Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Jetzt bis 31.12.2020 buchen

 
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 96849027
Geschrieben von
Lisa Zwilling
Lisa Zwilling

Wir stellen unser AbenteuerTeam vor: Lisa

Beschreibe deine Aufgabe bei AbenteuerWege Reisen. Ich organisiere Abenteuer! Seit wann bist du bei AbenteuerWege Reisen? Seit November 2016. Was ist das Beste daran, bei AbenteuerWege Reisen zu arbeiten? Dass ich mein Hobby zum Beruf machen kann.

Lisa unterwegs.

Welche Reiseziele stehen ganz oben auf deiner Wunschliste? Eigentlich alle Länder, die ich noch nicht bereist habe! Aber in nächster Zeit möchte ich unbedingt eine Reise in den asiatischen Raum in Angriff nehmen. Vielleicht Kambodscha oder Myanmar. Dann möchte ich auch unbedingt noch nach Island und eine Wanderung durch die Karpaten in Rumänien unternehmen. Was war deine beste Reise bisher? Alle Reisen hatten ihren eigenen Charme und jede Einzelne war ein Abenteuer für sich. Die Aufregendste war wohl die Besteigung des Mont Blancs, als ich mich mit Steigeisen und Eispickel gewappnet auf den höchsten Berg Europas mit 4810m geklettert bin. Das Gefühl auf dem Gipfel ist einfach unbeschreiblich! Die beeindruckendste Reise war ein dreiwöchiger Urlaub in Tansania. Bei einer einwöchigen Safari konnte man nachts im Zelt die Zebras und Hyänen heulen hören und die Vorstellung, dass jeden Moment ein Löwe am Zelt kratzt, war einzigartig. All die wilden Tiere aus nächster Nähe zu sehen war teilweise filmreif.

Lisa auf Safari in Tansania

Was war dein aufregendstes/erschreckendstes Abenteuer? Ein Gefühl von Todesangst hatte ich, als ich auf dem Weg zum Gipfel vom Mont Blanc  den Grand Couloir überqueren musste. Eine Steinschlagrinne von nur rund 30m Weglänge, bei der aber in unregelmäßigen Abständen Steinbrocken hinabstürzen und bei der die meisten Wanderer zu Tode kommen. Am Rande des Grand Couloir stehend bin ich dann aber in einem Moment einfach losgerannt und war unglaublich erleichtert, heil auf der anderen Seite angekommen zu sein.

Auf ins Abenteuer!

Ich reise niemals ohne…. …meine Jogginghose. Es sich abends nach einer langen Wanderung schön gemütlich zu machen ist das größte! Wie läuft dein typisches Wochenende ab? Am liebsten halte ich mich draußen in der Natur auf. Eine Tageswanderung im Saarland oder ein Spaziergang an der Saar steht sehr oft auf dem Programm. Ansonsten gehe ich gerne laufen oder mit Freunden Badminton spielen. Bei schlechtem Wetter bieten sich natürlich auch immer gesellige Abende mit Freunden an, bei denen man gemeinsam kocht.

Was ist dein verborgenes Talent? Ich backe für mein Leben gern und erfinde gerne neue Rezepte für Kuchen und Torten. Ob sich das Ergebnis immer als ein „Talent“ beschreiben lässt weiß ich nicht so genau ;) Wenn du dir eine Superkraft aussuchen könntest, welche wäre es? Ich würde mich gern unsichtbar machen können und auch mal einen Blick von verbotenen Plätzen werfen können, abseits vom Wegesrand. Was ist dein Lieblingskuchen? Alle! Am liebsten mit Obst. Wer würde dich in einem Film über dein Leben spielen? Irgendjemand der sich nicht so ernst nimmt. Vielleicht Loriot, auch wenn es da mit dem Aussehen schwierig werden könnte…  

Jetzt Teilen: