etappe zu sichten. Da ich den Jakobsweg ohne elektronische Hilfsmittel gehen und somit auch keine "APP" verwenden wollte, wurde ich allerdings vor andere Herausforderungen gestellt. Da ich beruflich rund um die Uhr erreichbar sein muss, habe ich bewusst auf derartiges Equipment verzichtet. Die Beschreibung der Etappen war soweit in Ordnung, wenn man sowieso einen Orientierungssinn hat. Nicht unbedingt zielführend waren jedoch die Beschreibungen um das jeweilige Hotel zu finden. Meistens wurde hierbei auf Strassennamen Bezug genommen, Schilder und/oder Schriftzüge der Strassennamen waren aber sehr dürftig bis gar nicht aufzufinden. Der Transport des Gepäcks hat super funktioniert und auch die ausgewählten Hotels waren sehr schön. Fazit: - Es war eine sehr schöne Reise und obwohl es die ein - oder andere Herausforderung gegeben hat, würde ich sie jederzeit wieder machen. - Zu verbessern wäre lediglich seitens des Veranstalters, besseres Kartenmaterial für Wanderer, die nicht laufend in ein Smartphone blicken wollen. - Ich kann diese Wanderung nur empfehlen und werde voraussichtlich wieder eine Wanderung mit AbenteuerWege durchführen.
  • Anonymous 05.05.2022
    Immer zuverlässig, unkompliziert und schlicht schöne Wege und Unterkünfte durch eine großartige Organisation.

GESAMTBEWERTUNG

4,7
User257 total
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland