Coronavirus: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 96849027
Geschrieben von
Lisa Zwilling
Lisa Zwilling

3 Länder, 170km, 10 000 Hm - Die Tour du Mont Blanc

3 Länder, 170km, 10 000 Höhenmeter & unzählige atemberaubende Ausblicke Die Tour du Mont Blanc gehört zu den bekanntesten Fernwanderwegen und ist ein absolutes Must-Do unter Bergwanderern und Alpenfans. Daher möchten wir diese einzigartige Wanderung einmal näher anschauen.

Wo verläuft die Tour du Mont Blanc?

TMB Karte

Die Tour du Mont Blanc beginnt in Les Houches in Frankreich und verläuft um die Mont-Blanc-Gruppe dabei führt sie durch Italien und die Schweiz wieder zurück nach Frankreich.

Wie schwierig ist die Tour du Mont Blanc? Unsere Reise auf der Tour du Mont Blanc ist selbst geführt, d.h. Sie sind verantwortlich für die Navigation, müssen Entscheidungen treffen und stets auf Ihre Sicherheit im Hochgebirge bedacht sein. Die Tour ist anstrengend, verläuft über hohe Bergpässe und das Wetter kann sich schnell ändern. Daher sollten Sie über Wandererfahrung im Gebirge verfügen und müssen in der Lage sein, auch bei schlechter Sicht, mit Wanderkarte und Kompass umgehen zu können. Um die durchschnittlich 1000 Höhenmeter pro Tag gut bewältigen zu können, müssen Sie fit sein und über eine gute Kondition verfügen. Wir empfehlen, vor der Tour regelmäßig zu trainieren. Außerdem sollten Sie die Tour unbedingt mit Wanderstöcken angehen, da die Knie stark beansprucht werden.

Warum sollte ich die Tour du Mont Blanc wandern? 1500_ss_tour_mont_blanc_nddlg

Für Bergliebhaber ist die Tour du Mont Blanc eine der ganz großen Touren auf der To-Do-Liste, die abgehakt werden will. Der Fernwanderweg führt durch Frankreich, Italien und die Schweiz mit der Möglichkeit entweder in Berghütten zu übernachten, oder den Lift ins Tal zu nehmen um dort in komfortablen 3*-Hotels zu übernachten. Bei diesem Fernwanderweg stehen vor allem die Landschaft und die Ausblicke im Vordergrund. Bei jeder Gelegenheit, bei der Sie kurz stehen bleiben (bei dieser Tour müssen Sie wahrscheinlich sowieso öfter eine kurze Atempause einlegen) wird Ihnen bewusst wo Sie sich befinden und Sie verlieren sich in den Berggipfeln die Sie umgeben.

Planung

Es gibt nur einen relativ kurzen Zeitraum in dem man die Tour du Mont Blanc wandern kann, da man warten muss bis der Schnee geschmolzen ist und die Wege passierbar sind. Von Mitte Juni bis Ende September besteht die Möglichkeit die Tour du Mont Blanc zu wandern. In diesem Zeitraum gibt es kaum einen besseren oder schlechteren Zeitpunkt für diese einzigartige Tour. Haben Sie bereits einen oder mehrere Fernwanderwege erwandert und verfügen über eine gute Kondition, oder besser noch Erfahrung im alpinen Bereich? Wenn Ihnen bei dieser einzigartigen Fernwanderung schon die Füße kribbeln, dann empfehlen wir Ihnen unbedingt zu diesem unbeschreiblichen Abenteuer aufzubrechen und einen unserer Destinationsexperten zu kontaktieren. In unserem Wegweiser zur Tour du Mont Blanc haben wir nützliche Informationen kompakt für Sie zusammengestellt: Wetter & Reisezeit, Route & Beschilderung, verschiedene Reiseverläufe, Anreise & Planung, Packliste und vieles mehr. Sie können den Wegweiser ganz einfach und kostenlos hier herunterladen.