Jakobsweg, Wegweiser

Bücher & Filme rund um den Jakobsweg

22 Mrz , 2019  

Das Pilgern auf dem Jakobsweg ist mittlerweile Thema zahlreicher Bücher & Filme. Diese bieten vielfältige Inspiration und Informationen, die Ihnen Lust auf Ihre Wanderreise auf dem Camino machen und Sie dabei unterstützen, sich auf das Abenteuer Jakobsweg einzulassen.


Information & Inspiration für Ihre Pilgerreise nach Santiago

Sie möchten wissen, was Sie beim Pilgern in Spanien & Portugal erwartet und suchen nach Erfahrungsberichten vom Jakobsweg aus erster Hand? Oder haben Sie ihre Pilgerreise auf dem Camino bereits geplant und möchten sich standesgemäß auf Ihr Abenteuer einstimmen und vorbereiten? Hier sind je drei Bücher und Filme, die genau das bieten:



Bücher zum und vom Jakobsweg


„Ich bin dann mal weg“ – Hape Kerkelings sympathischer Reisebericht

Ich bin dann mal weg - Hape Kerkeling

(Quelle: Piper Verlag)

Von diesem Buch hat sicherlich jeder bereits gehört, insbesondere dann, wenn er sich für das Pilgern auf dem Jakobsweg interessiert. Hape Kerkeling berichtet – meist humorvoll, manchmal tiefsinnig und stets sympathisch – über die mentalen und körperlichen Herausforderungen seiner Pilgerreise auf dem Camino Francés.

Sein Buch erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und wurde 2015 auch verfilmt. Durch seine mitreißende Geschichte hat Kerkeling messbar das Interesse am klassischen Jakobsweg in Nordspanien gesteigert.


„Jakobsweg – Camino de Santiago“ – John Brierleys Reiseführer

Jakobsweg Camino de Santiago - John Brierly

(Quelle: Terzium Verlag)

In diesem Reiseführer finden Sie umfangreiche „Information und Inspiration für die äußere und innere Reise“ auf dem Jakobsweg nach Santiago. Die Ausführungen sind extrem detailliert, denn sie wurden vom Autor vor Ort persönlich zusammengetragen und werden regelmäßig aktualisiert.

Brierley gilt vor allem in Großbritannien als Pilgerikone mit Kultstatus. Er hat die Jakobswege in Spanien & Portugal selbst vielfach bewandert und lebt den Camino wie kaum ein anderer.


Bei Ihrer Wanderreise auf dem traditionellen Jakobsweg mit AbenteuerWege Reisen erhalten Sie von uns daher übrigens unter anderem diesen Reiseführer.


„Auf dem Jakobsweg“ – Paulo Coelhos Tagebuch einer Pilgerreise

Auf dem Jakobsweg - Paulo Coelho

(Quelle: Diogenes Verlag)

Der brasilianische Bestsellerautor ist bekannt für seine träumerischen, philosophischen Geschichten. Viele seiner Werke handeln von einer spirituellen Sinnsuche, die meist um einen autobiografischen Hintergrund gestrickt wird. Und diesem Ton folgt auch sein persönliches Reisetagebuch.

Coelho beschreibt die Höhen & Tiefen seiner eigenen Selbstfindung, denen er sich beim Pilgern auf dem Jakobsweg gestellt hat. In seinem Reisebericht verbindet er sachliche Schilderungen mit seiner leidenschaftlichen Erzählweise und gibt dem Ganzen gar einen Hauch Mystik.


„Mit diesem Werk bringt Coelho das Wesentliche auf den Punkt – das Leben!“
– Carsten Fleckenstein



Filme rund um den Jakobsweg


„Dein Weg“ (2010) – Filmdrama

Hollywoodstar Martin Sheen und sein Sohn spielen in diesem melancholisch-lebenbejahenden Drama Seite an Seite, als Vater-Sohn-Gespann. Die beiden Männer haben sich entfremdet und verschiedene Prioritäten & Lebensziele. Doch durch ein tragisches Ereignis beginnt eine ungewöhnliche Pilgerfahrt, die sie quasi gemeinsam auf dem traditionellen Jakobsweg von den Pyrenäen bis nach Santiago wandern lässt. Die beiden Filmemacher und Schauspieler schufen diesen empfindsamen Film, um den Camino Francés und die traditionelle Pilgerfahrt zu würdigen und zu fördern.


Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg
(Quelle: espea)

„Eine höchst reizvolle Auseinandersetzung mit dem Jakobsweg, die die Vielgestaltigkeit und Ambivalenzen modernen Pilgerns reflektiert.“
– Lexikon des internationalen Films


„Walking the Camino: Six Ways to Santiago“ (2013) – Dokumentation

Walking the Camino - Six Ways to Santiago

(Quelle: IMDb)

Dieser authentische Dokumentarfilm (englischsprachig) begleitet sechs Pilger hautnah auf ihrem ganz persönlichen Jakobsweg. Dabei erzählt er glaubwürdig und ungeschönt von den schönen Erlebnissen & Erfahrungen aber auch den Herausforderungen & Entbehrungen, die das „richtige Pilgern“ so mit sich bringt.

Gerade dadurch, dass dies keine Geschichte nach Drehbuch ist, sondern ein Abenteuer von echten Menschen, spiegelt der Film den Reiz und das Gefühl des Pilgerns besonders toll wider.

 


„Saint Jacques… Pilgern auf Französisch“ (2005) – Filmkomödie

Saint Jacques - Pilgern auf Französisch

(Quelle: Filmstarts)

Eine französische Komödie, die den etwas anderen Roadtrip dreier Geschwister erzählt. Clara, Claude & Pierre liegen miteinander im Clinch. Doch um nach dem Tod ihrer Mutter das beachtliche Erbe zu erhalten, müssen sie gemeinsam von ihrem südfranzösischen Heimatort bis nach Santiago pilgern. Alle Drei lassen sich nur widerwillig auf das unverhoffte Abenteuer ein und jeder von ihnen bringt sein ganz persönliches Laster mit auf den Jakobsweg…


„Die warmherzige Geschichte ist vorhersehbar, unterhält aber dennoch auf sanft-sympathische Weise.“
– Lexikon des internationalen Films



Sie haben Lust auf eine Pilgerreise auf dem Jakobsweg in Spanien oder Portugal? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Unsere Experten beraten Sie gerne!


Halima Aoun-Heck Von
„Eine Reise ist ein Trunk aus der Quelle des Lebens“ sagte Friedrich Hebbels und dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.