Keine Umbuchungsgebühr und volle Flexibilität mit der Rundum-Sorglos-Garantie: Jetzt mehr erfahren

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 96849027
Geschrieben von
Cindy Mayer
Cindy Mayer
Operationsspecialist

Ist der Rothaarsteig auch für Einsteiger geeignet? - Cindys Bericht

Viele von Ihnen gehen gerne wandern. Aber haben Sie schon mal einen Fernwanderweg in Betracht gezogen? Klar, die „alten Wanderhasen“ kennen sich hier bestens aus. Aber gerade für unerfahrene Wanderer bieten solche Wege, die zum großen Teil mit großartigen Preisen ausgezeichnet sind, ein einmaliges Erlebnis!

Daher werden wir immer wieder geeignete „Fernwanderwege für Einsteiger“ ein paar unserer schönsten Touren in Deutschland zusammentragen, die wir selbst im Team erwandert haben und für Abenteuerlustige bestens geeignet sind. Und das beste dabei: Sie müssen Ihr Gepäck nicht einmal selbst tragen, denn dieses wartet am Abend bereits in Ihrer Unterkunft.

Jeden Tag auf dem Rothaarsteig wandern – schaffe ich das?

Der Rothaarsteig bspw. ist im Vergleich zu anderen Touren einer der „leichteren“ Fernwanderwege. Es gibt insgesamt nur wenige Höhenmeter zu überwinden und die Distanzen sind für Menschen mit guter Grundkondition einfach zu bewältigen. Die Beschaffenheit der Wege sowie deren Beschilderung ist Vorreiter für viele Touren Deutschland- und sogar weltweit.

Was Sie erwartet: Der Rothaarsteig ist einer der „ältesten“ Fernwanderwege in Deutschland und wurde durch das Deutsche Wanderinstitut mit dem Deutschen Wandersiegel „Premiumweg“ ausgezeichnet und seit 2016 trägt der Weg die Zertifizierung des Deutschen Wanderverbandes „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Wir bei AbenteuerWege konzentrieren uns für Ihre Reise auf den nördlichen Teil des insgesamt ca. 160 km langen Weges, sodass wir in Brilon im Sauerland starten und Ihre Reisen im beschaulichen Bad Berleburg beenden. 

Kilometerstein am Rothaarsteig

Dazwischen finden Sie vor allem ruhige Waldwege, auf denen Sie die Natur mit all Ihren Sinnen genießen können. Sie sehen Wälder, die 2007 durch den Kyrill-Orkan größtenteils zerstört wurden und sich wieder generiert haben, wandern vorbei an den Bruchhauser Steinen, über den Langenberg als höchsten Berg NRWs, sowie die Niedersfelder Hochheide, den Kahlen Asten und auch viele weitere Highlights erwarten Sie. 

Wie ist die Beschilderung auf dem Rothaarsteig? Wie finde ich mich hier zurecht?

Der Rothaarsteig ist bestens ausgeschildert. Alle 50-100 m finden Sie eine offizielle Plakette des Fernwanderweges. Zudem hilft Ihnen unsere AbenteuerWege-App immer auf dem richtigen Weg zu bleiben. Wir selbst sind die Strecken für Sie abgewandert, um sicherzustellen, dass diese auch für Einsteiger zu bewältigen sind.

Beschilderung auf dem Rothaarsteig

Unterkünfte entlang des Weges

Am Rothaarsteig findet man gute Unterkünfte für Wanderer, die fast alle unmittelbar am Wegesrand liegen.

 

Die Tagesetappen auf dem Rothaarsteig mit ihren Besonderheiten

Panoramaaussichten und Wälder im Sauerland

Jede Etappe auf dem Rothaarsteig hat ihre ganz eigenen Highlights. Die erste Etappe führt sie ab dem beschaulichen Ort Brilon über den Stadtwald zu Ihrer ersten kleinen Herausforderung: Die Besteigung der Ginsterköpfe. Über schmale Pfade erklimmen sie entlang der Schieferklippen den höchsten Punkt der Erhebung mit 663,3 m ü. NN. Hier können Sie rasten und haben eine wunderbare Aussicht auf die Bruchhauser Steine. Und keine Sorge, die Wege sind zu jeder Zeit sicher, klettern müssen Sie hier nicht.

Aussicht auf dem Rothaarsteig

Auch die zweite Etappe führt Sie ab Bruchhausen über leicht zu erwandernde Waldwege zum geschichtsträchtigen Richtplatz bei Willingen, von wo Sie schon bald den höchsten Berg NRWs erreichen, den Langenberg. Der kleine Ferienort Küstelberg erwartet Sie dann am Ende dieses Tags.

Die wilden Wisente

Zwischen dem Albrechtsplatz und dem Dreiherrnstein könnten Sie das Glück haben den freilebenden Wisenten zu begegnen, die hier seit 2013 angesiedelt sind. Wisente sind die größten Landsäugetiere Europas und sehr friedliebend. Hatten Sie keine Gelegenheit die kleine Herde zu sichten, haben Sie auch die Möglichkeit, die Wisent-Wildnis am Rothaarsteig in Bad Berleburg – Wingeshausen zu besichtigen.

Wilde Wisente auf dem Rothaarsteig

Generell wandern Sie täglich zwischen 15-20 km, allerdings überwinden Sie dabei kaum Höhenmeter. Oftmals gibt es die Option, Strecken abzukürzen oder Sie sprechen mit Ihrem Destinationsexperten, der Ihre Reise ganz individuell auf Sie anpassen kann.

Wir von AbenteuerWege Reisen bieten Ihnen verschiedene Wanderarrangements auf dem Rothaarsteig an mit sorgfältig ausgewählten Unterkünften und täglichem Gepäcktransfer. Fragen zur Reise? Kontaktieren Sie unsere Experten!

Jetzt Teilen: