Anscheinend befinden Sie sich in - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Beliebteste Reisen | Brandneue Reisen | Rundreisen für Entdecker

 
11 Tage & 10 Nächte
4,8
Lesen Sie 77 Bewertungen

Alpenüberquerung: E5 - Relaxed

  • In kürzeren Etappen auf dem legendären Fernwanderweg E5 über die Alpen
  • Sie übernachten abwechselnd in Gästehäusern und gemütlichen Berghütten
  • Spektakuläre Bergkulisse und Gletscherwelten: Flarschjoch, Rettenbachjoch und das wilde Rofental
  • Gemütliches Hüttenfeeling und 3-Gänge-Menü auf der idyllischen Bella Vista Hütte
  • Weniger herausfordernd durch kurze Wanderungen und mehr Zeit, die Gebirgswelt zu genießen
Auf dieser Reise überqueren Sie die Alpen auf dem E5 von Oberstdorf nach Meran, jedoch in kürzeren Etappen. Sie starten in Oberstdorf und übernachten abwechselnd in gemütlichen Gästehäusern im Tal und auf urigen Berghütten. Jeden dritten Tag liefern wir Ihnen Ihr Hauptgepäck in die Unterkunft. Durch die verkürzten Etappen können Sie die Bergwelt intensiver erleben und echtes Bergsteiger-Feeling kommt auf, wenn Sie abends in den Hütten, bei einem deftigen Abendessen, mit Gleichgesinnten über die Erlebnisse des Tages klönen. Folgen Sie der legendären Route von Deutschland über das beschauliche Lechtal, das grüne Inntal bis ins schroffe Pitztal. Dann der erhabene Übergang über die Ötztaler Gletscherwelt nach Sölden und schließlich über das Schnalstal ins Meraner Land.

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise nach Oberstdorf/Sonthofen Tag 2 Über die Kemptner Hütte ins Lechtal 14 km Tag 3 Vom Lechtal zur Ansbacher Hütte 12 km Tag 4 Von der Ansbacher Hütte nach Landeck 4 km Tag 5 Venet-Überschreitung ins Pitztal 12 km Tag 6 Vom Pitztal auf die Braunschweiger Hütte 6 km Tag 7 Von der Braunschweiger Hütte nach Sölden 10 km Tag 8 Von Vent zum Hochjoch Hospitz 8 km Tag 9 Zur Bella Vista Hütte und ein 3000er Gipfel 7 km Tag 10 Von der Bella Vista Hütte ins Meraner Land 12 km Tag 11 Rücktransfer nach Oberstdorf
Die CO2-Bilanz dieser Reise

Für diese Reise wurde ein CO2-Bilanz von 16kg pro Person und Nacht errechnet. Damit handelt es sich um eine unserer umweltfreundlichsten Reisen!

Zum Vergleich: Ein Wert von 16kg entspricht 6,5 Päckchen deutsche Butter.

Wir bei AbenteuerWege haben die Verantwortung immer mit im Gepäck und werden auch weiterhin neue Wege gehen, um unsere Umwelt positiv zu beeinflussen.

Wie wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten, findest du in unseren Infos rund um Nachhaltigkeit.

Bewertungen

Mehr Infos

Reiseinfos & -details Unterkünfte & Alleinreisende Orientierung & Navigation Inklusive Leistungen Beste Reisezeit Info zu Eigenanreise & Gepäcktransfer Häufige Fragen & Antworten

GALERIE

  • E5 Oberstdorf-Meran die klassische Alpenüberquerung

    Einmal im Leben zu Fuß über die Alpen! Beim Klassiker auf der E5 von Oberstdorf nach Meran entdecken Sie die schönsten Landschaften der Alpen individuell. Durch Komfortübernachtungen im Tal und Gepäcktransfer können Sie sich ganz auf Ihre Wanderreise über die Alpen konzentrieren. Natürlich darf auch ein richtige Hüttenübernachtung mitten in den Bergen nicht fehlen!

    youtube icon
  • Alpenüberquerungen Webinar mit AbenteuerWege

    Wir geben Ihnen in unserem Webinar einen Überblick über unsere Alpenüberquerungen, von relativ leicht bis sehr anspruchsvoll.

    Danach durchwandern wir mit Ihnen unsere aktuell anspruchsvollste Alpenüberquerung auf dem E5 auf einer kleinen virtuellen Reise.

    Inhalt:

    1. Allgemeine Informationen & Häufig gestellte Fragen
    2. Alpenüberquerungen im Programm bei AbenteuerWege im Vergleich
      1. Leichte Alpenüberquerung in der Schweiz von Klosters nach Tirano
      2. Leichte Alpenüberquerung von Füssen nach Meran
      3. Mittelschwere Alpenüberquerung von Garmisch nach Sterzing
      4. Schwere Alpenüberquerung von Oberstdorf ins Ötztal
      5. Schwere Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran (E5)
    3. Virtuelle Reise E5: Oberstdorf-Meran

    Haben Sie noch Fragen zu unseren Alpenüberquerungen?

    In unserem Kostenlosen Wegweiser zum Downloaden finden Sie reichlich Insidertipps zur Reise, zu den verschiedenen Routen, Wegbeschaffenheit, zur besten Reisezeit, Packhilfe und vieles mehr kompakt in einem praktischen PDF, dass sich auch zum Ausdrucken eignet.

    youtube icon
  • Kostenlosen E5 Wegweiser herunterladen

    Haben Sie noch Fragen zur Alpenüberquerung auf dem E5?

    In unserem Kostenlosen Wegweiser zum Downloaden finden Sie reichlich Insidertipps zur Reise, zu den verschiedenen Routen, Wegbeschaffenheit, zur besten Reisezeit, Packhilfe und vieles mehr kompakt in einem praktischen PDF, dass sich auch zum Ausdrucken eignet.

    Downloaden Sie hier Ihren kostenlosen Wegweiser zur E5!

    Kostenlosen E5 Wegweiser herunterladen
  • Anne's Tipps für den E5

    Unsere Produktmanagerin für die Alpen, Anne, hat ein paar Tipps für Sie:

    Gut trainiert auf den E5

    Ich empfehle jedem für den E5 zu trainieren. Die täglich zu bewältigenden Strecken und Höhenmeter, kostet mehr Kraft, als wir „Flachlandtiroler“ uns vorstellen. Eine alte, aber effektive Methode, um fit für die Berge zu werden: mehrere Wochen vorher täglich 100x auf einen Stuhl steigen. Probieren Sie es aus.

    Starten Sie früh

    Starten Sie Ihren Wandertag so früh als möglich. Bergsteiger sagen: den höchsten Punkt sollte man vor dem Mittag erreicht haben. So hat man kühle Temperaturen beim Aufstieg und vermeidet es, nachmittags in etwaige Wärmegewitter zu geraten. Außerdem sollte man immer einen Zeitpuffer haben.

    Pausen

    Bei langen Wandertagen wie am E5 ist es besonders wichtig, regelmäßig und rechtzeitig Pausen einzuplanen. Machen Sie eine Pause, schon bevor Sie sich erschöpft fühlen. Für den Notfall Schokolade oder Traubenzucker einpacken, für einen schnellen Energie-Boost.

    Tipps für die Packliste

    In meinen Rucksack gehen immer Blasenpflaster, Elektrolyte-Tabletten, Mütze und Handschuhe (bei einem Wetterumschwung kann es in den Bergen auch im Sommer eisig kalt werden), eine Trillerpfeife (falls man im Nebel gefunden werden muss) und eine Powerbank fürs Handy.

     

    Haben Sie noch Fragen zur Alpenüberquerung auf dem E5?

    In unserem Kostenlosen Wegweiser zum Downloaden finden Sie reichlich Insidertipps zur Reise, zu den verschiedenen Routen, Wegbeschaffenheit, zur besten Reisezeit, Packhilfe und vieles mehr kompakt in einem praktischen PDF, dass sich auch zum Ausdrucken eignet.

    Downloaden Sie hier Ihren kostenlosen Wegweiser zur E5!

    Anne's Tipps für den E5
  • Häuftig gestellte Fragen zum E5

    Welche Ausrüstung benötige ich?

    Feste, knöchelhohe Wanderschuhe, die gut eingelaufen sind, sind das A & O für eine gelungene Alpenüberquerung. Komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein gut sitzender Rucksack mit ca. 30-40l Volumen sind essentiell. Wanderstöcke können die Belastung für die Gelenke erheblich mindern. Zu Beginn und Ende der Wandersaison sind Grödel (Schuhketten für besseren Halt bei Schnee) zu empfehlen.

    Warum kann ich nicht schon im Mai buchen? Wann ist die beste Reisezeit?

    Die Alpenüberquerung ist von Ende Juni bis Mitte September begehbar. Früher oder später sind die Alpenpässe meist nicht begehbar und die Wetterlagen in den Hochalpen sind noch zu extrem. Selbst im späten Juni liegen oft noch Restschneefelder entlang der Route. Schnee kann übrigens zu jeder Jahreszeit fallen. Im Juli und vor August bilden sich an heißen Tagen oft Wärmegewitter am Nachmittag. Im September sinkt die Temperatur, zwar ist das Wetter stabiler, es kann aber auch schon kalte und winterliche Einbrüche geben. Die Weitsicht ist im September allerdings oft am besten.

    Ich habe keine alpine Erfahrung, kann ich den E5 trotzdem meistern?

    Wir empfehlen den E5 nicht für Wanderanfänger. Sie sollten über eine sehr gute Kondition verfügen, als auch trittsicher und schwindelfrei sein und über Wandererfahrung im Gebirge verfügen. Das Wetter kann sich schnell ändern und Sie müssen in der Lage sein, sich auch bei schlechter Sicht orientieren zu können. Täglich steigen Sie durchschnittlich 1000-1500 Höhenmeter auf oder ab. Sie bewegen sich auf alpinen Pfaden, die über Geröll, Fels und rutschige Almböden führen und übersteigen Pässe, die teilweise ausgesetzt und seilgesichert sind. Wir empfehlen, vor der Tour regelmäßig zu trainieren. Für Wanderanfänger empfehlen wir eine leichtere Alpenüberquerung wie Klosters-Tirano oder Füssen-Meran.

     

    Haben Sie noch Fragen zur Alpenüberquerung auf dem E5?

    In unserem Kostenlosen Wegweiser zum Downloaden finden Sie reichlich Insidertipps zur Reise, zu den verschiedenen Routen, Wegbeschaffenheit, zur besten Reisezeit, Packhilfe und vieles mehr kompakt in einem praktischen PDF, dass sich auch zum Ausdrucken eignet.

    Downloaden Sie hier Ihren kostenlosen Wegweiser zur E5!

    Häuftig gestellte Fragen zum E5
EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE
Das könnte Ihnen auch gefallen
  • 10 Tage 9 Nächte

    Leichte Alpenüberquerung: Füssen - Meran 10 Tage

    Leichte Route über die Alpen: in 10 Tagen ohne hohe Pässe von Füssen nach Meran.
    Highlights
    • Leichte individuelle Alpenüberquerung mit Komfort
    • Ruhetag in Sölden und Extra-Tag in Meran
    • Täglicher Gepäcktransfer und ausgewählte Hotels
    Ab 1.610,00€
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
  • 12 Tage 11 Nächte

    Rund um den Mont Blanc mit Komfort in 12 Tagen

    Wandern Sie DEN Klassiker rund um den Alpenkönig Europas im Dreiländereck.
    Highlights
    • Einmal rund um den Alpenkönig Europas
    • Täglich neue atemberaubende Gebirgspanoramen
    • Leckere Käsesorten aus Savoyen und dem Wallis
    Ab 2.460,00€
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
  • 12 Tage 11 Nächte

    Rund um den Mont Blanc: Hüttentour 12 Tage

    Hüttenversion der alpinen Wanderung rund um den Mont Blanc durch die Schweiz, Frankreich und Italien
    Highlights
    • Ein echtes Trekking-Erlebnis durchs Dreiländereck
    • Rund um den Alpenkönig mit Hüttenübernachtungen
    • Täglich neue, atemberaubende Gebirgspanoramen
    Ab 2.095,00€
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort

Wieso AbenteuerWege?

Über 300 erprobte Routen

Über 300 erprobte Routen

Wir testen unsere Reisen regelmäßig auf Herz und Nieren und optimieren unsere Reisen regelmäßig. Sie können sich darauf verlassen, dass bei Ihrer Reise alles glatt läuft.
Our Heritage DE

Expertenwissen

Wir sind die Wegbereiter für individuelle Aktivreisen. Unsere Experten haben schon viele Kilometer auf dem Buckel und können alle Fragen zu unseren Reisen beantworten.
Reviews

Über 30.000 zufriedene Reisende

Schon über 30.000 zufriedene Abenteurer haben ihre perfekte Reise bei uns gefunden. Seien Sie auch mit dabei!
Positive Impact

Verantwortungsvoll unterwegs

Wir arbeiten am liebsten mit familiengeführten Betrieben und Unterkünften zusammen und unterstützen so die Menschen vor Ort.
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland