Anscheinend befinden Sie sich in USA - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Sichern Sie sich bei Ihrer Buchung bis zum 20. Dezember 2022 Ihren Adventsrabatt von 30€ p.P. 

 

Kurztrip im Snowdonia Nationalpark

5 Tage & 4 Nächte
  • Entdecken Sie die Geschichte von Wales mit Erzählungen rund um walisische Könige
  • Machen Sie eine Wanderung zu den mächtigen Swallow Falls am Rande von Betws-y-Coed
  • Mount Snowdon, der höchste Gipfel in Wales erwartet Sie mit seiner traumhaften Aussicht
  • Lernen Sie das echte Wales kennen: graue Schieferhäuschen, gemütliche Pubs und Cymraig
  • Verwunschene Schluchten, glasklare Seen umgeben von sagenumwobenen Wäldern
Tauchen Sie ein in die atemberaubende Landschaft des Snowdonia Nationalparks und freuen Sie sich auf die Entspannung, die das Wandern schon nach wenigen Tagen mit sich bringt. Genießen Sie ein Bier aus der Region in einem gemütlichen Pub, wandern Sie durch atemberaubende Landschaften mit kristallklaren Seen und magischen Wäldern und besteigen Sie sogar den Mount Snowdon, wenn Sie möchten. Übernachten Sie in den drei hübschen Dörfern Betws-y-Coed, Beddgelert und Llanberis, in denen 65 % der Bevölkerung noch die walisische Sprache Cymraig sprechen. Auch historisch hat diese Region viel zu bieten: Schiefer- und Kupferbergbau sowie unzählige Legenden über walisische Prinzen und Könige.

Das erwartet Sie

Diese Reise ist für alle geeignet, die gerne inmitten sensationeller Bergpanoramen und dramatischer Landschaften wandern und vielleicht sogar auf der Suche nach einer ebenso schönen, aber weniger belaufenen Alternative zu den Schottischen Highlands sind. Obwohl Sie während dieser Tour inmitten der Berge unterwegs sind, werden die einzelnen Wanderungen als moderat eingestuft. Sie wandern entlang von Seen und Flüssen und erkunden bis zum Rande mit Geschichte gefüllte walisische Dörfer. Wenn Sie möchten, können Sie Mount Snowdon erklimmen – diese Wanderung wird jedoch als mittelschwer bis anstrengend eingestuft (optional).

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Mehrere Standorte | Wanderreise mit zwei bis drei Standorten und jeweils mindestens zwei Nächte in der gleichen Unterkunft.

Diese Reise eignet sich für:

Gruppen 10+

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 17 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • National Parks & Trails
  • Berge & Gipfel

Inspiration:

  • Klassiker

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Auf dieser Tour wandern Sie im Snowdonia Nationalpark auf Bergpfaden, Wald- und Uferwegen und können dabei atemberaubende Bergblicke genießen. Manchmal wandern Sie auf einer niedrigeren Ebene, manchmal aber auch in der Höhe bis zu 1045m, wo es zu Beginn und am Ende der Saison etwas Schnee geben könnte. Wir haben diese Tour als moderat eingestuft, da die Wanderungen im Allgemeinen nicht allzu schwierig sind, jedoch gibt es an manchen Tagen einige Höhenmeter zu bewältigen. Sie sollten eine aktive und fitte Person sein, um die Wanderungen auf dieser Tour genießen zu können. Die optionale Wanderung auf den Snowdon wird als mittelschwer bis anstrengend eingestuft und ist körperlich anspruchsvoll.

Der Schwierigkeitsgrad wird auf Grundlage der gesamten Reise ermittelt, daher können einzelne Tage auch mal etwas schwieriger oder leichter sein als der Gesamt-Schwierigkeitsgrad.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden meist an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Die Wanderungen während dieser Tour sind teilweise gut, teilweise gar nicht markiert. Für diese Reise stellen wir Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.

Erfahrung & Fitness

Diese Wanderung eignet sich bestens für fortgeschrittene Wanderer. Grundsätzlich ist eine gute Grundkondition von Vorteil und Sie sollten trittsicher sein. Die Länge der Wanderungen variiert zwischen 9 und 17 km, Sie legen pro Tag bis zu 870 Höhenmeter zurück.

Unterkünfte

Sie übernachten in sorgfältig ausgewählten Bed & Breakfasts und 3* Hotels. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Häusern.

Verpflegung 

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen.

Alleinreisende 

Die Wanderreise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.

Zusatznächte

Gerne buchen unsere Reisespezialisten Ihnen zusätzliche Nächte vor, während oder nach Ihrer Wanderreise. Sprechen Sie uns einfach darauf an. 

Inbegriffen
  • Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in sorgfältig ausgewählten B&Bs oder Hotels
  • Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant, Eintritte
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Sonstige Transfers oder öffentliche Verkehrsmittel
Extras
  • Übernachtung im Einzelzimmer
  • Zusatznächte vor, während oder nach Ihrer Reise

Verfügbarkeit

Der Snowdonia Nationalpark kann von April bis Ende Oktober erwandert werden. Das Wetter kann zu jeder Jahreszeit recht kühl und unvorhersehbar sein, daher sollten Sie immer mit der richtigen Ausrüstung ausgestattet sein.  Der Herbst ist eine gute Zeit zum Wandern, da der Weg dann nicht so stark frequentiert ist wie in den Sommermonaten. Frühling und Frühsommer sind die beste Zeit, um die Flora und Fauna entlang des Weges zu beobachten. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.

Wetter

Das Wetter in Großbritannien ist bekanntermaßen wechselhaft. Rechnen Sie unabhängig von der Jahreszeit sowohl mit Sonnenschein als auch mit Regen, packen Sie daher immer wasserfeste Kleidung und Sonnenschutzmittel ein.

Wandern in den Höhenlagen des Snowdonia Nationalparks bedeutet außerdem, dass das Wetter sehr unberechenbar sein kann. Insbesondere die Besteigung des Mount Snowdon kann bei schlechtem Wetter gefährlich sein und sollte niemals leichtfertig unternommen werden. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Wettervorhersage im Auge behalten. Auf der folgenden Website finden Sie weitere Informationen: Mountain Forecast. Wenn für den Tag, an dem Sie Mount Snowdon besteigen wollen, schlechtes Wetter vorhergesagt wird, empfehlen wir, die Wanderung mit dem Rundweg um Lake Pardan (Tag 6)  zu tauschen.

Anreise zum Startpunkt

Bitte beachten Sie, dass die Anreise nach Betws-y-Coed relativ lang ist - planen Sie daher bitte genügend Zeit ein.

Mit dem Zug: Die Anreise aus Deutschland erfolgt in der Regel über London. Es ist wichtig, so weit wie möglich, im Voraus zu buchen, um die besten Angebote zu bekommen. Betws-y-Coed ist von Chester aus mit dem Zug über Llandudno in etwa 1 1/2 Stunden erreichbar. Chester wiederum ist von London (rund 2 1/2 Stunden), Manchester (rund 1 1/4 Stunden) und Liverpool (45 Minuten) aus mit dem Zug erreichbar. Weitere Informationen zu Zeiten und Fahrplänen finden Sie auf der Website von National Rail.

Mit dem Auto: Um mit dem PKW anzureisen, stehen eine Vielzahl von Fährverbindungen und der Eurotunnel zur Verfügung. Die besten Optionen für Fährverbindungen sind die Überfahrten von Calais/Dunkerque nach Dover, die von mehreren Anbietern durchgeführt werden, etwa P&O Ferries oder DFDS Seaways. Die Fahrzeit nach Betws-y-Coed von Dover beträgt ca. 6 1/4 Stunden. In der Stadt gibt es 24-Stunden-Parkplätze, weitere Informationen finden Sie hier.

Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen zu Betws-y-Coed sind Liverpool und Manchester. Alternativ ist auch eine Fluganreise nach London (London Stansted, London Heathrow oder London Gatwick) oder Birmingham möglich. In unserem Blog haben wir Tipps und Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Abreise vom Zielpunkt

Von Ihrem Zielort Llanberis nehmen Sie einen Bus nach Bangor. Diese Fahrt dauert etwa 1 Stunde. Von Bangor aus erreichen Sie in rund 1 Stunde 20 Minuten mit dem Zug erneut den Bahnhof von Chester, von wo aus Sie Ihre Heimreise fortsetzen können.

Sollten Sie Ihren PKW am Startpunkt in Bews-y-Coed geparkt haben, nehmen Sie am Ende Ihrer Tour von Llanberis den Bus, der etwa 1 Stunde benötigt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Gwyn For Coaches

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Bitte beachten Sie, dass pro Person nur 1 Gepäckstück von max. 20 kg mitgenommen werden kann. Für weitere Gepäckstücke (auch kleine Taschen, Tüten mit Schuhen etc.) muss ein Aufschlag berechnet werden.

Allgemeine Informationen

Einreise

EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Reisepass. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

Zusatznächte

Sie können während der Reise überall Zusatznächte einplanen oder Ihre Reise bei Bedarf verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Ausrüstung

Das Wetter in Snowdonia kann unberechenbar sein, daher benötigen Sie gute Wanderschuhe (idealerweise wasserdicht), bequeme Wanderkleidung, eine wasserdichte Jacke und Hose, einen Tagesrucksack und Mützen/Handschuhe usw. Ein Teil der Strecke ist recht exponiert, so dass Sie sich bei schlechtem Wetter warm anziehen müssen, am besten in mehreren Schichten, und darauf achten sollten, dass Ihre wasserdichten Schuhe und Stiefel von guter Qualität sind. 

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Wie fit muss ich sein?
Benötige ich einen Reisepass?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft und Übernachtung in Betws-y-Coed Tag 2 Durch das üppige Gwynant-Tal von Pen-y-Pass nach Beddgelert 13 km Tag 3 Vorbei an Rhyd Ddu und dem Bergsattel Bwlch Maesgwn nach Llanberis 17 km Tag 4 Besteigung Mount Snowdon oder Rundwanderung an Lake Padarn 13 km Tag 5 Abschied von Llanberis

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Erprobte Routen Erprobte Routen
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Erfahrene Experten beraten Sie zu Ihrer individuellen Reise!
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2021
  • Mehr als 20.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 40 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken und Deutschland weit
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Denver/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

Das könnte Ihnen auch gefallen

  • 8 Tage 7 Nächte
    Pembrokeshire Küstenpfad - Die Highlights
    Entdecken Sie das Beste des Pembrokeshire Küstenpfades.
    Highlights
    • Schroffe Klippen mit atemberaubenden Ausblicken
    • Einzigartige Tier- und Pflanzenwelt
    • Malerische Fischerdörfer & urige Pubs
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 1.095,00€
  • 5 Tage 4 Nächte
    West Highland Way Kurztrip
    Der landschaftlich spektakulärste letzte Abschnitt zwischen Bridge of Orchy und Fort William.
    Highlights
    • Authentisches Schottland-Gefühl in nur 5 Tagen
    • Die Highlands, Rannoch Moor & Ben Nevis
    • Gastfreundliche Schotten und ihre legendären Pubs
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 715,00€
  • 8 Tage 7 Nächte

    0 Bewertungen
    Wandern im Snowdonia Nationalpark
    Wandern Sie umgeben von dramatischer Natur durch den atemberaubenden Snowdonia Nationalpark.
    Highlights
    • Mount Snowdon, der höchste Berg Englands und Wales
    • Geschichten und Mythen rund um Prinz Llywelyn
    • Testen Sie lokale Köstlichkeiten wie Käse und Eis
    Schwierigkeitsgrad
    Komfort
    Ab 825,00€
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland