Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Wandern auf den Orkney Inseln
×

Highlights

  • Wandern und Natur vom Feinsten auf den sagenhaften Orkney Inseln.
  • Reise in die Vergangenheit: Steinzeitdorf Skara Brae und der Ring of Brodgar.
  • Delfine, Robben und Wale an Orkney’s Küsten.
  • Papageientaucher & Tordalken in “Seabird City” am Old Man of Hoy.
  • Dramatische Wikinger Geschichten und beste Orkney Gastlichkeit.

Nur 10 km vom schottischen Festland entfernt und doch so anders ist das Orkney Archipel mit 75 kleinen und großen Inseln. Tausende von Seevögel kreischen in den Lüften und in den Gewässern zwischen den Inseln tummeln sich Delphine, Robben und Wale. Dazwischen jahrtausendealte Kultur von Steinzeitmenschen und wilden Wikingern. Orkney ist ein Paradies für Natur– und Kulturliebhaber.

Auf der 5-tägigen Reise wandern Sie beispielsweise zum Old Man of Hoy und der sogenannten „Seabird City“. Das einzigartige 5000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae und der größte Steinkreis ganz Großbritanniens Ring of Brodgar warten auf Sie, ebenso wie eine geführten Tour auf der kleinen Insel Westray. In Kirkwall, der alten Wikingerstadt aus dem 11. Jh. können Sie die außergewöhnliche St. Mangus Kathedrale besuchen oder wie wäre ein Besuch bei Highland Park—der nördlichsten Whisky Distillery der Welt.


TAG 1:
Anreise nach Orkney Stromness



In Eigenregie reisen Sie nach Orkney und beziehen in Stromness Ihre Unterkunft für 3 Nächte. Das alte Walfänger- und Hafenstädtchen liegt geschützt unterhalb der Granitfelsen Brinkle‘s Brae zwischen Outer und Inner Holm. Schlendern Sie durch die schmalen windigen Gassen um ein erstes Orkney Inselfeeling einzusaugen.



Übernachtung: Stromness



TAG 2:
Wanderung auf der Insel Hoy



Eine kurzer Hopser mit der Fähre (nicht inklusive), bei Rackwick bringt Sie auf die Insel Hoy, das Naturparadies Orkney‘s. Wandern Sie durch Heidemoor und das nördlichste Naturwäldchen Schottlands, wo wahrscheinlich das ein oder andere Moorhuhn aufgeregt davonflattert. An der Felsnase Old Man of Hoy und den westlichen Klippen nisten tausende von Seevögel, wie Papageientaucher, Tordalken, Dreizehenmöwen und viele mehr. Diese geballte Vogelpopulation nennen die Orkadier liebevoll „Seabird City“ - vergessen Sie auf keinen Fall ein Fernglas. Wandern Sie direkt von Stromness los oder verkürzen Sie die Wanderung mit dem Bus bis zur Fähre.



Wanderung: 10 km ab/bis Rackwick / 23 km ab/bis Stromness



Übernachtung: Stromness



TAG 3:
Wanderung von Skara Brae nach Stromness




Heute wandern Sie zurück in die Steinzeit. Mit dem von uns organisierten Transfer fahren Sie zum Steinzeitdorf Skara Brae. 1850 von einem Sturm freigelegt, ist Skara Brae die besterhaltenste Ausgrabungsstätte in ganz Nordeuropa und UNESCO Weltkulturerbe. Wenn Sie durch die ausgegrabenen Behausungen spazieren, können Sie sogar das steinzeitliche Mobiliar von damals bestaunen.



Dann gilt es die wilde Küste zu erkunden mit ihren imposanten Felsnadeln, die wellenumpeitscht der See standhalten. Lautstark bemerkbar machen sich die Robben, die sich auf den Felsen sonnen, aber hier wächst auch die seltene schottische Schlüsselblume in den Dünen, nach der Sie etwas genauer schauen müssen. Sie können nun der Küste für ca. 20 Kilometer folgen, um nach Stromness zu wandern. Wenn Sie mehr Zeit für Skara Brae und die atemberaubende Natur haben möchten, drehen Sie doch einfach bei Yesnaby (nach ca. 5,5 km) um und wandern Sie zurück zum Besucherzentrum von Skara Brae. Von hier kommen Sie mit dem Bus oder Taxi nach Stromness zurück.



Wanderung: von 11 bis 26 km, minimaler Auf-/Abstieg



Übernachtung: Stromness




TAG 4:
Wanderung Stenness zum Ring of Brodgar



Starten Sie heute am besten früh, um die magische Atmosphäre des Ring of Brodgar ganz für sich alleine zu haben. Wir bringen Sie mit einem Transfer in das Dorf Stenness, wo der größte Steinkreis von Großbritannien auf Sie wartet. Gleich zu Beginn der Wanderung stehen hoch aufragend die Menhire von Stenness, um Sie auf diese prähistorische Wanderung einzustimmen. Über den Damm zwischen den beiden Seen Loch of Harry und Loch of Stenness geht es dann zum Ring of Brodgar, der sich zwischen den grünen Feldern und blauen Seen majestätisch und prachtvoll erhebt. Auf dem Rückweg nach Stenness haben Sie Zeit, sich die vielen Wasservögel in den Lochs genauer anzuschauen. Von Stenness bringen wir Sie mit dem Taxi nach Kirkwall, der Hauptstadt von Orkney, mit großer Wikingertradition und der einmaligen St. Magnus Kathedrale.



Wanderung: 11 km, minimaler Auf-/Abstieg



Übernachtung: Kirkwall



TAG 5:
Geführte Tour auf Westray




Heute geht es noch mal früh los. Es gilt, die morgendliche Fähre von Kirkwall nach Westray zu bekommen (nicht inklusive). Oft springen fröhliche Tümmler um das Fährboot und Robbenköpfe lugen aus dem Wasser, während kreischende Möwen und Seeschwalben schon auf Fischfang gehen. Auf Westray angelangt, erwartet Sie eine geführte Tour (englischsprachig) über die Insel mit allen Natur– und Kulturhighlights, wie zum Beispiel Noup Head mit großen Kolonien von Alken, Eissturmvögeln, Scharben und Raubmöwen. Genießen Sie ein schönes Picknick in freier Natur (wetterbedingt) mit der Gruppe und schippern Sie schließlich wieder nach Kirkwall zurück.



Wanderung: je nach Wetter 2 bis 10 km



Übernachtung: Kirkwall



TAG 6:
Ab- / Weiterreise



Nach dem Frühstück geht Ihr Orkney Abenteuer zu Ende. Sollten Sie noch Zeit haben, legen wir Ihnen eine Verlängerung in Kirkwall ans Herz, um diese Stadt mit ihrer Wikinger Geschichte noch etwas genauer zu erkunden oder die Highland Park Distillery zu besuchen— wer kann schon von sich behaupten, die nördlichste Whisky Distillery der Welt besucht zu haben?


So wohnen wir



Eines der Highlights dieser Tour sind die von uns sorgfältig ausgewählten Unterkünfte. Wir bringen Sie in kleinen, familiengeführten Hotels und Gästehäusern unter. Uns ist es dabei wichtig, besondere Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern, hervorragender schottischer Küche und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.



Hier sind Beispiele für unsere bevorzugten Unterkünfte. Bei Verfügbarkeitsproblemen buchen wir für Sie Unterkünfte gleichen oder höheren Standards:



Stromness: Stromness Hotel



Kirkwall: Hildeval B&B



Verpflegung



In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils inklusive. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen.


Tourenbroschüre

Hier können Sie unsere Tourenbroschüre herunterladen.


Zusatznächte & Verlängerungen



Gerne buchen wir Ihnen Zusatznächte in jedem Etappenort oder zu Beginn oder Ende der Reise. Auch eine Verlängerung in Edinburgh/Glasgow oder Inverness können wir für Sie arrangieren. Sprechen Sie uns einfach an.



Vogelbeobachtung



Die Nistsaison der Papageientaucher geht von Mai bis Ende Juli. Außerhalb dieser Zeit sind die putzigen Vögel nicht an Land zu beobachten.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Wir haben diese Reise als moderat eingestuft – die Wanderungen haben zwar kaum Steigungen, sind aber teilweise sehr lang und sind nicht durch Wegweiser markiert. Die Wanderungen führen Sie durch unbefestigtes Moorland, auf Klippenpfade, Feldwege und kurze Stecken auf wenig befahrenen Nebenstraßen. Sie sollten idealerweise über feste, wasserdichte Wanderschuhe verfügen.




Orientierung



Viele der vorgeschlagenen Wanderungen sind nicht ausgeschildert. Wir stellen Ihnen umfangreiche und detaillierte Wegbeschreibungen (englischsprachig), Karten und ein Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden. Ein gewisser Orientierungssinn und Trittsicherheit sind natürlich von Vorteil.



Gepäcktransfer



Wir transportieren Ihr Gepäck von Ihrer Unterkunft in Stromness nach Kirkwall. Bei An- und Abreise sorgen Sie bitte selbst für ihr Gepäck. Wir bitten Sie Ihr Gepäck auf eine Tasche/Koffer bis 15kg pro Person zu beschränken.



Alleinreisende



Die Reise ist auch für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag an, weil unsere Preise auf der Basis von 2 Personen im DZ kalkuliert sind. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, sprechen Sie uns einfach an.



Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.




Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Verfügbarkeit



Die Reise ist zwischen April und Oktober verfügbar. Sie können an jedem beliebigen Tag starten. Beachten Sie aber, dass manche Fähren nicht täglich fahren. Die Kapazitäten auf Orkney sind beschränkt und besonders für die Hauptsaison empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.


An- und Abreise nach Stromness/Kirkwall



Mit dem Flugzeug: Der Regionalflughafen Kirkwall auf der Hauptinsel von Orkney wird von FlyBe ab Edinburgh, Glasgow, Inverness und Aberdeen angeflogen.



Nach Edinburgh fliegt aus Deutschland unter anderen Ryanair ab Bremen, Frankfurt Hahn & Düsseldorf, easyjet ab Berlin Schönefeld, Hamburg, München & Stuttgart, Eurowings ab Köln & Düsseldorf und Lufthansa ab Frankfurt.



Direktflüge nach Glasgow gibt es ab Berlin mit easyjet oder Ryanair, ab Düsseldorf mit Eurowings oder ab München mit Lufthansa. Mit KLM oder British Airways erreichen Sie Glasgow mit Umsteigeverbindungen via Amsterdam/London.



Der kleine Flughafen Inverness wird mit Umsteigeverbindungen von British Airways, Easyjet, FlyBE und KLM angeflogen.



Nach Aberdeen kommen Sie mit der Lufthansa ab Frankfurt.



Mit dem PKW: Die besten Optionen für Fährverbindungen nach Schottland sind die täglichen Überfahrten von Amsterdam nach Newcastle mit DFDS Seaways oder von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull mit P&O Ferries.




Mit der Northlink Fähre können Sie von Scrabster an der schottischen Nordküste nach Stromness oder von Aberdeen nach Kirkwall (nur Di, Do, Sa, So) übersetzten.



Mit Bus und Bahn: Vom 1. Juni—31. August verkehrt der Orkney Bus von Inverness bis Kirkwall. Die Bahn fährt bis Wick, von dort bestehen Busverbindungen.Weitere Informationen und Verbindungen finden Sie auf Scotrail und Citylink.



Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln können in Schottland ganz leicht auf der Webseite Traveline geplant werden. Es ist besser, Bahn und Fernbusse im Voraus zu buchen, um Sparpreise nutzen zu können. Lokale Busse zahlt man vor Ort.



Transport auf den Orkney Inseln



Orkney Ferries verbindet die einzelnen Inseln.
Lokale Busverbindungen finden Sie auf der Orkney Webseite.
Loganair betreibt Flüge zwischen den Inseln.

Inklusive

  • 5 Übernachtungen in handverlesenen B&Bs im DZ mit Bad/WC
  • 5x Frühstück
  • Gepäcktransfer von Stromness nach Kirkwall
  • geführte Tour auf Westray (englischsprachig) inkl. Lunch
  • Transfers an Tag 3 (Stromness—Skara Brae) & Tag 4 (Stromness-Stenness, Stenness-Kirkwall)
  • Reiseunterlagen mit Informationspaket, Wanderreiseführer (englischsprachig) und Kartenmaterial
  • 24h Service Hotline zu unseren Büros in Schottland (englischsprachig) und Deutschland

Nicht enthalten

  • An-/Abreise Orkney
  • Fährüberfahrten an Tag 2 und Tag 5 (zahlbar vor Ort)
  • optionale Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln an Tag 2 & Tag 3
  • Eintritte
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern wollen/können

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Einzelzimmerzuschlag €185

Wie fit muss ich sein?

Wir haben diese Wanderung als moderat eingestuft - zwar müssen Sie zum Teil recht lange Tagesetappen zurücklegen, jedoch gibt es kaum Höhenunterschiede, so dass Wanderer mit durchschnittlicher Kondition keine Probleme haben sollten. Zudem gibt es bei einigen Wanderungen auch die Möglichkeit, die Strecke abzukürzen bzw. Teile mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückzulegen.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein. Wir fragen unsere Unterkünfte immer erst mit Ihrer Buchung an, arbeiten allerdings mit sehr vielen B&Bs in der Region zusammen, so dass wir viele Möglichkeiten haben, Sie gemäß Ihrer Wünsche unterzubringen.

Was ist die beste Reisezeit?

Traditionell ist der Mai der beliebteste Monat für Reisen nach Schottland, weil man davon ausgeht, dass das Wetter am stabilsten ist und die Midges (kleine Stechmücken) noch nicht geschlüpft sind. Wir haben aber Schottland schon zu allen Jahreszeiten bereist und glauben, dass Sie in allen Monaten zwischen Mai und Oktober eine wunderbare Reise haben werden.

Was sind Midges?

Midges sind kleine Stechmücken, die in Schottland in den Sommermonaten vorkommen. Sie treten besonders an windstillen, bewölkten und feuchten Tagen auf, sind aber kein Problem, solange Sie sich bewegen, es windig ist, die Sonne scheint, es regnet oder Sie sich in geschlossenen Räumen aufhalten. Nehmen Sie ein Insektenschutzmittel mit, um sich zu schützen, dann sollten die Midges keine negativen Auswirkungen auf Ihre Reise haben.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2018 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap