Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Wilde Algarve: Historischer Weg In Portugal - Küste Algarve mit Wildblumen
×

Highlights

  • Entlang der Rota Vicentina von Odeceixe bis Cabo de São Vicente und Sagres.
  • Duftende Wildblumen wie Vergissmeinnicht, gelbe Narzissen, Hyazinthen.
  • Wandern auf Sandpfaden und an Buchten mit Bademöglichkeiten.
  • Frischer Fisch, Meeresfrüchte wie Entenmuscheln und den beliebten Wein.
  • Portugiesische Gastfreundschaft, alte Ruinen und malerische Leuchttürme.

Der südliche Teil der Rota Vicentina begeistert mit der wilden Algarve: Hier umgibt Sie Meeresduft und Wellenrauschen - nicht umsonst gilt diese Wanderung als einer der schönsten Küstenwanderwege Europas. Mit dem Orchester von über 20 Vogelarten im Ohr, starten Sie im Fischerort Odeceixe und gehen weiter auf sandigen Pfaden. Die nächsten Kilometer wandern Sie vorbei an Dünen und Buchten, einsamen Stränden und malerischen Dörfern. Die Reisekomposition mit den Unterkünften und den kulturellen Möglichkeiten ist vielfältig. In gemütlichen Unterkünften beginnt und endet jede Etappe. Dazwischen entdecken Sie das ursprüngliche Portugal, imposante Klippen, natürliche Wälder und die atemberaubende Schönheit der tosenden Atlantikküste. Tauchen Sie mit allen Sinnen in diese Reise ein und erleben Sie eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht!


TAG 1: Ankunft in Odeceixe



Wir holen Sie vom Flughafen Faro ab und fahren Sie in das charmante Dorf Odeceixe (1,5 Stunden). Entspannen Sie auf dem Dorfplatz oder bei einem Spaziergang zur berühmten Windmühle mit weitem Ausblick über das Dorf.



Übernachtung: Odeceixe



TAG 2: Sandwanderung von Odeceixe nach Aljezur




Ihre ersten Schritte führen Sie auf dem Fischerpfad an die Flussmündung Seixe und zu den beeindruckenden Sanddünen von Odeceixe. Von hier aus verläuft die Route durch küstennahe Hochlandgebiete und duftende Kiefern- und Eukalyptushaine, vorbei am entzückenden Dorf Rogil. Den Teller mit frisch gefangenen Meeresfrüchten können Sie sich am Tourenende Aljezur schmecken lassen.



Wanderung: 23 km, 186 m Auf- Abstieg, ca. 7 Stunden.



Übernachtung: Aljezur



TAG 3: Aljezur nach Arrifana





Bevor Sie sie starten, bietet sich ein Aufstieg zur berühmten Burg von Aljezur an. Genießen Sie den Blick über das fruchtbare Tal. Weiter geht es entlang des Amoreira-Tals mit spektakulärem Blick über den Strand, und anschließend über die Küste in Richtung Ponta da Atalaia.

Vorbei an imposanten Sanddünen mit üppiger Vegetation, stoßen Sie auf beeindruckende Ruinen. Eine beliebte lokale Delikatesse sind hier die Entenmuscheln, bei deren Ernte Sie die Fischer beobachten können. Am Ende Ihrer Wanderung empfängt Sie die breite, sandige Bucht von Arrifana, mit ihrer wilden und rauen Schönheit.



Wanderung: 18 km, 200 m Auf- Abstieg, ca. 5 Stunden.



Übernachtung: Arrifana




TAG 4: Arrifana nach Carrapateira




Erleben Sie mit dem Mix aus Berge und Meer einen abwechslungsreichen Wandertag in Wäldern und auf Wiesen. Sie wandern durch das bezaubernde kleine Dorf Bordeira, wo das Leben stillzustehen scheint. Von hier aus wandern Sie Richtung Küste und zum Zielort Carrapateira.



Wanderung: 23 km, 377 m Auf- Abstieg, ca. 7 Stunden.



Übernachtung: Carrapateira



TAG 5: Rundwanderung von Carrapateira




Genießen Sie einen aufregenden Küstenspaziergang rund um die wilde Ponta da Carrapateira mit zahlreichen Aussichtspunkten und herrlichen Sandstränden wie Bordeira und Amado. An diesem Tag kehren Sie wieder nach Carrapateira zurück, wo Sie eine weitere Nacht in Ihrer Unterkunft verbringen.



Wanderung: 10 km, 100 m Auf- Abstieg, ca. 2,5 Stunden.



Übernachtung: Carrapateira



TAG 6: Transfer nach Pedralva, Wanderung nach Vila do Bispo




Nach einem kurzen Transfer (10 Minuten) erreichen Sie das Dorf Pedralva mit seinen charmanten weißen Häuser und bunten Türen.

Weiter geht es auf sanften Waldwegen durch duftende Obstplantagen. Wenn Sie im Frühjahr unterwegs sind, finden Sie in dieser Gegend eine Vielzahl von bunten Wildblumen wie Vergissmeinnicht, gelben Narzissen und Hyazinthen. Die Küste und den zerklüfteten Strand von Praia da Barriga lassen Sie hinter sich, wenn Sie tief in das Herz des Nationalparks Costa Vicentina wandern. Noch den Duft des Waldes in der Nase erreichen Sie Vila do Bispo. Genießen Sie zum Tagesabschluss wieder mal den atemberaubenden Meeresblick.



Wanderung: 20 km, 575 m Auf- Abstieg, ca. 5,5 Stunden.



Übernachtung: Vila do Bispo



TAG 7: Vila do Bispo nach Cabo São Vicente



Freuen Sie sich auf Ihr heutiges Ziel Cabo São Vicente und damit den südwest-lichsten Punkt Europas. Tosende Wellen und die wilde, schroffe Küste warten hier auf Sie. Im Herbst erleben Sie eine Fülle von Seevögeln, Adler, Sperber und Schwarzstörche.

Die Ankunft am legendären Leuchtturm ist ein magisches Erlebnis. Versetzen Sie sich in die Lage der Pilger, die ihre Reise an der Grabstätte von St. Vincent beendet haben oder an die Fischer von hier aus ins Unbekannte segelten. Nach diesem kurzweiligen Genuss bringt ein Transfer Sie zu Ihrem Hotel und somit in die florierenden kleine Küstenstadt Sagres.


Wanderung: 14 km, 85 Hhm, ca. 3,5 Std. Transfer nach Sagres (inklusive).



Übernachtung: Sagres



TAG 8: Ab-/Weiterreise



In Sagres legen wir Ihnen ein paar zusätzliche Nächte ans Herz, die Sie zur Entspannung und für Strandbesuche nutzen können. Sollten Sie dennoch abreisen wollen, machen Sie sich an diesem Tag auf den Weg zum Flughafen Faro, von wo aus Sie weiter reisen.


So wohnen Sie



Obwohl die Region touristisch noch nicht sehr erschlossen ist und die Anzahl an Unterkünften begrenzt ist, haben wir bei der Auswahl Ihrer Gästehäuser ein besonderes Augenmerk auf traditionelle Häuser mit besonderer Gastfreundschaft gelegt. Ihre Gastgeber werden Sie herzlich Willkommen heißen und Ihnen bei allen Wünschen behilflich sein.


Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Casa Morais - Odeceixe

Casa Morais ist ein traditionelles familiengeführtes Bed and Breakfast im Zentrum von Odeceixe. Alle Zimmer sind individuell eingerichtet und verfügen über eine Terrasse.  In der Küche des Besitzers wird ein köstliches kontinentales Frühstück serviert, das Ihnen ein Gefühl von Zuhause gibt.


 

 

 


 

 

 






Vicentina Hotel - Aljezur

Das 4* Vicentina Hotel ist ein schönes, modernes Hotel, das Ihnen einen herzlichen Empfang bietet. Entspannen Sie hier im Freibad oder vielleicht bei einer Massage, um die müden Beine aufzulockern.


 

 

 


 

 

 






Arrifana Destination Boutique Hotel - Arrifana

Das Arrifana Destination Boutique Hotel, ein kleines Boutique-Hotel mit nur 8 Zimmern, ist ein freundlicher kleiner Ort mit einer tollen Atmosphäre. Nutzen Sie den Swimmingpool mit seinem fantastischen Blick aufs Meer und entspannen Sie sich auf der Außenterrasse mit einem Drink aus der Minibar.


 

 

 


 

 

 






Casa Fajara - Carrapateira

Das Boutique-Gästehaus Casa Fajara liegt auf einem großen privaten Gelände in unberührter Umgebung und ist der perfekte Ort, um sich für ein paar Tage zu entspannen. Genießen Sie traditionell eingerichtete Zimmer, einen wunderschönen Außenpool mit Blick auf die umliegenden Hügel und schöne Gärten, in denen Sie sich entspannen können.


 

 

 


 

 

 






Pure Flor de Esteva - Vila do Bispo

Pure Flor de Esteva ist ein entzückendes kleines Bed and Breakfast, das von der freundlichen Familie Goncalves geführt wird. Entspannen Sie sich in modernen, gut ausgestatteten Zimmern und genießen Sie einige der spektakulären Sonnenuntergänge aus dem Gartenbereich.


 

 

 


 

 

 






Mareta View - Sagres

Mareta View liegt im Zentrum von Sagres und ist ein kleines Boutique-Hotel mit Übernachtung und Frühstück mit Blick auf den Sand des Mareta Beach. Genießen Sie ein leckeres Frühstück im tropischen Garten, der auch mit einem Whirlpool ausgestattet ist, und abends sind es nur wenige Gehminuten zu einigen fantastischen lokalen Restaurants.


 

 

 

Alternative Unterkünfte


Wir werden versuchen, Sie, wann immer es geht, in unseren im Reiseverlauf beschriebenen Unterkünften unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



Verpflegung



In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Die Mittag- und die Abendessen sind nicht inbegriffen. In den kleinen Orten entlang des Weges gibt es Restaurants die vorzugsweise lokale Speisen zubereiten mit leckerem Fisch und Meeresfrüchten. Zudem gibt es Supermärkte in denen Sie einige Speisen für die Verpflegung während der Küstenwanderung kaufen können.


Tourenbroschüre




Zusatznächte



Sie können überall vor, während oder am Ende der Reise Zusatznächte buchen. Für eine Badeverlängerung empfehlen wir eine Verlängerung in Sagres, wenn man Hotels mit direkter Strandlage bevorzugt. Bitte sprechen Sie uns einfach an und wir arbeiten Ihnen ein individuelles Angebot aus.



Schwierigkeitsgrad & Fitness




Diese Reise ist moderat eingestuft, wobei die Tagesdistanz zwischen 17 km und 20 km (3-7 Std.) liegt, die Sie auf hügeligem Gelände, mit ekurzen Auf- und Abstiegen und manchmal auf zerklüfteten Klippenwegen wandern. Wir empfehlen diese Tour niemandem mit Höhenangst, da einige der Klippenwege steile Abhänge haben.



Orientierung



Die Routen sind sehr gut markiert und einfach zu finden. Zudem stellen wir Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen.



Alleinreisende



Die Reise ist auch für Alleinreisende geeignet, wobei jedoch ein Zuschlag anfällt. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Wandern ohne Gepäck



Ihre Koffer (max. 20 kg pro Person) werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ihrer Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Kennzeichnen Sie bitte Ihre Koffer mit den erhaltenen Gepäcketiketten und fragen Sie im Hotel nach, wo Sie morgens am besten die Koffer hinterlassen. Die richtige Kennzeichnung Ihres Gepäckstücks verhindert Verwechslungen, Verspätungen und Verluste.


Die Koffer sollen bis spätestens 9:00 Uhr an der Rezeption oder dem Lagerraum abgegeben werden, diese werden dann bis spätestens 17:00 Uhr zu Ihrer nächsten Unterkunft befördert.





Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Portugal einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.



Verfügbarkeit



Sie können diese Reise an jedem beliebigen Tag und Datum zwischen März bis Juni und September bis November starten. In den Sommermonaten Juli und August ist es zu heiß zum Wandern, so dass wir die Tour zu den Terminen nicht anbieten.


Anreise nach Odeceixe



Von Deutschland aus gibt es von vielen Flughäfen Direktverbindungen nach Lissabon oder Faro.


In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.



Um Odeceixe vom Flughafen Lissabon aus zu erreichen, können Sie einen direkten Bus mit Eva Bus oder Rede Expressos nehmen, die zweimal täglich verkehren und 3-4 Stunden dauern. Alternativ können wir gegen einen geringen Aufpreis einen privaten Transfer vom Flughafen Lissabon organisieren. In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.


Wenn Sie eine Badeverlängerung an der Algarve planen, empfehlen wir die Anreise über Faro. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der entsprechenden Fluglinien.




Abreise ab Odeceixe




Zurück nach Faro, Lissabon oder Ihrem Anschlusshotel kommen Sie am besten mit dem Taxi oder unserem Privattransfer. Eine preiswerte Alternative ist die Rückreise mit dem Bus der sowohl nach Faro als auch Lissabon geht: Eva Bus oder Rede Expressos Fahrtzeiten zwischen 3 und 5 Stunden.



Abreise ab Sagres




Mit dem Flugzeug: Der nächstgelegene Flughafen von Sagres ist Faro. Um von Sagres zum Flughafen zu gelangen, nehmen Sie den Eva Bus nach Lagos (Fahrzeit: eine Stunde, fährt stündlich) und dann einen weiteren Eva Bus nach Faro (Fahrzeit: zwei Stunden). Vom Zentrum von Faro aus verkehren Shuttlebusse zum Flughafen (Fahrzeit: 15 Minuten).



Privater Transfer: Wir können auch einen privaten Transfer organisieren, um Sie gegen Aufpreis von Sagres nach Faro zurückbringen.

.

Inklusive

  • 1x Übernachtung in 4* Hotel und 6x Übernachtungen in Gästehäusern jeweils im DZ/EZ mit Bad und WC
  • 7x Frühstück
  • Gepäcktransfer zwischen den Hotels
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Besichtigungen, Eintrittsgelder
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxi oder öffentliche Verkehrsmittel, soweit nicht im Reiseverlauf beschrieben.

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte an Start/Ziel oder während der Tour
  • Flughafen Transfers

Wann ist die beste Reisezeit?

An der Alentejo Küste herrscht ein trocken, heißes Klima. Wir bieten die Tour von März bis Juni und von September bis November an, da die Sommermonate Juli und August zu heiß zum Wandern sind. Die angenehmste Reisezeit ist im Herbst, da dann der Atlantik etwas wärmer ist als im Frühjahr, wobei die Wassertemperaturen auch dann nur selten über 20 Grad steigen.

Wie fit muss ich sein?

Diese Reise haben wir als moderat eingestuft. Die täglichen Strecken sind zwischen 14 und 20 km lang und dauern zwischen 3 und 7 Stunden. Ein großer Teil der Strecke führt über Sand und es gibt entlang der Steilküste einige steile An- und Abstiege. Eine gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind daher Voraussetzung für diese Tour.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, vor allem zu Ferienterminen schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da die Anzahl an Zimmern begrenzt ist und vor allem die ansprechenden Unterkünfte unserer 1. Wahl dementsprechend recht schnell ausgebucht sind.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap