Best of Neuseeland - Drive & Hike

25 Tage & 24 Nächte
  • Das Beste der Nord- und Südinsel kombiniert mit den schönsten Wanderungen
  • Geothermisches Wunderland Rotorua und der Tongario Nationalpark
  • Great Walks: Abel Tasman, Queen Charlotte, Routeburn & Kaikoura Track
  • Die Gletscher der Südalpen, der Milford Sound und der Fjordland Nationalpark
  • Inklusive Mietwagen, authentischen 3-4* Unterkünfte und Neuseeland SIM-Karte
Das Beste von Neuseeland in einem Drive & Hike Abenteuer. Erkunden Sie in 25 Tagen die schönsten Regionen der Nord- und Südinsel. Die Highlights der Nordinsel sind Auckland, die grüne Coromandel Halbinsel, das geothermische Wunderland von Rotorua bis hin zum Tongario Nationalpark und dem lieblichen Weinland von Martinborough. Von der Hauptstadt Wellington setzen Sie auf die Südinsel über, erwandern Teile des Queen Charlotte und Abel Tasman Track, können in Kaikoura mit Delfinen schwimmen und die Gletscher der Südalpen erkunden. In Otago und Fjordland erwartet Sie das schönste Ende der Welt am Lake Wanaka, Te Anau und dem Milford Sound. Die landschaftlichen Highlights werden gewürzt mit der Gastfreundschaft der Kiwis, leckeren Weinen und Maori Kultur.

Das erwartet Sie

Diese Mietwagen-Rundreise kombiniert die Highlights von Neuseeland mit den schönsten Tageswanderungen entlang der Strecke. Ob und wieviel Sie wandern entscheiden Sie selbst, der Tagesablauf und die Fahrstrecken lassen noch genügend Luft für eigene Unternehmungen. Sie übernachten in schmucken B&Bs und Hotels und der Mietwagen ist inklusive.

Reiseart:

Individuell | Selbstbestimmt & individuell Reisen, ohne Gruppe. Die Anreise buchen unsere Kunden in Eigenregie.

Art der Aktivität:

Drive & Hike | Mietwagenrundreisen mit Wandervorschlägen für unterwegs.

Diese Reise eignet sich für:

Alleinreisende, Familie, Alle Altersklassen, Einsteiger

Als Richtlinie empfehlen wir für diese Reise ein Mindestalter jedes Teilnehmers/jeder Teilnehmerin von mindestens: 5 Jahre

Perfekt wenn Sie sich für folgendes interessieren:

  • Insel & Küste

Inspiration:

  • Beliebteste

Schwierigkeitsgrad & Gelände

Die Wanderungen sind als moderat eingestuft. Die Schwierigkeit der Wanderungen variiert von einfachen, flachen, kurzen Wanderungen bis zu langen und anspruchsvollen Bergwanderungen.

Einige der Wanderungen sind nur saisonal begehbar und können wegen akuter Vorkommnisse (Lammzeit, Erdrutsche etc.) gesperrt sein. Das wechselhafte Wetter Neuseelands ist ebenfalls ein Faktor. Bitte erkundigen Sie sich vor Ort über die aktuelle Situation. Die örtliche Tourist Information oder Büros des DOC (Department of Conservation), welches sich um das neuseeländische Wanderwegnetz kümmert, sind gute Informationsquellen. Auf der DOC-Webseite werden auch online aktuelle Wegzustände angezeigt: https://www.doc.govt.nz/

Orientierung

Die Wanderungen verlaufen auf gut angelegten und gut markierten Wanderwegen, einige auf Asphalt oder Schotterwegen.Wir stellen Ihnen für diese Reise unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen zur Verfügung. Zusammen mit Wegbeschilderung vor Ort und den GPS-Tracks in der App, sollten Sie keine Probleme haben sich zurecht zu finden. Die Nutzung der App ist für diese Reise notwendig, da es keine gedruckten Wegbeschreibungen gibt.

Erfahrung & Fitness

Alle Wanderungen sind optional und meist haben Sie mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, so dass Sie selbst entscheiden können, ob und wie lange Sie wandern wollen.

Unterkünfte

Ein Highlight dieser Tour sind die von uns sorgfältig ausgesuchten, sehr guten 3-4* B&Bs, Lodges, Hotels und Motels. Wir haben besonderen Wert darauf gelegt, dass Sie eine gelungen Kombination an Unterkünften haben. An manchen Orten sind Hotels oder Motels die bessere Wahl, an anderen Orten werden Sie in familiengeführten B&Bs schnell in Kontakt zu den Einheimischen kommen. Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche/WC, TV. Die meisten Häuser bieten freies WLAN an, verfügen über eine Gäste-Lounge, teilweise über eine Kitchenette und einen Garten.

Gerne können wir auch Einzelzimmer für Sie buchen, hier fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.

Wir versuchen Sie, wann immer es geht in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Besonders in der Hochsaison ist dies aber nicht immer möglich. Sollten einzele Unterkünfte nicht verfügbar sein, bringen wir Sie in Häusern des gleichen oder höheren Standards unter.

Verpflegung

Ein Frühstück ist fast überall inklusive. Nur an einigen wenigen Tagen bietet Ihre Unterkunft kein Frühstück an, dann gibt es für Sie aber ein Café ganz in der Nähe. Je nach Unterkunft wird entweder ein kontinentales Frühstück oder ein herzhaftes „cooked breakfast“ mit Eiern, Würstchen und vielem mehr serviert.

Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, sodass Sie, je nach individuellen Wünschen, auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen.

Alleinreisende

Diese Reise ist für Alleinreisende geeignet, es fällt ein Alleinreisendenzuschlag an.

Inbegriffen
  • 24x Übernachtungen in B&Bs, Gästehäusern, Lodge, Hotels, Motels
  • 20x Frühstück
  • Privater Transfer von Auckland Airport zum Hotel in Auckland, Transfer zur Mietwagenstation
  • Mietwagen ab Tag 3 bis Tag 25 inkl. Versicherung, Navigationsgerät
  • SIM-Karte
  • Fähre Rangitoto Island, Eintritt in Waimangu Thermal Valley & Orakei Korako Geyserland and Thermal Park
  • Fährüberfahrt mit Auto von Wellington nach Picton
  • Bootsfahrten am Queen Charlotte Sound, Bootsfahrt von Marahau - Anchorage
  • Afternoon Tea Kaikoura Coastal Walk
  • Milford Sound Bootstrip
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service Hotline während der Reise
Nicht enthalten
  • An-/Abreise nach Auckland und von Queenstown
  • Mittag- und Abendessen, 4x Frühstück
  • Benzin
  • Queen Charlotte Sound Eintritt NZD 12
  • Alle nicht im Reiseverlauf explizit als inkludiert genannten Eintritte und Sehenswürdigkeiten
  • Reiseversicherung, persönliche Ausstattung
Extras
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte

Verfügbarkeit

Diese 25-tägige Drive & Hike Reise ist buchbar zwischen Anfang Oktober und Mitte Mai. Im Oktober beginnt der Frühling in Neuseeland, Sommer ist von Dezember bis Februar und im Mai ist später Herbst. Besonders in den Sommermonaten sind beliebte Feriengebiete schnell ausgebucht. Wir raten grundsätzlich dazu, eine Neuseelandreise frühzeitig zu planen (6-12 Monate im Voraus).

Wetter

Neuseeland liegt im Südpazifik auf der Südhalbkugel. Es herrschen 4 Jahreszeiten, die allerdings genau entgegengesetzt zu denen in Europa verlaufen. Im deutschen Winter ist in Neuseeland Sommer.

Wir empfehlen Ihnen, täglich vor Beginn Ihrer Wanderung den lokalen Wetterbericht zu prüfen. Es bieten sich dafür TV- und Radio-Nachrichten und entsprechende Webseiten an. Außerdem sind Ihre Gastgeber in der Regel auch bestens darüber informiert und helfen Ihnen gerne weiter. Das aktuelle Wetter für Neuseeland können Sie auf der Webseite von Met Service nachlesen.

Anreise zum Startpunkt

Mit dem Flugzeug: Flüge von Deutschland nach Auckland Airport werden von vielen Airlines angeboten. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Bei Ankunft in Auckland werden Sie von einem privaten Transfer abgeholt und zur Unterkunft in Auckland gebracht.

Bitte beachten Sie bei der Buchung von Flügen: Der Flug dauert ca. 24 Std und Sie überfliegen die Datumsgrenze. Bei der Anreise kommen Sie erst 2 Tage nach dem Abflug in Neuseeland an. Beispiel: Abflug in Deutschland an einem Dienstag, Ankunft in Auckland an einem Donnerstag.

Abreise vom Zielpunkt

Mit dem Flugzeug: Die Rückreise vom Flughafen Queenstown Airport kann über einen Inlandsflug nach Auckland oder Christchurch erfolgen. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.

Am letzten Tag Ihrer Reise geben Sie den Mietwagen am Flughafen in Queenstown ab.

Bitte beachten Sie bei der Buchung von Flügen: Bei der Rückreise kommen Sie einen Tag nach Abflug wieder zuhause an. Beispiel: Abflug Neuseeland an einem Samstag, Ankunft in Deutschland an einem Sonntag.

Allgemeine Informationen

Zusatznächte

Sie können an allen Ortern der Reise Zusatznächte einplanen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Sonnenschutz und Tagesrucksack.

Transfers & Mietwagen

Ein Mietwagen in der Kategorie Kleinwagen (Toyota Corolla o.ä.) ab Tag 3 ist im Reisepreis inbegriffen. Am 1. Tag ist ein privater Transfer vom Flughafen zum Hotel in Auckland inbegriffen, ebenso an Tag 3 ein Transfer vom Hotel zur Mietwagen-station. Sie nehmen das Auto mit auf die Südinsel (Fährüberfahrt mit Auto inklusive) und geben es am Ende der Reise am Flughafen in Queensland ab. Alle Unterkünfte haben Parkplätze und auch an den Wanderstarts gibt es Parkplätze, wo der Wagen sicher abgestellt werden kann. Neuseeland hat eine sehr niedrige Kriminalitätsrate, sodass Fahrzeuge recht bedenkenlos, auch mit Gepäck, für längere Zeit geparkt werden können.

Der Mietwagen hat unlimitierte Kilometer und eine Versicherung für alle Unfälle mit einer Selbstbeteiligung von NZD 2.500 (ca. €1.500). Die Selbstbeteiligung kann gegen einen Aufpreis auf Null reduziert werden. Bitte beachten Sie, dass es in Neuseeland kein Haftplichtversicherungspflicht gibt.  Unfälle, die von unversicherten Dritten verschuldet werden, müssen von der eigenen Versicherung beglichen werden. Wir raten daher, die Versicherung auf „“All inclusive“ zu erweitern. Bei Fragen dazu, wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter.

Navigationsgerät & Sim-Karte

Ein besonderer Service auf dieser Reise ist, dass wir Ihnen ein Navigationsgerät für den Mietwagen und auch eine neuseeländische SIM-Karte zur Verfügung stellen. Wir empfehlen Ihnen, diese SIM-Karte zu nutzen, um in Neuseeland zu telefonieren, da Roaming-Gebühren sehr hoch sein können. Unser Partner vor Ort hat die Telefonnummer der bereitgestellten SIM-Karte gespeichert und kann Sie bei einem Notfall über diese Nummer erreichen.

Wie fit muss ich sein?
Wie weit im Voraus sollte ich buchen?
Welche Ausrüstung benötige ich?
Kann ich eine Nacht länger bleiben?
Es gibt ein Problem, was soll ich tun?
Wann ist die Beste Reisezeit für Neuseeland?

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Auckland Tag 2 Rangitoto Island 13 km Tag 3 Fahrt nach Coromandel, Wanderung auf dem Harray Track 6 km Tag 4 Wanderung zur Cathedral Cove und Mount Maunganui 5 km Tag 5 Heiße Quellen & Geysire bei Rotorua 6 km Tag 6 Lake Taupo, Huka Falls & Aratiatia 20 km Tag 7 Tongariro National Park 20 km Tag 8 Weinland Martinsborough Tag 9 Putangirua Pinnacles Walk & Wellington 5 km Tag 10 Freizeit in Wellington, Nachmittagsfähre nach Picton Tag 11 Wanderung auf dem Queen Charlotte Track 24 km Tag 12 Wanderung auf dem Abel Tasman Track 13 km Tag 13 Fahrt nach Kaikoura & Freizeit Tag 14 Kaikoura Coastal Track & Hamner Springs 12 km Tag 15 Freier Tag in Hamner Spings oder Conical Hill Wanderung 3 km Tag 16 Fahrt nach Arthur‘s Pass & Bealey Valley Track 4 km Tag 17 Wanderung auf dem Avalanche Peak & Scott Track 7 km Tag 18 Neuseelands Gletscher 6 km Tag 19 Wanderung zum Alex Knob oder Roberts Point 15 km Tag 20 Fahrt nach Wanaka Tag 21 Roy‘s Peak oder Diamond Lake 16 km Tag 22 Fahrt nach Queensland & Te Anau Tag 23 Milford Sound & Key Summit 7 km Tag 24 Freier Tag in Te Anau Tag 25 Individuelle Weitereise

Die Abenteuer Philosophie

  • Maßgeschneiderte Abenteuer Maßgeschneiderte Abenteuer
  • Unabhängigkeit Unabhängigkeit
  • Sie können uns vertrauen Sie können uns vertrauen
  • Sorgenfreies Reisen Sorgenfreies Reisen
  • Positive Wirkung Positive Wirkung
Das perfekte Abenteuer – auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten
  • Persönliche Beratung durch unsere Abenteuerexperten
  • Planen Sie die Tour, die genau zu Ihren Ansprüchen passt
  • Unabhängige Starttermine – Sie entscheiden wann es losgeht!
  • Sie wählen Reisedauer und Schwierigkeitsgrad
  • Auswahl an Unterkünften unterschiedlicher Standards
  • Verschiedene Tourarten
Authentische Reiseerlebnisse – und Sie machen die Regeln!
  • Sie entscheiden, mit wem Sie reisen
  • Sie bestimmen das Tempo
  • Sie treffen Ihre eigenen Entscheidungen
  • Sie wissen was Sie wollen und gehen Ihren Weg
  • Abenteuer sind Ihre Leidenschaft – und der geben Sie nach!

 

Sie können sich sicher sein, die richtige Entscheidung für die schönste Zeit des Jahres getroffen zu haben.
  • Über 1000 unabhängige Bewertungen zu unseren Touren und unserem Service
  • Feefo Gold Award 2017-2019
  • Mehr als 15.000 zufriedene Kunden bisher
  • Mehr als 25 leidenschaftliche Abenteurer in unserem Büro in Saarbrücken
  • Mutterhaus in Glasgow mit Erfahrung seit 2003
  • Weiterer Standort in Colorado/USA
  • Netzwerk an zuverlässigen Partnern weltweit
Sie können ganz gelassen in den Urlaub starten – denn wir haben Ihre Reise bis ins letzte Detail geplant
  • Wir planen jede Reise so wie wir es auch für uns selbst tun würden
  • Hochwertige und sorgfältig ausgewählte Unterkünfte
  • Reibungsloser Ablauf und zuverlässige Partner vor Ort
  • Gut verständliche Reiseinformationen & unsere brandheißen Insider Tipps
  • Ausführliche Karten, Wegbeschreibungen & unsere mobile GPS App
  • Sicherheit während der Reise durch 24/7 Service-Hotline
Sie reisen auf die richtige Art und Weise – nicht als Teil des Massentourismus, sondern mit positiver Auswirkung auf Menschen und Umwelt
  • Sie reisen fair und verantwortungsbewusst
  • Echter und ehrlicher Kontakt mit den Menschen vor Ort
  • Sie entdecken Schätze abseits der ausgetretenen Touristenpfade
  • Reisen in kleiner Gruppe: weniger negative Auswirkungen auf die Umwelt
  • Sie unterstützen kleine familiengeführte Unternehmen
  • Trauen Sie sich etwas Neues – und wachsen Sie über sich hinaus!

 

EXPERTEN-BLOGEINTRÄGE