Ausgewählte Reisen mit Sofortbestätigungsgarantie |  Urlaub 2020 - Wanderreise für 2020 jetzt sichern! 

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 96849027
Geschrieben von
Hellen Stein
Hellen Stein
Marketingmanagerin

Das kleine Jakobsweg Lexikon – Spanisch für Pilger

Wenn Sie auf dem Jakobsweg unterwegs sind, ist es sicherlich von Vorteil, wenn Sie ein bisschen Spanisch sprechen. Viele Einheimische wissen die Bemühung sehr zu schätzen und das Gespräch wird gleich noch herzlicher, wenn Sie ein paar Worte Spanisch können. Wenn Sie kein Spanisch beherrschen, ist dies aber auch normalerweise kein Problem. Zwar sprechen die meisten Einheimischen weder deutsch noch englisch, jedoch sind sie sehr offen und herzlich. Die Verständigung mit Händen und Füßen gelingt meist oder man bittet einfach einen anderen Pilger um Hilfe. Ein paar Worte Spanisch lernen Sie ganz schnell auf dem Jakobsweg.

Jakobsweg Wegweiser Jakobsmuschel

Buen Camino! Wohl der wichtigste Satz auf dem Jakobsweg ist Buen Camino - was so viel heißt wie: „Guten (Jakobs)Weg“. Sie werden ihn überall hören. Unter den Pilgern ist es ein üblicher Gruß, aber auch viele Einheimische vor Ort werden Ihnen einen „Buen Camino“ wünschen.   Sellos – Stempel (sprich: Seljos) In Ihrem Pilgerpass ist jede Menge Platz für die beliebten Sellos. Sie bekommen diese in Cafés, Hotels, Restaurants, Kirchen, Kapellen, überall entlang des Weges. Nur wer seinen Pilgerausweis 2-mal täglich auf den letzten 100km stempeln lässt, erhält in Santiago die Pilgerurkunde Compostela (auf dem Rad sind es die letzten 200km). Oft finden Sie Schilder die auf einen „Sello“ hinweisen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie einfach danach – Sie benötigen dafür kein perfektes Spanisch - „Sellos?“ (sprich: Seljos)  man wird Sie sicher verstehen.

Jakobsweg Stempel für den Pilgerpass  

Credencial – der Pilgerausweis (sprich: Credenzial) Credencial ist die meist benutzte Abkürzung für Credencial del Peregrino. Es handelt sich um den Pilgerausweis, in dem Sie Ihren Namen eintragen und die Sellos (na aufgepasst?) sammeln, damit Sie Ihre Compostela am Ende der Reise erhalten. 

Der Botafumeiro ist ein ca. 1,60 m großer und ungefähr 54 kg schwerer Weihrauchkessel, der in der Kathedrale von Santiago an einem etwa 66 m langen Seil hängt. Um ihn in Bewegung zu setzen, werden acht Männer benötigt. Wenn er durch das Querschiff der Kathedrale schwingt, ist dies besonders beeindruckend. Dabei kann der Botafumeiro bis zu 65km/h aufnehmen. Eingesetzt wird er meist an besonderen Anlässen oder bei einer entsprechenden Spende zur Übernahme der Kosten.

  Botafumeiro_Kathedrale Santiago de Compostela  

Pulpo – Tintenfisch Galicien ist für seinen köstlichen Pulpo bekannt. Der Tintenfisch (Pulpo) wird in Spanien zwar oft als Tapas serviert, jedoch handelt es sich um eine echte Delikatesse. Besonders Melide (auf dem Camino Frances ca. 52km vor Santiago de Compostela) ist bekannt für die vielen "Pulpeira", in denen die traditionelle Delikatesse serviert wird. Hier sollten Sie in jedem Fall einen Zwischenstopp einlegen, um dieses köstliche Gericht zu kosten.

Pulpo_Galicien_Spanien_Jakobsweg

Tienen una carta (en aleman, en inglés) - Haben Sie eine Speisekarte (auf Deutsch, auf Englisch)? Viele Restaurants und Cafés entlang des Jakobsweges haben eine Speisekarte in mehreren Sprachen. Wenn sie Ihnen nicht automatisch gebracht wird oder Sie eine Frage zum Menü haben, können Sie einfach nach einer Karte auf Deutsch oder Englisch fragen. Wir haben hier eine Liste mit den wichtigsten Gundvokabeln zusammengestellt. Kompakt auf einer Seite eignet sich das PDF gut zum Ausdrucken und Mitnehmen oder einfach um sich etwas auf die Reise vorzubereiten. Also dann: Buen Camino! Hier klicken zum Download Mini-Lexikon: Jakobsweg für Pilger. Mehr Informationen über den Jakobsweg haben wir in unserem ausführlichen Wegweiser zum Jakobsweg für Sie zusammengefasst. Diesen können Sie ganz einfach hier downloaden

Jetzt Teilen: