Urlaub 2020 - Sichern Sie sich jetzt Ihre Wanderreise für dieses Jahr!

 

Connemara: Irlands Küste & Seen

6 Tage & 5 Nächte 4,7 Lesen Sie 3 Bewertungen
  • Vielfältige Wanderreise durch Irlands Moorlandschaft am Ende Europas.
  • Clifden: die idyllische Hauptstadt Connemaras mit irischer Folkmusik.
  • Wandern auf dem Western Way am Fuße der Maumturk Mountains.
  • Bootstour nach Inishbofin und zu Fuß zur Gezeiteninsel Omey Island.
  • Irlands einziger Fjord: Killary Harbour bei Leenane.
Entdecken Sie das ursprüngliche Irland und wandern Sie durch das westliche Connemara am Rande Europas. Hunderte klare Seen, weiße Sandstrände und mächtige Berge erwarten Sie in der mystischen Torfmoorlandschaft Irlands. Auf Ihrer 6-tägigen Reise lernen Sie die schönsten Plätze in Connemara kennen. Sie erkunden den einzigen Fjord der Insel: Killary Harbour und es erwartet Sie eine aufregende Wanderung zur Gezeiteninsel Omey Island sowie eine Bootsfahrt zu der größten Insel Connemaras: Inishbofin. Gastfreundliche Iren, frische Meeresfrüchte oder eine Portion des traditionellen Irish Stew bei einem frischgezapften Guinness und irischer Folkmusik machen die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das erwartet Sie

Wenn Sie auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und einfachen Wanderung sind und Sie die unberührte Natur Irlands besser kennenlernen möchten, sind Sie in Connemara genau richtig. In ausgewählten und authentischen B&B’s lernen Sie die Kultur Irlands in allen Facetten kennen.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alle Altersklassen

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Historische Orte
  • Insel & Küste

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Tour als leicht bis moderat eingestuft. Die Wanderungen erfordern keine technischen Schwierigkeiten oder steile An– und Abstiege. Teile der Strecke verlaufen über Sand, Schotterwege, Wiesen– und Trampelpfade. Wie bei allen irischen Wanderwegen üblich, verläuft der Weg allerdings gerade an den ersten zwei Tagen auf asphaltierten Straßen. Dies sind zumeist kleine, wenig befahrene Nebenstraßen, von denen Sie herrliche Aussichten genießen können, es sollte Ihnen aber nichts ausmachen, auf asphaltierten Wegen zu wandern.

Orientierung

Die Wanderungen sind bis auf den letzten Wandertag nicht ausgeschildert. Die Routen verlaufen größtenteils auf eindeutigen und gut ausgebauten Wegen. Grundkenntnisse im Kartenlesen und Navigieren sollten mitgebracht werden. Wir stellen Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen. 

Erfahrung & Fitness

Sie sollten über eine gewisse Grundkondition und erste Wandererfahrung verfügen.

Unterkünfte

Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten B&Bs und Gästehäusern unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern, besonderer Atmosphäre und gutem lokalem Essen, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mit inbegriffen. Mittag- und Abendessen sind nicht inkludiert, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen. Abendessen können Sie teilweise in Ihren Unterkünften einnehmen oder in einem der nahe gelegenen Restaurants oder Pubs in den Ortschaften.

Alleinreisende

Die Reise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag an. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.

Inbegriffen
  • Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Unterkünften im DZ mit Bad/WC
  • Frühstück
  • Transfers laut Reiseverlauf (Tag 3, 5 & 6)
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise zu unseren Partnern und zum Büro in Deutschland
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung, Persönliche Ausstattung
  • Fährticket nach Inishbofin
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, wenn Sie eine Etappe nicht wandern wollen
Extras
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatzübernachtungen

Verfügbarkeit

Connemara kann zwischen April und Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.

Wetter

Es gibt einen guten Grund, warum Irland die grüne Insel genannt wird, da die saftgrüne Landschaft regelmäßig mit Sonne und Regen gefüttert wird. Seien Sie also auf beides vorbereitet!
Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

Anreise zum Startpunkt

Generell ist die Anreise  mit dem Flugzeug zu empfehlen. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Shannon und Dublin. Shannon wird nur von Berlin direkt angeflogen. Ansonsten sind Umstiege in London oder Manchester notwendig. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Ab Shannon fährt Bus Eireann über Galway nach Clifden (Dauer ca 5:00 Std.).

Alternativ können Sie auch über Dublin anreisen:
Dublin wird von vielen Flughäfen von ganz Deutschland aus angeflogen.Von Dublin aus können Sie entweder mit dem Citylink Bus über Galway nach Clifden fahren (Dauer ca. 4-5 Std.) oder mit dem Zug ebenfalls über Galway nach Clifden (Dauer ca. 4-5 Std.). Informieren Sie sich bei Bus Eireannoder Irish Rail über Fahrpläne und Preise. Vom Flughafen in Dublin fährt der Bus Nummer 747 zum Bahnhof Heuston Rail Station im Zentrum von Dublin.

Abreise vom Zielpunkt

Ein privater Transfer bringt Sie von Leenane nach Maam Cross oder Clifden (20-30 min.). Von hier aus können Sie wieder mit dem Citylink Bus über Galway zurück nach Dublin oder Shannon fahren.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie, pro Person nicht mehr als 1 Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Irland einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

Zusatznächte

Wenn Sie das schöne Connemara noch länger erkunden möchten, können Sie vor, während oder nach Ihrer Reise Zusatznächte oder Ruhetage einbauen. Am Ende Ihrer Reise lohnt es Sie auch noch ein paar Tage in der nahegelegenen Künstler-Stadt Galway anzuhängen. Oder Sie können die Reise auch mit unserer Wanderreise auf dem Burren Way kombinieren. Sprechen Sie uns einfach an.

Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn Sie an einem Tag nicht wandern möchten, können Sie die Etappe mit dem Bus überspringen. Der Citylink Bus Nr. 923 und der Bus Eireann Nr. 419 fährt die einzelnen Orte zwei- bis viermal täglich an.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Clifden Tag 2 Sky Road Wanderung 17 km Tag 3 Transfer nach Cleggan. Fähre nach Inishbofin und Wanderung 11 km Tag 4 Omey Island Rundwanderung 15 km Tag 5 Wanderung nach Leenane 18 km Tag 6 Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE