Keine Umbuchungsgebühr und volle Flexibilität mit der Rundum-Sorglos-Garantie: Jetzt mehr erfahren

 

West Highland Way 8 Tage & 7 Nächte

8 Tage & 7 Nächte 4,7 Lesen Sie 36 Bewertungen
  • Erleben Sie die Höhepunkte des West Highland Way an 6 aktiven Wandertagen
  • Genießen Sie Frieden und Stille in der einzigartigen Landschaft der Highlands
  • Streifen Sie entlang der „bonie bonnie banks of Loch Lomond“
  • Treffen Sie andere Wanderer aus aller Welt bei einem Whisky in den gemütlichen Pubs
  • Feiern Sie Ihre Ankunft am legendären Endpunkt des Weges in Fort William
Auf dem West Highland Way lernen Sie nahezu alles kennen, was Schottland an Landschaften und Natur zu bieten hat: Majestätische Gipfel, unberührte Seen, rauschende Bäche, urige Pubs und darüber hinaus die rauen aber ungeheuer gastfreundlichen Schotten! Die Reise mit 7 Übernachtungen und 6 aktiven Wandertagen beinhaltet die schönsten Abschnitte des West Highland Ways und Sie können die spezielle Atmosphäre dieses großartigen kleinen Landes im Norden Europas in allen Facetten erleben. Wir sind uns sicher, dass Sie am Ende ebenso wie wir von Land und Leuten begeistert sein werden.

Das erwartet Sie

Wollen Sie auf Schottlands berühmtestem Fernwanderweg – dem West Highland Way – wandern und dabei die schönsten, spektakulärsten Landschaften genauso kennenlernen wie die besten Highland Pubs und Ihre Gastgeber – die Schotten? Dann ist diese Reise mit 7 Übernachtungen und 6 aktiven Wandertagen genau das Richtige für Sie!

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Familie, Einsteiger

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 5 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Wein, Whisky & mehr...
  • Wildlife
  • Historische Orte
  • National Parks & Trails
  • Besondere Anlässe

Inspiration:

  • Beliebteste
  • Klassiker

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Die Reise auf dem West Highland Way ist insgesamt als moderat eingestuft, wobei einige Etappen schwieriger ausfallen, andere eher leichter. Die täglichen Distanzen variieren zwischen 15-24km, das Gelände weist einige unbefestigte und felsige Abschnitte auf.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden immer an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Der West Highland Way ist gut ausgeschildert und es ist leicht, der Strecke zu folgen. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie einfach einen der vielen anderen Wanderer um Hilfe bitten. Außerdem stellen wir ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Schwierigkeiten haben sollten, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.

Erfahrung & Fitness

Einige Bergauf und -abstiege erfordern eine gute Grundkondition und Wandererfahrung. Damit ist der West Highland Way perfekt geeignet für regelmäßige Wanderer.

Unterkünfte

Sie sollten diese Tour relativ zeitig buchen, da der West Highland Way sehr beliebt ist und Hotels und Pensionen sehr schnell ausgebucht sind. Wir bringen Sie in 2,3 und 4 Sterne Unterkünften in Landgasthöfen, Hotels, Gästehäusern und B&Bs unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern, hervorragender schottischer Küche und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.

Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.

Alleinreisende

Der West Highland Way ist auch für Alleinreisende geeignet. Allerdings fällt ein Zuschlag an. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.

Inbegriffen
  • 7 Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Unterkünften im DZ mit Bad/WC
  • Kontinentales Frühstück und/oder cooked Scottish breakfast
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
  • Taxitransfer Inverarnan-Bridge of Orchy an Tag 5
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Transfer von Glasgow nach Milngavie an Tag 2
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel
Extras
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte an Start/Ziel oder während der Tour
  • Taxitransfers

Verfügbarkeit

Sie können Ihre Wanderung auf dem West Highland Way an jedem beliebigen Tag und Datum zwischen der letzten Märzwoche und der ersten Oktoberwoche starten. Sie sollten diese Tour relativ zeitig buchen, da der West Highland Way sehr beliebt ist und Hotels und Pensionen sehr schnell ausgebucht sind.

Wetter

Wir bieten die Reise auf dem West Highland Way in den Monaten März bis Oktober an. Außerhalb dieser Monate gibt es sehr wenig Tageslicht und die Wetterverhältnisse sind nicht besonders günstig. Während der Buchungssaison kann es auch vorkommen, dass die Wetterbedingungen schlecht sind und es ist daher unerlässlich, gegen Wind, Regen und Kälte gerüstet zu sein.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen ist Glasgow International Airport. Er wird von Großbritannien und von der ganzen Welt aus angeflogen. Ein regelmäßiger Shuttleservice fährt in die Innenstadt (ca. £9). Alternativ können Sie auch ein Taxi nehmen (ca. £15).

Eine gute Alternative ist die Anreise nach Edinburgh, das ebenfalls von zahlreichen Airlines angeflogen wird. Vom Flughafen in Edinburgh fahren Shuttlebusse alle 15 Minuten nach Glasgow (ca. 50 Minuten, £11).

In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Milngavie ist ein außerhalb gelegener Vorort von Glasgow und es gibt mehrere Möglichkeiten für eine schnelle Anreise.

Züge fahren jede halbe Stunde von der Queen Street Station (an Sonntagen von der Central Station ) und brauchen etwa 20 Minuten. Bitte überprüfen Sie Fahrpläne kurzfristig vor der Abreise unter www.nationalrail.co.uk. Seien Sie sich bewusst, dass an Sonntagen der Zugverkehr eingeschränkt ist und eine alternative Transportmöglichkeit gewählt werden muss.

Der Bus Nr. 109 fährt regelmäßig vom Renfrew Street nach Milngavie, dauert aber etwas länger. Ein Taxi von Glasgow ist oft die bequemste Möglichkeit und dauert etwa zwanzig Minuten.

Parkplätze sind am Bahnhof in Milngavie verfügbar oder alternativ bieten die Premier Travel Inns Parkplätze, wenn Sie bei diesen übernachten.

Abreise vom Zielpunkt

Der Transfer von Fort William nach Glasgow ist nicht im Preis für Ihren Urlaub enthalten. Wenn Sie nach Glasgow zurückkehren empfehlen wir den Citylink Bus (4-5 X täglich / 3 Stunden) oder den First Scotrail Zug (2-3 am Tag / 4 Stunden).

Gepäcktransfer

Koffer werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen. Gegen einen kleinen Aufschlag können aber auch mehrere Taschen transportiert werden.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können an jedem Punkt des West Highland Way Zusatznächte buchen, sei es, um in einem Etappenort länger zu bleiben, oder aber, um einen zusätzlichen Etappenort einzufügen und damit anstrengende Etappen zu verkürzen. Wir empfehlen Zusatznächte besonders an Start und Ziel in Glasgow und Fort William. Aber auch unterwegs gibt es einige lohnende Gelegenheiten, beispielsweise in Rowardennan, um Ben Lomond zu besteigen, oder in Tyndrum, von wo aus Sie für einen Tagesausflug den Zug an die Küste nach Oban nehmen können.

Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Milngavie/Glasgow Tag 2 Wanderung nach Drymen 19 km Tag 3 Wanderung nach Rowardennan 23 km Tag 4 Wanderung nach Inverarnan 23 km Tag 5 Taxi nach Bridge of Orchy und Wanderung nach Kingshouse 19 km Tag 6 Wanderung nach Kinlochleven 14 km Tag 7 Wanderung nach Fort William 24 km Tag 8 Abreise aus Fort William

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE