Coronavirus: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

 

Aktuelles & Reisehinweise

In den vergangenen Tagen haben sich die Meldungen und Maßnahmen aufgrund des Coronavirus überschlagen.

Für uns steht die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Kunden, Partner und Mitarbeiter immer an erster Stelle. Mit der Entwicklung der letzten Tage und Wochen, die immer schneller voran schreitet, möchten wir unserer Verantwortung für die Sicherheit unserer Gäste, unseres Teams und unserer Partner gerecht werden und haben uns deshalb entschlossen, alle Reisen mit Start zwischen dem 16. März und 30. April auszusetzen.

Wir beobachten die Entwicklungen natürlich permanent und unser Ziel ist es, Sie rechtzeitig über weitere Verschiebungen oder Absagen durch unsere Partner zu informieren.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen folgende Alternativen an:

Wenn Ihre Reise erst in mehr als 4-6 Wochen startet, raten wir Ihnen, die weitere Entwicklung abzuwarten – die Situation kann sich schnell ändern und Sie gehen kein Risiko ein.

Wenn Sie dennoch jetzt schon überlegen, Ihre Pläne zu ändern, haben Sie folgende Optionen:

a) Änderung des Reiseziels oder der Reisedaten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie in ein anderes Land reisen oder den Zeitpunkt Ihrer Reise ändern wollen. Wir werden uns bemühen, für Sie eine individuelle Lösung zu finden, die für beide Seiten fair und angemessen ist.

b) Stornierung der Reise

Selbstverständlich steht es Ihnen auch frei, Ihre Reise zu stornieren. Dafür fallen Stornokosten gemäß unserer AGB an.

Bitte beachten Sie, dass es für Reisende, die sich in den letzten 14 Tagen in Gebieten mit einer größeren Anzahl an Corona-Virus Infektionen aufgehalten haben, zu Einreiserestriktionen in verschiedenen Ländern kommen kann. Bitte informieren Sie sich hierzu auf den Seiten des Auswärtigen Amtes oder bei den jeweiligen Botschaften Ihres Landes.

 

Was passiert im Falle einer Reisewarnung des Auswärtigen Amtes:

Wir richten uns strikt nach den Ratschlägen des Auswärtigen Amtes und werden keine Reisen in Ländern oder Regionen durchführen, für die Reisewarnungen vorliegen.

 

  1. Sollte eine Reisewarnung für Ihr Zielgebiet herausgegeben werden und Ihr Startdatum liegt in den darauffolgenden 2 Wochen, werden wir Sie kontaktieren und Sie können Ihre Reise kostenlos stornieren oder umbuchen.

 

  1. Sollte Ihre Reise in mehr als 2 und bis zu 6 Wochen ab Reisewarnung starten, werden wir Sie ebenfalls kontaktieren und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Reise kostenfrei auf eine andere Destination oder ein anders Datum umzubuchen.

 

  1. Bei Startterminen, die weiter als 6 Wochen in der Zukunft ab Reisewarnung liegen, empfehlen wir, zunächst die weitere Entwicklung abzuwarten. Darüber hinaus gilt folgendes:

a) Änderung des Reiseziels oder der Reisedaten

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie in ein anderes Land reisen oder den Zeitpunkt Ihrer Reise ändern wollen. Wir werden uns bemühen, für Sie eine individuelle Lösung zu finden, die für beide Seiten fair und angemessen ist.

b) Stornierung der Reise

Selbstverständlich steht es Ihnen auch frei Ihre Reise zu stornieren. Dafür fallen Stornokosten gemäß unserer AGB an.

Allgemeine Informationen zu Einreisebestimmungen, Informationen zu medizinischen Hinweisen uvm. 

 

Unser Team besteht aus Experten mit verschiedenen Spezialisierungen für individuelle Abenteuer. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne!

Kontaktieren Sie uns