Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Umbrien: Auf den Spuren des Franz von Assisi
×

Highlights

  • Wanderurlaub im grünen Herzen Italiens von Spoleto nach Assisi.
  • Assisi: Geburtsort von Franz von Assisi und Hauptstadt der Franziskaner.
  • Eine ursprüngliche Region mit Tradition und architektonischen Schätzen.
  • Montefalco & Spello: die imposanten, mittelalterlichen Festungsstädte.
  • Spezialitäten Umbriens: Strangozzi-Trüffel, Pasta, Wildschwein mit Sagrantino.

Das ursprüngliche Umbrien besticht durch seine lebendige Tradition und sein typisches italienisches Dolce Vita. Unsere Wanderreise führt Sie durch das grüne Herz Italiens von der beeindruckenden Bergstadt Spoleto, auf Teilen des Franziskusweges, bis zum Geburtsort des heiligen Franz von Assisi. Ein Highlight dieser Tour sind die authentischen, gehobenen Unterkünfte mit ihrem italienischen Charme.
Von Spoleto können Sie bereits Assisi, hoch oben am Monte Subásio, sehen. Seien Sie gespannt was der Weg für Sie bereit hält. Hier ein paar Anreize um Ihre Vorfreude zu steigern: Ausblicke auf die Apenninen, römische und mittelalterliche Geschichte, idyllische Städtchen und natürlich ausgezeichnete lokale Küche und Weine.


TAG 1: Ankunft in Spoleto

Ihre Wanderreise startet in Spoleto. Wir empfehlen eine frühe Anreise, sodass Sie genügend Zeit haben die wunderschöne mittelalterliche Stadt zu erkunden. Spoleto birgt viele architektonische Schätze: ein römisches Amphitheater, die Basilika San Salvatore (UNESCO-Weltkulturerbe) und die gewaltige Festung Rocca Albornoziana. Lassen Sie den Abend mit einem schönen Spaziergang durch die kleinen Gässchen der Altstadt ausklingen.


Übernachtung: Spoleto


TAG 2: Wanderung nach Poreta

Ihre erste Wanderung startet auf den Spuren des heiligen Franziskus. Der Franziskusweg verbindet Orte und Pfade aus dem Leben des Franz von Assisi. Ruhige Landschaften und unberührte Olivenhaine sind heute Ihre Begleiter. Das kleine Bergdorf Eggi eignet sich hervorragend für eine    kleine Pause, bevor der Gutshof Borgo della Marmotta am Tagesziel auf Sie wartet.


Wanderung: 15 km


Übernachtung: Poreta


TAG 3: Wanderung nach Trevi

Die Etappe bietet Ihnen schöne Ausblicke auf die Apenninen zu Ihrer Rechten und weitläufige Talblicke zu Ihrer Linken. Nach einigen Kilometern können Sie in der Ferne schon Ihren Zielort Trevi sehen. Die Stadt thront auf einem Hügel zwischen Olivenhainen und ruft nach einer Entdeckungstour durch die ruhigen mittelalterlichen Straßen und die alten Mauern. Informationen zu den Sehenswürdigkeiten erhalten Sie vor Ort in der Villa Fabri.


Wanderung: 13 km


Übernachtung: Trevi


TAG 4: Transfer nach Montefalco: Tag zum freien Erkunden

Nach einem kurzen Transfer von Trevi nach Montefalco können Sie Ihren Tag im Zentrum der Weinregion Sagrantino individuell gestalten. Der „Balkon Umbriens“ bietet einen großartigen Blick auf die mit Weinbergen bedeckte Ebene zwischen Foligno und Spoleto. Schlendern Sie doch durch die Gässchen, bewundern die wunderschönen Fresken von Benozzo Gozzoli im Museum der Kirche San Francesco und probieren ein Gläschen des Sagrantino de Montefalco. 


Übernachtung: Montefalco


TAG 5: Wanderung nach Bevagna

Ihre heutige Wanderung führt Sie von Montefalco bergab ins Tal, über ländliche Straßen und Feldwege  an Weinbergen vorbei, entlang des Flusses Fuime Clitunno bis Sie schließlich Ihr Ziel Bevagna erreichen. Halten Sie im Sommer unterwegs Ausschau nach den Sonnenblumenfeldern. Die Mittelalterstadt ist bekannt durch viele Denkmäler und ausgezeichnete lokale Küche. Im Museo di Bevagna können Sie ein erstaunliches römisches Mosaik, sowie das noch immer bespielte Teatro Torti bewundern.


Wanderung: 12 km


Übernachtung: Bevagna


TAG 6: Wanderung nach Spello

An Tag 6 Ihres Wanderurlaubs lassen Sie das historische Bevagna hinter sich und machen Sie sich auf den Weg nach Spello. Entlang des Flusses haben Sie stets den Blick auf die Apenninen und Spello am Horizont. Die alte umbrische Stadt ist aus dem hellen Stein des Monte Subásio gebaut und die Altstadt mit mittelalterlichen Treppen und prächtigem Blumenschmuck lädt zum Spazieren ein.


Wanderung: 16 km


Übernachtung: Spello


TAG 7: Wanderung nach Assisi

Assisi, das Ziel Ihrer Reise, werden Sie heute endlich erreichen. Sie haben die Wahl: Der leichtere Pfad führt über ein Hochtal. Die Variante bergauf in der Nähe des Monte Civitelle ist etwas anspruchsvoller, bietet jedoch atemberaubende Ausblicke von den Felsvorsprüngen. Den Anblick von Assisi kann man auf beiden Wegen bewundern. Das Stadtbild ist geprägt von seinem wohl bekanntesten Bürger - Franz von Assisi. In der Basilica di San Francesco können Sie Reliquien aus seiner Zeit besichtigen.


Wanderung: 14 oder 17 km


Übernachtung: Assisi


TAG 8: Weiterreise

Genießen Sie noch einmal das italienische Flair beim Frühstück, bevor es Arrivederci heißt und Sie die Heimreise antreten.

 

So wohnen Sie

Sie übernachten in sehr guten, ausgewählten 3-4*-Hotels und einem Landgasthof in Poreta. Die Unterkünfte verzaubern durch Ihren Charme und verbinden italienisches Flair mit Tradition und Moderne in eleganten Gebäuden.


Verpflegung

Auf Ihrer Reise durch Umbrien ist das Frühstück in Ihren Unterkünften inklusive. Die Mittag-/Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie täglich das wählen können, auf was Sie gerade Lust haben und zahlreiche Restaurants bieten eine Vielzahl an regionalen Spezialitäten an.


Bevorzugte Unterkünfte


Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Hotel Dei Duchi - Spoleto

Das Hotel liegt zentral in Spoleto in der Nähe des römischen Theaters. Die Zimmer sind großzügig und modern eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Borgo della Marmotta - Poreta

Der Gutshof liegt im kleinen Örtchen Poreta. Im Garten steht ein Außenpool zur Verfügung. Die Zimmer sind im ländlichen Stil eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Hotel Antica Dimora alla Rocca - Trevi

Das Hotel liegt liegt zentral in Trevi. Es hat einen kleinen Außenpool mit Sonnenterrasse. Die Zimmer sind im italienischen Stil eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Hotel Degli Affreschi - Montefalco

Das Hotel liegt im Herzen der Stadt in einem historischen Gebäude mit Fresken aus dem 17. Jhd. Die Zimmer sind modern eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Hotel Palazzo Brunamonti - Bevagna

Das Hotel liegt im mittelalterlichen Stadtkern von Bevagna. Die Zimmer sind traditionell mit antiken Möbeln eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Hotel La Bastiglia - Spello

Das Hotel befindet sich im historischen Zentrum von Spello. Es hat einen Außenpool. Die Zimmer sind zum Teil modern und traditionell eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Hotel Giotto Assisi - Assisi

Das Hotel befindet sich im Zentrum von Assisi mit Blick über das Tal von Umbrien. Die Zimmer sind im modernen, italienischen Stil eingerichtet.


 

 

 

Tourenbroschüre



Schwierigkeitsgrad & Fitness

Die Wanderungen von Spoleto nach Assisi sind als leicht bis moderat eingestuft. Die Länge der Wanderungen liegen im Schnitt bei 14 km pro Tag, und sind nur teilweise auf hügeligem Terrain. Um die Reise optimal genießen zu können, sollten Sie aber über eine gute Grundkondition und erste  Wandererfahrung verfügen. Die Routen führen Sie über Schotter-, Feld– und Wanderwege, sowie entlang ruhiger Landstraßen. Während der heißen Sommermonate Juli und August empfehlen wir die Mittagshitze zu vermeiden und früh die Wanderung zu starten.


Orientierung

Die Route ist bis auf die Abschnitte auf dem Franziskusweg nicht ausgeschildert. Wir stellen Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.


Alleinreisende

Diese Reise ist auch für Alleinreisende geeignet. Allerdings fällt hier ein Zuschlag an.


Wandern ohne Gepäck

Ihre Koffer werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen. Wir bitten Sie, pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.


Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Sonnenschutz und Tagesrucksack.


Verfügbarkeit

Die Wanderreise in Umbrien kann an jedem beliebigen Wochentag und Datum zwischen April und Oktober gestartet werden. Bitte beachten Sie, dass es in den Sommermonaten Juli und August sehr heiß werden kann. In den ersten zwei Juliwochen ist aufgrund des Festival di Spoleto die Verfügbarkeit der Unterkünfte eingeschränkt und es fallen eventuell Mehrkosten an.




Anreise nach Spoleto

Mit dem Flugzeug

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Rom (FCO). In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst. Sie können vom Flughafen aus direkt mit dem Zug ins Stadtzentrum fahren (Dauer ca. 30 Minuten, ca. 14 € pro Person*). Hier müssen Sie umsteigen um mit dem Zug weiter nach Spoleto zu kommen (Dauer ca. 90 Minuten, ca. 9-18 € pro Person*, je nach Zugtyp).


 

Mit dem Auto


Wir empfehlen die Anreise nach Assisi und mit dem Zug weiter zum Start nach Spoleto zu fahren (Dauer ca. 30 Minuten, ca. 4 € pro Person*).


* Stand November 2017


Abreise aus Assisi

Zur Abreise aus Assisi nehmen Sie einen Bus oder ein Taxi zum Bahnhof Assisi, dieser liegt etwa 3 km außerhalb. Von dort können Sie mit Umstieg in Rom mit dem Zug zurück zum Flughafen fahren. An Werktagen fährt auch einmal täglich ein Bus direkt zum Flughafen durch.


Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

 

Inklusive

  • 6 X Übernachtung mit Frühstück in 3-4*-Hotels und 1x Übernachtung mit Frühstück in einem Gutshof im DZ mit Dusche/WC
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfer an Tag 4 von Trevi nach Montefalco
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline zu unseren Partnern und zu unserem Büro in Deutschland

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, sowie Getränke und Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung, Eintrittsgelder
  • Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern möchten
  • Kurtaxe zahlbar vor Ort

Extras

  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte

Wie fit muss ich sein?

Die Wanderungen von Spoleto nach Assisi sind als leicht bis moderat eingestuft. Die Länge der Wanderungen liegen im Schnitt bei 14 km pro Tag, und sind nur teilweise auf hügeligem Terrain. Um die Reise optimal genießen zu können, sollten Sie aber über eine gute Grundkondition und erste Wandererfahrung verfügen. Die Routen führen Sie über Schotter-, Feld– und Wanderwege, sowie entlang ruhiger Landstraßen. Während der heißen Sommermonate Juli und August empfehlen wir die Mittagshitze zu vermeiden und früh die Wanderung zu starten. Unsere Destinations- & Abenteuerexperten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein. Vor allem in den ersten zwei Juliwochen ist aufgrund des Festival di Spoleto die Verfügbarkeit der Unterkünfte eingeschränkt und es fallen eventuell Mehrkosten an.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

 
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap