Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Jetzt bis 31.12.2020 buchen

 

Burgund: Die Weinstraße der Grands Crus

7 Tage & 6 Nächte
  • Wandern auf dem 'Chemin des Grand Crus' durch die Weinberge Burgunds
  • Verkosten Sie weltberühmte Weine wie Pinot Noir, Chardonnay und Aligoté
  • Die mittelalterlich burgundischen Städte Dijon und Beaune
  • Regionale Delikatessen wie Boeuf Bourguignon, Weinbergschnecken und Windbeutel
  • Historische Schlösser und Weinhöhlen am Wegesrand
Wandern Sie "wie Gott in Frankreich" und entdecken Sie die schönsten Seiten Burgunds, von Dijon bis Meursault. Der "Chemin des Grands Crus" führt Sie über UNESCO-Welterbe-zertifizierte Weinberge und sanfte Abhänge, durch friedliche Wälder und historische Städtchen: Ein Weg durch das Weinland der Côte d'Or, vorbei an der berühmten Côte de Nuits und der Côte de Beaune, bekannt für ihre legendären und prestigeträchtigen Weine. Unterwegs gibt es ausreichende Gelegenheit, Halt für Verkostungen in den historischen Weinhöhlen zu machen. Am Ende des Tages entspannen Sie in charmanten Hotels und Gästehäusern. Genießen Sie einige der leckersten und einfallsreichsten Gerichte, die Frankreich zu bieten hat, zum Beispiel deftige Klassiker wie das Boeuf Bourguinon.

Das erwartet Sie

Diese Wanderreise in der französischen Region Burgund ist ideal für Weinliebhaber und Feinschmecker. Die entspannten Wanderungen mit eher kurzen Etappen bieten ausreichend Gelegenheiten, unterwegs anzuhalten und Weine zu verkosten. Sie wandern auf einer Mischung aus ruhigen Landstraßen und Waldwegen. Ein freier Tag in Beaune lässt viel Zeit für Entdeckungen oder Entspannung.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

Kulinarische Highlights, Wein, Whisky & mehr...

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 12 Jahre

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Wanderreise als leicht bis moderat eingestuft, die durchschnittliche tägliche Distanz beträgt ca. 14 km. In Beaune ist ein Ruhetag eingeplant. Die Wanderungen verlaufen meist flach, es gibt zwar ein paar kleinere Aufstiege, aber diese sind kurz und nicht zu anstrengend. Die Wege sind eine Kombination aus geteerten Landstraßen, Feld- und Waldwegen. Diese Tour ist für Wanderer mit guter Grundkondition geeignet.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden meist an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Wanderungen sind gut markiert. Auf dieser Reise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen. Auf Wunsch können die Weginformationen auch ausgedruckt werden.

Unterkünfte

Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten 3* Hotels und Gästehäusern unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Häusern.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils inbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. In Beanue gibt es zwei mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants, in Dijon mehrere. Verpflegung für unterwegs finden Sie in örtlichen Boulangeries oder Supermärkten.

An Tag 3 Ihrer Reise organisieren wird für Sie eine Tour durch das Weingut Bernard Rion mit anschließender Besichtigung des Weinkellers. Sie werden eine Auswahl von fünf Weinen probieren, die in der Gegend angebaut werden, darunter der berühmte Clos de Vougeot Grand Cru.

Alleinreisende

Die Wanderreise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.

Inbegriffen
  • 6 Übernachtungen in 3* Hotels und Pensionen
  • Frühstück
  • Weintour auf dem Weingut Bernard Rion
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Öffentliche Verkehrsmittel
  • Ggfs. Orts-/Kurtaxe
Extras
  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Die Reise kann von Mitte Mai bis Mitte Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.

Gegen Ende September findet die Weinernte statt, sodass Hotels um diesen Zeitraum sehr voll sein werden. Es ist mit Sicherheit eine tolle Zeit, um nach Burgund zu reisen, beachten Sie aber, dass es zu Engpässen bei der Verfügbarkeit der Unterkünfte und stark erhöhtem Tourismus besonders in den Ortschaften kommen kann.

Wetter

Während die Winter kalt und reich an Niederschlag sein können, ist das Wetter im Frühling meist mild und sonnig. Im Sommer ist das Wetter angenehm warm, fast nie zu heiß und es gibt wenig Regen. Wenn die goldene Herbstsonne die bunten Weinberge in wunderschöne Malerpaletten aus Rot, Grün und Gelb verwandelt, lockt das Burgund nicht nur Fotografen und Weinliebhaber bis spät in den Oktober an.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Je nach Startpunkt fahren Züge über Basel oder Straßburg und Mulhouse nach Dijon. Fahrplanauskunft unter www.bahn.de.

Mit dem Flugzeug: Über die Flughäfen Paris oder Lyon. Nehmen Sie den Zug oder Bus vom Flughafen ins Stadtzentrum und den Zug weiter nach Dijon (jeweils ca. 1.5 Std.). Fahrplanauskunft unter www.sncf.com.

Abreise vom Zielpunkt

An Tag 7 werden Sie von Ihrem Hotel in Meursault zum Bahnhof von Beaune gebracht. Von hier aus können Sie den Zug zurück nach Dijon nehmen (ca. 30 Min.). Von hier erreichen Sie Paris oder Lyon in ca. 1,5 Std. Fahrplanauskünfte unter www.sncf.com.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können an jedem Etappenort entlang der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Kur- und Ortstaxen

An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1-3 € pro Person und Nacht. 

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Wie fit muss ich sein?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Dijon Tag 2 Durch die Kiefern des Parc Noisot nach Gevry-Chambertain 10 km Tag 3 Auf dem Chemin des Grands Crus nach Nuits-Saints-Georges 14 km Tag 4 Entlang der Côte Beaunois von Corgoloin nach Beaune 14 km Tag 5 Freier Tag in Beaune Tag 6 Über Pommard nach Meursault 15 km Tag 7 Weiterreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!