Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Jetzt bis 31.12.2020 buchen

 

Der Goldsteig im Bayerischen Wald

8 Tage & 7 Nächte 4,5 Lesen Sie 2 Bewertungen
  • Achttägige Wanderreise zu den Highlights der Nordroute des Goldsteigs
  • Eixendorfer See, Böhmer Wald und Bayerischer Wald
  • Charmante bayerische Kleinstädte wie Neunburg, Furth und Waldmünchen
  • Kaitersberger Bergkamm und viele 1000er Gipfel wie der Große Arber (1.456m)
  • Kulturhighlights: Glashütten, Further Drachenstich, Zoigl Bier und Wurstsalat
Die „Goldenen Steige“ waren im Mittelalter Salzsäumerpfade, auf denen das „weiße Gold“ von der Donau nach Böhmen transportiert wurde, zudem gab es im Bayerischen Wald zahlreiche Goldminen und Gold führende Bäche. Heute ist der Goldsteig einer der beliebtesten Fernwanderwege Deutschlands und verbindet auf einer Länge von 660 km den Oberpfälzer Wald und den Bayerischen Wald. Die abwechslungsreichen Wanderungen starten gemütlich entlang des Eixendorfer Sees, gehen durch den Böhmerwald und enden hoch oben auf dem höchsten Berg des Bayerischen Waldes, dem Großen Arber. Unterwegs übernachten Sie in ursprünglichen Orten und traditionellen Hotels. Lassen Sie sich verzaubern von einer abwechslungsreichen Natur, traumhaften Ausblicken, deftigem bayrischen Essen und einer leckeren Maß Bier.

Das erwartet Sie

Die Tagesetappen dauern im Schnitt zwischen 4-6 Stunden und sind auf Grund der Höhenmeter zum Teil recht sportlich. Sie wandern vornehmlich über Wald- und Feldwege. Wer anspruchsvolle und abwechslungsreiche Wanderungen durch die teils unberührte Natur des Bayerischen Waldes, zusammen mit einzigartigen Panoramablicken, gutem bayrischen Essen und einer erfrischenden Maß Bier sucht ist hier genau richtig.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Alle Altersklassen, Passionierte Abenteurer

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 5 Jahre

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Wanderreise als moderat eingestuft. Zwischen den Orten wird vornehmlich auf Wald– und Wiesenwegen gewandert. Die Etappen sind im Schnitt etwa 18 km lang und dauern zwischen 5 und 8 Stunden.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden immer an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Der Goldsteig ist durchgehend markiert. Wir stellen Ihnen zudem einen Wanderführer, eine Wanderkarte sowie GPS-Daten zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden.

Erfahrung & Fitness

Auf den letzten Tagen der Wanderreise sind auch einige Höhenmeter zu überwinden und auf der Etappe nach Eck geht es entlang eines Kamms. Eine gute Kondition, Trittsicherheit und Wandererfahrung sind daher Voraussetzung.

Unterkünfte

Eines der Highlights dieser Tour sind die Übernachtungen in von uns sorgfältig ausgewählten Gästehäusern und 2-4*- Hotels. Hier sind Beispiele für unsere bevorzugten Unterkünfte. Bei Verfügbarkeitsproblemen buchen wir für Sie Unterkünfte gleichen oder höheren Standards.

Verpflegung

Wir haben Ihre Übernachtungen immer inklusive Frühstück gebucht. Das Mittag- und Abendessen ist nicht inklusive, damit Sie jeden Tag selbst entscheiden können, wo und was Sie essen möchten. Ihre Unterkünfte verfügen teilweise über ein angeschlossenes Restaurant (das Restaurant des Panorama-Hotels am See in Gütenland hat sonntags Ruhetag). Falls nicht, finden Sie eine Auswahl von Restaurants und Gaststätten in der Nähe Ihrer Unterkunft.

Lunchpakete

Auf Ihren Etappen werden Sie teilweise keine Gelegenheit haben, sich unterwegs mit Verpflegung auszustatten. Es gibt die Möglichkeit, sich in Ihren Unterkünften gegen Aufpreis ein Lunchpaket für den Weg zusammenstellen zu lassen bzw. sich selbst etwas vom Frühstücksbüffet mitzunehmen. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich vor Ort.

Inbegriffen
  • Übernachtung in sorgfältig ausgewählten Gästehäusern und Hotels im DZ mit Dusche/WC
  • Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Privater Transfer Tag 2 & 3 (Gütenland/Rahn)
  • Privater Transfer Tag 5 & 6 (Grafenwiesen)
  • Privater Rücktransfer am Abreisetag nach Bad Kötzting
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Proviant & Getränke
  • Bus- und Bergbahntickets
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern oder abkürzen wollen
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
Extras
  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte
  • Privater Rücktransfer von Bodenmais nach Neunburg
  • Alleinreisendenzuschlag

Verfügbarkeit

Sie können diese Reise täglich von April bis Oktober buchen. Es gibt in der Region einige bedeutende Feste und an den Festtagen kann es zu Hotelengpässen kommen. Wir empfehlen eine rechtzeitige Buchung.

Wenn Sie während der Betriebspause der Arber-Bergbahn auf dem Goldsteig unterwegs sind (Öffnungszeiten), müssen Sie vom Gipfel des Großen Arbers weiter zum Großen Arbersee wandern. Das bedeutet für Sie eine Verlängerung der Etappe um etwas mehr als 3 km bergab. Am „Arberseehaus“ werden Sie dann von einem Taxi abgeholt und nach Bodenmais gebracht.

Wetter

Sie sollten bei Ihrer Ausrüstung für alle Wetterlagen gerüstet sein. Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

 

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Auto: Die Anreise mit dem PKW erfolgt von Norden und Süden über die A9 und/oder die A93 und von Westen über die A3 und/oder die A6. Parkmöglichkeiten sind in Neunburg vorm Wald vorhanden. Informationen zur Parksituation in Neunburg vorm Wald finden Sie unter: www.neunburgvormwald.de/parken

Mit dem Zug: Mit dem Zug zum Bahnhof nach Schwandorf und von dort weiter mit dem Bus nach Neunburg vorm Wald. Fahrtzeit ab München ca. 3,5 Std.; ab Frankfurt ca. 4,5 Std. Fahrplanauskunft unter www.bahn.de

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Auto: An Ihrem Abreisetag bringt Sie ein privater Transfer (inklusive) von Bodenmais nach Bad Kötzting zum Bahnhof. Dort haben Sie Anschluss zu öffentlichen Verkehrsmitteln die Sie zurück nach Neunburg bringen. Am Schnellsten kommen Sie mit dem Bus mit Umstieg in Cham zurück. Bitte beachten Sie die gesonderten Fahrzeiten am Wochenende (Fahrplanauskunft unter www.bahn.de). Gegen einen Aufpreis kann Sie unser Transferpartner ggfs. nach Neunburg fahren. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie dies in Anspruch nehmen möchten.

Mit dem Zug ab Bodenmais: Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Bahnhof Bodenmais. Fahrtzeit nach München ca. 3 Std. und nach Frankfurt ca. 5 Std.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer (max. 20 kg pro Person) werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ihrer Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?
Wie fit muss ich sein?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Kann ich Zusatznächte einplanen?
Wo finde ich Bus- und Zugpläne und wie kann ich die Tickets buchen?
Kann ich mit meinem Hund auf Wanderung gehen?
Wann ist die beste Reisezeit?

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise nach Neunburg vorm Wald Tag 2 Wanderung zum Eixendorfer See 23 km Tag 3 Wanderung nach Herzogau 14 km Tag 4 Wanderung nach Furth im Wald 17 km Tag 5 Wanderung nach Grafenwiesen 18 km Tag 6 Wanderung nach Eck 11 km Tag 7 Wanderung zum Großen Arber und Busfahrt nach Bodenmais 15 km Tag 8 Transfer nach Bad Kötzting und Abreise

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!