Coronavirus: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

 

Adlerweg: Vom Achensee nach Hall

7 Tage & 6 Nächte
  • Auf dem Adlerweg vom Achensee durch das Karwendelgebirge
  • Die schönsten Etappen auf mittelschweren, aussichtsreichen Bergwegen
  • Idyllisches Pertisau am Achensee und das historische Marktstädtchen Hall
  • Dramatische Bergwelt des Karwendel und das Tal der Isarquelle
  • Übernachtung in Hotels & Pensionen und zwei mal in Hütten mitten in den Bergen
Wandern Sie auf dem berühmten Adlerweg durch das dramatische Karwendelgebirge. Die Reise beginnt in Pertisau am schönen blauen Achensee. Dann geht es gleich los ins wilde Karwendel. Den ersten Wandertag können Sie noch mit einem Nostalgiebus abkürzen, bevor Sie über das Lamsenjoch ins Tal der Engalm wandern. Dann folgt ein wunderschöner Tag über zwei Pässe zur Alpenvereinshütte Karwendelhaus, dem Bergsteiger-Treffpunkt unterhalb der Bikarspitze. Gemächlich wandern Sie dann durchs Karwendeltal nach Scharnitz und weiter zum Ursprung der Isar und zum Hallerangerhaus. Nochmal erleben Sie eine echte Hüttennacht, bevor Sie am letzten Wandertag über das Lafatscherjoch ins Städtchen Hall, mit seiner mediterran anmutenden, historischen Altstadt, absteigen.

Das erwartet Sie

Wir haben für Sie mittelschweren Bergetappen des Adlerwegs zu einer Reise zusammen gestellt. Sie wandern auf gut angelegten, teilweise schmalen Bergpfaden in größeren Höhen, aber auch auf breiten Güterwegen im Tal. Täglich sind zwischen 13-18 km und von 400-1400 Höhenmeter zu überwinden. Sie nächtigen in 3* Hotels, Berggasthöfen und zwei mal auf einer Berghütte. Das Gepäck liefern wir Ihnen an jedem zweiten Tag.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour, Hüttenwanderung | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort., Eine urige Wanderung von Berghütte zu Berghütte.

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

Berge & Gipfel

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 15 Jahre

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Wanderreise als moderat bis anspruchsvoll eingestuft, wobei einige Tage leichter, andere anspruchsvoller sind. Die Wege verlaufen auf breiten Wegen bis schmalen Bergpfaden in mehr oder weniger großen Höhen, es gibt nur wenige ausgesetzte Stellen. Die Reise ist selbst geführt, d.h. Sie sind selbst für die Wegfindung und Ihre eigene Sicherheit verantwortlich.

Orientierung

Die Wanderungen sind bestens ausgeschildert. Außerdem erhalten Sie von uns ein ausführliches Informationspaket. Auf dieser Wanderreise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen.

Erfahrung & Fitness

Diese Reise ist geeignet für Wanderer mit etwas Alpenerfahrung und einer guten Kondition. Sie sollten trittsicher im Gelände sein und keine Probleme mit Höhen haben. Die Wanderungen haben Gehzeiten zwischenca. 5 und 7 Std (Pausen nicht eingerechnet) und täglich sind ca. rund 800 und 1300 Höhenmeter Auf- oder Abstieg zu bewältigen. Tagesetappen zu verkürzen oder auszulassen ist schwierig, Sie sollten daher die nötige Kondition mitbringen, um täglich Wanderungen mit diesen Anforderungen gut zu bewältigen.

Unterkünfte

Wir bringen Sie 4x in 3-Sterne Unterkünften in Berggasthöfen und Hotels unter und 2x übernachten Sie in gemischten Mehrbettzimmern mit Gemeinschaftsbad auf einer Berghütten (Hüttenschlafsack notwendig).
Wir suchen unsere Partnerhäuser sorgfältig aus und legen dabei Wert auf besonderes Ambiente, Gemütlichkeit und herzliche Gastgeber. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Häuser nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Unterkünften.

Verpflegung


In Ihrer Reise ist täglich ein herzhaftes Frühstück mit inbegriffen. In den Berghütten (Tag 3 und 5) ist ebenso das Abendessen inklusive. Sonst können Sie nach individuellen Wünschen auswählen, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen, meist laden jedoch die wunderschön gelegenen Berghütten und Almen am Wegesrand zur Einkehr ein.

Alleinreisende

Die Reise ist nicht für Alleinreisende geeignet.

Inbegriffen
  • 4x Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ mit Bad/WC in 3* Hotels und Berggasthöfen
  • 2x Übernachtung in Berghütte im Mehrbettzimmer/Lager mit Etagenbad mit HP
  • 1x Wandertransfer vom Halltal zur Unterkunft
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften (außer Tag 3 + 5)
  • Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittagessen, Abendessen an Tag 1, 2, 4, 6, Getränke & Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Ggfs. Kur-/Ortstaxen
  • Sonstige Transfers oder öffentliche Verkehrsmittel
Extras
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Die Reise ist zwischen Juli und Oktober verfügbar. Sie können die Reise an jedem beliebigen Tag und Datum beginnen. An den Wochenenden ist die Region sehr beliebt und es kann zu Unterkunftsengpässen kommen. Wir empfehlen eine frühzeitig Buchung.

Wetter

Das Wetter in den Alpen ist sehr wechselhaft. Stellen Sie sich auf jegliches Wetter ein. In den Hochsommermonaten kommt es oft zu Gewittern, es kann aber auch mal schneien. Die Temperaturunterschiede in den Alpen zwischen Tal und Berg können enorm sein. Lt. Deutschem Alpenverein, beträgt der Temperaturunterschied bei 1000m Höhenunterschied durchschnittlich ca. 7°C. Je nach Wetterlage kann es mehr oder weniger sein. Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Mit dem Zug reisen Sie über München nach Jenbach an. Von dort fahren Busse bis nach Pertisau. Oder Sie bimmeln mit der nostalgischen Achenseebahn bis zum Seespitz Bahnhof und von dort aus weiter mit dem Schiff. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.

Mit dem Auto: Die Anreise mit dem PKW erfolgt über München bis Jenbach und weiter zum Achensee. Parken können Sie das Auto für die ganze Woche auf den Karwendeltäler Parkplatz (ca. 40€)

Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in München oder Innsbruck. Gerne können wir gegen einen Aufpreis einen privaten Flughafentransfer für Sie organisieren. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Zug: Von Hall und Innsbruck haben Sie gute Anbindungen an das internationale Bahnnetz.


Mit dem Flugzeug: Vom Flughafen Innsbruck gibt es eine Direktverbindung nach Frankfurt oder Amsterdam und weitere europäische Städte.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert (außer Tag 3+5: kein Gepäcktransport auf Karwendelhaus und Hallerangerhaus), so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen bzw. 2x noch Wäsche für eine Nacht. Ihr Gepäck wartet bei Ankunft in der Unterkunft schon auf Sie. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen. 

Allgemeine Informationen

Zusatznächte
Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.


Kur- und Ortstaxen
An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1 € und 3 € pro Person und Nacht.

Ausrüstung

Sie benötigen einen Tagesrucksack, der genügend Platz für Regenbekleidung und auch Wäsche zum Übernachten hat. Ebenso gute, knöchelhohe Wanderschuhe mit fester Sohle. Wanderstöcke können die Gelenke entlasten. Für die Hüttenübernachtungen benötigen Sie einen Hüttenschlafsack.
In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung.

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?
Wie fit muss ich sein?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise zum Achensee Tag 2 Wanderung zur Eng-Alm 18 km Tag 3 Von der Eng zum Karwendelhaus 17 km Tag 4 Vom Karwendelhaus nach Scharnitz 18 km Tag 5 Entlang der jungen Isar zum Hallerangerhaus 18 km Tag 6 Über das Lafatscher Joch ins Halltal 13 km Tag 7 Individuelle Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE