Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Klassiker in Thüringen-Der Rennsteig - Aussicht vom Großen Inselsberg
×

Highlights

  • Ältester und bekanntester Fernwanderweg Deutschlands
  • UNESCO Weltkulturerbe Wartburg mit tollem Ausblick auf Eisenach
  • Drachenschlucht: wilde 250 Millionen Jahre alte Felsschlucht
  • Genießen Sie den Sprung in den wildromantischen Bergsee Ebertswiese
  • Durchqueren Sie das UNESCO Biospärenreservat: ein seltenes Hochmoor

Das Rennsteiglied - kennen Sie einen anderen Wanderweg, der seine eigene Hymne hat? Bewusst starten Sie die Tour im Thüringer Schiefergebirge mit seinen typischen schiefergedeckten Häusern. Der Wechsel zum Thüringer Wald ist an der Architektur kaum zu verkennen, die Häuser sind bunt und oft im Fachwerk Stil gehalten. Es geht durch ausgedehnte Misch und Nadelwälder, die von bunten Bergwiesen und Lichtungen mit großartigen Panoramablicken unterbrochen werden. Kaum ein Weitwanderweg ist so gut mit Rastplätzen und Schutzhütten versehen wie der Rennsteig. Die Vielzahl an Grenzsteinen sind Zeitzeugen an die historische Bedeutung dieses Grenz—und Handelsweges.
Das Highlight wartet am Ende auf Sie: die wildromantische Drachenschlucht erinnert einen an das Land der Feen und Waldgeister und führt Sie rauf auf die Wartburg, ein UNESCO Weltkulturerbe mit fantastischem Weitblick über Eisenach und die Umgebung.

TAG 1: Ankunft in Neuhaus am Rennweg

Ihre Wanderreise beginnt in der größten Stadt auf dem Rennsteig: Neuhaus am Rennweg, „einem staatlich anerkannten Erholungsort“. Die Region ist geprägt von schiefergedeckten Häusern und der Glasbläserei.


Übernachtung: Neuhaus am Rennweg


TAG 2: Wanderung nach Masserberg

Über den Aussichtspunkt Weidmannsheil gelangen Sie nach Limbach wo sich ein Abstecher ins Eiscafé lohnt! Schattig dunkle Kiefernwälder wechseln sich ab mit bunten Bergwiesen und tollen Weitblicken. Der Weg ist dicht besiedelt von Denkmälern wie Grenzsteinen und dem Dreistromstein. Bevor es in den Heilklimatischen Kurort Masserberg geht, sollten Sie die Stufen des Aussichtsturm Rennsteigwarte hinaufsteigen (1€), die Müh wird mit einem fantastischen Blick über die Region bis zu seinem höchsten Punkt, dem Beerberg belohnt.  Auch Masserberg ist charakterisiert von schiefergedeckten Häusern. Gönnen Sie sich ein leckeres Stück selbstgebackenen Kuchen im Café Daheim.


Wanderung: 18 km


Übernachtung: Masserberg


TAG 3: Wandern nach Schmiedefeld

Über einen ausgeschwemmten Hohlweg gelangt man auf die Schwalbenhauptwiese.  Es geht durch dunklen dichten Wald bis zur Teufelsbuche—wo früher die Viehschmuggler den Kamm überquert haben. Ein Trampelpfad durch dichte Mischwälder führt Sie nach Neustadt am Rennsteig. Hier befindet sich das Rennsteigmuseum. Die an der Strecke befindlichen Dreiherrensteine zeugen davon, dass der Rennsteig nicht nur ein Höhenweg ist, sondern auch Grenzlinie war. Kurz vor dem erreichen Ihrer Unterkunft, kommen Sie noch an dem Bunkermuseum vorbei, wo interessante Führungen angeboten werden.


Wanderung: 22 km


Übernachtung: Schmiedefeld


TAG 4: Wanderung nach Oberhof

Sie starten den Rennsteig heute am Bahnhof Rennsteig, der 1904 erbaut wurde und ein schnuckeliges Bahnhofsacafé besitzt.  Folgen Sie dem blauen „R“ auf den Großen Finsterberg, mit seinem Aussichtsturm. Beim durchqueren des  UNESCO Biosphärenreservat  passieren Sie seltene Hochmoore und  erreichen an der Plänckners Aussicht den höchsten Punkt des gesamten Kammweges! Bevor Sie  das deutsche Wintersportzentrum Oberhof erreichen führt der Weg Sie am Rennsteiggarten, dem artenreichsten und größten Alpingarten Deutschlands vorbei –er ist definitiv einen Besuch wert.


Wanderung: 20 km


Übernachtung: Oberhof


TAG 5: Wanderung nach Floh-Seligenthal

Über Forstwege und Waldpfade durchwandern Sie weiter den Thüringer Wald. Mehrere Aussichtspunkte bieten beeindruckende Weitblicke. Ein schattiger Waldweg führt Sie schließlich zu Ebertswiese, eine der schönsten Bergwiesen des Thüringer Waldes.  Nach nur 800 m  kommen Sie zum  Bergsee Ebertswiese. Der Bergsee ist in einem Kessel eingebettet und lädt zum Sprung ins kühle Nass ein, bevor Sie die letzten Kilometer gehen um den Transfer zu ihrem Hotel zu nehmen.


 Wanderung: 23 km


Übernachtung: Floh-Seligenthal


TAG 6: Wanderung zum Waldgasthof Rennsteighof

Stärken Sie sich mit einem guten Frühstück.  Der erste Streckenabschnitt führt Sie über die Höhen vom  Spießberg, Jagdberg und Trockenberg, bevor Sie zum steilen und wurzeldurchtränkten Aufstieg entlang der Reitsteine auf den Großen Inselberg mit seinen 912 m kommen. Sie werden mit einem sagenhaften Ausblick belohnt.  Ein kühles Getränk tut hier Wunder und belebt die müden Geister.  Über Naturpfade und Waldwanderwege geht es zum größten Teil bergab bis zu ihrer Unterkunft, die mitten im Wald liegt. Genießen Sie die Stille und Ruhe!


Wanderung: 20 km


Übernachtung: Waldgasthof Rennsteighof


TAG 7: Wanderung nach Eisenach

Dieser Tag ist das Highlight der ganzen Tour.  An der Hohen Sonne können Sie sich nochmal stärken, und den ersten Blick auf die Wartburg erhaschen bevor es die Drachenschlucht hinunter geht. Durch eine schmale Klamm windet sich der Weg, das rauschen des Baches unter den Füßen führt der Weg über Holzbohlen und Gittern durch die teilweise nur mannsbreite Schlucht. Hohe moosbedeckte Felsen bringen eine angenehme Kühle.  Ein steiler Pfad durch lichten Laubwald führt zur Sängerwiese hinauf, wo Sie sich nochmal stärken können.  Auf dem letzten Stück blitzt ihr nächstes Ziel, die Wartburg immer wieder hoch erhaben zwischen den Bäumen auf. Von der Burg haben sie einen grandiosen Blick auf die Eisenach. Nehmen Sie sich Zeit, die Burg zu besichtigen.  Ein Wanderweg führt sie runter in die Lutherstadt , die mit bunten Fachwerkhäusern und einer Vielzahl an alten Villen verzaubert.


Wanderung: 20 km


Übernachtung: Eisenach


TAG 8: Weiterreise

Genießen Sie noch einmal Ihr leckeres Frühstück und lassen die Eindrücke der Reise dabei Revue passieren. Danach heißt es Abschied nehmen vom Thüringer Wald.


So wohnen Sie

Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten 3*-4* Hotels und urigen Landgasthöfen unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, sodass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.


Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren bevorzugten Unterkünften unterzubringen. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards in alternativen Häusern.

 


Verfügbarkeiten und Alternativen


Im Mai sind die Unterkünfte schnell ausgebucht. Von daher ist eine frühzeitige Buchung in dem Monat sehr hilfreich.Vor allem bei kurzfristigen Buchungen oder an Wochenenden kann es zu Engpässen kommen. Damit Sie bei knapper Verfügbarkeit dennoch nicht auf den Genuss der Wanderung verzichten müssen, können wir nach Absprache Ihren Reiseverlauf anpassen. Dies könnten weitere Übernachtungen und/oder Transfers nötig machen.


 

Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Hotel Schieferhof - Neuhaus am Rennweg

Im Zentrum von Neuhaus liegt dieses schöne Hotel mit individuell eingerichteten Zimmern. Das Hotelrestaurant bietet einen Gaumenschmaus mit Zutaten aus der Region.


 

 

 


 

 

 






Hotel Auerhahn - Masserberg

Gönnen Sie sich eine Auszeit in diesem familiengeführten Hotel.Entspannen Sie in der hauseigenen Sauna mit Infrarotkabine, oder gönnen Sie sich eine Wohlfühlmassage in der kleinen Wellnessoase.


 

 

 


 

 

 






Hotel Gastinger - Schmiedefeld

In diesem charmanten Hotel zieht sich die Liebe zum Detail wie ein roter Faden durchs ganze Haus. Das hauseigene Restaurant wurde mehrfach mit dem „Thüringer Gastronomiepreis" ausgezeichnet.


 

 

 


 

 

 






Berghotel Oberhof - Oberhof

Das Hotel vereint persönliches Flair und stilvolles Ambiente und liegt ruhig und naturnah am Wald. Gönnen Sie sich eine Auszeit in der großen Wellnessoase des Hotels.


 

 

 


 

 

 






Hotel Thüringer Hof - Floh Selginthal

Die Familie Kirchner begrüßt Sie herzlich in dem schon über Generationen geführten Hotel. Genießen Sie die Ruhe im Garten oder erfrischen Sie sich im Pool.


 

 

 


 

 

 






Waldhotel Rennsteighof -Winterstein

Idyllisch im Wald gelegen, findet man hier Erholung und Ruhe pur. Probieren Sie doch mal einen der überregional bekannten Windbeutel aus der hauseigenen Konditorei.


 

 

 


 

 

 






Hotel Glockenhof - Eisenach

Das Hotel liegt zentral in Mitte der historisch- und kulturreichen Stadt Eisenach. Nutzen Sie die Zeit, um die Stadt zu erkunden.


 

 

 






Sie können sowohl an Start und Ziel des Rennsteigs als auch unterwegs Zusatzübernachtungen buchen. Empfehlenswert wäre eine zusätzliche Nacht in Floh-Seligenthal oder  am Ende der Reise in Eisenach. Sprechen Sie uns diesbezüglich einfach an.



Schwierigkeitsgrad & Fitness


Die Wanderreise kennzeichnet sich durch teils leichte und teils schwierigere Abschnitte, weshalb wir sie insgesamt als moderat eingestuft haben. Die Passagen über schmale Pfade mit teils felsigem und wurzeligem Untergrund, bedürfen einer gewissen Trittsicherheit. Andererseits begegnen Ihnen viele leichte Abschnitte auf breiten Forst– und Waldwegen.





Orientierung


Der Rennsteig ist als Qualitätsweg bestens ausgeschildert. Es gibt kaum einen Weitwanderweg, der so gut mit Rastplätzen und Schutzhütten ausgestattet ist. Sie erhalten von uns ein detailliertes Informationspaket, so dass sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.





Alleinreisende


Der Rennsteig ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.





Gepäcktransport


Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.




Ausrüstung


In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.





Verfügbarkeit

Der Rennsteig kann von Mai bis Ende Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.



 



 


Anreise nach Neuhaus am Rennweg


Mit dem Zug:



Neuhaus ist Endpunkt einer Stichbahn, die von der Südthüringenbahn als Linie STB 41 Sonneberg–Lauscha–Neuhaus am Rennweg betrieben wird. Der nächste Bahnhof ist in Saalfeld. Von Saalfeld verkehrt anschließend die Buslinie 405 nach Neuhaus, Fahrpläne und weitere Infos über http://www.kombus-online.eu/ Weitere Informationen finden sie auf der Webseite der Bahn und dem Verkehrsverbund Mittelthüringen und Bus und Bahn Thüringen.



Mit dem PKW:



Neuhaus ist über die B 281 Saalfeld–Neuhaus–Eisfeld erreichbar. 



Abreise von Eisenach


Mit dem Zug:



Nach Frankfurt und Leipzig gibt es Direktverbindungen von Eisenach. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.




Mit dem PKW:



Da Eisenach sehr zentral gelegen ist und eine gute Verkehrsanbindung hat, kann man über Bundes– und Landstraßen die A4, A7, A38 und A71 gut erreichen.





Wenn Sie zurück zu Ihrem Auto nach Neuhaus am Rennweg möchten gibt, es von Eisenach unterschiedliche Bus und Bahn Verbindungen. Weitere Informationen finden sie auf der Webseite der Bahn und dem Verkehrsverbund Mittelthüringen und Bus und Bahn Thüringen



Inklusive

  • 7 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in guten 3*-4* Hotels und Landgasthöfen
  • 7x Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Hin- und Rücktransport vom Nesselhof zum Hotel
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h- Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel
  • Kurtaxen

Extras

  • Einzelzimmer
  • Zusatznächte
  • Zimmer/Hotel-Upgrade
  • zusätzliche Transfers

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Übernachten im Einzelzimmer €195
Unterkunft Rennsteig Zusatznacht DZ €50
Unterkunft Rennsteig Zusatznacht EZ €65

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich läuft der Buchungsprozess bei uns folgendermaßen ab: Sie buchen verbindlich Ihre Wunschreise zu Ihren Wunschterminen. Wir prüfen unverzüglich die Verfügbarkeit Ihrer Reise und melden uns so schnell wie möglich, allerdings immer innerhalb von 7 Werktagen, bei Ihnen mit der Reisebestätigung zurück und Sie können anfangen, sich auf Ihre Reise zu freuen! Mit Zugang der Reisebestätigung und des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises fällig. Für den äußerst seltenen Fall, dass Ihre Wunschtermine nicht verfügbar sein sollten, machen wir Ihnen Alternativangebote (entweder Daten oder Reise). Sollten Ihnen die Alternativen nicht zusagen, sind Sie selbstverständlich nicht mehr an Ihre erste Buchung gebunden und es entstehen Ihnen auch keine Kosten.

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoll und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben Ihnen hier eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuer Experten beraten Sie gerne.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit. Bitte melden Sie sich unbedingt bei uns, sollte etwas sein, damit wir die Chance haben, Ihnen noch vor Ort zu helfen und die Situation in Ordnung zu bringen.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Unseren einzelnen Broschüren können Sie unseren Vorschlag einer Packliste entnehmen. Wir empfehlen, sich für alle Wetterlagen auszurüsten: selbst wenn die Vorhersage gut ist, kann sich dies in kürzester Zeit drastisch ändern. In dem Fall sollten Sie entsprechende Ausrüstung zur Verfügung haben. Für Kleidung empfiehlt sich das Schichtsystem. Oder: Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Kann ich Zusatznächte einplanen?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

Wo finde ich Bus- und Zugpläne und wie kann ich die Tickets buchen?

Das öffentliche Verkehrsnetz des Rennsteig ist für diese Etappen leider nicht sehr von Nutzen. An manchen Tagen kann man die Busverbindung nutzen, um den Tag zu kürzen oder auszusetzen. In Ihrem Infopaket finden Sie Links zu relevanten Busfahrplänen für die Gegend. Fragen Sie auch bei Ihren Gastgebern nach, die sich meist gut mit dem ÖPNV in der Gegend auskennen.

Kann ich mit meinem Hund auf Wanderung gehen?

Unsere Partnerhotels akzeptieren Hunde, haben jedoch meistens nur eine begrenzte Anzahl an Zimmern. Wir empfehlen daher noch etwas frühzeitiger als sonst im Voraus zu buchen, damit Sie Ihren Hund mit auf diese Reise nehmen können.

Wann ist die beste Reisezeit?

Diese Wanderreise ist eine Reise für Natur - und Geschichtsliebhaber. Nehmen Sie sich also Zeit für die schönen Aussichtspunkte am Weg und die verschiedenen Denkmäler die Geschichte schreiben. Im Mai erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf, die Wiesen sind voller bunter Blumen und Vogelgezwitscher und der Duft des Waldbodens und der Kräuter erfüllt die Luft. Auch der Sommer hat seinen Reiz, der Wald spendet einen angenehmen Schatten und der Bergsee Ebertswiese lädt zum Schwimmen ein. Der Herbst taucht dann die Laubbäume des Thüringer Waldes in ein buntes Kleid, und der Wald duftet nach Pilzen und Moos.

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap