Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Jetzt bis 31.12.2020 buchen

 

Südtirol: Wandern im Ultental

8 Tage & 7 Nächte 5 Lesen Sie 1 Bewertungen
  • Flexibel Wandern mit Standort-Hotel im ursprünglichen Ultental
  • Auf aussichtsreichen Panoramawegen zum Stilfser Joch Nationalpark
  • Alte Bergbauernkultur, urige Hütten und die Ultner Urlärchen
  • Behagliches Hotel mit Wellnessbereich und feinster Südtiroler Küche
  • Autofrei im Urlaub: Mit der Ultencard kostenlos Bus und Bergbahn fahren
Umrahmt von den hoch aufragenden Bergen des Stilfser Joch Nationalparks und mit seiner ursprünglichen Bergbauernkultur, gilt das Ultental als Geheimtipp im Meraner Land. Abseits vom großen Trubel lebt es sich dort noch ruhig und beschaulich. Von Ihrem Standort-Hotel aus erklimmen Sie die schönsten Wandergipfel zwischen Südtirol und Trentino, erkunden das bäuerliche Erbe auf dem Ultner Talweg und wandern auf sonnigen Höhenwegen mit Ausblicken von Meran bis zu den Dolomiten. Sie können alle Wanderungen an jedem Tag ihrer Urlaubswoche unternehmen und haben so größte Flexibilität. Freuen Sie sich auf Ruhe, unberührte Natur, eine herrliche Bergwelt und herzliche Menschen im Ultental.

Das erwartet Sie

Sie wollen flexibel sein und je nach Wetter, Lust und Laune entscheiden, ob Sie eine leichte oder etwas anspruchsvollere Wanderung unternehmen. Sie genießen den Komfort eines guten 3*+ Hotels mit Wellness-Bereich, lieben leckeres Essen und möchten die Unterkunft nicht wechseln. Dann sind Sie auf dieser Standort-Reise richtig.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Standorttour | Sie wohnen während der ganzen Reise in der gleichen Unterkunft und erkunden die Umgebung von dort aus.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Familie, Alle Altersklassen

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 5 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Kulinarische Highlights
  • Wein, Whisky & mehr...
  • Berge & Gipfel

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Reise als moderat bis anspruchsvoll eingestuft, wobei einige Wanderungen herausfordernder sind als andere. Die längste Wanderung beträgt 16,5 km und Sie müssen auf Ihren Tagesetappen bis zu 1170 Höhenmeter im Abstieg überwinden. Sie bewegen Sich teilweise auf schmalen Bergpfaden und Wanderwegen, sie sollten keine Probleme mit Höhen haben und trittsicher in bergigem Gelände sein.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden immer an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Wanderwege im Ultental und Meraner Land sind sehr gut beschildert. Überall sind Wegweiser angebracht, Sie sollten also keine Probleme haben, sich zurecht zu finden. Außerdem erhalten Sie von uns ein detailliertes Informationspaket. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen. 

Erfahrung & Fitness

Sie sollten trittsicher in unebenen Gelänge sein und keine Probleme mit Höhen haben. Eine gute Grundkondition ist ebenfalls notwenig, um Wanderungen mit den angegebenen Parametern bewältigen zu können. Fast alle Wanderungen können abgekürzt werden, falls es Ihnen einmal zu viel werden sollte. In Ihrem Informationspaket erhalten Sie außerdem noch die Beschreibungen weiterer Wanderungen im Ultental, falls Ihnen mal nach etwas Anspruchsvollerem zumute ist.

Unterkünfte

Auf dieser Reise wohnen Sie in zwei ganz besonderen Hotels mit 3*Plus und 4* Klassifizierung. Die beiden familiengeführten Hotels glänzen mit Ihrem erlesenem Ambiente und den hochklassigen Köstlichkeiten aus der lokalen Küche. Beide Hotels verfügen über einen Wellness-Bereich für die Erholung nach den Wanderungen.

Wellness

Der Eintritt zum Wellnessbereich der Hotels ist in Ihrem Reisepreis inkludiert. Wellnessbehandlungen wie Massagen und Kosmetikanwendungen können Sie direkt mit dem Hotel vereinbaren. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung vorab. Eine Preisliste lassen wir Ihnen gerne zukommen.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mit inbegriffen. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben.  Auf den Wanderungen kehren Sie am besten auf einer der vielen Almen und Hütten entlang der Wege ein. Im Hotel Ortler könne Sie gerne vor Ort eine Halbpension zubuchen (Zahlung im Hotel).

Alleinreisende

Die Reise ist auch für Alleinreisende geeignet, wobei jedoch ein Zuschlag anfällt. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Hier fällt ebenfalls ein Einzelzimmerzuschlag an.

Inbegriffen
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ mit Bad/WC in 3* Hotel Ortler im Ultental
  • Kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs
  • Ultencard für kostenlose Bus– und Bergbahnfahrten im Ultental
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Proviant und Getränke
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Ggfs. Kurtaxe
Extras
  • Zusatznächte
  • Einzelzimmer

Verfügbarkeit

Diese Standort-Wanderreise kann zwischen Juni und Mitte Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten. In den Spätsommermonaten August und September ist das Ultental eine beliebte Wanderregion. Für diese Zeit empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

Wetter

In den Alpen ist das Wetter sehr wechselhaft. Auch bei vermeintlich schönstem Bergwetter am Morgen muss man immer mit plötzlichen Wetter- und Temperaturstürzen rechnen. Oft kann man aufziehende Gewitter erst spät erkennen. Besonders an heißen Tagen entlädt sich die aufgestaute Hitze oft in schweren Wärmegewittern am Nachmittag. Gewitter in den Bergen können sehr gefährlich sein und sie sollten niemals bei Gewitter in ungeschütztem Gelände unterwegs sein. Es ist daher immer ratsam, früh aufzubrechen.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Meist sind Ihre Gastgeber bestens über die aktuelle Wetterlage informiert und helfen Ihnen gerne weiter. Es gibt auch entsprechende TV- und Radio-Nachrichten. Eine sehr gute Website für das Alpenwetter mit recht genauen Angaben bietet der Deutsche Alpenverein an: https://www.alpenverein.de/DAV-Services/Bergwetter/. Trotzdem wissen die Einheimischen meist noch besser Bescheid und wir empfehlen, deren Ratschläge zu berücksichtigen.

Die Temperaturunterschiede in den Alpen zwischen Tal und Berg können enorm sein. Lt. Deutschem Alpenverein, beträgt der Temperaturunterschied bei 1000m Höhenunterschied durchschnittlich ca. 7°C. Je nach Wetterlage kann es mehr oder weniger sein.

Im höher gelegenen, engen und von Bergen eingerahmten Ultental haben sie meist typisches Bergwetter. Im Gegensatz dazu hat das tiefer liegende Meraner Becken ein eigenes Mikroklima. Dort ist es in der Regel wesentlich wärmer.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug

Von überall in Deutschland und Österreich gibt es zahlreiche Verbindungen nach Meran, örtliche Busse verbinden das Ultental mit Meran. Für nähere Informationen für Verbindungen von Ihrem Wohnort besuchen auch Sie die Webseite der Deutschen Bahn.

Ab Meran Hauptbahnhof nehmen Sie den Landbus Nr. 245 ins Ultental. Die nächste Haltestelle zum Hotel Ortler liegt ca. 200m hinter dem Hotel Ortler. Sie können auch den Busfahrer fragen, ob er Sie direkt am Hotel rauslassen kann.

Mit dem PKW

Anreise mit dem PKW erfolgt über die den Brenner. In Bozen nehmen Sie die Autobahn in Richtung Meran. Vor Meran fahren Sie an der Abfahrt Meran Süd ab und in Lana fahren Sie dann ab ins Ultental. Die Fahrzeit ab München beträgt ca. 4,5 Std.
Parken: Direkt am Hotel Ortler stehen Ihnen für die Dauer Ihrer Reise kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen ist Innsbruck. Von Innsbruck fahren Sie mit dem Zug nach Meran und weiter mit dem Landbus 245 ins Ultental. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst: https://www.abenteuerwege.de/wegweiser/2019/02/wie-vergleiche-ich-preise-buche-guenstige-fluege-fuer-meine-reise/

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Zug

Örtliche Busse verbinden das Ultental mit Meran. Von dort gibt es nach Deutschland und Österreich zahlreiche Verbindungen. Für nähere Informationen für Verbindungen von Ihrem Wohnort besuchen auch Sie die Webseite der Deutschen Bahn.

Mit dem PKW

Die Abreise mit dem PKW erfolgt erneut über Bozen und den Brenner.

Gepäcktransfer

Auf dieser Reise ist kein Gepäcktransfer nötig, da Sie beim Standortwechsel an Tag 5 nach Lana Ihr Gepäck einfach selbst mitnehmen können.

Allgemeine Informationen

Einige der Wanderungen können vom Hotel aus erwandert werden, für andere sind kurze Transfers erforderlich. Wir haben die Wanderungen so gestaltet, dass Sie alle Wandereinstiege mit den lokalen Bussen oder Bergbahnen erreichen können. Im Ultental sind die Busse und die Schwemmalmbahn kostenlos (Ultencard). Für Bus– und Bergbahnfahrten im Meraner Land müssen Sie die Fahrkarten bitte direkt vor Ort bezahlen.

Zusatznächte

Sie können sowohl im Ultental als auch in Lana Zusatznächte buchen.

Ausrüstung

Um optimal für die Wanderungen dieser Reise gerüstet zu sein empfehlen wir Ihnen knöchelhohe Wanderschuhe, gute Funktionskleidung, Sonnenschutz und einen Tagesrucksack.

Kann ich Zusatznächte einplanen?
Wenn ich mit dem Auto anreise, kann ich meinen Wagen während des Urlaubs stehen lassen?
Ich reise mit dem Zug an, wie komme ich zur ersten Unterkunft?
Wo finde ich Bus- und Zugpläne und wie kann ich die Tickets buchen?
Kann ich auf Halbpension upgraden?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich über Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?
Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?
Wie fit muss ich sein?
Kann ich die Wanderungen variieren?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft im Ultental Tag 2 Höhenwanderung zum Weißbrunnsee 16 km Tag 3 Wanderung zur Kuppelwieser Alm und St. Moritz 13 km Tag 4 Ultner Höfeweg 11 km Tag 5 Der alte Weißbrunnweg zum Stilfser Joch Nationalpark 13 km Tag 6 Proveiser Almenrunde 8 km Tag 7 Panoramawanderung auf dem Vigiljoch 15 km Tag 8 Individuelle Abreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!