Anscheinend befinden Sie sich in USA - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Anspruch

Die Bewertung der Schwierigkeit einer Wanderung ist immer ein Stück weit subjektiv. Damit Sie für sich die passende Wanderung finden, möchten wir Ihnen durch unsere Kategorisierung die Beurteilung erleichtern.

Die Schwierigkeitsgrad wird grundsätzlich auf Grundlage der gesamten Reise ermittelt. Wir orientieren uns dabei an Faktoren wie Terrain, Distanzen und Höhenmeter der Etappen oder auch benötigte Kondition, Navigationskenntnisse und Wandererfahrung. Vereinzelte Tage können auch einmal etwas schwieriger oder leichter als der beschriebene Gesamt-Schwierigkeitsgrad ausfallen. Die Übersicht unserer Schwierigkeitsgrade soll Ihnen dabei helfen, unsere Einstufungen nachzuvollziehen.

LEICHTE WANDERUNGEN

 Leicht

Kurze Wanderungen, die üblicherweise über gepflegte Wald-, Feld- und Wiesenwege oder kleine Nebenstraßen führen. Sie verlaufen größtenteils eben, ohne größere Höhenunterschiede und sind meist deutlich und durchgängig ausgeschildert. Unsere leichten Wanderreisen haben den geringsten Anspruch an Kondition und Fitness und stellen die perfekte Wahl für Wandereinsteiger dar.
Durchschnittlich (vereinzelt mehr/weniger):
- Reine Gehzeit ohne Pausen/Stopps zwischen 3-4 Stunden
- Tägliche Distanzen bis ca. 15 km
- Höhenunterschiede bis ca. 400 Höhenmeter

 

LEICHTE BIS MODERATE WANDERUNGEN

Die Etappen unserer leicht bis moderaten Wanderreisen stellen in der Regel geringe Anforderungen an die körperliche Fitness, eine gewissen Grundkondition ist von Vorteil. Das Gelände kann etwas uneben oder hügelig sein mit einigen wenigen An- und Abstiegen, die Wege sind üblicherweise gut beschildert. Diese Reisen eignen sich hervorragend, wenn Sie über etwas Wandererfahrung verfügen.
Durchschnittlich (vereinzelt mehr/weniger):
- Reine Gehzeit ohne Pausen/Stopps zwischen 4-5 Stunden
- Tägliche Distanzen bis ca. 20 km
- Höhenunterschiede bis ca. 600 Höhenmeter

MODERATE WANDERUNGEN

 

Moderaten Wanderreisen sind geeignet für Menschen mit guter Kondition und Wandererfahrung. In der Regel führen die Etappen über gut beschilderte, klassische Wanderwege mit Mittelgebirgscharakter. Die Wegbeschaffenheit ist ein wenig rauer, steilere An- und Abstiege sind möglich. In den Bergen handelt es sich um schmalere Wanderpfade, die in mittlerer Höhe verlaufen. Sie sollten trittsicher und schwindelfrei sein und keine Problem mit Höhen haben.
Durchschnittlich (vereinzelt mehr/weniger):
- Reine Gehzeit ohne Pausen/Stopps zwischen 5-7 Stunden
- Tägliche Distanzen bis ca. 25 km
- Höhenunterschiede bis ca. 800 Höhenmeter

MODERATE BIS ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Moderat bis Anspruchsvoll 

Die Routen einer moderaten bis anspruchsvollen Wanderreise beinhalten oft lange Wandertage, für die Sie eine sehr gute Kondition benötigen. Wechselnde Bodenverhältnisse in teils unebenen, bergigem Terrain sowie lange An- und Abstiege an teilweise steilen Hängen machen diesen Reisen ideal für geübte Wanderer mit Erfahrung in den Bergen. In höheren Lagen handelt es sich meist um schmale, teils ausgesetzte Pfade. Sie sollten in felsigem und bergigem Gelände absolut trittsicher und schwindelfrei sein. Die Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein, Sie sollten gut Karten lesen können (digitale Karten in der AbenteuerWege App).
Durchschnittlich (vereinzelt mehr/weniger):
- Reine Gehzeit ohne Pausen/Stopps zwischen 6-8 Stunden
- Tägliche Distanzen bis ca. 25 km
- Höhenunterschiede zwischen 1000-1500 Höhenmeter

ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Anspruchsvoll

Die Touren einer anspruchsvollen Wanderreise sind geprägt von längeren Wandertagen und herausfordernden An- und Abstiegen in rauem Terrain. Auf diesen Routen benötigen Sie teilweise Navigationskenntnisse aufgrund sporadisch beschilderter Pfade. Der Untergrund kann felsig, unbefestigt und schwierig zu gehen sein und teilweise sind Sie in abgelegenen Gegenden ohne Netzabdeckung unterwegs. Für diese Wanderungen sollten Sie ein sehr erfahrener Wanderer sein, mit sehr guter Kondition. In den Bergen handelt es sich um steile, ausgesetzte und teils seilversicherte Bergpfade und -steige, die teilweise in großer Höhe in alpinem Gelände verlaufen. Sie müssen absolut trittsicher und schwindelfrei in alpinem Gelände sein. Ggfs. müssen Sie Altschneefelder queren. Die Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein, Sie sollten gut Karten lesen können (digitale Karten in der AbenteuerWege App).
Durchschnittlich (vereinzelt mehr/weniger):
- Reine Gehzeit ohne Pausen/Stopps zwischen 6-8 Stunden
- Tägliche Distanzen bis ca. 25 km
- Höhenunterschiede zwischen 1000-1500 Höhenmeter

SCHWERE WANDERUNGEN

Schwer

Herausfordernde Wanderungen auf teils sporadisch beschilderten Pfaden und Steigen in hochalpinem, felsigen und stark ausgesetztem Gelände, teilweise seilversichert mit Steighilfen. Mitunter sehr lange und steile Auf- und Abstiege und Sie sind teils in abgelegenen Gegenden ohne Netzabdeckung unterwegs. Sie müssen absolut trittsicher und schwindelfrei in bergigem Gelände sein, z.B. auf anspruchsvollen Grat- und Gipfelüberschreitungen. Ggfs. müssen Sie Altschneefelder queren. Diese Wanderreisen sind geeignet für sehr erfahrene Wanderer mit alpinen Kenntnissen und hervorragender Kondition. Die Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein, Sie sollten gut Karten lesen können (digitale Karten in der AbenteuerWege App).
Durchschnittlich (vereinzelt mehr/weniger):
- Reine Gehzeit ohne Pausen/Stopps zwischen 6-8 Stunden
- Tägliche Distanzen bis ca. 25 km
- Höhenunterschiede zwischen 1500-2000 Höhenmeter

Unsere Reisearten

  •  Wandern
  •  Pilgerreisen

Wanderreisen

Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, reisen Sie in Ihrem eigenen Tempo und können sich die Zeit nehmen, um Ihre Umwelt ganz bewusst zu erleben und kennenzulernen. Egal, ob Sie eine entspannte leichtere Tour machen oder sich mit einer schwierigen Route selbst herausfordern – gehen Sie Ihren eigenen Weg! Zu unseren beliebtesten Touren zählen der West Highland Way in Schottland, der Jakobsweg oder unsere Alpenüberquerungen. Und warum nicht einmal etwas außergewöhnliches wagen – etwa mit unserem Trekking in Andorra oder dem nordirischen Camino.
Wanderreisen

Jakobswege & Pilgerreisen

Starten Sie eine Reise für Körper und Seele und wandeln Sie in den Fußspuren von Generationen von Pilgern auf Jahrhunderte alten Pfaden, die ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Was auch immer Ihr Beweggrund sein mag, Glaube, Spiritualität, persönliches Wachstum, neue Erfahrungen oder eine Auszeit vom Alltag… Eine Pilgerwanderung - zum Beispiel auf dem bekanntesten Jakobsweg, dem Camino Frances, von den Pyrenäen durch Nordspanien bis zur berühmten Kathedrale in Santiago de Compostella – ist ein Erlebnis, das Sie ein Leben lang begleiten wird.
Jakobswege & Pilgerreisen

Unser Team besteht aus Experten mit verschiedenen Spezialisierungen für individuelle Abenteuer. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Kontaktieren Sie uns
  • Herr Heinz-Oliver Sch�fer 21.12.2022
    Die Reise war gut organisiert und die Unterkünfte durchweg ausgezeichnet. Es war eine Reise die den entspannt zu wandern war. Die vorhersage der Schwierigkeitsgrade entsprach der Realität und war auch für den nicht so routinierten Wanderer zu schaffen.
  • Frau Dr. Christiane Richter-Ehrenstein 18.12.2022
    Kommunikation, Informationen, Verlässlichkeit
  • Herr Dr. Ulrich Siebenb�rger 16.12.2022
    Die Wanderungen sind sehr schön ausgesucht. Man sieht wirklich die meisten highlights. Leider sind Änderungen im Ablauf, die wetterbedingt nötig werden, nicht ganz einfach zu realisieren, weil der Ansprechpartner vor Ort fehlt.
  • Anonymous 15.12.2022
    La Palma ist ein wunderschönes Wanderziel. Die Wege waren gut ausgesucht, die Betreuung durch die Agentur Vorort durch Natour sehr gut organisiert und persönlich. Obwohl das Wetter in der Woche auch mal regnerisch war, war die Reise ein tolles Erlebnis.
  • Frau Beate Richter 04.12.2022
    Perfekte Organisation, schöne Unterkünfte. Mit der App war es sehr einfach der Route zu folgen.
  • Anonymous 04.12.2022
    Ja, mit dem Service waren wir zufrieden.
  • Keine Angabe 24.11.2022
    Ich empfehle sie weiter und habe bereits wieder gebucht
  • Anonymous 24.11.2022
    Die Hotelzimmer waren teilweise sehr klein und man hatte den Eindruck, dass es eher die schlechteren waren, obwohl die Unterkünfte nicht ausgebucht waren; die Reise war eine gut organisierte Pauschalreise, aber AbenteuerWege hat sich während der Reise nicht gemeldet bzw. nachgefragt, was ich bei einer Wanderreise, die mit Abenteuer und Individualität bei der Planung gepunktet hat, eigentlich erwartet hätte. Die Koordination der Transfers durch Fiore Tours vor Ort war gut.
  • Frau Jutta H��ler 23.11.2022
    Die Betreuung durch Frau Spieker ist klasse.
  • Anonymous 23.11.2022
    Sehr gute Beratung und Hilfe. Es hat alles sehr gut geklappt.
  • Anonymous 22.11.2022
    Schöne Wege, gute Unterkünfte, Infos über Verpflegung ist verbesserungswürdig!
  • Anonymous 22.11.2022
    Wanderung in atemberaubender Kulisse! Man wandert sehr viel über Sand, was sehr anstrengend ist, aber die wunderbare Aussicht beflügelt. Im Frühjahr oder Herbst zu wandern ist sicher von Vorteil, es war selbst im November noch über 20 Grad! Alles hat problemlos funktioniert! Tolle Unterkünfte, Gepäcktransfer super
  • Anonymous 22.11.2022
    Sehr gute Beratung und Betreuung vor und während der Reise, ich empfehle Abenteuer Wege gerne weiter
  • Anonymous 22.11.2022
    .... keine Benstandungen, TOP
  • Frau Insa Brackland 22.11.2022
    Die Reise in die sächsische Schweiz hat uns mehr als begeistert, die Landschaft war sehr beeindruckend! Auch die Empfehlung von Abenteuer Wege bezüglich des Hotels Albergo Toscana war spitze, wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die Beschreibung seitens Abenteuer Wege passte 100%, wir empfehlen das Hotel und auch die sächsische Schweiz an Freunde und Bekannte weiter. Ein rund um gelungener Kurzurlaub. Die Anreise mit der Bahn aus Norddeutschland (Bremen) war ebenfalls problemlos. Wir kommen sicher wieder!
  • Herr Wolfgang Weigl 22.11.2022
    Professionelle Organisation - schöne Strecke - rundum eine toller Einblick in Fauna Flora und Bewohner. Schwindelfreiheit erforderlich aber kein Muss da „Ausweichterretorium“ ☺️ vorhanden. Oktober 2022 war ein Super Wandermonat. Wenig Wanderer und im Durschnitt 22 Grad bei nur zwei Regentagen! Anbieter ist zu empfehlen!
  • Frau Friederike Reineke 18.11.2022
    Die Strecke ist wunderschön, die Quartiere sind gut ausgesucht und vor allem die App leitet einwandfrei während der gesamten Wanderung.
  • Elvira 16.11.2022
    Ich war mit der Betreuung und dem Service sehr zufrieden. Die App zur Wanderung war eine sehr große.Hilfe und hat sehr gut funktioniert. Die gebuchten Unterkünfte waren sehr unterschiedlich, hatten immer eine gute Lage und waren alle sehr sauber. Der Gepäck-Transfer hatte sehr gut funktioniert. Ich konnte meine Pilgerreise wegen der Pandemie zweimal sehr unkompliziert verschieben. Abenteuer Wege kann ich dringend weiter empfehlen und würde dort gerne wieder buchen.
  • Herr Andreas Husemann 11.11.2022
    Gut organisiert!
  • Anonymous 02.11.2022
    Eine sehr gut organisierte Reise alles stimmig auf einander abgestimmt nach anspruchsvoller Tour folgt eine moderate um sich zu erholen.Tolle Hotels,der Taxitransfer klappte einwandfrei. Der Notfall Kontakt war auch sehr zuverlässig.

GESAMTBEWERTUNG

4,7
User320 total
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland