Keine Umbuchungsgebühr und volle Flexibilität mit der Rundum-Sorglos-Garantie: Jetzt mehr erfahren

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 96849027
Geschrieben von
Alex Zewe
Alex Zewe
Chefabenteuerin

Wandern in Nordengland – eine Liebeserklärung

Hallo, ich bin Alex, die Chefabenteurerin bei AbenteuerWege Reisen. Was fällt Ihnen spontan ein, wenn sie an Nordengland denken: Graue Städte, Arbeitslosigkeit, Fußball und schlechtes Wetter? Damit sind Sie sicher nicht alleine, denn das sind genau die Begriffe, die im Zusammenhang mit der Region immer wieder genannt werden. Mein Mann Matse und ich sind absolute Großbritannien Liebhaber und verbringen seit Jahren jede freie Minute auf den Wanderwegen (äh und möglicherweise auch in dem ein oder anderen Pub) unserer Lieblingsinsel, aber auch bei uns hat es etwas gedauert, bis wir uns zum ersten Mal an Englands Norden herangewagt haben. Und was soll ich sagen: Wir sind restlos begeistert! Traumhafte vielfältige Landschaften, interessante Kultur und Geschichte, die schönsten Pubs Englands und wahrhaft unnachahmliche Gastgeber machen die Region zu einem echten Highlight. Und dabei ist auch für jeden Geschmack etwas dabei. Hier meine ganz persönliche Rundreise durch

die schönsten Gegenden Nordenglands.

und Achtung: Dies ist eine Liebeserklärung!

North York Moors


Alex und Matse Wandern in den North Yorkshire Moors in Nordengland durch blühende Heide

Das einsam gelegene Hochmoor mit seiner weitläufigen Heidelandschaft bietet ein Erlebnis wie aus einer anderen Welt. Besonders im Spätsommer fasziniert das Farbenspiel aus lilafarbener Heide, gelben Ginsterbüschen und dem selbstverständlich (nicht) immer blauen Himmel. Wie immer in England sind zwar hin und wieder Aufstiege zu bewältigen, aber grundsätzlich ist die Region eher flach und Wanderungen nicht allzu schwierig. Wollen Sie sich überzeugen? Unsere Tour der Coast to Coast Walk – Osten verläuft durch die spektakulärsten Abschnitte des North York Moors Nationalparks.

Ein Einheimischer der North Yorkshire Moors in der blühenden Heide Nordenglands: Eine Highland Kuh

Hadrianswall


Wandern am UNESCO Weltkulturerbe Hadrianswall in Großbritannien.

Sind Sie eher an Kultur und Geschichte interessiert? Dann können Sie auf unserer Hadrianswall Wanderung auf 135 km hautnah erleben, welche Anstrengungen die Römer unternommen haben, um ihre Nordgrenze zu sichern. Ich selbst bin nicht unbedingt ein großer Fan von Geschichte und Museen, aber unser Besuch am Hadrianswall hat auch mich ungemein beeindruckt. Zu Recht ist der Hadrianswall seit 2003 UNESCO Weltkulturerbe.

Yorkshire Dales


Wandern durch die Landschaft Nordenglands: Yorkshire-Dales_Castle-Bolton mit Blick auf die grünen Wiesen und Weiden

Wandern durch die Yorkshire Dales: Blick von Castle Bolton mit Blick auf die grünen Wiesen und Weiden Nordenglands. Schon bald nachdem wir das Schild, das uns im Yorkshire Dales Nationalpark willkommen hieß, passiert hatten, war mir klar: Hier wird für mich als England Liebhaber ein Traum Wirklichkeit. Kleine Dörfchen mit Village Green und urigem Pub, sanfte Hügel mit Trockenmauern und überall Schafe auf  üppig grünen Wiesen– ein Gefühl als wäre die Zeit stehen geblieben. Der Dales Way führt durch diese tolle Region und zeigt wie vielfältig die Dales sind, denn sie haben auch schroffe Karstfelsen, tiefe Schluchten, rauschende Bäche und einige sehr lohnende Berge zu bieten. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

Lake District


Wandern im Lake District über den Gipfel Helvellyn mit Blick ins Tal und auf Seen.

Ja – der Lake District ist der beliebteste Nationalpark Großbritanniens und jetzt sogar UNESCO Weltkulturerbe. Ja – es gibt dort viele Touristen. Und ja – manchmal kann es in den größeren Orten auch echt überlaufen sein. ABER: Wer einmal dort war, wird bestätigen, dass unberührte Natur und Einsamkeit oft nur einen Aufstieg auf den nächsten Hügel entfernt sind. Der Lake District ist einfach unbeschreiblich schön, mein absoluter Lieblingsort in Großbritannien. Die schroffen, fast alpinen Berge, die lieblichen Täler und die majestätischen Seen formen ein Gesamtkunstwerk, das seinesgleichen sucht. Auch Sie MÜSSEN unbedingt hin! Dem Wanderer macht es der Lake District nicht immer ganz leicht, man sollte gut trainiert sein, um unsere Touren, wie etwa Cumbria Way, Wandern im Lake District oder Der Coast to Coast Walk – Westen optimal genießen zu können.

Einfach Alles!

Ich ahne es ja schon: Sie können sich nicht entscheiden! Aber jetzt kommt die gute Nachricht: Das müssen Sie auch nicht! Denn es gibt eine super Lösung für dieses Problem: Wandern Sie auf Englands legendärem Coast to Coast Walk von St Bees an der Westküste durch den Lake District, die Yorkshire Dales und die North Yorke Moors einmal quer durch Nordengland bis nach Robin Hoods Bay und lernen Sie Land und Leute kennen und lieben. Und dann wird es Ihnen so gehen wir mir…Sie wollen immer wiederkommen! 

Auf dem Coast to Coast walk quer durch Nordengland durch 3 Nationalparks: Start in St. Bees an der Irischen See.