Ausgewählte Reisen mit Sofortbestätigungsgarantie |  Urlaub 2020 - Wanderreise für 2020 jetzt sichern! 

 

Graubünden: Klosters - Arosa - Lenzerheide

7 Tage & 6 Nächte
  • Wandern ohne Gepäck im schweizerischen Kanton Graubünden
  • Der Davoser See, der Heidsee und die Alteinwasserfälle
  • Ein Hauch von Eleganz in den Wintersportorten Klosters und Davos
  • Attraktive Bergwanderungen auf der Via Valtellina und dem Walserweg
  • 4* Wellnesshotels inklusive Halbpension in Klosters, Arosa und Lenzerheide
Der schweizerische Kanton Graubünden ist durch die namhaften Wintersportorte Klosters, Davos, Arosa und Lenzerheide weltweit bekannt. Doch die Region überzeugt auch im Sommer als hervorragendes Wandergebiet in spektakulärer Alpenkulisse. Freuen Sie sich auf aussichtsreiche Bergwanderungen, wie den Panoramaweg von Klosters nach Davos, den Walserweg durch Fondaital nach Arosa und den Übergang übers Rothorn nach Lenzerheide. Dazwischen erwandern Sie die gemütliche Ochenalm und stürmen auf den Piz Scalotta. Abgerundet wird Ihr Aufenthalt durch erlesene 4* Hotels mit Wellnessbereich inkl. hervorragender Halbpension in Klosters, Arosa und Lenzerheide sowie der kostenlosen Nutzung von Bergbahnen und Bussen in der Region.

Das erwartet Sie

Freuen Sie sich auf eine mittelschwere Wandertour in einer atemberaubenden Gipfelregion. Sie wandern auf Höhenwegen hoch oberhalb der Täler, immer im Wechsel zwischen einer Etappenstrecke und eine Rundtour über üppig grüne Almen durch karges, felsiges Gebirge. Wenn sie eine gute Grundkondition, Trittsicherheit und keine Probleme mit Höhen haben, sind Sie hier richtig.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Mehrere Standorte | Bei dieser Wanderreise wechseln Sie nur ein- bis zweimal den Standort und wohnen jeweils mindestens zwei Tage in der gleichen Unterkunft.

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

Berge & Gipfel

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 12 Jahre

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Tour als moderat eingestuft, da die Wanderungen zwischen 10 und 17 km betragen und täglich zwischen 600 und 1300 Höhenmeter zu bewältigen sind. Die Pfade sind teilweise schmal und stellenweise leicht ausgesetzt und verlaufen in mitunter in großen Höhen.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden immer an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die einzelnen Wanderungen sind gut ausgeschildert. Auf dieser Reise nutzen Sie zur Orientierung nutzten Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen. 

Erfahrung & Fitness

Sie sollten eine gute Grundkondition mitbringen, trittsicher in alpinem Gelände  sein und keinerlei Probleme mit Höhen haben, da die Wanderungen teilweise in großen Höhen verlaufen. Die Verbindungswanderungen zwischen den Standorten an Tag 3 und 5 entsprechen der Schwierigkeitsstufe 5. Dafür können Sie die Wanderungen an Tag 2, 4 und 6 verkürzen oder auslassen und stattdessen einen Ruhetag einlegen.

Unterkünfte

Unser Hotelpartner auf dieser Tour sind die vorzüglichen 4-Sterne-Hotels der Sunstar-Kette. Alle mit Wellnessbereich und hervorragender Halbpension.

Verpflegung

Bei Ihrer Reise ist 6x Frühstück und Abendessen inklusive. Das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten. Sie können sich im örtlichen Supermarkt aber mit Proviant eindecken oder in Ihrem Hotel am Vortag nach einem Lunchpaket fragen. Oft laden aber auch die Hütten und Almen am Wegesrand zu einer Jause ein.

Alleinreisende

Diese Tour ist aus Sicherheitsgründen nicht für Alleinreisende geeignet. Einzelzimmer sind auf Anfrage verfügbar, es fällt ein Zuschlag an.

Inbegriffen
  • 6 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in 4* Hotels mit Wellnessbereich
  • 6x Halbpension
  • Gepäcktransfer zwischen den Hotels
  • Bergbahnen und Busse in Klosters, Davos, Arosa und Lenzerheide
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittagessen und Proviant
  • Eintritte, Getränke, Reiseversicherung
Extras
  • Zusatzübernachtungen an Start/Ziel oder während der Tour
  • Einzelzimmerzuschlag

Verfügbarkeit

Diese Reise kann von Ende Juni bis Ende September erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag innerhalb dieses Zeitraumes starten.

Wetter

Das Wetter in den Alpen wechselt sehr schnell. Sie sollten bei Ihrer Ausrüstung für alle Wetterlagen gerüstet sein, auch Schnee kann in den Bergen zu jeder Jahreszeit fallen. Auch bei vermeintlich schönstem Bergwetter am Morgen muss man immer mit plötzlichen Wetter- und Temperaturstürzen rechnen. Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Meist sind Ihre Gastgeber bestens über die aktuelle Wetterlage informiert und helfen Ihnen gerne weiter. Es gibt auch entsprechende TV- und Radio-Nachrichten. Eine sehr gute Website für das Alpenwetter mit recht genauen Angaben bietet der Deutsche Alpenverein an: https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Bergwetter/. Trotzdem wissen die Einheimischen meist noch besser Bescheid und wir empfehlen, deren Ratschläge zu berücksichtigen.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Es fahren Züge bis nach Klosters Platz. Meist sind sie mit einem Umstieg in Zürich und Landquart verbunden (Fahrtzeit ab Zürich ca. 1:45 Std.). Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Schweizer Bundesbahn und der Deutschen Bahn.

Mit dem PKW: In Klosters stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung. Informationen zu den Parkplätzen finden Sie hier. Zwischen Lenzerheide und Klosters gibt es Zugverbindungen, die mit einem Umstieg in Davos verbunden sind (Fahrtzeit ca. 1:45 Std.).

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist Zürich. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst. Ab Zürich fährt ein Zug bis Klosters.

Abreise vom Zielpunkt

Von Lenzerheide aus nehmen Sie am besten einen Bus nach Chur. Hier gibt es zahlreiche Zugverbindungen. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Schweizer Bundesbahn.

Gepäcktransfer

Ihr Gepäck wird zwischen Ihren Hotels transportiert. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Kur- und Ortstaxen

An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1 € und 3 € pro Person und Nacht. 

Öffentliche Verkehrsmittel & Bergbahnen

In Klosters, Arosa und in Lenzerheide erhalten Sie mit dem Check-In in Ihrem Hotel die „Davos-Klosters Card“ sowie die „Arosa Card“. In den Karten ist die Benutzung aller Bergbahnen sowie der örtlichen Busse und Bahnlinien (2.Klasse) inklusive. Einzige Ausnahme: der Zug von Langwies nach Arosa ist nicht inklusive.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Klosters Tag 2 Wanderung von Klosters nach Davos 13 km Tag 3 Auf dem Walserweg nach Langwies 16 km Tag 4 Rundwanderung zur Ochsenalm 16 km Tag 5 Wanderung über das Rothorn nach Lenzerheide 12 km Tag 6 Vom Piz Scalottas nach Churwalden 13 km Tag 7 Individuelle Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!