Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Provence: Von den Bergen an die Côte d'Azur: Hafenpromenade Cassis
×

Highlights

  • Wandern ohne Gepäck vom Bergmassiv Saint Baume nach Cassis
  • Mediterranes Flair im Hafenstädtchen Cassis genießen
  • Bouillabaisse und Roséwein— die kulinarischen Highlights der Provence
  • Der Calanque Nationalpark— die Fjorde der Provence
  • charmante, familiengeführte 3* Landhotels mit französischem Flair

Die Vielfältigkeit der Provence wartet auf Sie. Vom Bergmassiv Saint Baume wandern Sie ohne Gepäck zur türkisblauen Bucht von Cassis an der Côte d‘Azur. Die Buchten um Cassis laden mit traumhaften, malerischen Stränden zum Baden und Entspannen ein. Ein weiteres Highlight dieser Tour sind die beeindruckenden Calanques. Als Calanque werden die fjordartigen Küstenabschnitte bezeichnet, die sich rund um Cassis erstrecken.
Mit den besonders komfortablen und familiengeführten Hotels, sowie leckerem Essen und Wein lässt sich das Flair des französischen Südens besonders gut genießen.


TAG 1: Ankunft in Marseille und Transfer nach Pont d‘Etoile



Nach Ihrer Ankunft am Hauptbahnhof von Marseille werden Sie in ihr etwa 20 Minuten entferntes Hotel in Pont d‘Etoile gebracht. Der Ort liegt etwa 2km  von Aubagne entfernt. Nach dem Check-in können Sie den Ort erkunden und den Tag bei einem Glas Wein auf der Hotelterrasse ausklingen lassen.



Übernachtung: Pont d'Etoile



TAG 2: Wanderung nach Plan d‘Aups




Auf Ihrer ersten Etappe verlassen Sie Pont d‘Etoile und gelangen in das gebirgige Hinterland der Provence. Über Schluchten und Bergkämme erreichen Sie Vallon Saint Clair, von wo aus Sie einen beeindruckenden Blick auf Marseille und die Küste genießen können. Auf Ihrer weiteren Route erreichen Sie Plan d‘Aups. Hier ist Halbpension inklusive.



Wanderung: 16 km, Auf-/Abstieg: 800/280 hm



Übernachtung: Plan d'Aups



TAG 3: Rundwanderung Saint Baume Massiv



Heute begeben Sie sich in die dichten und duftenden Wälder um Plan d‘Aups. Der stetig steiler werdende Weg führt Sie bis zur Maria-Magdalena Höhle, inmitten des Saint Baume Massivs. Erkunden Sie den Ort, an dem Maria-Magdalena für 30 Jahre in Einsamkeit lebte. Durch die schattigen Wälder kehren Sie zurück nach Plan d‘Aups.



Wanderung: 14 km, Auf-/Abstieg: 570/570 hm



Übernachtung: Plan d'Aups



TAG 4: Wanderung nach Gémenos




Sie verlassen Plan d‘Aups und wandern entlang der historischen Eisenbahnlinie am Nordhang des Saint Baume Massivs . Oberhalb erstreckt sich der Gipfel des Pic de Bertagne. Von hier aus beginnt der Abstieg nach Gémenos. Vorbei an den Wasserfällen und der Zisterzienserabtei erreichen Sie den Park de Saint Pons.


Von der Kirche St. Martin in Gémenos nehmen Sie den Bus nach Cassis. Die kleine Hafenstadt erwartet Sie mit ihrer entspannten und mediterranen Atmosphäre.



Wanderung: 11 km, Auf-/Abstieg: 200/700 hm



Übernachtung: Cassis



Tag 5: Rundwanderung zum Cap Canaille




Fahren Sie mit dem Taxi (zahlbar vor Ort) etwa 15 Minuten bis nach La Ciotat, von wo aus Ihre heutige Wanderung startet. Genießen Sie die beeindruckende Küste mit dem rötlich, spitzen Felsen „Bec de l‘Aigle“ und den „trois Secs“, einer hügelähnlichen Felsformation, welche die Wahrzeichen der Stadt bilden. Mit dieser Kulisse im Rücken geht es weiter bergauf entlang der Klippen von Soubeyranes und dem Cap Canaille auf der Route des Crêtes. Das Cap Canaille gehört mit 362m zu den höchsten Klippen Frankreichs. Über eine schmale Straße ins Tal gelangen Sie wieder nach Cassis.


Wanderung: 12 km, Auf-/Abstieg: 800/800 hm



Übernachtung: Cassis



TAG 6: Wanderung an den Calanques de Cassis




Den heutigen Tag beginnen Sie an der Hafenpromenade Quai des Baux in Cassis. Schlendern Sie vorbei an den bunten Häusern mit den vielen Cafés und Restaurants. Anschließend gehen Sie weiter bis zur Calanque de Port Miou, wo im pittoresken Naturhafen unzählige weiße Segelboote vor Anker liegen. Mit kurzen An– und Abstiegen geht es dann in die Calanque de Port Pin und Calanque d‘en Vau. Vergessen Sie Ihre Badesachen nicht, die Bucht von d‘en Vau hat einen wunderschönen Strand.

Lassen Sie am letzten Abend die Reise bei einem typisch provenzalischen Roséwein an der Hafenpromenade von Cassis ausklingen.


Wanderung: 15 km, Auf-/Abstieg: 540/540 hm



Übernachtung: Cassis



TAG 7: Abreise




Au revoir Provence. Von Cassis aus fahren in regelmäßigen Abständen Züge nach Marseille (Fahrtzeit ca. 30 Minuten). 



Die Unterkünfte auf dieser Reise sind ein echtes Highlight. Sie übernachten in sorgfältig ausgewählten, charmanten und familiengeführten Hotels, in denen man Sie mit provenzalischer Herzlichkeit empfängt.


Verpflegung


In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen.  Ihr Mittagessen können Sie in den lokalen Supermärkten und Bäckereien kaufen. In Pont d‘Etoile und Plan d‘Aups haben Sie auch die Möglichkeit ein Lunchpaket im Hotel vorzubestellen (zahlbar vor Ort). 

Bei den beiden Übernachtungen in Plan d‘Aups ist das Abendessen im Hotel inkludiert. Für die restlichen Abende stehen Ihnen viele Restaurants zur Verfügung, in denen Sie die zahlreichen provenzalischen Spezialitäten probieren können.


Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Le Mas de l'Etoile - Pont d'Etoile

Das Hotel Le Mas de l'Etoile liegt 2km außerhalb von Aubagne, im Herzen des Saint Baume Massivs. Der Hoteleigene Pool und die Terrasse laden zum entspannen ein. Die Zimmer sind geräumig und mordern eingerichtet.


 

 

 


 

 

 






Lou Pèbre d'Ai - Plan d'Aups

Ein sehr komfortables, familiengeführtes Hotel mit 13 Zimmern. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, in dem Sie traditionelle Speisen der Provence probieren können (das Abendessen ist an beiden Abenden inkludiert).


 

 

 


 

 

 






Hotel Royal Cottage - Cassis

Nur 5 Minuten Fußweg vom Hafen und vom Zentrum entfernt, können Sie das mediterrane Flair genießen. Ein großer Außenpool erwartet Sie. Die 25 Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über eine Terrasse oder einen Balkon.


 

 

 


Sie können überall vor, während oder am Ende der Reise Zusatznächte buchen. Bitte sprechen Sie uns einfach an und wir arbeiten Ihnen ein individuelles Angebot aus.


Tourenbroschüre




Schwierigkeitsgrad & Fitness



Diese Reise ist als moderat eingestuft. Die durchschnittliche Länge der Wanderungen liegt bei 14km. Die Wege haben einige steilere An– und Abstiege, daher sollten Sie über eine gewisse Grundkondition und erste Wandererfahrung verfügen.

Die Wege sind teilweise steinig und holprig, bieten aber einen guten Mix aus Berg– und Küstenwegen.



Orientierung



Einige der Wege sind ausgeschildert und wir stellen Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.



Alleinreisende

Die Reise ist für Alleinreisende geeignet, es fällt allerdings ein Alleinreisendenzuschlag an. Wenn Sie in einer Gruppe Einzelzimmer benötigen, fällt ebenfalls ein Zuschlag an.


Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Wandern ohne Gepäck



Ihr Gepäck wird wie im Reiseverlauf beschrieben immer zur nächsten Unterkunft gebracht, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen. Wir bitten Sie, Ihr Gepäck auf ein Gepäckstück pro Person mit maximal 20kg zu beschränken.


 


Anreise nach Marseille



Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Marseille und wird von vielen deutschen Fluggesellschaften angeflogen. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.



Vom Flughafen Marseille-Provence fährt ein Shuttlebus etwa alle 20 Minuten zum Bahnhof Marseille Saint Charles (Dauer ca. 25 Minuten, ca. 8,50€ pro Person). Vom Bahnhof Marseille ist der Transfer in Ihr erstes Hotel inkludiert. Gegen einen Aufpreis kann auch der Transfer vom Flughafen Marseille zum Hotel von uns organisiert werden.



Abreise aus Cassis



Vom Bahnhof Cassis können Sie den Zug zurück nach Marseille nehmen (Dauer ca. 30 Minuten, ca. 6,50€ pro Person). Von dort können Sie wieder mit dem Shuttlebus zum Flughafen Marseille fahren. 

Inklusive

  • 6x Übernachtung in sorgfältig ausgewählten 3* Boutique-Hotels
  • 6x Frühstück
  • 2x Abendessen in Plan d’Aups
  • Gepäcktransport
  • Transfer vom Bahnhof Marseille zum ersten Hotel
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Wegbeschreibungen und GPS-Kartenmaterial in unserer App “AbenteuerWege: Karten & Routen”
  • 24h-Notfallhotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen (außer an Tag 2 & 3 Abendessen inklusive), Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung, Eintritte
  • Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel, soweit nicht im Reiseverlauf beschrieben.

Extras

  • Zusatzübernachtungen
  • Einzelzimmerzuschlag

Wie fit muss ich sein?

Diese Reise haben wir als moderat eingestuft, d.h. das Gelände kann etwas uneben werden, und Sie passieren einige An- und Abstiege, wobei diese jedoch nicht zu steil sind. Die längste Wanderung auf dieser Reise beträgt 16 km, ist jedoch optional. Wenn Sie über eine gute Grundkondition verfügen, ist diese Reise für Sie sehr gut geeignet.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, da die kleinen und meist familiengeführten Unterkünfte auf dieser Reise immer recht schnell ausgebucht sind.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke. Sie erhalten aber auch in unserem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern!

Wo werde ich übernachten?

Wir haben alle Unterkünfte Ihrer Reise sorgfältig für Sie ausgewählt. Um Ihnen eine angenehme Reise zu ermöglichen, buchen wir für Sie vor allem gemütliche B&Bs, Chambres d'hôtes oder kleinere Hotels. Diese sind stilvoll und gemütlich eingerichtet und Ihre Gastgeber empfangen Sie herzlich mit provenzalischem Charme.

 
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap