Coronavirus: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 96849027
Geschrieben von
Michael Moritz
Michael Moritz

Küstenwandern zwischen Edinburgh und St Andrews

Wandern auf dem Fife Coastal Path bedeutet eine spektakuläre Entdeckungsreise der malerischen Ostküste Schottlands. In aller Kürze Sie möchten einen absoluten Geheimtipp für eine Wanderung in Schottland fernab der Highlands, Isle of Skye oder Loch Ness? Dann ist die Küstenwanderung zwischen Edinburgh und St Andrews die richtige Wahl für Sie. Wandern auf dem Fife Coastal Path bedeutet eine spektakuläre Entdeckungsreise der malerischen Ostküste Schottlands. Wo verlaufen die Wanderungen? 

Los geht die etwa 100 km lange Wanderung mit insgesamt 5 Etappen in North Queensferry, nur wenige Kilometer von Edinburgh entfernt. Eine Zusatznacht (vor oder nach der Wanderreise) in der geschichtsträchtigen Hauptstadt Schottlands ist absolut empfehlenswert. Nachdem Sie die geschäftige Metropole hinter sich gelassen haben, geht es über schmale Küstenpfade und durch kleine romantische Fischerdörfer, in denen die Uhren noch etwas langsamer zu ticken scheinen. Vieles erinnert hier noch an die Zeiten, als die Örtchen noch vom Fischfang lebten. Am Ende der Reise erwartet Sie dann ein weiteres Highlight: Die traditionsreiche Küstenstadt St Andrews. Schwierigkeitsgrad Wir haben diese Reise als moderat eingestuft. Grund dafür ist die Tatsache, dass die Route entlang der Küste und über Klippen führt, was einige An- und Abstiege zur Folge hat. Der höchste Punkt der Tour liegt allerdings bei gerade mal 260 Metern ü.NN, d.h. es sind keine extremen Höhenmeter zu bewältigen. Die täglichen Wanderungen variieren zwischen 16 und 24 Kilometern. Die Strecke besteht aus Pfaden, Passagen an Sandstränden und Klippenpfaden. Ist es das richtige für mich? Reizvolle Küstenlandschaften mit markanten Felsen und einsamen Sandstränden, verträumte Fischerdörfer mit guter Küche und leckeren Fischgerichten, all das hat die 7-tägige Wanderreise an der Ostküste Schottlands für Sie zu bieten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem traditionellen Fish & Chips-Gericht in einem gemütlichen Hafenrestaurant? Ein weiterer Höhepunkt der Wanderung ist die geschichtsträchtige Kleinstadt St Andrews, mit dem ältesten Golfplatz der Welt und der ersten gegründeten Universität Schottlands. Wenn Sie diese einzigartige Atmosphäre hautnah erleben möchten und dabei auf fabelhafte Wanderungen nicht verzichten wollen, ist diese Reise genau das Richtige für Sie! Was macht diese Wanderreise so besonders? 


Küstenwandern in Schottland


Eine Reise planen Die Reise ist verfügbar von 01.03. bis 31.10. Buchen Sie jetzt die 7-tägige Wanderreise mit AbenteuerWege Reisen in Schottland. Wir buchen für Sie sorgfältig ausgewählte Unterkünfte, arrangieren den Gepäcktransport für Sie und versorgen Sie mit Karten- und Infomaterial. Weitere Informationen zu „Küstenwandern zwischen Edinburgh und St Andrews“ finden Sie auf unserer Website oder wenden Sie sich einfach an uns unter [email protected] oder unter: +49 681 41097680. Weitere Touren in Schottland finden Sie auf unserer Website www.abenteuerwege.de