Anscheinend befinden Sie sich in - klicken Sie hier um unsere USA Website zu besuchen. US 

Preissenkung für kurzentschlossene Abenteurer: Buchen Sie jetzt Ihre Alpenüberquerung 2024

 
Unsere Partnerschaft mit Water-to-Go
3 Mindestlesezeit
03 Juni 2024
Unsere Partnerschaft mit Water-to-Go

Warum solltest du Wasser filtern und eine wiederverwendbare Wasserflasche benutzen?

Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist eines der wichtigsten Dinge auf Reisen. Der Konsum von verunreinigtem Wasser kann eine Reihe von Krankheiten verursachen, von Verdauungsproblemen wie Durchfall bis hin zu ernsteren Erkrankungen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Reisende dafür, in Flaschen abgefülltes Wasser zu trinken, wenn sie fremde Länder besuchen, und vermeiden das Leitungswasser völlig. Und wenn man in ländlichen Gegenden unterwegs ist, wo Wasser nicht so leicht zugänglich ist, ist es schwierig, den natürlichen Wasserquellen zu vertrauen, und nicht immer das Risiko wert. 

A couple filling a Water-to-Go bottle from a fountain in Provence

Das Trinken ausschließlich aus Plastikflaschen hat jedoch Nachteile wie hohe Kosten und negative Auswirkungen auf die Umwelt. Verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Reisen war schon immer das Ziel von AbenteuerWege, aber jetzt wollen wir noch weiter gehen und unsere Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren, indem wir unter anderem die Verschmutzung durch Einwegplastik verringern.
An dieser Stelle kommt Water-to-Go ins Spiel. Wir haben eine Partnerschaft mit Water-to-Go geschlossen, um dieses Versprechen zu fördern, denn durch die Verwendung eines Wasserfiltersystems kann sauberes, sicheres Leitungswasser in wiederverwendbaren Flaschen bereitgestellt und gleichzeitig die Wasserversorgung und die Ökosysteme für die Zukunft geschützt werden.

Water-to-Go Rabatt-Code

Unsere Kunden und Mitarbeiter erhalten mit dem Code AW30 30% Rabatt auf Water-to-Go und können so zur Reduzierung von Einwegplastik auf den Wanderwegen beitragen.

Wir stellen vor: Water-to-Go 

Water-to-Go ist eine revolutionäre Wasserflasche mit einem eingebauten Filter, der es Reisenden ermöglicht, sicheres und sauberes Wasser aus jeder Nicht-Salzwasserquelle zu trinken, da er bis zu 99,9999% der Verunreinigungen entfernt. Das macht Leitungswasser, Bäche, Seen und andere Süßwasserquellen sicher zum Trinken. Beeindruckend, oder? Neben Water to Go-Flaschen sehen Einweg-Plastikflaschen alt aus!

Vorteile einer wiederverwendbaren Water-to-Go-Flasche

  • Water-to-Go-Flaschen sind eine praktische und handliche Möglichkeit, dein Trinkwasser auf Reisen und in der Natur zu filtern.

  • Eine Flasche ersetzt 400 Einweg-Plastikflaschen!

  • Der in der Flasche eingebaute Filter entfernt bis zu 99,9999 % der Verunreinigungen aus Leitungswasser und natürlichem Wasser, sodass Reisende sicheres, sauberes Trinkwasser genießen können, ohne Wasser in Flaschen kaufen zu müssen.

  • Das 3-in-1-Filtersystem entfernt Bakterien, Chemikalien, Schwermetalle wie Blei und Kupfer sowie Mikroplastik bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometern (das ist mikroskopisch klein!). Das Wasser wird durch eine Kombination aus Aktivkohle, Ionenaustauscherharz und einer Mikromembran gefiltert, wodurch Wasser entsteht, das den EPA-Normen für Trinkwasser entspricht.

  • Der Filter verbessert auch den Geschmack, indem er Chlor und andere Chemikalien herausfiltert, die Leitungswasser einen unangenehmen Geschmack verleihen können.

  • Der Standardfilter für 750-ml-Flaschen reicht für 200 Anwendungen - oder 3 Monate bei täglichem Gebrauch - bevor er ausgetauscht werden muss, was einfach zu bewerkstelligen ist.

  • Der Filter ist recycelbar - das Gehäuse und die Endkappen werden einfach dem Kunststoffrecycling zugeführt und die graue Membran auf einem Komposthaufen biologisch abgebaut.

  • Die Flasche selbst ist leicht, wiederverwendbar, BPA-frei und in einigen Ausführungen zusammenklappbar, so dass sie leicht verpackt und transportiert werden kann.

  • Sie macht den Zugang zu Trinkwasser noch bequemer. Füllen Sie sie einfach am Waschbecken Ihres Hotels, an einem öffentlichen Brunnen oder an einem Bach auf.

Wie du Water-to-Go auf deinen Reisen verwendest 

  • Aktiviere den Filter vor dem Gebrauch. Wir empfehlen, dies zu tun, bevor du dich auf dein Abenteuer begibst.

  • Einige Flaschen haben einen Zeitstreifen. Dies ist eine visuelle Erinnerung, die dich darüber informiert, wie viel Lebenszeit noch in deinem Filter vorhanden ist. Auch dieser muss vor der Verwendung aktiviert werden.

  • Hier kannst du nachlesen, wie man die Flasche verwendet. 

A man drinking from a Water-to-Go bottle in nature

Wie du deine wiederverwendbare Water-to-Go-Flasche reinigst 

  • Reinige die Flasche nach jedem Gebrauch mit heißem Wasser und Seife. Dadurch wird das Wachstum von Schimmel und Bakterien verhindert.

  • Reinige den Aktivkohlefilter regelmäßig, indem du die Flasche in einer 50/50-Essig-Wasser-Lösung schwenkst. Spüle ihn anschließend gründlich aus.

  • Bitte gebe den Filter nicht in die Spülmaschine und verwende keine scheuernden Bürsten, die die Filtermembran beschädigen können.

Auswechseln des Filters

  • Der Filter sollte alle 2 Monate oder 150 Liter ausgetauscht werden, um eine optimale Filterung zu gewährleisten.

  • Ersatzfilter können direkt auf der Water-to-Go-Website gekauft und international verschickt werden.

  • Achten Sie darauf, den Filter vor jeder Reise auszutauschen, um die Filtration unterwegs zu optimieren. Ein alter Filter entfernt Verunreinigungen weniger effektiv. 

Wenn du diese Reinigungs- und Pflegetipps befolgst, werden deine Water to Go-Flasche und dein Filter auf deinen Reisen optimal funktionieren!

Umweltauswirkungen von abgefülltem Wasser 

Wasserflaschen aus Kunststoff werden aus Erdöl hergestellt und benötigen Energie für die Produktion. Schätzungen zufolge gelangen jedes Jahr über 8 Millionen Tonnen Plastik in unsere Ozeane, und Plastikflaschen machen einen erheblichen Teil davon aus. Viele dieser Flaschen verschmutzen die schönen Küstenregionen der Welt. Darüber hinaus verbraucht der Transport von abgefülltem Wasser über weite Strecken fossile Brennstoffe und trägt zu den Kohlenstoffemissionen bei. Die Herstellung von abgefülltem Wasser verursacht etwa 2.000 Mal mehr Kohlenstoffemissionen als die von Leitungswasser. Reisende können die Umweltbelastung verringern, indem sie sich für wiederverwendbare Wasserflaschen entscheiden, anstatt endlose Einweg-Plastikflaschen zu kaufen. Einfache Filtergeräte wie Water-to-Go ermöglichen es uns, Leitungswasser sicher zu trinken und gleichzeitig Plastikmüll zu vermeiden. Angesichts der atemberaubenden Naturlandschaften und Küsten, die wir genießen können, ist es sinnvoll, auf unseren ökologischen Fußabdruck zu achten. 

Wenn du mehr über unsere nachhaltige Reise erfahren möchtest, dann informiere dich auf unserer Seite Nachhaltig unterwegs!

Aline Adam

Geschrieben von

Aline Adam
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter
+49 681 41097680
Ähnliche Touren
Das könnte Ihnen auch gefallen
WEITERE INFORMATIONEN
Währung:
€ - EUR - Euro
Land:
DeutschlandDeutschland