Anscheinend befinden Sie sich in USA - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Abenteurer gesucht! Hier geht's zum Karrierebereich.

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 41097680
Geschrieben von
Klara Becker
Klara Becker

Sonnenwandern im Oktober

Der Oktober ist ein idealer Wandermonat. Während sich der goldene Herbst in Deutschland ebenfalls wunderbar für eine Wanderreise eignet, stellen wir Ihnen hier die schönsten Sonnenwanderungen im Oktober vor. In vielen südlichen Reisezielen sind die Temperaturen im Sommer zu heiß zum Wandern. Dafür sind der Herbst und speziell der Oktober umso besser für eine Wanderreise geeignet. Oft bringt er auch weitere tolle Vorteile mit sich, wie beispielsweise, dass die Hauptferien & -reisezeit vorbei ist, gewünschte Reisedaten in der Regel besser verfügbar sind und die Temperaturen ideal zum Wandern sind. Lassen Sie sich von den Besonderheiten des Herbsts im Süden bezaubern und inspirieren!

Der Trockenmauerweg: Mallorca im Oktober

Sie möchten die Balearische Insel Mallorca erkunden? Reisen Sie doch im Oktober nach Mallorca und erleben Sie sommerliche Temperaturen in den immer leerer werdenden Orten. Das mallorquinische Wetter im Oktober erreicht Höchsttemperaturen von ca. 25 Grad – perfektes Outdoor- und Wanderwetter! Kosten Sie den Saft der frisch geernteten Orangen aus Sóller während Sie im kulturellen Zentrum der Serra de Tramuntana wandern – zu unterschätzen sind die Wanderwege beispielsweise auf dem Trockenmauerweg GR221  jedoch nicht. Um die Reise optimal zu genießen, sollten Sie durchaus Wandererfahrung mitbringen! Fernab der Touristenmassen können Sie alle Vorzüge dieser Insel genießen sowie auch Feiertage, wie die Fiesta Nacional de España (12. Oktober).

Ausblick Mallorca

Orangen aus Soller

Der goldene Oktober an der Amalfiküste

Im Oktober liegen die Durchschnittstemperaturen an der Amalfiküste zwischen 16 und 22 Grad und es erwarten Sie durchschnittlich beinahe 8 Sonnenstunden pro Tag. Es handelt sich also um wunderbares Wanderwetter. Lassen Sie sich von den relativ milden Temperaturen jedoch nicht täuschen und denken Sie daran, sich ausreichend vor der Sonne zu schützen!

Die Wanderungen an der Amalfi können aufgrund der steilen und hügeligen Wege doch recht fordernd sein und sind zu diesem Zeitpunkt wegen des warmen und stabilen Wetters besonders angenehm. Der Oktober sorgt mit seinem angenehmen Klima für warmes Meerwasser, das zum Schwimmen einlädt.

Ihr Gaumen kann sich zu dieser Zeit auf Spezialitäten der italienischen Küche, wie Trüffel und Kastanien, freuen! / Zudem können Sie im Herbst auch Spezialitäten der italienischen Küche genießen wie Trüffel und Kastanien.

Wandern und Wein im Piemont

Von Ende August bis Ende Oktober findet normalerweise die Weinlese im Piemont statt. Dabei können Sie durch die leuchtendgelben Weinberge wandern und sich abends gepflegt mit einem Glas Barolo verwöhnen lassen. Die Tagestemperaturen bewegen sich zwischen 9 und 18 Grad, mit durchschnittlich 7 Sonnenstunden pro Tag - eine angenehme Wanderzeit.

Der Herbst im Piemont ist die Zeit des Trüffels. In der Region finden zwischen Oktober und November regelmäßig Trüffelmessen & -märkte statt, aber auch abseits davon können Sie die lokalen Köstlichkeiten genießen. Außerdem finden in einigen Dörfern Dorffeste zu Ehren des Weins oder anderen italienischen Spezialitäten statt. Es wird Ihnen also nicht an kulinarischen Erlebnissen fehlen!

Wandern auf La Palma

Willkommen auf der Isla Bonita! Diese „Insel des ewigen Frühlings“ bietet Ihnen im Oktober angenehme Temperaturen von bis zu 26 Grad tagsüber und einer Wassertemperatur von 23 Grad, welche übrigens die höchste im Jahr ist. Es erwarten Sie auf La Palma auch bis zu 6 Regentage im Oktober, jedoch mit vergleichbar niedrigem Niederschlag stellen diese nur eine kleine Hürde dar. Die Vegetation der Insel ist ebenso nennenswert wie die Temperaturen – Entdecken Sie Lorbeerwälder, Drachenbäume und tropische Früchte auf Ihrer Wanderung!

Taburiente Nationalpark auf La Palma

El Hierro im Oktober erleben

Nehmen Sie sich eine Auszeit von Ihrem Alltag und fliehen Sie in das alljährliche Frühlingsklima, das typisch für die kanarischen Inseln ist, nach El Hierro! Die Perle der Kanaren, die sich im südwestlichen Teil der kanarischen Inselgruppe befindet, ist im Oktober besonders angenehm zu erwandern. Die Tagestemperaturen liegen im Oktober zwischen 19 und 25 Grad. Dabei sorgen in der Regel 7 Sonnenstunden am Tag und durchschnittlich nur 3 Regentage im Monat für perfektes Wanderwetter. Auch wenn sich El Hierro vorrangig zum Wandern und aufgrund fehlender Sandstrände weniger für Badeurlaub eignet, liegt doch die Wassertemperatur bei angenehmen 23 Grad im Oktober, sodass die wenigen natürlichen Pools für eine angenehme Abwechslung sorgen. 

Teneriffa - zu Fuß und mit dem Auto

Teneriffa ist ganzjährig zum Wandern geeignet – Auch der Oktober überzeugt als Wandermonat auf der größten Kanarischen Insel. Sie sticht mit ihren ganzjährigen milden Temperaturen heraus, die von Minimaltemperaturen in Höhe von 19 bis Maximaltemperaturen von 26 Grad reichen. Die tägliche Sonnenscheindauer überzeugt Wanderer im Oktober mit durchschnittlich 7 Stunden pro Tag. Seien Sie jedoch für alle Arten an Wetterumschwüngen gerüstet, wie Regen und Nebel oder starkem Wind oder Gewittern. Erleben Sie Teneriffa im Herbst und bestaunen Sie milde Temperaturen am Boden sowie winterliche Wetterverhältnisse auf dem Gipfel des Pico de Teide!

La Gomera: Die grüne Insel im Oktober

Die Insel La Gomera zeichnet sich besonders durch die ganzjährig perfekte Wandertemperatur von 15 bis 25 Grad aus. Lassen Sie sich die grüne Insel nicht entgehen, die mit ihrer Maximaltemperatur von 27 Grad im Oktober als Reiseziel perfekt geeignet ist. Das Meeresrauschen sowie die Sonnenuntergänge im Herbst werden Sie nicht enttäuschen! Ein weiteres Highlight: bei klarer Sicht können Sie die Ausblicke auf El Teide (Gipfel auf Teneriffa), La Palma und El Hierro genießen.

Jakobsweg von León nach Santiago de Compostela

Sie möchten einen Teil des Jakobsweges wandern und den Touristenmassen so gut es geht aus dem Weg gehen? Dann wählen Sie als Reisedatum für Ihren Pilgerweg von León nach Santiago den Oktober! Erleben Sie Temperaturen von 6 bis 18 Grad, also optimal, um ohne allzu große Hitze den Weg anzutreten, sowie einige Sonnentage. Zudem können Sie einen entspannten und ruhigeren Jakobsweg genießen, da die meisten Feste in der Region bereits im Sommer stattgefunden haben. Lassen Sie sich von dem Farbenschauspiel verzaubern! Diese Reisezeit für den Jakobsweg ist momentan noch ein Geheimtipp, jedoch sollten Sie sich früh um die Planung kümmern, um das Beste aus Ihrer Reise heraus zu bekommen!

Haben Sie sich von unseren Tipps für Sonnenwanderungen im Oktober inspirieren lassen? Dann buchen Sie direkt Ihre Wanderreise für Oktober über unsere Website! Kontaktieren Sie gerne unsere Experten, um sich beraten zu lassen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

  • 8 Tage 2 Reisen
    Mallorca: Wandern in der Tramuntana
    Wandern auf Mallorca: Erleben Sie die Schönheit der Mittelmeerküste im Nordwesten der Insel.
    Highlights
    • Duftende Zitrushaine und mallorquinische Weine
    • Malerische Bergdörfer und berühmte Wallfahrtsorte
    • Tiefe Schluchten und Meerblick bis zum Horizont
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 1.015,00€
  • 8 Tage 5 Reisen
    Amalfiküste und Sorrento Halbinsel
    Erleben Sie die dramatische Landschaft der Amalfiküste und die berühmte Insel Capri.
    Highlights
    • Lebendige Hafenstädte und ursprüngliche Dörfchen
    • Wunderbare Ausblicke auf das Mittelmeer
    • La Cucina Italiana und Dolce Vita
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 645,00€
  • 8 Tage 2 Reisen
    Das Piemont
    Kombination aus leichten Wanderungen und der Möglichkeit der Weinverkostung entlang des Weges.
    Highlights
    • Weinberge, Haselnussplantagen und Wälder
    • Langhe-Gebiet: abwechslungsreiche Hügellandschaft
    • Kulinarische Schätze: Rotwein und weiße Trüffel
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 460,00€
  • 8 Tage
    La Palma: Auf den Pfaden der Isla Bonita
    UNESCO Biosphären Reservat mit abwechslungsreichen Küsten-,Wald- und Vulkanlandschaften.
    Highlights
    • Üppige Schluchten und beeindruckende Vulkane
    • Ruta de los Volcanes & der Caldera Taburiente Park
    • Charmante Unterkünfte mit Meerblick
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 880,00€
  • 8 Tage
    El Hierro: Wandern am Rand Europas
    Den Geheimtipp der Kanaren mit verträumter Atmosphäre, Wanderwegen und Vulkanlandschaften erleben.
    Highlights
    • Atemberaubende Aussicht auf die Bucht von El Golfo
    • Auf großartigen Wanderpfaden die Insel entdecken
    • Wüstenhafte Vulkanlandschaft und Lavafelder
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 790,00€
  • 8 Tage
    Drive & Hike: Teneriffa
    Erkunden Sie mit einem Mietwagen die besten Wanderregionen der Küste und der Bergwelt Teneriffas.
    Highlights
    • Entdecken Sie Teneriffa zu Fuß und mit dem Auto
    • Besuchen Sie den Teide Nationalpark
    • Drachenbäume und eine einzigartige Vegetation
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 595,00€
  • 8 Tage 2 Reisen
    Wandern auf La Gomera
    Genießen Sie die atemberaubende Landschaft der grünen Kanareninsel mit authentischer Atmosphäre.
    Highlights
    • Beeindruckender Nebelurwald im Garagonay NP
    • Schlendern durch die bunten Gassen San Sebastians
    • Ausblicke auf El Teide, La Palma und El Hierro
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 610,00€
  • 40 Tage 14 Reisen
    Der Jakobsweg
    Erleben Sie die Atmosphäre der gesamten 750 km des Jakobsweges mit perfektem Abschluss in Santiago.
    Highlights
    • Der gesamte Jakobsweg von St.Jean bis Santiago
    • Eine Entdeckungsreise für Köper und Seele
    • Lernen Sie andere Pilger unterwegs kennen
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 485,00€
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland