Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Jetzt bis 31.12.2020 buchen

 

Schwierigkeitsgrade

Die Bewertung des Schwierigkeitsgrades einer Wanderung ist immer ein Stück weit subjektiv. Damit Sie für sich die passende Wanderung finden und auswählen, möchten wir Ihnen durch unsere Kategorisierung die Beurteilung erleichtern.

Der Schwierigkeitsgrad wird grundsätzlich auf Grundlage der gesamten Reise ermittelt. Daher können vereinzelte Tage auch einmal etwas schwieriger oder leichter als der beschriebene Schwierigkeitsgrad ausfallen.                                                      Dennoch hilft Ihnen diese Übersicht unserer Schwierigkeitsgrade, sich ein genaueres Bild zu machen.

LEICHTE WANDERUNGEN

 Leicht

Hierbei handelt es sich um leichte, kurze Wanderungen, mit genügend Zeit Sehenswürdigkeiten entlang der Route zu entdecken. Grundsätzlich führen diese Wanderungen über gepflegte Feldwege, Wiesen oder kleine Nebenstraßen, die Wege sind meist flach, deutlich ausgeschildert und bilden daher die perfekte Wahl für diejenigen, die bisher keine Erfahrung im Bereich Wanderreisen besitzen.

 

LEICHTE BIS MODERATE WANDERUNGEN

Die Entfernungen bei einer leicht bis moderaten Wanderreise können an einigen Tagen zunehmen. Das Gelände kann etwas uneben oder hügelig sein, Sie müssen einige An- und Abstiege bewältigen. Diese Reisen eignen sich hervorragend, wenn Sie über etwas Wandererfahrung und eine gute Grundkondition verfügen. In den Bergen verlaufen die Wege über gut ausgebaute und beschilderte Wanderpfade, die etwas oberhalb der Talsohle verlaufen.

MODERATE WANDERUNGEN

 

Die Strecken einer moderaten Wanderreise sind mittelschwer und geeignet für Personen mit regelmäßiger Wandererfahrung. Einige Tage können anspruchsvoller sein als andere. Die Wege sind meist gut beschildert und führen über unbefestigten, teilweise rauen Gelände, mit mehr und steileren An- und Abstiegen. In den Bergen sind es oft schmale Pfade, die in mittlere Höhe verlaufen. Sie sollten trittsicher und einigermaßen schwindelfrei sein und sollten keine Problem mit mittleren Höhen haben.

MODERATE BIS ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Moderat bis Anspruchsvoll 

Die Routen einer moderaten bis anspruchsvollen Wanderreise sind anspruchsvoller und beinhalten oft lange Wandertage, teilweise in bergigem, rauen Terrain. Unebene Wege mit wechselnden Bodenverhältnissen, lange An- und Abstiege an teilweise steilen Hängen, machen diesen Reisen ideal für geübte Wanderer mit guter Kondition. In den Bergen sind es meist schmale, teils ausgesetzte Bergpfade in mittleren bis größeren Höhen, Sie sollten trittsicher in bergigem Gelände und schwindelfrei sein. Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein. Sie wandern in alpinem Gelände und sollten bereits Erfahrung in den Bergen haben.

ANSPRUCHSVOLLE WANDERUNGEN

Anspruchsvoll

Die Touren einer anspruchsvollen Wanderreise sind geprägt von langen Wandertagen und herausfordernden An- und Abstiegen. Auf diesen Routen benötigen Sie teilweise Navigationskenntnisse aufgrund sporadisch beschilderter Pfade. Der Untergrund kann felsig, unbefestigt und schwierig zu gehen sein und teilweise sind Sie in einsamen und ungeschützten Gegenden unterwegs. Für diese Wanderungen sollten Sie ein sehr erfahrener Wanderer sein, mit sehr guter Kondition. In den Bergen handelt es sich um steile, ausgesetzte und teils seilversicherte Bergpfade und -steige, die teilweise in großer Höhe in alpinem Gelände verlaufen. Sie müssen unbedingt trittsicher in alpinem Gelände sein und absolut schwindelfrei. Navigation kann bei Schlechtwetter schwierig sein.

SCHWERE WANDERUNGEN

Schwer

Schwere, herausfordernde Wanderungen, teils sporadisch beschilderte Pfade und Steige in hochalpinem, felsigen und stark ausgesetzten Gelände, teilweise seilversichert mit Steighilfen. Sehr lange und steile Auf- und Abstiege. Navigation bei Schlechtwetter schwer.
Absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind ein Muss. Sie brauchen alpine Bergerfahrung, evtl. besondere bergsteigerische Fähigkeiten und eine ausgezeichnete Kondition. Nur für sehr erfahrene, konditionsstarke Berggänger.

LEICHTE RADREISEN

Leichte Radreisen sind ideal für Anfänger und Familien, die das Abenteuer suchen. Kurze Fahrradtouren ermöglichen Ihnen entspanntes Radfahren auf größtenteils ebenen Strecken, kombiniert mit reichlich Zeit um auf der Strecke Pausen einzulegen.

LEICHTE BIS MODERATE RADREISEN

bei leicht bis moderaten Radreisen handelt es sich um eine eher schwungvolle Radtour, genau richtig für Gelegenheitsfahrer. Längere Strecken erfordern eine gute Grundkondition.

MODERATE RADREISEN

Bei einem moderaten Radurlaub erwartet Sie eine Route mit längeren Strecken und einigen anspruchsvollen Tagen. Diese sind ausgezeichnet für Radfreunde die regelmäßig unterwegs sind, einen aktiven und gesunden Lebensstil verfolgen und daher über eine gute Kondition verfügen.

MODERATE BIS ANSPRUCHSVOLLE RADREISEN

Eine moderat bis anspruchsvolle Radreise eignet sich für geübte und erfahrene Radfahrer die ihre Fähigkeiten erproben möchten. Die täglich zu überwindenden Distanzen sind lang und anspruchsvoll, weiterhin können einige anstrengende Anstiege zu überwinden sein.

ANSPRUCHSVOLLE RADREISEN

Lange Fahrten, mit streckenweise, steilen Anstiegen und Abfahrten, sorgen für anspruchsvolle Radreisen. Diese sind besonders gut geeignet für leidenschaftliche Radfahrer, die bereits ausgeprägte Erfahrungen im Bereich Fernradtouren über mehrere Tage besitzen. Sind Sie bereit für eine anspruchsvolle Radreise?

Unsere Reisearten

  •  Wandern
  •  Radfahren
  •  Pilgerreisen

Wanderreisen

Wenn Sie zu Fuß unterwegs sind, reisen Sie in Ihrem eigenen Tempo und können sich die Zeit nehmen, um Ihre Umwelt ganz bewusst zu erleben und kennenzulernen. Egal, ob Sie eine entspannte leichtere Tour machen oder sich mit einer schwierigen Route selbst herausfordern – gehen Sie Ihren eigenen Weg! Zu unseren beliebtesten Touren zählen der West Highland Way in Schottland, der Jakobsweg oder unsere Alpenüberquerungen. Und warum nicht einmal etwas außergewöhnliches wagen – etwa mit unserem Trekking in Andorra oder dem nordirischen Camino.
Wanderreisen

Radreisen

Eine Radreise ermöglicht es Ihnen, mehr von Ihrer gewählten Reisedestination zu sehen. Was gibt es Schöneres als das Gefühl der Freiheit, wenn Sie mit der Sonne im Rücken den Fahrtwind im Gesicht spüren (wir tun unser bestes für gutes Wetter – können aber nichts versprechen!). Und keine Sorge: Wenn Sie es langsam angehen lassen wollen, können wir bei fast allen Reisen auch E-Bikes zur Verfügung stellen.
Radreisen

Jakobswege & Pilgerreisen

Starten Sie eine Reise für Körper und Seele und wandeln Sie in den Fußspuren von Generationen von Pilgern auf Jahrhunderte alten Pfaden, die ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Was auch immer Ihr Beweggrund sein mag, Glaube, Spiritualität, persönliches Wachstum, neue Erfahrungen oder eine Auszeit vom Alltag… Eine Pilgerwanderung - zum Beispiel auf dem bekanntesten Jakobsweg, dem Camino Frances, von den Pyrenäen durch Nordspanien bis zur berühmten Kathedrale in Santiago de Compostella – ist ein Erlebnis, das Sie ein Leben lang begleiten wird.
Jakobswege & Pilgerreisen

Unser Team besteht aus Experten mit verschiedenen Spezialisierungen für individuelle Abenteuer. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Kontaktieren Sie uns
  • Anonymous 04.11.2020
    Excellent hike and simply good service.
  • Anonymous 03.11.2020
    Wanderroute: abwechslungsreich, interessant, angenehme Stille Übernachtungen: aufmerksam, zuvorkommend, gutes Essen, gepflegte Zimmer Organisation: perfekt
  • Frau Eva-Maria Kostros 31.10.2020
    Mit der Organisation der Reise waren wir sehr zufrieden. Der Gepäcktransport verlief reibungslos. Bis auf eine Ausnahme waren die Unterkünfte gut.
  • Anonymous 27.10.2020
    Immer wieder gerne. Der Gepäcktransport hat einwandfrei funktioniert. Die Unterbringungen waren okay.
  • Frau Kerstin Pinkepank 25.10.2020
    Einfache Buchung. Freundliche, sehr informative Hilfe bei telefonischen Rückfragen. Reiseunterlagen perfekt zusammengestellt. Exakte Angaben über den Routenverlauf. Vom Weg abzukommen war unmöglich!!! Sehr gute Unterkünfte. Auch in Coronazeiten fühlten wir uns immer gut versorgt. Gepäcktransport völlig problemlos.
  • Herr Reinhard Otten 21.10.2020
    Wie auch bei der letzten gebuchten Reise (Alpenüberquerung) passte alles und wir würden sowohl wieder über Anteuerwege.de buchen als auch das Angebot weiter empfehlen!
  • Anonymous 20.10.2020
    Vorbereitung, Organisation, Betreuung. Alles topp- unbedingt zu empfehlen
  • Herr Frank Kunze 20.10.2020
    Gute Informationen zur Reise, Material, GPS, reibungsloser Ablauf, persönliche Rückfragen als Änderungen durch Corona nötig wurden, schnelle Umsetzung - erstklassig
  • Anonymous 19.10.2020
    Sehr kompetente Beratung und der Service in jeder Beziehung top. Mit den Hotels hat alles zur besten Zufriedenheit geklappt, es gab sehr gute Vorschläge und präzise Unterlagen zum Wandern. Wie gesagt: alles hervorragend.
  • Herr Leopold Mayer 19.10.2020
    War waren schon mehrmals mit Ihnen unterwegs und die Reise ist immer völlig problemlos verlaufen, die Umstellung auf die App war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da wir ja doch schon ältere Semester sind, hat dann aber ausgezeichnet geklappt. Wir können ihr Unternehmen sicher weiterempfehlen. Auch die Unterkünfte waren zu unserer Zufriedenheit, auch wenn einmal Bad und WC am Gang war aber auch das war auszuhalten. Das einzige Problem war der Ruhetag im Gasthaus in dem wir übernachtet haben sonst war alles ok.
  • Anonymous 19.10.2020
    Die Wanderung auf dem Saar-Hunsrück-Steig war sehr schön. Die Qualität der Unterkünfte war sehr unterschiedlich. Die Organisation war sehr positiv, zumal einen Tag vor der Abreise eine Umbuchung möglich war
  • Anonymous 19.10.2020
    Der Rheinsteig war eine Reise wert. Die Streckenangaben haben leider nicht gepasst; wir sind statt der geplanten 120 km insgsamt ca. 150 km gelaufen, wodurch die Tagesetappen teilweise um 30 km lagen, was sehr grenzwärtig war. Dies kam insbesondere durch die z.T. langen Zuwegungen vom Rheinsteig in die Unterkunftsorte zustande. Mehrere der ausgewählten Hotels waren geschlossen, was auch die Restaurants in den Hotels betraf. HInzu kam, dass dadurch auch keine Getränkeversorgung möglich war (kein Kühlschrank mit Getränkeauswahl in den Hotels). Der Gepäcktransport hat reibungslos funktioniert. Auch das Frühstück in den Hotels war immer gut in Ordnung.
  • Anonymous 18.10.2020
    Verkauft wird einem das Eine, gebucht was Anderes. Hotels ohne jegliches Corona-Konzept. App ist brauchbar, stimmt aber nicht immer mit den Wanderweg-Schildern überein. Gepäcktransport hat funktioniert.
  • Frau Annette Landenberger 18.10.2020
    Buchung und individuelle Planung lief super. Kontakt über Notfallnummer war auch perfekt. Gepäcktransport hat funktioniert. Unterkünfte waren abwechslungsreich und gut. Zusammenstellung der Touren war abwechslungsreich und interessant. Überall gab es ein sehr gutes und reichliches Frühstück. Das individuelle Gehen war mit Hilfe der Ausschilderung möglich aufgrund der Streckenbeschreibung. Jedoch bei schlechtem Wetter war die APP von großem Nutzen. Sinnvoll wäre die Bushaltestelle für den Ausstieg passend zum Hotel in Sölden anzugeben. Ebenso in Naturns und Zams. Die Einzelzimmer in Oberstdorf und Madau waren ungünstig gelegen (Abzugsanlage, laut) Die Abendessen im Berggasthof Hermine und auf der Bella Vista Hütte verdienen eine besondere Erwähnung, da sie ausgesprochen gut waren.
  • Herr Ralf Bindseil 18.10.2020
    der Wanderweg ist ein Traum. Zum wandern ist es genau das richtige. Leider gibt es auch mangelhafte Punkte : Viele Orte sehr verschmutzt und unbegreiflich für mich das die zuständigen Gemeinden nicht für Sauberkeit sorgen. z.B gibt es für Unterwegs zu 95% keine Toiletten und somit liegen sehr viele Abwischtücher im Wald und auf den Wanderwegen. Die Moselsteigschilder ( Führungsschilder ) sind oft überwachsen / entfernt oder dreckig. Es gibt auf der gesamten Wandertour leider nur eine Möglichkeit um etwas zu essen oder gar ein Wasser / Kaffe / Bier / Wein zu trinken .......... sehr sehr schade. Alsl etztes möchte ich auch mitteilen , dass , wenn man den nächsten Abschnitt des Moselsteigs machen möchte. Nicht mehr von Abenteuer Wege angeboten wird - schlecht für uns Wanderer , die im Folgejahr den Moselsteig weiter gehen möchten.
  • Anonymous 18.10.2020
    Sehr gute Organisation
  • Anonymous 18.10.2020
    Bei der Buchung und Ausgestaltung der Tour wurden meine Wünsche komplett umgesetzt. Während der Reise klappte alles reibungslos
  • Frau Jana Kuck 17.10.2020
    Auf aussergewöhnliche Umstände besser eingehen.
  • Anonymous 17.10.2020
    Sehr netter, kompetenter und schneller Mailkontakt. Gehen auf Wünsche und Änderungen ein.
  • Alice 17.10.2020
    Die Wanderung war hervorragend organisiert, Hotels alle gut, das Personal sehr freundlich. Auch auf die Hygiene wurde in allen Hotels sehr geachtet. Toll, hat uns gut gefallen.

GESAMTBEWERTUNG

4,5
User206 total
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1