Keine Umbuchungsgebühr und volle Flexibilität mit der Rundum-Sorglos-Garantie: Jetzt mehr erfahren

 

Der Wicklow Way

7 Tage & 6 Nächte 4,1 Lesen Sie 10 Bewertungen
  • Wandern Sie die schönsten Abschnitte des Wicklow Way vor den Toren Dublins
  • Folgen Sie dem Weg durch Gärten, Moore und die friedlichen Wicklow Mountains
  • Erkunden Sie die Jahrtausende alte Klosteranlage Glendalough
  • Erleben Sie Irlands höchsten Wasserfall - den 121 m hohen Powerscourt Fall
  • Genießen Sie die Zeit in den gemütlichen Pubs mit Irish Folk und Guinness
Stellen Sie sich vor: Ein Fernwanderweg, der Sie in friedliche, ruhige Berge, durch einsame Moore und prächtige Gärten führt, dabei immer wieder faszinierende Monumente der bewegten irischen Geschichte passiert und einfach atemberaubende Ausblicke bietet—und das alles leicht erreichbar und nur einen Katzensprung von einer der aufregendsten Metropolen Europas entfernt! Gibt es nicht? Doch: Der Wicklow Way, Irlands traditionsreichster Fernwanderweg, vereint all das. Unsere 7-tägige Reise, die entlang der schönsten Abschnitte des Weges verläuft, startet vor den Toren Dublins und führt durch die einsamen Wicklow Mountains bis nach Tinahely. Sie entdecken so interessante Orte wie die Klosterruine Glendalough, den Powerscourt Wasserfall und Lake „Guinness“. Entspannen Sie sich bei tollen Wanderungen und natürlich bei einem wohlverdienten Pint am Abend. Der hier beschriebene Reiseverlauf umfasst 6 Übernachtungen und endet in Tinahely. Wir können für Sie aber auch zum krönenden Abschluss am Ende eine weitere Nacht in Dublin buchen. Oder wollen Sie den ganzen Weg bis nach Clonegal wandern? Kein Problem, sprechen Sie uns einfach an, wir arrangieren das für Sie!
Mehr anzeigen

Das erwartet Sie

Wollen Sie auf einem Fernwanderweg sowohl die natürliche, als auch die von Menschen geschaffene Schönheit Irlands in Ihrem eigenen Tempo kennenlernen, ohne sich dabei zu sehr anstrengen zu müssen? Dann ist diese Reise auf dem Wicklow Way durch schroffe Berge und Moore und vorbei an prächtigen Herrenhäusern und Gärten genau das Richtige für Sie!

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alle Altersklassen, Passionierte Abenteurer

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben die Reise als moderat eingestuft. An den meisten Tagen sind Sie um die 6 Stunden unterwegs, dies auf gut gepflegten Waldwegen, kleinen Nebenstraßen, Wanderpfaden und Stegen. Der Weg ist ein Low-Level-Walk, der nicht höher als bis auf 630 m ansteigt, allerdings führt er stetig auf und ab. Wie bei irischen Fernwanderwegen üblich verläuft ein Teil des Wicklow Way auf asphaltierten Straßen (kleine Nebenstraßen), der Anteil fällt mit 25% aber noch vergleichsweise gering aus.

Orientierung

Der Wicklow Way ist bestens ausgeschildert mit einem gelben Wanderersymbol. Sofern Sie den Hauptweg nicht verlassen, brauchen Sie keine besonderen Navigationsfähigkeiten. Wir stellen Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.

Erfahrung & Fitness

Der Wicklow Way ist für Wanderer mit guter Kondition geeignet.

Unterkünfte

Ein absolutes Highlight dieser Reise sind die von uns sorgfältig ausgewählten, kleinen B&Bs und Gästehäuser, in denen Sie im DZ mit Dusche/WC untergebracht sind. Sie erleben hier die herzliche irische Gastfreundschaft und können sicher sein, dass Ihre Gastgeber alles tun werden, damit Sie sich wohlfühlen und Ihre Zeit voll genießen können.
Wir versuchen immer, Sie in den Etappenorten und so nah wie möglich am Weg unterzubringen, allerdings kann es sein, dass wir Sie wegen Verfügbarkeitsproblemen in anderen Orten oder etwas abseits des Weges unterbringen müssen, manchmal auch mit Transfers. Wir tun dies, um einen gleichbleibend hohen Standard an Unterkünften zu gewährleisten. Wir werden Sie darüber informieren und Sie finden dann auch alle Informationen in Ihrer Unterkunftsliste.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Meistens haben Sie die Wahl zwischen kontinentalem Frühstück oder dem herzhaften Irischen Frühstück. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen.

Alleinreisende

Der Wicklow Way ist auch für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag an, weil unsere Preise auf der Basis von 2 Personen im DZ kalkuliert sind. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.

Inbegriffen
  • Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Unterkünften in Zimmern mit Bad/WC
  • Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransfer
  • Transfer an Tag 5 & 6
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Busfahrt nach Marlay Park an Tag 2
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern möchten
Extras
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte an Start/Ziel oder während der Tour
  • Transfer von Dublin Zentrum nach Marlay Park

Verfügbarkeit

Sie können Ihren Wicklow Way an jedem beliebigen Tag und Datum zwischen April und Oktober starten. Aufgrund der hohen Beliebtheit, sollten Sie Ihre Reise so früh wie möglich buchen.

Wetter

Es gibt einen guten Grund, warum Irland die grüne Insel genannt wird, da die saftgrüne Landschaft regelmäßig mit Sonne und Regen gefüttert wird. Seien Sie also auf beides vorbereitet!
Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Flugzeug: Zum Flughafen in Dublin werden von verschiedenen Flughäfen (Berlin, Bremen, Köln-Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Frankfurt Hahn, Hamburg, Memmingen, München und Stuttgart) von Deutschland aus zahlreiche Flüge angeboten. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Vom Flughafen aus gibt es mehrere Busverbindungen in die Innenstadt.

Mit dem PKW: Direktfähren nach Irland gibt es nur ab Frankreich. Irish Ferries fährt ab Roscoff und Cherbourg nach Rosslare im Südosten der Insel und Brittany Ferries verkehrt von Roscoff nach Cork. Die Überfahrten dauern zwischen 14 und 21 Stunden.

Abreise vom Zielpunkt

Entlang des Wicklow Way gibt es eine Busverbindung, Wicklow Way Bus Service, die verschieden Etappenorte verbindet. Mit dieser Linie können Sie von Tinahely zum nächsten Bahnhof nach Rathdrum fahren (2x täglich, etwa 1 Std.) und von dort den Zug nach Dublin nehmen (Dauer ca. 1 Std. 30). Bitte beachten Sie, dass der Bus nur bei Bedarf fährt, also nicht automatisch. Sie müssen unter +353(0) 404 29000 oder +353(0) 87 8176630 oder per E-Mail an [email protected] Ihre Plätze 24 Stunden im Voraus reservieren, damit der Bus auch fährt.

Für die Weiterreise nach Dublin informieren Sie sich auf der Webseite der Irish Rail.

Gepäcktransfer

Koffer werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Gepäck an Tag 2 nach Marlay Park mitnehmen müssen, es wird von dort ab dann befördert. Wir bitten Sie, pro Person nur ein Gepäckstück von max. 15 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können an jedem Punkt des Weges Zusatznächte buchen, sei es, um in einem Ort länger zu bleiben, oder aber, um einen zusätzlichen Etappenort einzufügen und damit anstrengende Etappen zu verkürzen. Laragh, in unmittelbarer Nähe der Klostersiedlung Glendalough, ist ein Ort, in dem es sich lohnt, mehr Zeit zu verbringen. Sollten Sie den ganzen Weg bis nach Clonegal wandern wollen, ist das kein Problem, sprechen Sie uns einfach an.
Zusatznächte in Dublin können wir für Sie auf Tagespreisbasis anfragen. Die Preise in Dublin sind generell hoch und schwanken stark.

Wanderrichtung

Unser Reiseverlauf führt von Norden nach Süden. Dies ist der original Verlauf und so wird er auch in unserem Reiseführer (englischsprachig) beschrieben. Dies bedeutet, dass Sie die schwierigsten Abschnitte direkt am Anfang bewältigen müssen. Wenn Sie lieber im Süden starten und sich zunächst auf leichteren Etappen ein bisschen fit wandern wollen, bevor die Berge der Wicklow Mountains warten, so ist dies auch möglich, allerdings haben wir dafür keine speziellen Wegbeschreibungen.

Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Irland einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Dublin Tag 2 Wanderung von Marlay Park nach Enniskerry (Knockree) 21 km Tag 3 Wanderung nach Laragh/Glendalough 30 km Tag 4 Wanderung nach Glenmalure 18 km Tag 5 Transfer nach Iron Bridge, Wanderung nach Glenmalure 13 km Tag 6 Wanderung nach Tinahely 20 km Tag 7 Individuelle Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE