Anscheinend befinden Sie sich in USA - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Rundum-Sorglos-Garantie gratis zu jeder Buchung. 

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 41097680
Geschrieben von
Hellen Stein
Hellen Stein

Häufige Fragen und Antworten zur Rota Vicentina in Portugal

Die Rota Vicentina ist ein Netzwerk von Wanderwegen, das sich über den gesamten Südwesten Portugals erstreckt und die wunderschönen Regionen Alentejo und Algarve umfasst. Sie kombiniert den "Historischen Weg", den "Fischerpfad" und einige reizende Rundwege. Der Fischerpfad verläuft entlang einiger der spektakulärsten Küsten Europas (und vermeintlich auch der Welt, denn er gilt laut Condé Nast als einer der sechs schönsten Küstenpfade der Welt), während der Historische Weg hauptsächlich auf ländlichen Pfaden durch Wälder und entlang friedlicher Flüsse und Bäche führt.

Wie gelange ich zum Startpunkt der Rota Vicentina?

Der Startpunkt für die gesamte Rota Vicentina und den Abschnitt des Fischerpfads liegt in Porto Covo. Porto Covo ist am einfachsten vom Flughafen Lissabon aus zu erreichen, der über zahlreiche internationale Flugverbindungen verfügt. Vom Flughafen aus fahren Sie mit der U-Bahn ins Zentrum von Lissabon, von wo aus Sie mit dem Bus in 2,5 Stunden nach Porto Covo gelangen. Alternativ können Sie auch zum Flughafen Faro fliegen, den Bus nach Lagos nehmen (1,5 Stunden) und dort in einen anderen Bus nach Porto Covo umsteigen (2 Stunden).

Der Historische Weg beginnt offiziell in Santiago do Cacém, aber wir haben ihn verkürzt, damit Sie von den besten Abschnitten des Wild Algarve Trail profitieren können, sodass der Weg weiter südlich in Odeceixe beginnt. Odeceixe lässt sich problemlos von den Flughäfen Lissabon und Faro erreichen. Sie können einen Bus von Faro nach Lagos mit Eva Bus (2 Stunden) und dann einen weiteren Bus von Lagos (1 Stunde) mit Redes Expressos Buses nehmen. Vom Flughafen Lissabon aus können Sie einen direkten Bus mit Eva Bus oder Redes Expressos nehmen, welcher zweimal täglich verkehrt und 4-5 Stunden braucht.

Oder Sie machen es sich ganz einfach und buchen über uns einen privaten Taxitransfer, der Sie am Flughafen abholt und direkt zum Hotel bringt!

Wie komme ich von der Rota Vicentina nach Hause?

Die gesamte Rota Vicentina und der Historische Weg enden in Sagres. Faro ist der nächstgelegene Flughafen zu Sagres. Nehmen Sie den Bus nach Lagos (1 Stunde, fährt stündlich), und steigen danach in einen anderen Bus zum Flughafen Faro ein (1 Stunde). Der Flughafen Lissabon ist von Sagres aus etwas weiter entfernt. Wenn Sie also von Lissabon aus fliegen, empfehlen wir Ihnen, einen privaten Taxitransfer zu buchen. Der Aufpreis des Taxitransfers ist es jedoch wert, um sich den Stress zu sparen!

Portugal beach walking

Was sind die schönsten Abschnitte der Rota Vicentina?

Das ist wirklich schwer zu beurteilen, denn die gesamte Strecke ist spektakulär! Es hängt demnach davon ab, was Sie suchen. Wenn Sie goldene Sandstrände und dramatische Klippen mit Blick auf den wilden Atlantik an der Rota Vicentina suchen, dann sollten Sie dem Fishermen's Trail folgen. Oder wenn Sie eine Mischung aus authentischen Dörfern, ruhigen Wäldern und ländlichen Pfaden bevorzugen, dann empfiehlt sich die Reise "Best of Rota Vicentina“, um, wie der Name es schon verrät, alles zu entdecken.

Kann ich an den Stränden schwimmen?

Bei einem Spaziergang entlang der kilometerlangen goldenen, unberührten Strände ist es sicherlich schwer, der Versuchung zu widerstehen, in das Wasser einzutauchen, und manchmal ist dies in einigen der geschützten Buchten durchaus möglich, aber Sie sollten unbedingt bedenken, dass es hier an der Atlantikküste ziemlich wild zugehen kann. Diese Wellen ziehen nicht ohne Grund viele Surfer an!  Wenn Sie also mit dem Gedanken spielen, schwimmen zu gehen, sollten Sie unbedingt auf die Warnschilder am Strand achten. Einer der schönsten Orte ist der wundervolle Praia do Amalia, ein idyllischer Strand mit einem Wasserfall, der kaskadenförmig in den Strand mündet, und gleichzeitig ein beliebter Urlaubsort von Amália Rodrigues, eine der berühmtesten Fado-Sängerinnen Portugals, ist.

Wann ist die beste Jahreszeit für eine Wanderung auf der Rota Vicentina?

Die Rota Vicentina kann man jederzeit von September bis Juni bewandern. Wir bieten die Tour jedoch von März bis Juni und dann von September bis November an, da wir glauben, dass diese Monate das schönste Erlebnis ermöglichen! In den Frühlingsmonaten von März bis Mai wechseln sich sonnige Tage mit gelegentlichen Regentagen ab, und die blühenden Wildblumen bringen Farbe in die ohnehin schon wild bewachsenen Landschaften, was diese Zeit zu einer sehr angenehmen Reisezeit macht.

In Portugal herrscht das ganze Jahr über ein mildes Mittelmeerklima, so dass es in dieser Zeit auch nicht zu kalt wird. Im Juni fängt es an, sich aufzuheizen, und obwohl es immer noch sehr angenehm ist, sollten Sie zu dieser Jahreszeit früh aufbrechen, um der Mittagssonne zu entkommen. Der Vorteil einer Wanderung zu dieser Zeit ist natürlich die Verlockung, ins Meer zu hüpfen, das zum Schwimmen einlädt! Im Juli und August wird es zu heiß für angenehme Wanderungen, weshalb wir die Rota Vicentina zu dieser Zeit nicht anbieten.

Die Herbstmonate sind wettertechnisch ebenfalls sehr ansprechend und die Temperaturen sind zumeist ähnlich wie im Frühjahr. Im November ist es etwas kühler (aber immer noch nicht zu kalt!), und wenn Sie es vorziehen, alleine zu wandern, ist dies definitiv die richtige Zeit für Ihre Wanderung!

walking-trail-portugal

Ist die Rota Vicentina gut ausgeschildert?

Kurz gesagt – ja! Die Vereinigung der Rota Vicentina, die sich um die Instandhaltung des Netzwerks von Wanderwegen kümmert, hat viel Arbeit und Mühe investiert, um sicherzustellen, dass alle Wege sehr gut ausgeschildert und markiert sind. In Kombination mit unseren detaillierten Wegbeschreibungen und der AbenteuerWege Reisen Smartphone App, mit der Sie die Route mit dem GPS Ihres Handys verfolgen können, ist die Wahrscheinlichkeit, sich zu verlaufen, sehr gering!

steep-drop-walk-Portugal

Ich leide unter Höhenangst - kann ich diese Wanderung machen?

Leider ist dies wahrscheinlich nicht die richtige Wanderung für Sie, wenn Sie unter Höhenangst leiden. Wie bereits angedeutet, können die Wege schmal sein und es gibt an den meisten Tagen einige steile Abhänge, die ein wenig schwindelerregend sein können!

fisherman's trail

Welche Abschnitte der Rota Vicentina werden von unseren Reisen abgedeckt?

Unsere Reise auf dem Fischerpfad führt entlang der felsigen, wunderschönen Küste des Alentejo, die mit riesigen Höhlen, Wanderdünen und dramatischen Säulen beeindruckt. Auf dem südlichen Abschnitt der Rota Vicentina kombiniert unsere Wild Algarve Tour jedoch Abschnitte der Küstenpfade mit dem Historischen Weg im Landesinneren. Dadurch können Sie die ruhige Landschaft der Algarve erleben, indem Sie durch Pinien- und Eukalyptuswälder und authentische portugiesische Dörfer wie Bordeira wandern, wo die Zeit stillzustehen scheint.

Einige der Wandertage scheinen recht lang zu sein - wie anstrengend ist die Wanderung?

Ja, einige der Wandertage auf der Rota Vicentina sind recht lang - bis zu 24 km. Allerdings ist die Menge der Auf- und Abstiege ziemlich gering, so dass die Strecke leichter zu bewältigen ist, als es auf den ersten Blick scheint. Anstrengender sind allerdings die Abschnitte, in denen man in den Sanddünen läuft, was ziemlich beschwerlich sein kann, und auch die Tatsache, dass die Küstenpfade recht schmal und felsig sind, was Konzentration erfordert. Aber wie beschreibt einer unserer Kunden die erste Tageswanderung von Porto Covo nach Vila Nova de Milfontes so schön: "Der Weg führt über Sanddünen und über Strände. Er schwankt auf Klippen und klettert um Buchten herum. Der Weg ist immer sandig, so dass jeder Kilometer und jeder Aussichtspunkt hart erkämpft werden muss - aber die unglaublichen Aussichten sind es mehr als wert!"

Mehr über unsere Rota Vicentina-Wanderungen erfahren Sie hier oder wenden Sie sich an einen unserer Experten, wenn Sie Fragen haben.

Jetzt Teilen:
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland