England - Wandern auf den Britischen Inseln

AbenteuerWege Reisen, Anreisetipps, Cornwall, Entdeckung, FAQ, Großbritannien, Wandern, Wandern ohne Gepäck, Wandertipps, Wegweiser

Englands vielfältige Wanderwelten – verträumt bis wildromantisch

7 Okt , 2018  

Unser Bild vom größten Landesteil des Königreichs Großbritannien ist vielfältig und teils konträr: Gentleman James Bond trifft auf Ulknudel Mr. Bean. Klassische Tea Time und die Königsfamilie treffen auf Fußball-Leidenschaft und eine gesellige Pubkultur.

Typisch englische Backsteinhäuser

Typisch englische Backsteinhäuser

 

Und verlässt man die altehrwürdigen Großstädte mit ihren filigran verzierten Palästen, die roten Backsteinsiedlungen und pulsierenden, multikulturellen Szeneviertel der kernigen Industriestädte, so eröffnen sich einem wahrlich wandernswerte Naturwelten…

 

Englands vielfältige Wanderwelten

Üppig grüne Hügel und Weiden, weite Seen- und Moorlandschaften aber auch Küstenstriche mit Felsklippen und feinem Sandstrand. Englands Landschaften laden förmlich zum Wandern und Entdecken ein. Inmitten dieser idyllischen Wanderszenerie finden sich hier und da malerische Dörfer aus Steinhäusern und Cottages mit farbenfrohen Gärten, sowie historische Herrenhäuser mit weitläufigen Anwesen.

 

Cotswolds – Das ländliche Bilderbuchengland

Mitten im Herzen Englands, kaum mehr als zwei Stunden von der Hauptstadt London entfernt, befinden sich die Cotswolds. Die Region erstreckt sich über sechs Grafschaften und beheimatet zahlreiche verträumte Dörfer mit honigfarbenen Kalksteinhäusern und Reetdach-Cottages mit blühenden Gärten. Beim Wandern geht es über sanfte Hügel und grüne Weidewiesen, vorbei an geschichtsträchtigen Herrenhäusern und urigen kleinen Läden. Keine andere Region bestätigt unser Bild vom klassischen England, das englische Krimis wie Miss Marple oder Inspektor Barnaby geprägt haben, so sehr wie die Cotswolds. Die Tageswanderungen auf unseren Wanderreisen durch die Cotswolds variieren zwar in Bezug auf die zurückzulegende Entfernung. Generell sind die Etappen jedoch recht entspannt und eine passable Grundkondition ist somit ausreichend.

Blühender Cottage-Garten in den Cotswolds

Blühender Cottage-Garten in den Cotswolds

 

Kanalinseln – Die wahren britischen Kronjuwelen

Geografisch ist ihre Zuordnung zu den Britischen Inseln zwar nicht korrekt, politisch jedoch zählen sie als sogenannter Kronbesitz zum Vereinigten Königreich. Die einzigartigen Kanalinseln, zu denen auch Jersey, Guernsey und Sark zählen, sind somit die wahren Kronjuwelen des britischen Königshauses.

Neben einer bewegten Geschichte bietet die kleine Inselgruppe im Ärmelkanal vor allem eine landschaftliche Vielfalt auf kleinstem Raum. Die Wanderreisen auf den Kanalinseln führen durch sanfte Landschaften, entlang goldschimmernder Strände und schroffer Klippen. Dabei beherrschen maritime Blütenpracht und alte Wälder die Fauna – dem Golfstrom sei Dank! In den verträumten Inselorten treffen britischer Stil und französisches Savoir-vivre aufeinander.

Die leichten bis moderaten Wanderungen verlaufen auf steinigen und sandigen Pfaden, über Treppen und ruhige, asphaltierte Landstraßen oder Feldwege.

Malerische Küstenpfade auf Jersey, Guernsey & Sark

Malerische Küstenpfade auf Jersey, Guernsey & Sark

 

Cornwall – Romantisches Küstenwandern

Der South West Coast Path ist ein Küstenwanderweg und führt durch Cornwall, vorwiegend entlang schroffer Klippen, weißer Sandstrände und des türkisfarbenen Meeres. Im Hinterland ergänzen grüne Hügel und die farbenfrohe Blumenpracht der cornischen Gärten und Cottages den Abwechslungsreichtum der südwestlichsten Ecke Englands. Etappenorte sind idyllische Hafenorte wie Padstow oder Newquay. Die Distanzen der Tageswanderungen auf unseren Wanderreisen in Cornwall sind eher moderat. Jedoch sind einige Auf- und Abstiege zu überwinden, die ein entsprechendes Maß an Fitness und Wandererfahrung erfordern.

Weitere Infos zum Wandern in Cornwall finden Sie in unserem FAQ-Blogbeitrag oder im kostenlosen Wegweiser für Sie zusammengetragen.

Der South West Coast Path in Cornwall

Der South West Coast Path in Cornwall

 

Nordengland – Wild und ursprünglich

Der Norden Englands ist eine wahre Quelle der Ruhe. Durch einzigartige Seenlandschaften und Bergkulissen ziehen sich die Lieblingswege der romantischen Dichter Großbritanniens. Beim Wandern im Lake District sind die Tagesetappen moderat bis anspruchsvoll, denn sie bergen einige Auf- und Abstiege und führen durch teils sehr abgeschiedene Gebiete.

Tolle Aussichten im nordenglischen Lake District

Tolle Aussichten im nordenglischen Lake District

 

Wanderwege führen hier entlang der Läufe kleiner Bäche, über üppig grüne Hügel und durch eine der wildesten und schönsten Landschaften der Britischen Inseln. So geht es von der Irischen See ostwärts auf dem Coast to Coast Walk bis zur Nordseeküste. Wandert man den gesamten Weg, sollte man eine gute Grundausdauer und eine gewisse Wandererfahrung mitbringen, auch wenn die Etappen für sich eher moderat und abwechslungsreich sind.

Von West nach Ost durch Nordengland auf dem Coast to Coast Walk

Von West nach Ost durch Nordengland auf dem Coast to Coast Walk

 

Fast auf Höhe der heutigen englisch-schottischen Grenze verlief der Hadrianswall, die antike römische Befestigungslinie. Zahlreiche Monumente erzählen die 2000-jährige Geschichte des Grenzlandes und zählen deshalb zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Wanderungen entlang des Hadrianswalls sind moderat, da man zwar täglich relativ große Distanzen zurücklegt, ohne jedoch nennenswerte Auf- und Abstiege überwinden zu müssen.

Antike Geschichte trifft wilde Natur am Hadrianswall

Antike Geschichte trifft wilde Natur am Hadrianswall

 

In meinem Blogbeitrag „Wandern in Nordengland – eine Liebeserklärung“ erzähle ich Ihnen noch mehr darüber, warum der wilde englische Norden in meinen Augen einer der schönsten Orte zum Wandern auf der Welt ist!

 

Auf unserer Website haben wir für Sie eine Übersicht zu all unseren Wanderreisen in Großbritannien und Irland. Nehmen Sie einfach per Mail oder telefonisch (+49 681 41097680) Kontakt zu uns auf, wenn Sie sich für eine Reise interessieren oder weitere Fragen haben. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gerne dabei, Ihren Traumurlaub zu verwirklichen!

 

 

, , , , , , , , , ,

Alex Zewe Von
Mein Job als Chefabenteurerin kombiniert meine zwei größten Leidenschaften: Neue Situationen & Herausforderungen und meine Wanderlust, die 2005 während einer Weltreise in Neuseeland geweckt wurde. Seitdem findet man mich in jeder freien Minute draußen, bevorzugt auf Wegen in unserem schönen Saarland oder in meinem Herzensort – dem Lake District.