Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Für neue Buchungen bis 31.01.2021 - Jetzt buchen!

 

Kurztrip auf dem Westweg

5 Tage & 4 Nächte
  • Wandern auf dem ältesten Fernwanderweg im Schwarzwald
  • Die Highlights des südlichen Westwegs von Hinterzarten ins Markgräflerland
  • Auf Höhenwegen über die markanten Gipfel von Belchen & Feldberg
  • Regionale Schmankerl und herzlich-deftig badische Küche
  • Ausklang im mediterranen Kurort Badenweiler, ein „Stückchen Italien auf deutschen Grund“
Seit dem Jahr 1900 weist die ikonische rote Raute Wanderern den Weg einmal quer durch den gesamten Schwarzwald. Damals wie auch heute zählt der Westweg zu den schönsten und abwechslungsreichsten Wanderwegen Europas. Von Nord nach Süd führt er durch die gesamte landschaftliche Vielfalt des höchsten Mittelgebirge Deutschlands: Dichte Tannenwälder, beeindruckende Bergplateaus und wasserreiche Täler lassen das Wanderherz höherschlagen. Entlang des Weges laden sonnige Almen und urige Berggasthöfe ein zur Rast – probieren Sie dabei regionale Spezialitäten wie Schwarzwälder Schinken und die famose Kirschtorte! Auf unserem Kurztrip über den südlichen Westweg wandern Sie vom Höhenluftkurort Hinterzarten bis ins Markgräflerland, erklimmen die Gipfel von Stübenwasen, Belchen und Feldberg und genießen Aussichten über weite Täler bis zu den Alpen.

Das erwartet Sie

Unsere Kurzreise auf dem Westweg bietet Ihnen die Möglichkeit, in wenigen Tagen die Essenz des Schwarzwalds kennenzulernen. Auf gut ausgeschilderten Wegen wandern Sie durch abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft und charakteristische Schwarzwaldszenerie: Über markante Berggipfel, durch charakteristischen Nadelwald, vorbei an Schwarzwaldgehöften und grasenden Kühen folgen Sie stets der roten Raute. Der Westweg zählt zu den "Top Trails of Germany", den besten Fernwanderwegen in Deutschland.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Etappentour | Weitwanderung mit wechselnden Übernachtungsorten.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Passionierte Abenteurer

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 5 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Wildlife
  • National Parks & Trails
  • Berge & Gipfel

Inspiration:

  • Klassiker

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Die Reise besteht aus moderaten Wanderungen mit Höhenweg-Charakter. Die Etappen kennzeichnen sich durch einige Auf- und Abstiege. Sie laufen auf gut ausgebauten Wanderwegen, Forst- und Waldwegen und gelegentlich schmalen Pfaden mit felsigem und wurzeligem Untergrund. Einige wenige ausgesetzte Stellen sind mit Geländern gesichert.

Entfernungen

Unsere Wanderungen beginnen und enden meist an einer zentralen Stelle im Ort (Kirche, Bushaltestelle etc.). Zuwege zu Ihren Unterkünften sind in unseren Km-Angaben nicht eingerechnet. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern an.

Orientierung

Das Wanderwegenetz im Schwarzwald ist bestens ausgeschildert. Dem Schwarzwaldverein zum Dank werden die fast 24.000 km ausgeschilderten Wanderwege regelmäßig geprüft und gepflegt. An fast allen Kreuzungen stehen meist Wanderwegweiser mit Angaben zu den Distanzen zu den nächsten Zwischenstationen. Es ist kein Problem mit Hilfe der Markierungen der Strecke zu folgen. Auf dieser Reise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen. Auf Wunsch können die Weginformationen auch ausgedruckt werden.

Erfahrung & Fitness

Grundsätzlich ist eine gute Grundkondition von Vorteil und Sie sollten trittsicher sein. Die Länge der Wanderungen variiert zwischen 12-23 km, die täglichen Höhenmeter variieren zwischen +250/+790 und -620/-1240 hm. Sie haben teilweise die Möglichkeit mit der Konus-Gästekarte den öffentlichen Nahverkehr zu nutzen und Etappen zu verkürzen.

Unterkünfte

Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten 3-4* Hotels und guten Landgasthöfen unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können. Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Unterkünfte nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Häusern.

Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die meisten Unterkünfte servieren lokale Produkte und gesunde Optionen, die eine gute Grundlage für die Wanderungen des Tages legen. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Vesperpaket vorbestellen.

Alleinreisende

Die Wanderreise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.

Inbegriffen
  • 4 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in 3-4* Hotels und guten Landgasthöfen
  • 4x Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App "AbenteuerWege: Karten & Routen"
  • 24h-Service-Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
  • Öffentliche Verkehrsmittel, Bergbahnen, sonstige Transfers
  • Ggfs. Orts-/Kurtaxe
Extras
  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Die Wanderreise kann von April bis Ende Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.

Wetter

Der Schwarzwald ist klimatisch ein sehr angenehmes Wanderrevier, denn im Sommer wird es selten zu heiß. Die Temperaturen zwischen Juni-August betragen üblicherweise wohlige 20-23° C. Im Westen Richtung Rheinebene ist es tendenziell ein weniger kühler als im Hochschwarzwald. Schattige Waldwege, hochgelegene Gipfel und Seen verhelfen zu einer Abkühlung, falls es doch mal so richtig heiß werden sollte. Auch im Frühjahr, wenn die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht und die Wasserläufe reich an Wasser sind, lädt der Schwarzwald zum Wandern ein. Der Herbst verleiht den Wäldern in ein wunderschön-buntgefärbtes Kleid. Ganz allgemein kann das Wetter im Schwarzwald wechselhaft sein, auf heiße Tage folgen manchmal Regenfälle und Gewitter. Sie sollten daher bei Ihrer Ausrüstung für alle Wetterlagen gerüstet sein. Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Websites an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Zug: Von den größeren Städten Deutschlands ist Hinterzarten mit der Bahn über Freiburg zu erreichen. Fahrplanauskunft auf der Webseite der Deutschen Bahn.

Mit dem PKW: Die Anreise mit dem PKW erfolgt in der Regel über Freiburg (A5) oder Donaueschingen (A81). In Hinterzarten stehen Ihnen einige öffentliche Parkplätze zur Verfügung, die Sie für die Dauer Ihrer Reise kostenlos nutzen können. Am besten eignet sich der Großparkplatz am Bahnhof; hier kostet das Ticket ca. 10€ für die gesamte Woche (Tagespreis ca. 6€). Wir arrangieren Ihnen gerne einen privaten Rücktransfer nach Hinterzarten am Ende Ihrer Reise. Sprechen Sie uns darauf an.

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Zug: Von Badenweiler fahren regelmäßig Busse nach Freiburg und von dort weiter in alle größeren Städte Deutschlands. Fahrplanauskunft auf der Webseite der Deutschen Bahn.

Mit dem PKW: Die Abreise mit dem PKW erfolgt in der Regel über Freiburg (A5) oder Donaueschingen (A81). Um nach Hinterzarten zurückzukommen, nehmen Sie von Badenweiler einen Bus nach Hinterzarten mit Umstieg in Freiburg. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Std. Alternativ arrangieren wir gerne einen privaten Rücktransfer für Sie. Sprechen Sie uns darauf an.

Gepäcktransfer

Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mitzunehmen.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie beenden Ihr Westweg-Abenteuer in Weil am Rhein - idealer Standort um das Dreiländereck nach Ihrer Reise zu entdecken (z.B. erreichen Sie Basel mit der Straßenbahn in weniger als 20 Min.). Auch der Kurort Badenweiler mit seinem Thermalheilbad und seinen heißen Quellen eignet sich hervorragend für eine Extranacht. Sie können überall während der Reise Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Kur- und Ortstaxen

An einigen Orten können Kur- oder Ortstaxen anfallen. Wo möglich, übernimmt AbenteuerWege Reisen diese Taxen vorab für Sie. Nicht immer ist es möglich die Taxe im Voraus zu begleichen und Sie müssen diese in Ihrer Unterkunft direkt vor Ort zahlen. Die Höhe variiert je nach Ortschaft und beträgt in der Regel zwischen 1-3 € pro Person und Nacht. 

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.

Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Wie fit muss ich sein?

Reiseverlauf

Tag 1 Anreise nach Hinterzarten Tag 2 Über Feldberg und Stübenwasen nach Todtnauberg 20 km Tag 3 Auf dem Belchensteig zum Vierthöchsten 15 km Tag 4 In Richtung Weilertal zum Kurort Badenweiler 19 km Tag 5 Weiterreise

GALERIE

  • Westweg

    Eine Reise auf dem Westweg bietet alles was das Wanderherz begehrt! Auf unserer Südvariante erwarten Sie sonnige Almen, ikonische Schwarzwaldgipfel sowie der beste Wanderweg 2020, der Belchensteig. Noch dazu zählt der Westweg zu den "Top Trails of Germany", den besten Fernwanderwegen in Deutschland.

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!