Canal du Midi: Radeln von Carcassonne bis Narbonne

6 Tage & 5 Nächte
  • Radreise ohne Gruppe am Canal du Midi von Carcassonne nach Narbonne
  • UNESCO-Weltkulturerbe: Die mittelalterliche Festungsanlage Cité von Carcassonne
  • Ein gemütliches Picknick mit Käse und Wein am Ufer des Canal de la Robine
  • Atemberaubende Ausblicke über die Felsschluchten von Minerve
  • Übernachtung in komfortablen Boutique-B&Bs in typisch französischer Atmosphäre
Das UNESCO-Weltkulturerbe „Canal du Midi“ verbindet seit dem 17 Jh. den Atlantik mit dem Mittelmeer und gehört nicht umsonst zu einem der beliebtesten Ziele für Radreisende in Frankreich. Auf der 6-tägigen individuellen Radreise geht es ohne Gepäck durch die historische Provinz Languedoc im Süden Frankreichs. In Carcassonne begeben Sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit und erkunden so die mittelalterliche Festungsanlage Cité de Carcassone, bevor es auf zwei Rädern weiter nach Homps geht. In der einst wichtigen Handelsstadt für Wein verbringen Sie die folgenden zwei Nächte. So haben Sie genug Zeit, um am nächsten Tag den prachtvollen Katharerort Minerve zu entdecken. Nutzen Sie den letzten Tag, um von Narbonne einen Ausflug zum Mittelmeer zu machen und gönnen Sie sich dort ein köstliches Fischgericht in einem gemütlichen Restaurant direkt an der Küste!
Mehr anzeigen

Das erwartet Sie

Sie sind auf der Suche nach einer entspannten Radtour mit Etappen von 30-45 km, um so auch noch genug Zeit für die malerischen Dörfer, interes-santen Sehenswürdigkeiten und das typisch französische Essen zu haben? Gut ausgebaute Radwege und ruhige Landstraßen führen Sie entlang des berühmtesten Binnenwasserwegs Frankreichs durch Dörfer und Städte, in deren Herzen sich unsere ausge-wählten und familiengeführten Unterkünfte befinden.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour, E-Biking | A classic point to point cycling holiday, staying in a different location each night, E-Bikes with electronic motors to assist available to hire on this holiday (subject to availability), to make things easier

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Alle Altersklassen, Gemischtes Leistungsprofil

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Wein, Whisky & mehr...
  • Historische Orte

Inspiration:

  • Klassiker

Orientierung

Bei Ihrer Radreise am Canal du Midi befinden Sie sich auf asphaltierten Radwegen direkt am Kanal, verkehrsarmen Landstraßen, Radwegen mit unbefestigtem Untergrund und in der Nähe der größeren Städte auch auf Straßen mit mehr Verkehr. Vor allem auf Letzteren ist also erhöhte Aufmerksamkeit geboten. Im Voraus erhalten Sie von uns ein detailliertes Informationspaket mit GPS Tracks, Karten und Wegbeschreibungen (englischsprachig), so dass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden.

Erfahrung & Fitness

Die Radreise von Carcassonne nach Narbonne besteht aus leichten bis moderaten Etappen mit Tagesetappen zwischen 20 und 45 km. An Tag 2 & 4 befahren Sie eine überwiegend flache und leichte Tour. Am dritten Tag wird es auf der Strecke hoch nach Minerve schon etwas anstrengender. Doch es besteht die Möglichkeit über uns ein Ebike zu mieten, mit dem auch diese Tagesfahrt kein Problem darstellt.

Unterkünfte

Während Ihrer Radreise entlang des Kanals sind Sie in komfortablen, familiengeführten Boutique B&Bs, Gästehäusern und 3*-Hotels untergebracht.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Radtour des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Mittags empfehlen wir eine Rast am Ufer des Kanals, mit Käse und einem Baguette aus der Region. Durch die zentrale Lage Ihrer Unterkünfte bestehen viele Möglichkeiten um in einem Restaurant zu Abend zu essen.

Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unter-künften und die Anzahl an Zimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.

Inbegriffen
  • 5 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in sorgfältig ausgewählten Boutique-B&Bs oder 3*-Hotels
  • 5x Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Ausführliches Informationspaket mit Wegbeschreibungen (englischsprachig), Karten und GPS-Tracks
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- & Abendessen
  • Getränke & Proviant
  • Leihfahrräder
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel
Extras
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zuschlag für Alleinreisender
  • Leihfahrräder
  • Zusatznacht an Start/Ziel oder während der Tour

Verfügbarkeit

Die Reise kann an jedem beliebigen Tag zwischen April und Oktober gebucht werden. Die Region Languedoc berühmt für ihr sonniges und warmes Klima. Im Juli und August kann es mitunter sehr heiß werden, perfekt für einen Abendspaziergang am kühlenden Wasser des Kanals. Im September und Oktober werden die Trauben der Weinreben geerntet und daher in vielen Dörfern Feste gefeiert. Genießen Sie die besondere Atmosphäre doch bei einen guten Glas Wein.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Carcassonne und Narbonne sind hervorragend an das französische Fernverkehrsnetz angeschlossen. Die besten Verbindungen von Deutschland aus sind die Fernverkehrszüge mit jeweiligen Umstiegen in Paris, Lyon, Narbonne oder Montpellier.

Nähere Infos finden Sie auf den Internetseiten: SNCF und Deutsche Bahn.

Mit dem Flugzeug: Der nahegelegene Flughafen in Carcassonne wird leider von keiner deutschen Stadt aus angeflogen. Allerdings gibt es mit dem Flughafen in Toulouse eine sehr gut erreichbare Alternative. Von den großen Flughäfen in Deutschland existieren einige Direktflüge verschiedener Airlines (Lufthansa, Ryanair, Easyjet, Eurowings). Mit dem Airport-Shuttle geht es weiter zum Bahnhof in Toulouse, der an das TGV-Netz angeschlossen ist. Von hier verkehren mehrmals täglich Direktzüge zwischen Start und Ende Ihrer Reise, Carcassonne und Narbonne (siehe SNCF).

Mit dem Auto: Die Fahrzeit nach Carcassonne mit dem Auto beträgt von Frankfurt am Main etwa 11 Stunden. In fußläufiger Nähe der autofreien Altstadt gibt es ausreichend gebührenpflichtige und zum Teil kostenlose öffentliche Parkplätze. Möglicherweise können private Parkplätze direkt an Ihrem ersten Hotel für die Dauer der Reise (evtl. gegen Gebühr) genutzt werden. Sprechen Sie uns dafür einfach an!

Unterwegs mit dem eigenen Rad: Da die Fahrradmitnahme in deutschen und französischen Fernverkehrszügen generell nicht gestattet ist, empfehlen wir Ihnen die Anreise mit dem Auto. Um die An-/Abreise jedoch so angenehm wie möglich zu gestalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit für die Dauer der Reise ein Fahrrad zu mieten, welches in Ihrer ersten Unterkunft auf Sie wartet und das Sie am Ende im letzten Hotel ganz bequem wieder abgeben.

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Auto: Nach dem Ende Ihrer Reise besteht die Möglichkeit in Narbonne in regelmäßigen Abständen einen Zug (Räder sind im Nahverkehr erlaubt) zurück nach Carcassonne, zu Ihrem Auto, zu nehmen. Falls Sie lieber einen privaten Transfer zum Startort wünschen, fragen Sie einfach bei uns nach. Gerne versuchen wir etwas für Sie zu arrangieren.

Gepäcktransfer

Ihr Koffer wird jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Alleinreisende: Die Reise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.

Maßgeschneiderter Reiseverlauf: Sie können überall während Ihrer Fahrradreise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Reiseversicherung: Wir empfehlen Ihnen, gerade da es sich um eine aktive Fahrradreise handelt, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Somit sind Sie abgesichert, sollten Sie die Reise aus irgendeinem Grund nicht antreten können.

Einreise: EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Ausrüstung, wie beispielweise Fahrradhelm, Funktionskleidung und Regenjacke.

Leihfahrräder

Als zusätzliche Option können Sie ganz einfach und unkompliziert über uns ein Fahrrad vor Ort ausleihen. Es handelt sich dabei um 21-Gang Räder oder E-Bikes. Alle Räder sind mit Packtaschen, Helm (falls erwünscht), Ersatz-Fahrradschlauch und Luftpumpe ausgerüstet. Möchten Sie ein Fahrrad leihen, benötigen wir lediglich Ihre Körpergröße, um die passende Rahmengröße zu ermitteln.

Leihfahrrad oder eigenes Rad?
Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Carcassonne Tag 2 Radtour nach Homps 45 km Tag 3 Ausflug nach Minerve 40 km Tag 4 Radtour nach Narbonne 40 km Tag 5 Tag in Narbonne & Beziers oder Ausflug zur Mittelmeerküste 40 km Tag 6 Weiterreise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE