Urlaub 2020 - Sichern Sie sich jetzt Ihre Wanderreise für dieses Jahr!

 

Piemont: Wandern und Wein

8 Tage & 7 Nächte 4,8 Lesen Sie 9 Bewertungen
  • Einfache Wanderungen über die berühmten Weinberge des Piemonts
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Weinverkostung
  • Malerische Landschaft mit Panoramablicken bis zu den Alpen
  • Kleine authentische Unterkünfte mit herzlichen Gastgebern
  • Regionale Spezialitäten wie der Weiße Trüffel und die „torta di nocciole“
Die Langhe ist eine Landschaft in der norditalienischen Region Piemont zu Füßen der Ligurischen Alpen. Die hügelige Region ist vor allem durch Ihren Weinanbau und Ihre hervorragenden Weine, wie dem Barolo und dem Barbera, weltweit bekannt. Ihre Wanderreise beginnt in der „Hauptstadt der Weißen Trüffel“, in Alba, und verläuft auf einfachen Wegen durch Weingüter, Haselnussplantagen und Wälder bis nach Cortemilia. Lassen Sie sich Zeit und probieren Sie die berühmten Weine direkt bei den lokalen Winzern. Genießen Sie die Natur, die Farbvielfalt der Weinberge und probieren Sie lokale Spezialitäten, wie Pasta mit weißen Trüffeln oder den süßen Nusskuchen „torta di nocciole“.

Das erwartet Sie

Die Langhe-Region im Piemont ist eine Traumlandschaft für Wanderer und Weinliebhaber. Einfache Wege verlaufen kreuz und quer über die sanften Weinberge und laden zu Picknicks mit Käse und Wein ein. An den meisten Tagen kann die Wanderung auch abgekürzt werden. Unterwegs gibt es viele Möglichkeiten zur Weinverkostung. Sie übernachten in sorgfältig ausgesuchten Unterkünften mit 3*-Standard.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Familie, Einsteiger

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 5 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Kulinarische Highlights
  • Wein, Whisky & mehr...

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Reise als einfach bis moderat eingestuft. Die Wanderungen verlaufen zu einem großen Teil durch Weingüter auf Trampelpfaden, Saumpfaden und kleinen Schotterstraßen (strade bianche). Die Wege sind zum Teil steinig und in einigen Abschnitten steil. Bei nassem Wetter können die Wege zum Teil rutschig und schlammig sein.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden immer an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Wege sind zum Teil nicht ausgeschildert. Sie erhalten von uns jedoch ausführliche  Wegbeschreibungen und Wanderkarten, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurecht zu finden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.

Erfahrung & Fitness

Sie sollten eine relativ gute Kondition haben, um diese Reise optimal genießen zu können. 

Unterkünfte

Ein echtes Highlight dieser Reise sind die sorgfältig ausgesuchten kleinen, familiär geführten Hotels oder Landgasthöfe, in denen Sie übernachten. Sie werden von Ihren Gastgebern herzlich empfangen und das Frühstück und der Komfort lassen keine Wünsche offen.

Verpflegung

Die Piemont-Region ist für ihr Essen und ihren guten Wein bekannt. Ein reichhaltiges Frühstück ist in Ihrer Reise inklusive. Die Mittag-/Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie täglich das wählen können, auf was Sie gerade Lust haben und zahlreiche Restaurants bieten eine Vielzahl an regionalen Spezialitäten an. Probieren Sie die berühmten weißen Trüffel, eine „torta di nocciole“ (Nusskuchen) und natürlich viel Wein.

Alleinreisende

Die Reise ist für Alleinreisende geeignet, allerdings fällt ein Zuschlag an.

Inbegriffen
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten 3*-Hotels und Landgasthöfen
  • Frühstück
  • Transfer an Tag 2
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service–Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag-/Abendessen, Getränke, Proviant
  • Eintritte, Weinproben
  • Zusätzliche Transfers
  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
Extras
  • Zusatzübernachtungen an Start/Ziel und während der Tour
  • Transfer an Tag 8 zurück nach Alba
  • Transfer vom/zum Flughafen oder Bahnhof

Verfügbarkeit

Sie können diese Reise an jedem beliebigen Datum und Wochentag zwischen Anfang April bis Ende November starten, jedoch kann es im Juli und im August sehr heiß werden. Da die Piemont-Region ein beliebtes Reiseziel ist, sollten Sie die Reise auf jeden Fall frühzeitig buchen, da unsere bevorzugten Unterkünfte schnell ausgebucht sein können.

Ende des Sommers bietet die Region ein einzigartiges Farbenspiel der reifen Trauben und der in verschiedenen Rot–, Grün- und Gelbtönen gefärbten Weinberge.  Von Ende August bis Ende Oktober findet normalerweise die Weinlese statt. Der Herbst ist die Zeit des Trüffels. Zwischen Oktober und November finden regelmäßig Trüffelmessen statt.

Wetter

Im Piemont ist das Klima eher mild. Im Sommer ist es eher angenehm warm, aber es können dennoch an die 30°C werden. 

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Flugzeug: Die Flughäfen TurinMailand und Genua werden von vielen deutschen Städten (zum Teil mit Zwischenstopp) aus angeflogen. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Von den Flughäfen fahren Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln (mit Umsteigen) nach Alba. Genauere Reiseinformationen zu Verbindungen und Fahrzeiten finden Sie in Ihren Reiseunterlagen und unter www.trenitalia.com.

Mit dem Auto: Bitte teilen Sie uns vorab mit, ob Sie mit dem Auto anreisen. Wir werden Sie dann über  Parkmöglichkeiten in Alba informieren.

Abreise vom Zielpunkt

Von Cortemilia gibt es einen Bus, der regelmäßig nach Alba fährt (außer Sonntags). Genauere Informationen zu Fahrzeiten finden Sie in Ihren Reiseunterlagen. Von Alba gibt es regelmäßige Zugverbindungen zu den Flughäfen von Turin, Mailand und Genua. Bitte informieren Sie sich auch hier unter www.trenitalia.com.

Gepäcktransfer

Ihr Gepäck (pro Person max. 20 kg) wird wie laut Reiseverlauf zwischen den Hotels transportiert.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können überall vor, während oder am Ende der Reise Zusatznächte buchen. Zum Beispiel hat Alba eine interessante Stadtgeschichte und viele historische Gebäude, die es sich lohnt zu besichtigen. Bitte sprechen Sie uns einfach an und wir arbeiten Ihnen ein individuelles Angebot aus.

Kurtaxe

In Italien erheben Gemeinden und Städte eine Kurtaxe, die „tassa di soggiorno“, die von Touristen, wenn sie in Hotels oder ähnlichen Strukturen übernachten, dort entrichtet werden müssen. Die Höhe der Sonderabgabe richtet sich dabei nach Standort und Hotelkategorie und beträgt normalerweise zwischen 0,80 € - 5 € pro Person und Nacht. Die Kurtaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist bar im Hotel zu zahlen.

Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Alba Tag 2 Transfer nach Roddi und Wanderung nach Vergne-Barolo 15 km Tag 3 Wanderung nach Monforte d‘Alba 11 km Tag 4 Wanderung nach Cissone 18 km Tag 5 Rundwanderung Cissone 9 km Tag 6 Wanderung nach Cravanzana 20 km Tag 7 Wanderung nach Cortemilia 12 km Tag 8 Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE