Keine Umbuchungsgebühr und volle Flexibilität mit der Rundum-Sorglos-Garantie: Jetzt mehr erfahren

 

Hüttenwanderung in den Dolomiten

8 Tage & 7 Nächte 5 Lesen Sie 2 Bewertungen
  • Wandern Sie durch den Fanes-Sennes Naturpark in den nördlichen Dolomiten
  • Übernachten Sie in authentischen, gemütlichen Berghütten
  • Genießen Sie die Ausblicke über die schroffen Gipfel der Dolomiten
  • Lassen Sie sich mit den köstlichen Speisen Südtirols verwöhnen
  • Erleben Sie die Alta Via und tauchen ein in die reiche Flora & Fauna
Die sagenumwobenen Dolomiten sind ein Traumziel für alle bergbegeisterten Wanderer: Schroffe, schneebedeckte Gipfel, idyllische Bergseen, dichte Wälder, üppige Blumenwiesen mit Alpenrosen und Enzian und immer mal wieder ein Murmeltier oder Gämse, die hinter einem Felsen hervorschauen. Auf dieser 8-tägigen Reise wandern Sie ein Stück auf dem legendären alpinen Trek Alta Via und durch den Fanes-Sennes Nationalpark. Sie übernachten in traditionellen, gemütlichen Berghütten in der Höhe und erleben einen perfekten Mix aus leichteren Rundtouren und anstrengenderen Wanderungen über die atemberaubenden Bergpässe. Bei der Tour sind Frühstück, Lunchpakete und 4 x Abendessen inklusive, so dass Sie auch die leckere Küche Südtirols voll auskosten können.

Das erwartet Sie

Wollen Sie ganz authentisch auf einer Hüttenwanderung die einzigartigen Dolomiten mit ihren schroffen, schneebedeckten Gipfeln und lieblichen Almwiesen kennenlernen? Dann ist diese Wanderreise durch den Fanes-Sennes Nationalpark, die leichtere und anstrengendere Touren perfekt kombiniert, genau das Richtige für Sie!

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Mehrere Standorte | Bei dieser Wanderreise wechseln Sie nur ein- bis zweimal den Standort und wohnen jeweils mindestens zwei Tage in der gleichen Unterkunft.

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

Kulinarische Highlights, Berge & Gipfel

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Tour als moderat bis anspruchsvoll eingestuft. Sie kombinieren zwei relativ leichte Wanderungen mit 4 herausfordernderen Touren mit vielen zurückzulegenden Höhenmetern. 

Orientierung

Sie wandern auf gut ausgeschilderten Wanderwegen. Wir stellen Ihnen dazu detaillierte Wegbeschreibungen und Wanderkarten zur Verfügung, so dass Sie keine Schwierigkeiten haben werden, sich zurechtzufinden. Da Sie im Hochgebirge wandern, müssen Sie immer mit plötzlichen Wetterumschwüngen rechnen und sollten in der Lage sein, auch bei schlechter Sicht, mit Kompass und Karte zu navigieren. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.

Erfahrung & Fitness

Sie sollten auf jeden Fall über eine gute Kondition verfügen und auch Erfahrung im Bergwandern haben, damit Sie diese Reise voll genießen können.

Unterkünfte

Ein echtes Highlight dieser Reise sind die Übernachtungen in den gemütlichen Berghütten, die ein authentisches Bergsteigerfeeling garantieren. Sie können sicher sein, dass Ihre Gastgeber Sie herzlich empfangen werden. Sie übernachten normalerweise in privaten Doppelzimmern mit eigenem Bad/WC. Leider gibt es auf den Hütten jeweils nur eine begrenzte Anzahl an solchen en-suite Zimmern, daher kommt es auch vor, dass wir Sie in privaten Zimmern mit Bad/WC auf der Etage unterbringen müssen. Sollten wir Probleme mit der Verfügbarkeit dieser beiden Zimmertypen haben, besteht noch die Möglichkeit, Sie in den Schlafsälen unterzubringen. Darüber würden wir Sie aber vorher informieren. Wir werden uns bemühen, Sie immer in unseren bevorzugten Hütten unterzubringen, allerdings ist speziell in den Sommermonaten die Verfügbarkeit eingeschränkt. Genauere Informationen zu den Unterkünften finden Sie auf unserer Webseite.

Verpflegung

Neben der Landschaft und den Hütten spielt natürlich auch die Küche Südtirols eine Hauptrolle bei dieser Reise. Im Preis enthalten sind 7x Frühstück, 6 Lunchpakete und 4x Abendessen. In Sennes können Sie Abends in Ihrer Unterkunft à la carte Essen. In St. Vigil haben Sie die Gelegenheit, selbst unter den zahlreichen Restaurants das für Sie ansprechendste auszuwählen.

Einzelzimmer & Alleinreisende

Einzelzimmer sind auf dieser Reise nicht verfügbar. 

Für Alleinreisende können wir die Tour aus Sicherheitsgründen leider nicht anbieten.

Inbegriffen
  • 6 Übernachtungen in gemütlichen Berghütten im DZ je nach Verfügbarkeit mit Bad/WC im Zimmer oder auf der Etage
  • 1 Übernachtung im DZ mit Bad/WC in einem Gästehaus
  • 7x Frühstück, 6x Lunchpaket, 4x Abendessen (Tag 3,4,7 nicht inklusive)
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Abendessen an Tag 3,4,7
  • Getränke und Snacks
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Ggfs. Kurtaxe
Extras
  • Private Transfers
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Sie können diese Reise an jedem beliebigen Datum und Wochentag zwischen Anfang Juni und Ende September starten. In den Sommermonaten kann es sehr voll werden. Sie sollten die Reise auf jeden Fall frühzeitig buchen, um die besten Unterkünfte zu bekommen.

Wetter

Das Klima in den Dolomiten ist wie in allen Gebirgen nicht sicher vorhersehbar. Selbst im Sommer bedeutet Regen in den tiefer gelegenen Tälern, Schnee in den Höhen! Wie in allen Gebirgen kann das Wetter in den Dolomiten unerwartet umschlagen und es variiert stark zwischen den einzelnen Tälern. Von Mitte Juni bis August sind die Tagestemperaturen angenehm warm, mit kühlen Nächten und gelegentlichen Gewittern. Seien Sie sehr vorsichtig, falls Sie in ein Gewitter geraten. In dem ausgesetzten Terrain in großer Höhe besteht die Gefahr, von einem Blitz getroffen zu werden. Sie sollten Ihre Wanderungen möglichst früh starten, so dass Sie schon mittags auf den höchsten Erhebungen sind. Ab Mitte August nimmt die Gewitterwahrscheinlichkeit ab.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Die Anreise mit dem Zug erfolgt am besten nach Villabassa/Niederdorf (Fahrzeit von Frankfurt ca. 8 Std.). Von Villabassa aus können Sie mit dem Bus oder einem Taxi (ca. €25-30) nach Plätzwiese fahren. Bitte informieren Sie sich auf der Seite der Deutschen Bahn.

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist Innsbruck. Von hier reisen Sie am besten auch per Bahn weiter nach Villabassa und dann nach Plätzwiese (Dauer ab Innsbruck ca. 4 Std.).

In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Mit dem PKW: Sollten Sie mit dem PKW anreisen, fahren Sie am besten nach St. Vigil (Enneberg) und parken dort Ihren Wagen auf dem kostenfreien, aber unbewachten, öffentlichen Parkplatz in der Nähe des Schwimmbades. Wir können für Sie ab hier einen Transfer nach Plätzwiese arrangieren, sprechen Sie uns einfach an. Alternativ nehmen Sie den Bus nach Bruneck, steigen dann um in den Bus nach Villabassa und von dort geht es wieder per Bus oder Taxi weiter nach Plätzwiese.

Informationen über Busverbindungen und Fahrpläne finden Sie auf der Webseite des Verkehrsverbundes Südtirol.

Abreise vom Zielpunkt

Falls Sie nicht mit dem Auto angereist sind, nehmen Sie am besten den Bus nach Bruneck zum Bahnhof. Von dort haben Sie Anschluss nach Deutschland und zu den umliegenden Flughäfen.

Informieren Sie sich auf der Webseite von Trenitalia oder der Deutschen Bahn.

Gepäcktransfer

Ihr Gepäck wird zwischen den Unterkünften transportiert, so dass Sie nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen (pro Person 1 Gepäckstück, max. 20 kg). Wenn Sie Ihr Gepäck selbst tragen wollen, können wir Ihnen dafür einen Nachlass gewähren.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Warum nicht noch mehr Zeit in der wunderschönen Region verbringen? Sprechen Sie uns einfach an, damit wir dies individuell für Sie planen können.

Kurtaxe

In Italien erheben Gemeinden und Städte eine Kurtaxe, die „tassa di soggiorno“, die von Touristen, wenn sie in Hotels oder ähnlichen Strukturen übernachten, dort entrichtet werden müssen. Die Höhe der Sonderabgabe richtet sich dabei nach Standort und Hotelkategorie und beträgt normalerweise zwischen 0,80 € - 5 € pro Person und Nacht. Die Kurtaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist in bar im Hotel zu zahlen.

Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Plätzwiese Tag 2 Rundwanderung Strudelkopf 7 km Tag 3 Wanderung nach Sennes 18 km Tag 4 Sennes-Rundwanderung 8 km Tag 5 Wanderung nach Fanes 18 km Tag 6 Fanes-Rundwanderung 15 km Tag 7 Wanderung nach St. Vigil 17 km Tag 8 Abreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!