Anscheinend befinden Sie sich in USA - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 41097680
Geschrieben von
Julia Hertel
Julia Hertel

Wie kommt man nach Pembrokeshire? Anreisetipps Wales

Der fast 300km lange Pembrokeshire Coast Path eignet sich hervorragend zum Wandern und ist unter Naturliebhabern auch aufgrund der Vogelvielfalt sehr beliebt. 2012 wurde Pembrokeshire vom Magazin National Geographic zur zweitschönsten Küstenregion der Welt ernannt. Doch wo genau befindet sich Pembrokeshire überhaupt und wie gelangt man eigentlich dort hin? Die folgenden Tipps werden Ihnen die Anreise erleichtern.

Wo befindet sich eigentlich Pembrokeshire?

Pembrokeshire befindet sich im Südwesten von Wales und ist von drei Seiten vom Meer umgeben. Unsere Wanderreisen auf dem Pembrokeshire Coast Path starten im Süden, sodass Sie mit dem Wind im Rücken nach Norden wandern und die Steilküsten vollends genießen können.

Bitte beachten Sie, dass die Anreise nach Pembrokeshire recht viel Zeit in Anspruch nimmt - planen Sie diese also entsprechend ein. Die durchschnittliche Reisezeit ab London beträgt etwa 6-8 Std. Beachten Sie außerdem bei der Planung Ihrer An- und Abreise, dass einige Busse sonntags nicht verkehren.

Wie kommt man nach Pembrokeshire?

Anreise nach Pembrokeshire mit dem Flugzeug über Cardiff oder Bristol

  • Die nächstgelegenen Flughäfen zur Pembrokeshire Halbinsel sind Cardiff und Bristol.
  • Nach Cardiff gibt es Direktflüge mit FlyBe ab Düsseldorf, Berlin und Genf.
  • Bristol wird von mehreren Airports angeflogen, z.B. mit Easyjet von Berlin oder Wien und von Ryanair von Köln/Bonn.

Achten Sie darauf, wann Sie landen. Da die Weiterreise noch einige Stunden in Anspruch nehmen wird, sollten sie ggf. eine Zusatznacht in Cardiff oder Bristol einplanen.

Um weitere Flugverbindungen zu Ihrem Heimatort zu finden, können Sie die oben verlinkten Seiten der Flughäfen besuchen, oder sie nutzen Vergleichsportale wie bspw. Skyscanner, Opodo oder Swoodoo.

Weiterreise mit dem Zug

  • Vom Flughafen Cardiff können Sie einen Bus zum Bahnhof in die Innenstadt nehmen und dann mit dem Zug nach Pembrokeshire weiterfahren (ca. 4 Stunden).
  • Von Bristol aus ist die Weiterreise etwas schwieriger und dauert mindestens 6 Std. Zudem müssen Sie etwa 4-5 Mal umsteigen.

Informationen finden Sie auf den Webseiten von Traveline Wales, National Rail und auf Trainline.

Alternativ: Anreise mit Flug nach London & Weiterreise per Bahn

Wir empfehlen einen frühen Flug nach London Heathrow. Der Flughafen kann von vielen Städten aus ganz Deutschland angeflogen werden.

Vom Flughafen Heathrow können Sie dann den Heathrow Express direkt zum Bahnhof London-Paddington nehmen. Mit den „30 Day Advance Express Saver“ Tickets fahren Sie meist am günstigsten. Dabei sind Sie zwar an einen bestimmten (von Ihnen ausgewählten) Tag, aber an keine bestimmte Uhrzeit gebunden.

Ab London-Paddington gibt es stündlich direkte Zugverbindungen nach Swansea (Dauer ca. 3 Std.) (siehe www.nationalrail.co.uk oder https://www.thetrainline.com/ ).

Swansea ist ein guter Ausgangspunkt für die Weiterfahrt zu den einzelnen Dörfern in Pembrokeshire. Einige können Sie mit dem Zug erreichen z.B. Pembroke, Manorbier & Tenby. Für kleinere Dörfer ohne Bahnanbindung finden Sie die Fahrpläne der öffentlichen Verkehrsmittel beim Pembrokeshire County Council.


Rückreise von Pembrokeshire

Nach der Wanderung auf dem Pembrokeshire Coast Path, erfolgt die Rückreise am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Fishguard. Von dort haben Sie Bahnanbindungen zurück zu Ihrem Flughafen.

Mit dem Auto nach Wales

Um mit dem PKW anzureisen, stehen eine Vielzahl von Fährverbindungen und der Eurotunnel zur Verfügung. Die besten Optionen für Fährverbindungen sind die Überfahrten von Calais/Dunkerque nach Dover, die von mehreren Anbietern durchgeführt werden, beispielsweise P&O Ferries oder DFDS Seaways. Die Fahrzeit nach Wales beträgt ab Dover ca. 6 Stunden.

Bitte beachten Sie, dass viele Orte entlang des Pembrokeshire Coast Path sehr klein sind und die Anzahl an Parkplätzen daher begrenzt ist. Je nach Zielort sollten Sie sich im Voraus genauestens informieren, ob und wo es Möglichkeiten gibt das Auto zu parken. Weitere Informationen erhalten Sie unter Pembrokeshire Coast Path.

Allgemeine Tipps:

  • Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln lassen sich in Großbritannien am besten auf der Webseite Traveline planen, in Wales dementsprechend über Traveline Wales.
  • Informationen über Züge finden Sie auf der Website der National Rail oder auf Trainline (sehr einfache Handhabung; gegen eine Gebühr kann man sich die Tickets auch nach Hause schicken lassen).
  • Zugtickets sollten immer im Voraus gekauft werden, da sie dann meist günstiger sind.
  • Bus- & Zugfahrpläne werden normalerweise 3 Monate im Voraus bekannt gegeben. Achten Sie daher auf die Aushänge vor Ort oder informieren Sie sich auf den entsprechenden Websites einige Wochen vor Ihrer Anreise.
  • Fahrpläne, sowie Bus- und Fluglinien können sich ändern. Wir versuchen zwar die Informationen stetig zu aktualisieren bitte informieren Sie sich dennoch in jedem Fall vor Ihrer Reise bei den verantwortlichen Verkehrsgesellschaften und Unternehmen!

***Top Tipp: Die Internetseiten zu öffentlichen Verkehrsmitteln etc. sind nur auf englisch verfügbar. Wenn Sie den Google Chrome Browser benutzen, können Sie bei den entsprechenden Seiten über Rechtsklick und dann im Dropdown-Menü „Übersetzen in Deutsch“ auswählen. Es handelt sich nicht um eine vollkommen korrekte Übersetzung, aber reicht in der Regel aus, um Fahrpläne ganz einfach zu verstehen.***


Wenn Sie eine Wanderreise auf dem Pembrokeshire Coast Path planen, helfen wir Ihnen gerne dabei. Sie finden unsere Wanderreisen in Wales auf unserer Website oder lassen Sie sich von unserem Expertenteam beraten: Per E-Mail [email protected] oder unter +49 (0) 681 41097680.

Das könnte Ihnen auch gefallen

  • Pembrokeshire Küstenpfad - Die Highlights
    Entdecken Sie das Beste des Pembrokeshire Küstenpfades.
    Highlights
    • Schroffe Klippen mit atemberaubenden Ausblicken
    • Einzigartige Tier- und Pflanzenwelt
    • Malerische Fischerdörfer & urige Pubs
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 1.090,00€
  • 8 Tage
    Pembrokeshire Küstenpfad Mitte: Pembroke - St. David's
    Der mittlere Abschnitt des Küstenpfads verbindet farbenfrohe Natur mit Wales' industriellem Erbe.
    Highlights
    • Wandern entlang Wales' wilder Küste
    • Historische Bergruinen & Kirchen
    • St. Davids: kleinste Stadt Großbritanniens
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 990,00€
  • 7 Tage
    Pembrokeshire Küstenpfad Nord: St. David's - St. Domaels
    Der nördliche und anspruchsvollste Abschnitt führt Sie durch Wales' dramatische & schroffe Natur.
    Highlights
    • Erhabene Kathedrale von St. Davids
    • Traumstrand Whitesands Bay
    • Fischerdörfer Trefin & Fishguard
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 980,00€
  • 8 Tage
    Pembrokeshire Küstenpfad Süd: Saundersfoot - Pembroke
    Lernen Sie auf dem ersten Abschnitt die wilde und unberührte Seite von Wales' Küste kennen.
    Highlights
    • Wandern entlang aufregender Küstenpfade
    • Strände Manorbier Bay und Freshwater East
    • Pittoreskes Fischerdorf Tenby
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 1.010,00€
  • 16 Tage
    Der ganze Pembrokeshire Küstenpfad
    Entdecken Sie die wilde und dramatische Küste von Wales entlang des Pembrokeshire Küstenpfades.
    Highlights
    • Schroffe Klippen mit atemberaubenden Ausblicken
    • Außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt
    • Malerische Fischerdörfer & urige Pubs
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 2.040,00€
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland