Keine Umbuchungsgebühr und volle Flexibilität mit der Rundum-Sorglos-Garantie: Jetzt mehr erfahren

 

Wandern in Montenegro

8 Tage & 7 Nächte
  • Eine perfekte Mischung aus Küsten- und Bergpfaden durch die "Perle der Adria"
  • Auf dem ehemaligen Handelsweg zum UNESCO-Weltkulturerbe Bucht von Kotor
  • Bootfahrt auf dem Skadarsee, der Heimat von über 270 verschiedenen Vogelarten
  • Die Berge und Täler des Nationalparks Lovcen
  • Picknick-Lunchstopps mit Blick auf das glitzernde blaue Meer
Montenegro liegt wie ein unentdecktes Juwel an der Adria und ist perfekt für Wanderungen und die Erkundung zu Fuß. Auf Ihren Wanderungen folgen Sie ruhigen Hirtenpfaden und alten Handelsrouten. Genießen Sie den Kontrast zwischen der Einsamkeit im Lovcen-Nationalpark und Wanderungen entlang der glitzernden Küstenlinie, die mit alten Dörfern und Städten voller Geschichte übersät ist. Sie starten in der alten Königshauptstadt Cetinje mit ihren schrägen, bunten Straßen. Bei einem Ausflug zum nahe gelegenen Skadar-See, haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl an Vögeln zu beobachten. Dann wandern Sie durch die sanften Berge und Täler des Lovcen-Nationalparks, bevor Sie sich auf einem alten Handelsweg nach Kotor aufmachen. Hier erwarten Sie traumhafte Küstenwanderungen mit wunderbaren Ausblicken auf die türkisfarbene Adria.

Das erwartet Sie

Montenegro wird oft als die neue "Perle der Adria" bezeichnet. Die Reise ist perfekt, wenn Sie vielleicht den Reiz des benachbarten Kroatiens schon kennengelernt haben und etwas Ähnliches suchen. Sie wandern täglich zwischen 3 und 6 Stunden auf guten Wegen mit einigen steilen und felsigen Auf- und Abstiegen und übernachten in einer Kombination aus einfachen Pensionen, einem Berghotel in Lovcen und einem 3*-Hotel in der Altstadt von Kotor.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Mehrere Standorte | Bei dieser Wanderreise wechseln Sie nur ein- bis zweimal den Standort und wohnen jeweils mindestens zwei Tage in der gleichen Unterkunft.

Inspiration:

Klassiker

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 14 Jahre

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Wanderreise als moderat eingestuft. Die durchschnittliche Tagesstrecke beträgt 12 km und bis zu 765 m Steigung. Es gibt ein paar längere Tage von etwa 15-16km. Sie wandern zwischen 3 bis 6 Stunden pro Tag auf guten Militär- und Schäferpfaden. Es gibt einige kurze Abschnitte auf Schotterstraßen und einige steile und felsige Auf- und Abstiege.

Orientierung

Die meisten Wege sind gut ausgeschildert. Sie erhalten detaillierte Karten und Routenaufzeichnungen. Auf dieser Reise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen.

Erfahrung & Fitness

Diese Reise eignet sich hervorragend, wenn Sie über etwas Wandererfahrung und eine gute Grundkondition verfügen.

Unterkünfte

7 Übernachtungen sind in Ihrer Reise inbegriffen. 2 Nächte in einer Pension in Cetinje, 2 Nächte in einem Berghotel im Nationalpark Lovcen und 3 Nächte in einem Apartmenthotel im Strand-Viertel von Kotor. Je nach Verfügbarkeit können Unterkünfte mit ähnlichem Standard gebucht werden. In Ihrer detaillierten Reiseroute werden Ihre Unterkünfte aufgelistet.

In Kotor haben Sie die Möglichkeit ein Upgrade zu buchen.  Das 4* Hotel Monte Cristo liegt sehr zentral in der Altstadt. Durch die zentrale Lage kann es abends jedoch recht laut werden.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Vesperpaket vorbestellen.


Alleinreisende

Die Wanderreise ist für Alleinreisende geeignenet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an. Wenn Sie in einer Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch soweit als möglich nachzukommen.



Inbegriffen
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück im DZ in Gasthäusern, Berghotel und Apartmenthotel
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Transfer nach Reiseverlauf
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
  • Transfer vom Flughafen Podgorica nach Cetinje
  • Bootsfahrt am Skadar See
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- & Abendessen, Getränke & Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Bootstour zur 'Unsere Liebe Frau der Felsen'
  • Sonstige Transfers oder öffentliche Verkehrsmittel
Extras
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Sie können diese Wanderung an jedem beliebigen Wochentag zwischen Anfang Mai und Mitte Oktober beginnen, je nach Verfügbarkeit. Montenegro genießt ein angenehmes Klima, das von Mai bis Oktober perfekt für Wanderungen geeignet ist. An der Küste herrscht typisch mediterranes Wetter mit sehr warmen Sommern, während es im Nationalpark etwas kühler wird. Juli und August können sehr heiß werden, wenn Sie also zu dieser Jahreszeit reisen, empfehlen wir Ihnen einen frühen Start in den Tag, um das Schlimmste der Hitze zu vermeiden.

Wetter

An der Adriaküste gibt es das mediterrane Mittelmeerklima mit heißen, trockenen Sommern und milden Wintern. Im Landesinneren von Montenegro herrscht kontinentales Klima, ähnlich wie in Mitteleuropa, nur dass die Temperaturen etwas höher liegen.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen zu Cetinje ist Podgorica und Tivat. Wir empfehlen Ihnen, einen dieser Flughäfen anzufliegen.  In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst:www.abenteuerwege.de/wegweiser/2019/02/wie-vergleiche-ich-preise-buche-guenstige-fluege-fuer-meine-reise/
Von Podgorica aus ist ein privater Taxitransfer inbegriffen, der Sie nach Cetinje bringt (ca. 45min). Es ist auch möglich, zum Flughafen Dubrovnik in Kroatien zu fliegen, von wo aus Sie einen Shuttle zum Zentrum von Dubrovnik und dann zwei weitere Busse über Herceg Novi nach Cetinje nehmen (insgesamt 3,5h).

Mit dem Auto: Es ist möglich, von der Küste aus über die E65/E80 und M2.3 nach Cetinje zu fahren (ca. 1h 10m von Kotor entfernt). Beachten Sie hierbei bitte, dass bei der Durchfahrt von Österreich, Slowenien und Kroatien Mautgebühren anfallen können.

Bus und Bahn: Da die Bus und Bahnverbindungen sehr lang und umständlich sind, können wir dies als Anreisemöglichkeit nicht empfehlen.

Abreise vom Zielpunkt

Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen zu Kotor sind entweder der Flughafen Tivat oder der Flughafen Dubrovnik in Kroatien. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel von Kotor zum Flughafen Tivat, aber wir können für Sie sehr preisgünstige Flughafentransfers im Voraus buchen, die ca. 20 Minuten dauern würden.

Um zum Flughafen Dubrovnik zu gelangen, würden Sie einen Bus ins Zentrum von Dubrovnik nehmen (einmal täglich, 2h) und dann einen Shuttlebus zum Flughafen (30min, stündliche Abfahrten). Wir können auch private Transfers von Kotor zum Flughafen Dubrovnik gegen einen Aufpreis organisieren.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?
Wie fit muss ich sein?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft Cetinje Tag 2 Der Skadar See 6 km Tag 3 Wanderung in den Lovcen Nationalpark 9 km Tag 4 Rundwanderung im Lovcen Nationalpark 9 km Tag 5 Wanderung nach Kotor 15 km Tag 6 Der Berg Vrmac 14 km Tag 7 Wanderung von Orahovac nach Perast 11 km Tag 8 Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE