Anscheinend befinden Sie sich in - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Beliebteste Reisen | Brandneue Reisen | Rundreisen für Entdecker

 
Warum Alleinreisen toll ist und wie ich die perfekte Single-Wanderreise für mich finde
4 Mindestlesezeit
14 Februar 2023
Warum Alleinreisen toll ist und wie ich die perfekte Single-Wanderreise für mich finde

Allein unterwegs zu sein, bedeutet nicht einsam zu sein oder Langeweile zu haben. Ganz im Gegenteil – eine Single-Reise zu unternehmen hat viele Vorteile. Wann hast du zuletzt wirklich Zeit mit dir selbst verbracht und sich ohne Ablenkung mal wieder voll und ganz auf dich selbst konzentriert? Bei einer Reise alleine, hast du diese Möglichkeit und gerade wenn du dann noch auf Wanderschaft gehst, kannst du nicht nur dich selbst, sondern auch die Natur, die Kultur und Ihre ganze Umgebung viel intensiver erleben. 


Manchmal ist es einfach hilfreich eine Reise für sich selbst zu unternehmen. Nutze die Chance, dich über verschiedene Dinge klar zu werden oder zu dir selbst zu finden. Vielleicht dreht sich auch die Welt um dich herum zu schnell – Du hast das Bedürfnis, einmal aus deinem Alltag zu flüchten oder du brauchst einfach mal Abstand zu den Menschen, von denen du täglich umgeben bist – all das sind Gründe, auch mal alleine eine Wanderreise anzutreten. Ich persönlich finde es immer besonders schön, meinen Tag ganz nach meinen Wünschen gestalten zu können, ohne mich nach anderen richten zu müssen.

Paula auf Solo-Tour

Paula die leidenschaftliche Solo-Travellerin

 

Meine Tipps zum Alleinreisen:

Sich nicht einschränken: Auch wenn es sich am Anfang vielleicht komisch anfühlt, ist es völlig in Ordnung, alleine in einem Restaurant essen zu gehen, alleine ein Museum zu besuchen oder andere zu fragen, ob sie ein Foto machen könnten, damit es nicht immer nur das Selfie ist. Mach einfach all das, worauf du Lust hast. 

Auch digital alleine reisen: du musst dich nicht vollends von deinen Freunden und Bekannten trennen und darfst ihnen natürlich von deinen Erlebnissen berichten, wenn du alleine auf Reisen gehst. Du wirst jedoch merken, dass es dir durchaus gut tun wird, die Zeit auf WhatsApp, Facebook, Instagram und Co. auf deinem Solo-Trip einzuschränken. Beschränke dich beispielsweise auf eine Stunde am Abend – somit wissen deine Freunde, dass es dir gut geht und du kannst deine Tagestour völlig ungestört erleben.

Eins ist dir dabei sicher – Du wirst am Ende stolz auf dich selbst sein, dass du die Herausforderung gemeistert hast, du wirst merken, wie toll es ist, alleine unterwegs zu sein und du wirst zufriedener nach Hause zurückkehren.

Erfolgreich allein unterwegs

 

Welche Reise ist die richtige für mich?

Jede Tour bietet dabei andere Vorzüge für Alleinreisende, sodass du deine Reise deinen Wünschen entsprechend auswählen solltest. 
Wenn du dir beispielsweise wünschst, unterwegs neue Menschen aus aller Welt kennen zu lernen, dann sind folgende Wanderreisen dafür prädestiniert:

Keine Frage: Der Jakobsweg

Viele wandern den Jakobsweg alleine, denn das Schöne an dieser Unternehmung ist, dass man mit Sicherheit super schnell neue Bekanntschaften schließt, die nicht selten zu lebenslangen Freundschaften werden. Wenn du die Zeit für dich brauchst oder möchtest, wirst du diese aber sicher genauso finden. 
Besonders beliebt sind die letzten 100km auf dem traditionellen Camino Frances, hier sind dir neue Bekanntschaften sicher, denn spätestens im nächsten Ort trifft man sich wieder. Genieße ein gemeinsames Abendessen und höre dir spannende Geschichten aus aller Welt an, denn alle, die auf dem Jakobsweg unterwegs sind, bringen ganz eigene Geschichte mit. 
Je früher (weiter weg von Santiago) du die Wanderung startest, umso ruhiger sind die Etappen zu Beginn. Eine Kombination aus Ruhe und Trubel kombiniert beispielsweise der Camino Primitivo, der bei den letzten Etappen auf den Camino Frances trifft und wird dort dementsprechend belebter wird.
Besonders toll am Camino – auch wenn du kein Spanisch sprichst, wirst du dich zurecht finden. Viele sprechen Englisch oder sogar Deutsch. Zudem sind die Menschen entlang des Weges sehr herzlich und bereits daran gewöhnt, sich auch mal mit Händen und Füßen zu verständigen. Praktischerweise gibt es die berühmten Pilgermenüs (in der Regel ein festes und recht kostengünstiges Menü) oft in vielen Sprachen, darunter zum Beispiel Englisch, Deutsch oder Französisch.

Gesellschaft auf dem Jakobsweg


Der West Highland Way in Schottland

Es handelt sich beim West Highland Way um den berühmtesten Fernwanderweg Schottlands. Kein Wunder, dass Wanderbegeisterte aus aller Welt dorthin reisen, um die spektakulären schottischen Highlands zu erleben.
Bereits unterwegs triffst du allerhand Leute, mit denen du im nächsten Pub direkt die neue Freundschaft feiern kannst.
Da der West Highland Way hervorragend ausgeschildert ist, wirst du sich auch nach einer etwas längeren Pub-Nacht ohne Probleme zurecht finden.

Unterwegs auf dem West Highland Way

 

Der Lechweg – der letzte Wilde Fluss der Alpen

Der Lechweg eignet sich ebenfalls hervorragend für Alleinreisende. Du kannst auf, für Alpenverhältnisse einfachen Wanderungen am Lech entlang gehen und musst dabei nicht auf das Alpenfeeling und wilde Bergpanoramen verzichten. 
Dank der hervorragenden Ausschilderung, verläuft die Navigation absolut unproblematisch und mit den guten Busverbindungen kannst du deine Tour noch flexibler gestaltet. Im Lechtal, einem der wenigen Täler Tirols, die vom großen Skirummel verschont blieben, kannst du die Ruhe der Natur voll und ganz genießen und dich gleichzeitig auf authentische Dörfer und freundliche Menschen freuen.

Unterwegs auf dem Lechweg

Du möchtest eine echte Herausforderung und diese allein auf eigene Faust erleben und meistern? Dann bieten sich folgende Reisen an:


Der Kerry Way

Ähnlich gesellig wie der West Highland Way kann es auch auf dem Kerry Way, Irlands längstem Fernwanderweg werden. Alle folgen dem gleichen Weg, alle übernachten in den gleichen Ortschaften. Spätestens nach einem Tag wird man bekannte Gesichter entdecken, mit denen man die teilweise langen und anspruchsvollen Touren meistern und am Abend den Erfolg gebührend feiern kann. Mit einem kühlen irischen Bier und Live-Musik in den Pubs geht das besonders gut.

Unterwegs auf dem Kerry Way

 

Alpenüberquerung Füssen-Meran

Eine Alpenüberquerung ist wohl eines der größten Ziele, die Wanderbegeisterte haben können und diese Challenge kannst du auch alleine meistern. Dabei ist die "leichte" Alpenüberquerung von Füssen nach Meran, nicht so einfach, wie der Name vielleicht vermuten lässt – du hast immerhin noch Etappen dabei, bei denen du über 1000 Höhenmeter erklimmen und genauso viele wieder hinunter müssen. Lerne unterwegs andere Alpenüberquerer:innen kennen und komm bei der Brotzeit unterwegs oder in den Gasthöfen mit ihnen ins Gespräch.

Über die Alpen


Es gibt allerdings auch ein paar Dinge zu berücksichtigen:

Beispielsweise sind nicht alle Reisen für Alleinreisende geeignet, dies ist auch bei unseren Touren teilweise der Fall. Doch warum ist das so?
Das kann verschiedene Gründe haben. Der Hauptgrund ist allerdings deine Sicherheit. 
Oft führen Wanderungen durch Regionen ohne Handyempfang, für manche Wege ist dies weniger kritisch, da diese viel begangen sind und du unterwegs auf andere Menschen treffen wirst, die du im Notfall um Hilfe bitten kannst. Ist dies nicht der Fall, wie beispielsweise auf sehr abgeschiedenen oder schwierigen Wegen, wie der E5, sehen unsere Sicherheitsbestimmungen vor, dass du bei diesen Wanderungen mindestens zu zweit unterwegs sein musst. Wir bitten um dein Verständnis, dass wir hier leider keine Ausnahme machen können, auch wenn du erfahren und beim Wandern geübt bist. Deine Sicherheit steht für uns immer an erster Stelle.

Allein unterwegs


Auch preislich ergeben sich bei Alleinreisen leider häufig Unterschiede. Die meisten Unterkünfte erheben einen Einzelzimmerzuschlag und auch der Gepäcktransfer ist ab und an mit höheren Kosten verbunden. Dies sollte dich jedoch nicht von deinem Vorhaben abschrecken. Das AbenteuerWege-Team bemüht sich stets um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.


Du bist schon begeistert vom Alleinreisen und bist bereit für deine nächste Tour? Dann haben wir dir hier alle geeigneten Routen zusammengestellt, die du ohne Begleitung begehen können. Hast du noch Fragen zu unseren Solo-Trips, oder zu unseren Reisen allgemein? Dann kontaktiere gerne unsere Abenteuer-Experten.

In unserer AbenteuerWege Facebook-Community, kannst du bereits vor deiner Reise leidenschaftliche Abenteurer und Mitpilger kennenlernen und von deinen Erfahrungen berichten. Lass dich von den Geschichten inspirieren und tausche dich aus.

Jetzt Teilen:
Paula Bleschke

Geschrieben von

Paula Bleschke
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter
+49 681 41097680
Jetzt Teilen:
Ähnliche Touren
Das könnte Ihnen auch gefallen
WEITERE INFORMATIONEN
BELIEBTE BEITRÄGE/ JETZT BELIEBT
Alle ansehen
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland