Rundum-Sorglos-Garantie: Keine Umbuchungsgebühr & Geld-zurück-Garantie bei Corona-bedingtem Storno- Jetzt buchen!

 

Hüttentour für Einsteiger im Tiroler Wipptal

6 Tage & 5 Nächte
  • Hütten-Kurztour für Einsteiger in den Tuxer Alpen
  • Spektakulärer Höhenweg zwischen Geraer Hütte und Tuxer-Joch-Haus
  • Auf den Spuren des Tiroler Bergsteigers Peter Haberler
  • Idyllisches Bergsteigerdorf St. Jodok im Tiroler Wipptal
  • Gemütliche Gasthöfe und authentische Berghütten mit Halbpension
Wenn Sie schon immer mal eine Hüttentour ausprobieren wollten, können Sie auf dieser Kurztour in das echte Bergsteiger-Erlebnis reinschnuppern. Wir entführen sie ins Hochgebirge auf zwei wunderschöne Berghütten inmitten der Tuxer Alpen. Sie beginnen im Bergsteigerdorf St. Jodok im Tiroler Wipptal und starten mit einer Eingehwanderung am Hausberg Padaun. Dann geht es los auf Ihre Hüttenabenteuer. Zunächst gemächlich wandern Sie ins Valsertal, bevor Sie in den sogenannten "Hüttenschinder" einsteigen, der sich in stetigen Serpentinen hinauf zur Geraer Hütte schraubt. Highlight der Tour ist der Übergang von Geraer Hütte zum Tuxer-Joch-Haus. Unterhalb des Olperer Gletschern wandern Sie auf alpinen, teils luftigen Pfaden durchs Hochgebirge auf rund 2.500m. Über den malerischen Kaserer Winkel geht es dann ins Schmirntal und wieder zurück nach St. Jodok.

Das erwartet Sie

Sie wollten schon immer mal eine Hüttentour ausprobieren, schrecken aber davor zurück eine ganze Woche im Hochgebirge unterwegs zu sein? Dann sind Sie hier richtig. Mit 2 Hüttenübernachtungen im können Sie Hüttenfeeling auf mittelschweren bis anspruchsvollen Wegen schnuppern. Sie sollten etwas Wandererfahrung in den Alpen haben und schwindelfrei und trittsicher in alpinem Gelände sein.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Hüttenwanderung | Weitwanderung von Hütte zu Hütte oder von Hütte zu Hotel.

Diese Reise eignet sich für:

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 16 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Berge & Gipfel
  • Alpine Wanderungen

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Wanderreise als moderat bis anspruchsvoll eingestuft, wobei einige Tage leichter, andere anspruchsvoller sind. Die Wege verlaufen auf breiten Wegen bis schmalen Bergpfaden in mehr oder weniger großen Höhen. Der Übergang von der Geraer Hütte zum Tuxer-Joch-Haus ist anspruchsvoll in steilen Gebirgsterrain mit einigen ausgesetzten Stellen. Sie sollen schwindelfrei und trittsicher sein. Die Reise ist selbst geführt, d.h. Sie sind selbst für die Wegfindung und Ihre eigene Sicherheit verantwortlich.

Orientierung

Die Wanderungen sind bestens ausgeschildert. Außerdem erhalten Sie von uns ein ausführliches Informationspaket. Auf dieser Wanderreise nutzen Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen.

Erfahrung & Fitness

Diese Reise ist geeignet für Wanderer mit etwas Erfahrung im Gebirge, die sich auf eine kurze Hüttentour einlassen wollen. Sie sollten trittsicher im Gelände sein und keine Probleme mit Höhen haben und schwindelfrei sein. Die Wanderungen haben Gehzeiten zwischen ca. 4 und 5 Std (Pausen nicht eingerechnet) und täglich sind ca. rund 500 und 1200 Höhenmeter Auf- oder Abstieg zu bewältigen. Tagesetappen zu verkürzen oder auszulassen ist schwierig, Sie sollten daher die nötige Kondition mitbringen, um täglich Wanderungen mit diesen Anforderungen gut zu bewältigen.

Unterkünfte

Sie übernachten 3x in einem gemütlichen Gasthof in St. Jodok und 2x übernachten Sie in gemischten Mehrbettzimmern/Lagern mit Gemeinschaftsbad auf einer Berghütten (Hüttenschlafsack notwendig).

Alleinreisende

Diese Reise ist für Alleinreisende aufgrund des alpinen Charakters nicht möglich.

Inbegriffen
  • 3x Übernachtung in 3* Gasthof inkl. Halbpension
  • 2 Nächte in Berghütte im Mehrbettzimmer/Lager mit Halbpension
  • Wipptaler Gästekarte zur freien Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs
  • Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittagessen, sonstige Verpflegung
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
Extras
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Die Reise ist zwischen Ende Juni und September verfügbar. Sie können die Reise an jedem beliebigen Tag und Datum beginnen. An den Wochenenden ist die Region sehr beliebt und es kann zu Unterkunftsengpässen kommen. Wir empfehlen eine frühzeitig Buchung.

Wetter

Das Wetter in den Alpen ist sehr wechselhaft. Stellen Sie sich auf jegliches Wetter ein. In den Hochsommermonaten kommt es oft zu Gewittern, es kann aber auch mal schneien. Die Temperaturunterschiede in den Alpen zwischen Tal und Berg können enorm sein. Lt. Deutschem Alpenverein, beträgt der Temperaturunterschied bei 1000m Höhenunterschied durchschnittlich ca. 7°C. Je nach Wetterlage kann es mehr oder weniger sein. Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Mit dem Zug reisen Sie über Innsbruck an. Von dort fährt regelmäßig eine S-Bahn bis St. Jodok. Die S-Bahn ab Innsbruck ist in der Wipptal-Gästekarte inbegriffen. Lassen Sie uns wissen, falls Sie mit dem Zu anreisen, damit wir Ihnen einen Anreise-Voucher ausstellen lassen können.  Nähere Informationen zu Zugverbindungen finden Sie auf der Webseite der Bahn.

Mit dem Auto: Die Anreise mit dem PKW erfolgt über Innsbruck und die Wipptaler Talstraße. Das Auto kann kostenfrei in St. Jodok geparkt werden.

Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen befinden sich in München oder Innsbruck. Gerne können wir gegen einen Aufpreis einen privaten Flughafentransfer für Sie organisieren. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Gepäcktransfer

Ein Gepäcktransfer auf die Hütten ist nicht möglich. Ihr Gepäck verwahren wir im Gasthof im Tal. 

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Kur- und Ortstaxen

An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1 € und 3 € pro Person und Nacht.

Ausrüstung

Sie benötigen einen Tagesrucksack, der genügend Platz für Regenbekleidung und auch Wäsche zum Übernachten hat. Ebenso gute, knöchelhohe Wanderschuhe mit fester Sohle. Wanderstöcke können die Gelenke entlasten. Für die Hüttenübernachtungen benötigen Sie einen Hüttenschlafsack bzw. leichten Sommerschlafsack. In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung.

Reiseverlauf

Day 1 Individuelle Anreise nach St. Jodok Day 2 Rundwanderung am Padaun oder zur Trunahütte 8 km Day 3 Durchs idyllische Valsertal zur Geraer Hütte 15 km Day 4 Von der Geraer Hütte zum Tuxer-Joch-Haus 10 km Day 5 Abstieg in den Kaserer Winkel und das Schmirntal 11 km Day 6 Individuelle Abreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
GermanyGermany