Coronavirus: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

 

Rund um den Mont Blanc mit Komfort in 14 Tagen

14 Tage & 13 Nächte 5 Lesen Sie 1 Bewertungen
  • Wandern Sie entspannt DEN alpinen Klassiker "Tour du Mont Blanc" komplett in 14 Tagen
  • Verlängerte Variante mit zusätzlicher Wanderung und Ruhetag in Courmayeur
  • Täglich neue, atemberaubende Gebirgspanoramen auf Ihrem Trek um den Alpenkönig
  • Entdecken Sie drei Länder auf einer Reise: Frankreich, Schweiz und Italien
  • Übernachtungen in charmanten Berghotels, die Sie herzlich willkommen heißen
Wandern Sie in in dieser verlängerten Variante einmal rund den Berg der Berge Europas, der auf alle Wanderer und Bergbegeisterte eine besondere Faszination ausübt. Man muss diesen Traum aller Alpinisten nicht besteigen: Die legendäre Tour du Mont Blanc umrundet auf bestens markierten Wanderwegen das Mont Blanc Massiv und Sie genießen die Schönheit des Königs der Alpen, ohne dass Sie ein Bergsteiger sein müssen. Auf dieser Reise wandern Sie die ganze Tour du Mont Blanc in elf aktiven Wandertagen und mit einem Ruhetag in Courmayeur. Das schöne Alpenstädtchen im Aostatal, von Tannen, Lärchen, Gipfeln und Gletschern umgeben, eignet sich hervorragend für einen Tag der Regeneration. Sie übernachten größtenteils in 3* Hotels und können auch optional Ihr Gepäck von uns transportieren lassen, damit Sie diese Reise entspannt genießen können.

Das erwartet Sie

Möchten Sie die ganze Tour du Mont Blanc auf komfortable Weise kennenlernen, etwas Zeit zum Genießen haben und zwischendurch auch mal ein Tag Pause einlegen? Dann ist diese Wanderreise auf der kompletten Tour du Mont Blanc mit 2 zusätzlichen Übernachtungen und vielen Optionen die Wandertage abzukürzen genau das Richtige für Sie!

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Klassische Weit- und Fernwanderwege mit täglich wechselnden Übernachtungen am jeweiligen Etappenort.

Diese Reise eignet sich für:

Alle Altersklassen, Gruppen 10+

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • National Parks & Trails
  • Berge & Gipfel
  • Alpine Wanderungen

Inspiration:

  • Beliebteste
  • Klassiker

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Wir haben diese Wanderreise als moderat bis anspruchsvoll eingestuft. Sie wandern meist auf Bergpfaden, teilweise breiteren Wegen und bewegen Sich in hochalpinem Gelände. Die Gehzeiten variieren zwischen 5-7 Stunden.

Auf zwei Wegabschnitten geht es über kleine befestigte Eisenleitern, bei denen Sie über ein wenig Klettergeschick verfügen sollten (zwischen Tré-le-Champ und Lac Blanc/Le Flègére und zwischen Col du Brévent und Le Brévent). Die Verwendung eines Klettergurts oder Seiles ist allerdings niemals notwendig. Beide Abschnitte können über Alternativrouten umgangen werden.

Entfernungen

Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Tour du Mont Blanc ist bestens ausgeschildert. Darüber hinaus erhalten Sie von uns ein ausführliches Informationspaket mit Wegbeschreibungen, Wanderkarten und einem Reiseführer.  Außerdem erhalten Sie Zugang zur AbenteuerWege App, mit der Sie ganz einfach der Route mit Hilfe Ihres Smartphones und den von uns bereitgestellten GPS-Tracks folgen können.

Erfahrung & Fitness

Unsere Reise auf der Tour du Mont Blanc ist selbst geführt, d.h. Sie sind verantwortlich für die Navigation, müssen Entscheidungen treffen und stets auf Ihre Sicherheit im Hochgebirge bedacht sein. Die Tour ist fordernd, verläuft über hohe Bergpässe und das Wetter kann sich schnell ändern. Daher sollten Sie über Wandererfahrung im Gebirge verfügen und müssen in der Lage sein, sich auch bei schlechter Sicht im Gelände orientieren können. Um die durchschnittlich 1000 Höhenmeter pro Tag gut bewältigen zu können, sollten Sie fit sein und über eine gute Kondition verfügen. Wir empfehlen, vor der Tour regelmäßig zu trainieren. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind gefordert.

Unterkünfte

Die Reise beinhaltet Übernachtungen in Hütten und Berghotels im Schlafsaal mit Gemeinschaftsbad sowie in sorgfältig ausgewählten 2*/3* Hotels im DZ mit Dusche/WC. Uns ist es dabei wichtig, authentische Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern, hervorragender Küche und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können. 

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen, außerdem das Abendessen (Courmayeur und Chamonix nicht inklusive). Sie können in Ihren Unterkünften für den nächsten Tag Lunchpakete vorbestellen oder unterwegs in Hütten einkehren.

Alleinreisende

Die Tour ist für bergerfahrene Alleinreisende geeignet. Auch wenn die Tour du Mont Blanc in den letzten Jahren immer beliebter wurde, sollte sie nicht unterschätzt werden. Sie wandern zu jeder Jahreszeit in hochalpinem Gelände. Das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern, Nebel und Gewitter sind jederzeit möglich. Sie müssen in der Lage sein, sich auch bei schlechter Sicht alleine orientieren zu können.

Unsere Wanderreise am Mont Blanc ist selbst geführt, d.h. Sie sind verantwortlich für die Navigation, müssen Entscheidungen treffen und stets auf Ihre Sicherheit im Hochgebirge bedacht sein. Sie sollten über eine sehr gute Kondition verfügen, um dieses einmalige Erlebnis auch genießen zu können. Aufgrund der Beliebtheit der Tour du Mont Blanc, befinden sich oft andere Wanderer in unmittelbarer Nähe, weshalb wir die Reise auch für Alleinreisende anbieten können.

Sollten Sie noch keinerlei alpine Wandererfahrung haben, empfehlen wir Ihnen eine weniger anspruchsvolle Tour. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.


Inbegriffen
  • 7 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in ausgewählten 2*/3* Hotels
  • 6 Übernachtungen in Berghütten in privaten DZ mit Gemeinschaftsbad
  • 13x Frühstück
  • 8x Abendessen (Courmayeur und Chamonix nicht inklusive)
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften (außer Rifugio Bonatti)
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • Hilfe und Unterstützung bei der Organisation aller Aspekte Ihrer Reise durch unser Team
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittagessen (ca. €10-15 pro Tag)
  • Abendessen (in Courmayeur und Chamonix nicht inklusive)
  • Transfers vor Ort (Taxi, öffentliche Verkehrsmittel, Shuttlebusse) sowie Bergbahnen (Zusatzkosten ca. 50€)
  • Getränke und Snacks
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Bergrettung/medizinischer Notdienst
Extras
  • Einzelzimmer
  • Verlängerungsnacht an Start/Ziel oder während der Tour
  • Kein Gepäckstransfer

Verfügbarkeit

Sie können Ihre Reise auf der Tour du Mont Blanc an jedem beliebigen Datum und Wochentag zwischen Ende Juni und Anfang/Mitte September starten.

Bitte beachten Sie, dass die öffentlichen Verkehrsmittel in der Region im September nicht so häufig fahren wie zuvor. Dies bedeutet, dass Ihnen in diesem Monat bestimmte Abkürzungen nicht zur Verfügung stehen. Wenn Sie in dieser Zeit wandern, sollten Sie darauf vorbereitet sein, jeden Tag die volle Strecke zurückzulegen.

***Bitte beachten Sie, dass vom 24.-30.08.2020 der Tour du Mont Blanc Ultra Trail stattfindet und die Reise zu dieser Zeit wahrscheinlich nicht möglich ist. Wir versuchen gerne, Ihnen Ihre Wunschreise zu ermöglichen, teilweise kann es aber zu Änderungen im Reiseverlauf oder auch zu Zusatzkosten kommen. Für detaillierte Informationen sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter***

Wetter

Das Wetter in den Alpen wechselt sehr schnell. Sie sollten bei Ihrer Ausrüstung für alle Wetterlagen gerüstet sein, auch Schnee kann in den Bergen zu jeder Jahreszeit fallen. Auch bei vermeintlich schönstem Bergwetter am Morgen muss man immer mit plötzlichen Wetter- und Temperaturstürzen rechnen.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Meist sind Ihre Gastgeber bestens über die aktuelle Wetterlage informiert und helfen Ihnen gerne weiter. Es gibt auch entsprechende TV- und Radio-Nachrichten.

Eine sehr gute Website für das Alpenwetter mit recht genauen Angaben bietet der Deutsche Alpenverein an: www.alpenverein.de/DAV-Services/Bergwetter. Trotzdem wissen die Einheimischen meist noch besser Bescheid und wir empfehlen, deren Ratschläge zu berücksichtigen.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Von Deutschland reisen Sie üblicherweise über Genf nach Les Houches. Genf ist mit dem Zug relativ unkompliziert über 1-2 Umstiege zu erreichen. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite der Deutschen Bahn.

Ab Genf ist es am empfehlenswertesten, den Zug zum Flughafen (etwa alle 10 Minuten) zu nehmen und von dort einen Bus nach Les Houches. Eine weitere Option ist ein vorgebuchter Shuttle direkt zu Ihrem ersten Hotel. Chamexpress und Mountain Dropoffs sind beide empfehlenswert, der Transfer kostet ca. 30€ pro Strecke.

Alternativ können Sie auch nach Martigny anreisen und von dort den Mont Blanc Express nach Les Houches nehmen. Informieren Sie sich auf der Webseite der SNCF.

Mit dem PKW: Die Anreise mit dem Auto aus Deutschland erfolgt über die Schweiz oder Frankreich. Sie können Ihren Wagen für die Dauer der Reise in Les Houches kostenlos auf dem Parkplatz der Bellevue Bergbahn parken. Außerdem ist Parken in den Straßen rund um Ihr Hotel erlaubt und kostenlos. In Chamonix gibt es kostenfreie Parkplätze am Aiguille du Midi und an der Montenvers Bergstation.

Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen zum Chamonix Tal ist Genf. Ab hier stehen Ihnen die oben beschriebenen Reisemöglichkeiten zur Verfügung.

In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Zug: Nach Deutschland reisen Sie üblicherweise über Genf ab. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite der Deutschen Bahn. Eine weitere Option ist ein vorgebuchter Shuttle. Chamexpress und Mountain Dropoffs sind beide empfehlenswert, der Transfer kostet ca. 30€ pro Strecke.

Mit dem PKW: Die Abreise mit dem Auto nach Deutschland erfolgt über die Schweiz oder Frankreich.

Gepäcktransfer

Ein täglicher Gepäcktransport ist im Preis inklusive. Ihre Koffer werden jeden Tag zu Ihrem nächsten Hotel transportiert. Ausnahme ist das Refugio Bonatti, da es sehr abgelegen ist und kein Zugang über eine Straße vorhanden ist. Sie müssen also an diesem Tag Wäsche für eine Nacht im Tagesrucksack einpacken. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 15 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Was bedeutet schwindelfrei und trittsicher?
Muss man unterwegs klettern?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Les Houches Tag 2 Wanderung nach Contamines 18 km Tag 3 Wanderung nach Les Chapieux/Refuge des Mottetts 19 km Tag 4 Wanderung nach La Visaille über Rifugio Elisabetta. Bus nach Courmayeur. 20 km Tag 5 Bus nach La Visaille. Wanderung nach Courmayeur 17 km Tag 6 Ruhetag in Courmayeur Tag 7 Wanderung zum Refugio Bonatti 12 km Tag 8 Wanderung nach La Fouly 20 km Tag 9 Wanderung nach Champex 15 km Tag 10 Wanderung nach Trient 18 km Tag 11 Wanderung nach Tré-le-Champ/Argentière 13 km Tag 12 Wanderung nach Planpraz 14 km Tag 13 Wanderung nach Les Houches 11 km Tag 14 Individuelle Abreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE