Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Der Wicklow Way
×

Highlights

  • Wandern Sie die schönsten Abschnitte des Wicklow Way vor den Toren Dublins.
  • Folgen Sie dem Weg durch Gärten, Moore und die friedlichen Wicklow Mountains.
  • Erkunden Sie die Jahrtausende alte Klosteranlage Glendalough.
  • Erleben Sie Irlands höchsten Wasserfall - den 121 m hohen Powerscourt Fall.
  • Genießen Sie die Zeit in den gemütlichen Pubs mit Irish Folk und Guinness.

Stellen Sie sich vor: Ein Fernwanderweg, der Sie in friedliche, ruhige Berge, durch einsame Moore und prächtige Gärten führt, dabei immer wieder faszinierende Monumente der bewegten irischen Geschichte passiert und einfach atemberaubende Ausblicke bietet—und das alles leicht erreichbar und nur einen Katzensprung von einer der aufregendsten Metropolen Europas entfernt! Gibt es nicht? Doch: Der Wicklow Way, Irlands traditionsreichster Fernwanderweg, vereint all das.

Unsere 7-tägige Reise, die entlang der schönsten Abschnitte des Weges verläuft, startet vor den Toren Dublins und führt durch die einsamen Wicklow Mountains bis nach Tinahely. Sie entdecken so interessante Orte wie die Klosterruine Glendalough, den Powerscourt Wasserfall und Lake „Guinness“. Entspannen Sie sich bei tollen Wanderungen und natürlich bei einem wohlverdienten Pint am Abend.

Der hier beschriebene Reiseverlauf umfasst 6 Übernachtungen und endet in Tinahely. Wir können für Sie aber auch zum krönenden Abschluss am Ende eine weitere Nacht in Dublin buchen. Oder wollen Sie den ganzen Weg bis nach Clonegal wandern? Kein Problem, sprechen Sie uns einfach an, wir arrangieren das für Sie!


TAG 1:
Ankunft in Dublin



„Céad Míle Fáilte“ in Irland. Sie starten Ihre Wanderreise auf dem Wicklow Way in der charismatischen Hauptstadt Dublin. Reisen Sie früh an, damit Sie die ikonischen irischen Wahrzeichen wie das Trinity College mit dem Book of Kells, das Gefängnis Kilmainham Gaol oder natürlich das Guinness Storehouse besuchen können. Schlendern Sie abends durch das lebhafte Temple Bar Viertel und stimmen Sie sich in den gemütlichen Pubs angemessen auf Ihre Reise ein.



Übernachtung: Dublin



TAG 2:
Wanderung von Marlay Park nach Enniskerry (Knockree)



Mit dem Bus (Dauer ca. 20 Minuten, vor Ort zahlbar) fahren Sie nach Marlay Park im Süden der Stadt und los geht Ihre Wanderreise auf dem Wicklow Way. Sie folgen zunächst den angenehmen Stegen durch den Park und erreichen schließlich die offenen Berge und Täler südlich von Dublin. Durch Glencullen Forest wandern Sie ins charmante Enniskerry, das 4 km vom eigentlichen Weg entfernt liegt und mit dem prächtigen Powerscourt House und seinen Gärten ein wunderbarer Übernachtungsort ist.



Wanderung: 21 km, 5 Std.



Übernachtung: Enniskerry



TAG 3:
Wanderung nach Laragh/Glendalough



Der Tag beginnt mit einem echten Highlight, nämlich Irlands höchstem Wasserfall, dem Powerscourt Wasserfall (121 m). Danach steigen Sie stetig bergauf bis zum Gipfel von White Hill. Über einen erhöhten Steg, der dem Schutz des darunterliegenden Moores dient, geht es Richtung Luggala Valley, Sitz des Anwesens der Familie Guiness, dem auch der düstere Lough Tay seinen Beinamen Lough Guinness verdankt. Bequeme Wege, die von Heide und Ginster gesäumt sind, bringen Sie schließlich in Ihren Übernachtungsort nach Laragh, das in unmittelbarer Nähe zur faszinierenden Klostersiedlung Glendalough aus dem 6. Jahrhundert liegt. Die Gegend hat geschichtlich und landschaftlich sehr viel zu bieten. Vielleicht wollen Sie hier ja eine Nacht mehr verbringen.



Wanderung: 29 km, 7-8 Std.



Übernachtung: Laragh



TAG 4:
Wanderung nach Glenmalure



Auf dem Weg ins berühmte Glenmalure Valley kommen Sie zunächst am mystischen grünen Wasserfall von Poulanass vorbei, dann steigen Sie auf den Bergrücken des Mullacor hinauf und können jetzt die tollen Ausblicke in alle Richtungen, unter anderem auch auf den höchsten Berg der Wicklows, den Lugnaquilla, genießen. Der Tag endet mit dem Abstieg in das majestätische, eiszeitliche Glenmalure Tal.



Wanderung: 13 km, 3-4 Std.



Übernachtung: Glenmalure



TAG 5:
Wanderung nach Iron Bridge




Heute wandern Sie durch das südliche Hochland Wicklows mit seinen lieblichen, leuchtend grünen Hügeln und von Wäldern gesäumten Hängen—genauso so stellt man sich eine Bilderbuchwanderung in Irland vor. In Iron Bridge fließt das torfige Wasser des River Ow durch schäumende Stromschnellen. In Iron Bridge gibt es keine passenden Unterkünfte, ein Transfer bringt Sie für die Übernachtung zurück nach Glenmalure.



Wanderung: 12 km, 3 Std.



Übernachtung: Glenmalure




TAG 6:
Wanderung nach Tinahely



Auf grünen Graswegen und durch Buchenwälder wandern Sie Richtung Tinahely. Besonders im Frühling ist dies ein Erlebnis für alle Sinne: Die Wege sind gesäumt von blühenden Hecken und duftenden Wildblumen. Genießen Sie die Farbenpracht und den aromatischen Duft. Ihr Ziel Tinahely ist ein charmantes kleines Städtchen mit einem pittoresken dreieckigen Marktplatz, ein guter Ort also, um die Reise in einem traditionellen Pub ausklingen zu lassen.



Wanderung: 21 km, 5 Std.



Übernachtung: Tinahely



TAG 7: Individuelle Abreise



Heute heißt es Abschied nehmen vom Wicklow Way. Nach dem Frühstück können Sie mit dem Bus nach Dublin fahren und von dort ihre Heim- oder Weiterreise antreten.


So wohnen wir



Ein absolutes Highlight dieser Reise sind die von uns sorgfältig ausgewählten, kleinen B&Bs und Gästehäuser, in denen Sie im DZ mit Dusche/WC untergebracht sind. Sie erleben hier die herzliche irische Gastfreundschaft und können sicher sein, dass Ihre Gastgeber alles tun werden, damit Sie sich wohlfühlen und Ihre Zeit voll genießen können.




Wir versuchen immer, Sie in den Etappenorten und so nah wie möglich am Weg unterzubringen, allerdings kann es sein, dass wir Sie wegen Verfügbarkeitsproblemen in anderen Orten oder etwas abseits des Weges unterbringen müssen, manchmal auch mit Transfers. Wir tun dies, um einen gleichbleibend hohen Standard an Unterkünften zu gewährleisten. Wir werden Sie darüber informieren und Sie finden dann auch alle Informationen in Ihrer Unterkunftsliste.



Verpflegung




In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Meistens haben Sie die Wahl zwischen kontinentalem Frühstück oder dem herzhaften Irischen Frühstück. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen. Bei den meisten Ihrer Unterkünfte können Sie für den nächsten Tag ein Lunchpaket vorbestellen.



Bevorzugte Unterkünfte



Wir versuchen immer, Sie in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollte dies einmal nicht möglich sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



Roundwood: Tóchar Cottage



Glendalough: Woodbrook



Glenmalure: Glenmalure Lodge



Tourenbroschüre




Zusatznächte



Sie können an jedem Punkt des Weges Zusatznächte buchen, sei es, um in einem Ort länger zu bleiben, oder aber, um einen zusätzlichen Etappenort einzufügen und damit anstrengende Etappen zu verkürzen. Laragh, in unmittelbarer Nähe der Klostersiedlung Glendalough, ist ein Ort, in dem es sich lohnt, mehr Zeit zu verbringen. Sollten Sie den ganzen Weg bis nach Clonegal wandern wollen, ist das kein Problem, sprechen Sie uns einfach an.


Zusatznächte in Dublin können wir für Sie auf Tagespreisbasis anfragen. Die Preise in Dublin sind generell hoch und schwanken stark.


Wanderrichtung



Unser Reiseverlauf führt von Norden nach Süden. Dies ist der original Verlauf und so wird er auch in unserem Reiseführer (englischsprachig) beschrieben. Dies bedeutet, dass Sie die schwierigsten Abschnitte direkt am Anfang bewältigen müssen. Wenn Sie lieber im Süden starten und sich zunächst auf leichteren Etappen ein bisschen fit wandern wollen, bevor die Berge der Wicklow Mountains warten, so ist dies auch möglich, allerdings haben wir dafür keine speziellen Wegbeschreibungen.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Wir haben die Reise als moderat eingestuft, der Wicklow Way ist für Wanderer mit guter Kondition geeignet. An den meisten Tagen sind Sie um die 6 Stunden unterwegs, dies auf gut gepflegten Waldwegen, kleinen Nebenstraßen, Wanderpfaden und Stegen. Der Weg ist ein Low-Level-Walk, der nicht höher als bis auf 630 m ansteigt, allerdings führt er stetig auf und ab. Wie bei irischen Fernwanderwegen üblich verläuft ein Teil des Wicklow Way auf asphaltierten Straßen (kleine Nebenstraßen), der Anteil fällt mit 25% aber noch vergleichsweise gering aus.



Orientierung



Der Wicklow Way ist bestens ausgeschildert mit einem gelben Wanderersymbol. Sofern Sie den Hauptweg nicht verlassen, brauchen Sie keine besonderen Navigationsfähigkeiten. Wir stellen Ihnen außerdem ein Informationspaket mit Reiseführer und Wanderkarte zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.



Alleinreisende



Der Wicklow Way ist auch für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag an, weil unsere Preise auf der Basis von 2 Personen im DZ kalkuliert sind. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Gepäcktransport



Koffer werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Gepäck an Tag 2 nach Marlay Park mitnehmen müssen, es wird von dort ab dann befördert. Wir bitten Sie, pro Person nur ein Gepäckstück von max. 15 kg mitzunehmen.




Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Irland einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Verfügbarkeit



Sie können Ihren Wicklow Way an jedem beliebigen Tag und Datum zwischen Mitte März und Mitte Oktober starten. Aufgrund der hohen Beliebtheit, sollten Sie Ihre Reise so früh wie möglich buchen.


An-/Abreise Dublin



Mit dem Flugzeug: Zum Flughafen in Dublin werden von verschiedenen Flughäfen (Berlin, Bremen, Köln-Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Frankfurt Hahn, Hamburg, Memmingen, München und Stuttgart) von Deutschland aus zahlreiche Flüge angeboten, auch von Billig-Fluglinien. Informieren Sie sich auf den Webseiten der folgenden Fluglinien: Aer Lingus, Ryanair, Germanwings & Lufthansa.



Vom Flughafen aus gibt es mehrere Busverbindungen in die Innenstadt.



Mit dem PKW: Direktfähren nach Irland gibt es nur ab Frankreich. Irish Ferries fährt ab Roscoff und Cherbourg nach Rosslare im Südosten der Insel und Brittany Ferries verkehrt von Roscoff nach Cork. Die Überfahrten dauern zwischen 14 und 21 Stunden.



Abreise Tinahely



Entlang des Wicklow Way gibt es eine Busverbindung, Wicklow Way Bus Service, die verschieden Etappenorte verbindet. Mit dieser Linie können Sie von Tinahely zum nächsten Bahnhof nach Rathdrum fahren ( 2x täglich, etwa 1 Std.) und von dort den Zug nach Dublin nehmen (Dauer ca. 1 Std. 30). Bitte beachten Sie, dass der Bus nur bei Bedarf fährt, also nicht automatisch. Sie müssen unter +353(0) 404 29000 oder +353(0) 87 8176630 oder per E-Mail an [email protected] Ihre Plätze 24 Stunden im Voraus reservieren, damit der Bus auch fährt.



Für die Weiterreise nach Dublin informieren Sie sich auf der Webseite der Irish Rail.

Inklusive

  • 6 Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten Unterkünften in Zimmern mit Bad/WC
  • 6x Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransfer
  • Detaillierte Reiseunterlagen mit Informationspaket, Reiseführer (englischsprachig) und Karten
  • 24h Service Hotline zu unseren Partnern vor Ort und unserem Büro in Deutschland
  • digitale Reiseunterlagen mit Informationen, GPS-Kartenmaterial und Wegbeschreibungen zu Ihren Tagesetappen in der AbenteuerWege App

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Busfahrt nach Marlay Park an Tag 2
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern möchten

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte an Start/Ziel oder während der Tour
  • Transfer von Dublin Zentrum nach Marlay Park

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Übernachtung im EZ €270

Wie fit muss ich sein?

Wir haben die Reise als moderat eingestuft, mit täglichen Wanderungen um die 6 Stunden. Damit ist der Wicklow Way am besten für Wanderer mit guter Kondition geeignet.
Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise unbedingt auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade auf der Webseite für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuerexperten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2018 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap