Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Amalfi: Küste & Berge
×

Highlights

  • Erleben Sie die schönsten Wanderpfade der Amalfiküste und des Hinterlandes.
  • Genießen Sie immer wieder neue Ausblicke auf das türkisfarbene Mittelmeer.
  • Wandeln Sie wie Zeus auf dem Pfad der Götter.
  • Verwöhnen Sie sich mit Gnocchi Sorrentina & den fabelhaften lokalen Weinen.
  • Entdecken Sie zu Fuß die wunderschöne Insel Capri.

Die Amalfiküste – ein Treffpunkt für die Reichen und Schönen – und das schon seit dem viktorianischen Zeitalter. Und ihre Anziehungskraft ist ungebrochen: Mächtige Klippen stürzen hunderte Meter in die Tiefe in Richtung des türkisfarbenen Mittelmeeres und bilden so eine der schönsten Küsten der Welt, die von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt wurde.

Lernen Sie auf dieser 8-tägigen Wanderreise sowohl die mondänen Küstenorte kennen, die Erinnerungen an alte italienische Filme wachrufen, als auch kleine, authentische Dörfer in den Bergen im Hinterland und schwelgen Sie im Duft der Blüten und Zitronen und den Genüssen der italienischen Küche. Sie wandern auf alten Pfaden und werden auf Schritt und Tritt von unnachahmlichen Ausblicken begleitet.

Sollten Sie noch mehr von dieser einzigartigen Region entdecken wollen, dann können wir für Sie auch noch Verlängerungstouren organisieren, etwa nach Capri (3 Tage & 2 Nächte) und zum Vesuv & Pompeji (4 Tage und 3 Nächte). Sprechen Sie einfach Ihren Destinationsexperten an.


TAG 1:
Ankunft in Amalfi



Ihre Reise beginnt im wunderschönen Amalfi, das schon 320 n. Chr. von den Römern gegründet wurde. Schlendern Sie durch die malerischen, steilen Gassen, entdecken Sie den wunderschönen Dom im Zentrum und lassen Sie den Abend mit einem schönen Glas Rotwein am Hafen ausklingen.



Übernachtung: Amalfi



TAG 2:
Wanderung Valle dei Mulini



Von Ihrem Hotel aus steigen Sie über einen steilen Pfad hinauf zum Torre dello Ziro und genießen das erste Mal den atemberaubenden Ausblick aufs türkisfarbene Mittelmeer, der von nun an Ihr stetiger Begleiter sein wird. Durch duftende Zitronenhaine geht es ins wildromantische Mühlental „Valle dei Mulini“ und dann in das charmante Dörfchen Ravello. Besuchen Sie die lieblichen Gärten der Villa Cimbrone, bevor Sie über Atrani zurück nach Amalfi wandern.



Wanderung: 13 km, 5,5 Std.



Übernachtung: Amalfi



TAG 3:
Insel Capri



Heute erwartet Sie ein unvergesslicher Tag mit einer wunderschönen Wanderung auf der Insel Capri. Nach der Bootsüberfahrt wandern Sie zunächst zu den Ruinen der Villa Jovis, einst Palast von Kaiser Tiberius, danach folgen Sie dem Küstenpfad über den Natursteinbogen Arco Naturale bis zu den Faraglioni, den weltberühmten Klippen von Capri. Besichtigen Sie doch im Anschluss das Konvent San Giacomo und die Gärten von Kaiser Augustus oder entspannen Sie einfach bei einem Gelato und genießen die Schönheit der Insel.



Wanderung: 10 km, 3,5—5 Std.



Übernachtung: Amalfi



TAG 4:
Scala und Valle delle Ferriere



Mit dem Bus fahren Sie ins Bergdorf Scala (25 Min.) und wandern dann über einen stillen Pfad in das Naturreservat Valle delle Ferriere, ein tiefes Tal, das von hohen Felsen umgeben ist. Auf einem höher gelegenen Panoramapfad geht es weiter, vorbei an plätschernden Wasserfällen, spektakulären Aussichtspunkten und durch üppige Wiesen bis nach Pogerola. Über steile Treppen steigen Sie wieder hinab nach Agerola. Das friedliche Dorf liegt malerisch 600 m ü.M. in einem breiten grünen Tal und ist von dichten Wäldern umgeben.



Wanderung: 10 km, 5,5 Std.



Übernachtung: Agerola



TAG 5:
Panoramawanderung Mt. Tre Calli



Ein Tag der Superlative! Von den Wanderpfaden, die in die steilen Hänge der Berge gehauen sind, haben Sie atemberaubende Ausblicke über die gesamte Küste. Sie werden die Kamera nicht mehr aus der Hand legen! Es geht zum höchsten Gebirgsmassiv der Amaliküste, Sant‘Angelo a Tre Pizzi und danach umrunden Sie den Mt. Tre Calli. Hier finden Sie die besten Aussichtsplattformen der ganzen Küste und Sie können bis Positano, Finis Terrae und zur Insel Capri blicken.



Wanderung: 10 km, 5 Std.



Übernachtung: Agerola



TAG 6: Wanderung von Bomerano nach Praiano



Von Bomerano folgen Sie heute den Spuren der Götter und wandern auf dem berühmten „Sentiero degli Dei“. Wandern Sie mit Blick auf das blau-grün schimmernde Meer durch die wilde und abgelegene Felslandschaft. Atmen Sie die salzige Luft tief ein und kommen Sie hier vor dieser einmaligen Kulisse zur Ruhe. Verweilen Sie noch einen kleinen Moment, bevor Sie auf Treppen zu Ihrem Ziel nach Praiano hinabsteigen.

Das kleine Fischerdorf ist noch von den Touristenströmen verschont geblieben und bietet eine wunderbar authentische Atmosphäre.



Wanderung: 4 km, 2,5 Std.



Übernachtung: Praiano



TAG 7:
Der Pfad der Götter



Den krönenden Abschluss dieser Reise bildet die Wanderung auf dem Pfad der Götter, dem bekanntesten Wanderweg der Amalfiküste, auf dem schon Zeus selbst gewandelt sein soll. Nach dem steilen Aufstieg zum Kloster San Domenico erreichen Sie den wohl spektakulärsten Abschnitt des „Sentiero degli Dei“. Unnachahmliche Ausblicke auf die Küste, Zitronenhaine, winzige Dörfer, die an den steilen Hängen zu kleben scheinen und all das immer begleitet vom kristallklaren Mittelmeer im Hintergrund. Im wahrsten Sinne des Wortes: Göttlich! Der Weg schlängelt sich weiter bis ins weltberühmte Positano und Sie nehmen einen Bus zurück nach Praiano.



Wanderung: 9 km, 4,5 Std.



Übernachtung: Praiano



TAG 8:
Abreise


Heute heißt es Arrivederci Amalfiküste!


Nehmen Sie den Bus oder einen privaten Transfer zurück nach Neapel.

So wohnen wir

Ein echtes Highlight dieser Reise sind die kleinen, familiär geführten Hotels oder Landgasthöfe, in denen Sie übernachten. Wir haben diese traditionellen Unterkünfte sorgfältig ausgewählt. Sie können sicher sein, dass Ihre Gastgeber Sie herzlich empfangen werden und sowohl das Essen, als auch der Komfort keine Wünsche offen lassen.


Wir werden uns bemühen, Sie immer in diesen Hotels unterzubringen, allerdings ist speziell in die Sommermonaten die Verfügbarkeit eingeschränkt. Genauere Informationen zu den Unterkünften finden Sie auf unserer Webseite.



Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Albergo Lido di Mare - Amalfi

Das Hotel wird seit Jahren von der Familie Camera mit viel Herz und Gastfreundschaft geführt. Von der Terrasse aus haben Sie wunderbare Ausblicke auf das Mittelmeer und bis zum Stadtzentrum und dem Strand sind es nur wenige Gehminuten.


 

 

 


 

 

 






Hotel Risorgimento - Agerola

Das Hotel liegt mitten im alten Dörfchen San Lazzaro und Sie werden hier die typische italienische Gastfreundschaft kennenlernen. Sie haben aus den meisten der Ensuite-Zimmer Meerblick.


 

 

 


 

 

 






Hotel La Perla - Praiano

Das komfortable familiengeführte Hotel La Perla liegt spektakulär auf den Felsen über der Bucht von Praiano. Das Restaurant bietet neben einem atemberaubenden Ausblick auch leckere Spezialitäten der Region und edle Weine an.


 

 

 

Verpflegung



Neben der Landschaft spielt natürlich auch die italienische Küche eine Hauptrolle bei jeder Reise an die Amalfiküste. In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Für Ihr Mittag– und Abendessen können Sie unter den vielen wunderbaren kleinen Trattorien wählen und möglichst viele Köstlichkeiten der Region kennenlernen. Zu den absoluten Spezialitäten zählen der Wein, Oliven, Meeresfrüchte oder aber die berühmten Gnocchi alla Sorrentina. In Ihren Unterkünften können Sie für den nächsten Tag Lunchpakete vorbestellen.


Tourenbroschüre

Hier können Sie unsere Tourenbroschüre herunterladen.


Zusatznächte/Verlängerungen




Sie können an jedem Punkt der Strecke Zusatznächte buchen. Gerne organisieren wir für Sie auch Verlängerungstouren nach Capri (3 Tage & 2 Nächte) und zum Vesuv & Pompeji (4 Tage und 3 Nächte). Sprechen Sie einfach Ihren Destinationsexperten an.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Obwohl Sie jeden Tag nur relativ kurze Distanzen zurücklegen müssen, haben wir die Reise als moderat eingestuft, denn Sie wandern in einem sehr hügeligen Terrain und müssen jeden Tag einige, zum Teil sehr steile Anstiege oder viele Treppen bewältigen. Außerdem kann es speziell in den Sommermonaten auch sehr heiß werden. Meistens sind Sie dabei auf unbefestigten Pfaden unterwegs, manchmal für kurze Strecken auch auf asphaltierten, kleinen Nebenstraßen. Sie sollten daher über eine sehr gute Grundkondition und Wandererfahrung verfügen.



Orientierung



Die Route ist nicht ausgeschildert, allerdings erhalten Sie von uns ausführliche Wegbeschreibungen und Wanderkarten, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurecht zu finden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.



Alleinreisende



Die Reise ist für Alleinreisende geeignet, allerdings können wir nicht immer die Verfügbarkeit von Einzelzimmern gewährleisten. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Gepäcktransport



Ihr Gepäck wird nach Reiseverlauf zwischen den Hotels transportiert, so dass Sie nur Ihren Tagesrucksack mitnehmen müssen. Bitte Nehmen Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 kg mit.



Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Verfügbarkeit



Sie können diese Reise an jedem beliebigen Datum und Wochentag zwischen Mitte März und Ende Oktober starten. Besonders die Frühlingsmonate mit den vielen blühenden Bäumen sind wunderschön, aber auch die kräftigeren Farben im Herbst sind faszinierend.

Hochsaison: In den Sommermonaten Juli & August ist die Region am lebhaftesten, es kann aber auch sehr heiß werden. Sie sollten die Reise auf jeden Fall frühzeitig buchen (mindestens 6 Monate vorher), da unsere bevorzugten Hotels schnell ausgebucht sein können. Wir würden empfehlen, dass Sie versuchen, diese Monate zu meiden und die Reise eher im Frühling oder Herbst antreten.

Anreise Amalfi/Abreise Praiano



Mit dem Flugzeug: Wir empfehlen Ihnen, nach Neapel zu fliegen. Es gibt von fast allen größeren Flughäfen in Deutschland Direktverbindungen, ab Berlin, Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart. Diese werden von verschiedenen Fluglinien bedient, etwa von easyjet, Air Berlin, Germanwings oder Lufthansa. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Fluglinien.



Ab dem Flughafen in Neapel können Sie einen Curreri Bus nach Sorrento (Dauer ca. 1:15h) nehmen und von dort einen SITA Bus nach Amalfi (Dauer ca. 1:40h). Genaue Fahrpläne finden Sie in Ihrem Informationspaket.



Alternativ können wir für Sie auch einen privaten Transfer ab dem/zurück zum Flughafen Neapel buchen.



Wir würden sowohl von einer Anreise per Bahn, als auch mit dem eigenen Auto abraten.



Rückreise: Die Rückreise erfolgt genauso, nur natürlich in umgekehrter Reihenfolge.



Transfers während der Tour



Einige im Reisverlauf enthaltene Transfers sind nicht im Preis inbegriffen. In Ihrem Informationspaket finden Sie aber alle Fahrpläne und weitere ausführliche Informationen, auch für den Fall, dass Sie eine Etappe nicht wandern wollen/können.



Die nicht enthaltenen Transfers sind:



Tag 3: Bootsfahrt (Hin– und Rückfahrt) nach Capri (€30)und Seilbahn auf Capri (€1,40)



Tag 4: Tagesticket für den Bus (€6)



Tag 7: Busticket (€2)

Inklusive

  • 7x Übernachtung im DZ mit Bad/WC in authentischen Hotels und Landgasthöfen
  • 7x Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Ausführliches Informationspaket mit Wanderkarten und Wegbeschreibungen
  • 24h-Service Hotline zu unserem Partner vor Ort (englischsprachig) und zum Büro in Deutschland
  • digitale Reiseunterlagen mit Informationen, GPS-Kartenmaterial und Wegbeschreibungen zu Ihren Tagesetappen in der AbenteuerWege App

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen
  • Bootsfahrt nach Capri (Hin- und Rückfahrt ca. €30 pro Person)
  • Seilbahn auf Capri (ca. €1,40)
  • Bustickets an Tag 4 (Tagesticket, ca. €6) und Tag 7
  • sonstige Transfers (Taxi, öffentliche Verkehrsmittel), falls Sie einen Abschnitt überspringen möchten.
  • Getränke und Snacks
  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Verlängerungsnacht an Start/Ziel oder während der Tour
  • Transfers ab/nach Neapel

Optionen

Art Name ab
Transport Transfer Neapel - Amalfi mit Nachtzuschlag (22:00 - 06:00 Uhr) €205
Transport Transfer Praiano - Neapel Nachtzuschlag (22:00 - 06:00 Uhr) €200

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoller und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise unbedingt auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade auf der Webseite für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuerexperten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap