Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Pembrokeshire Küstenpfad - Die Highlights
×

Highlights

  • Wandern Sie auf den schönsten Abschnitten des Pembrokeshire Coast Path.
  • Erleben Sie die einsamen Klippen hoch über dem wilden Atlantik.
  • Bestaunen Sie die reiche Tier- und Vogelwelt auf Skomer und Ramsey Island.
  • Erliegen auch Sie dem Charme von St. David’s, der kleinsten Stadt Großbritanniens.
  • Lernen Sie die malerischen Fischerdörfer Solva und Little Haven kennen.

Auf Ihrer einwöchigen Wanderreise auf den schönsten Abschnitten des Pembrokeshire Coast Path zwischen Dale und St. David‘s erwartet Sie eine Fülle an unterschiedlichsten Erfahrungen. Sie erleben die faszinierende Küste Wales von ihrer rauen und ihrer lieblichen Seite.

Sie wandern den Pembrokeshire Coast Path auf schroffen Felspfaden und durch blühende Wiesen, Sie blicken von hohen Klippen auf den tosenden Atlantik und schlendern über ruhige Sandstrände. Auf Skomer Island lernen Sie die faszinierende Tierwelt kennen und in den zahlreichen malerischen Fischerdörfern, wie Solva und Little Haven, die herzliche Waliser Gastfreundschaft.

TAG 1: Ankunft in Dale

Dale ist ein kleiner Ort an einem weißen Sandstrand im Herzen des Pembrokeshire Nationalparks und ist mit seiner guten Infrastruktur für Wanderer eine optimale Ausgangsbasis für eine Tour auf dem Pembrokeshire Küstenpfad.


Übernachtung: Dale


TAG 2: Wanderung nach Marloes

Ihre Wanderung auf dem Pembrokeshire Küstenpfad beginnt mit einem schroffen, windgepeitschten Abschnitt rund um die Dale Halbinsel nach Westdale Bay. Danach geht es weiter entlang des Traumstrandes Marloes Sands bis zu Ihrem Übernachtungsort Marloes.


Wenn Sie es zum Start Ihrer Reise etwas langsamer angehen lassen wollen, können Sie die heutige Etappe abkürzen, indem Sie nicht die Route an der Küste entlang nehmen, sondern einem Pfad quer durch die Halbinsel direkt nach Westdale Bay folgen.


Wanderung: 13/19 km


Übernachtung: Marloes


TAG 3: Wanderung auf Skomer Island

Die größte der Inseln von Pembrokeshire ist die Heimat der größten Seevögel-Kolonie im
südlichen Großbritannien. Dies zeigt sich am Besten im Frühling und frühen Sommer, wenn
tausende Papageientaucher, Sturmtaucher, Tordalken und Klippenmöwen auf der Insel brüten.


Auf Skomer können Sie eine herrliche Wanderung von ca. 6,5 km unternehmen und dabei die reiche Tier- und Pflanzenwelt und Geschichte der Insel erforschen.


Wanderung: 7km


Übernachtung: Marloes


TAG 4: Wanderung nach Little Haven/Broad Haven

Heute verläuft der Küstenpfad meist auf Klippenwegen hoch über dem Atlantik und quer durch blühende Blumenwiesen. Sie wandern nach Little Haven, ein idyllisches kleines Dorf, das malerisch an einer Sandbucht gelegen ist. Nutzen Sie die Gelegenheit, um auf ein Pint in einem der drei traditionellen Pubs einzukehren. So gestärkt können Sie dann die 30 Minuten hinüber zum „großen“ Bruder Broad Haven wandern.


Wanderung: 15 km


Übernachtung: Little Haven/Broad Haven


TAG 5: Wanderung nach Solva

Sie wandern weiter Richtung Norden über die Klippen, vorbei an einsamen Buchten und Stränden, bevor Sie Newgale erreichen - einen Hotspot für Surfer.
Bisher war die Strecke noch einigermaßen gemütlich, aber ab jetzt wird es anstrengender: Es folgen einige steile Auf- und Abstiege, aber auch schon bald die Belohnung, nämlich, sobald Sie Solva erreichen, das von vielen für das schönste Dorf von Pembrokeshire gehalten wird.


Wanderung: 18km


Übernachtung: Solva


TAG 6: Wanderung nach St. David’s

Weiter geht es über die Klippen, vorbei an einigen kleineren Buchten und dem westlichsten Punkt von Wales bis ins Landesinnere nach St. David’s, der kleinsten Stadt von Großbritannien.
Die 1181 auf dem Gelände des Klosters St. David’s erbaute Kathedrale wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder zerstört und wieder aufgebaut und ist heute ein bedeutender Wallfahrtsort. Nutzen Sie die Gelegenheit dieses Bauwerk, zusammen mit dem Bischofspalast, ausführlich zu besichtigen und in die beweget Geschichte von Wales einzutauchen.


Wanderung: 10 km


Übernachtung: St. David’s


TAG 7: Wanderung nach Whitesands Bay oder Besuch von Ramsey Island

Wenn Sie heute weiter auf dem Küstenpfad wandern wollen, dann lernen Sie zwischen St. Non’s Bay und dem Ziel Whitesands Bay einen besonders wilden Teil von Pembrokeshire kennen. Felsige Wege, schroffe und windgepeitschte Klippen, aber auch immer wieder traumhafte Ausblicke auf die Ramsey Bucht und die vielen Inseln machen den heutigen Tag zu einem echten Erlebnis.


Wenn Ihnen nach weniger Abenteuer zumute ist, können Sie auch Ramsey Island besuchen, genau wie Skomer ein wichtiges Tierreservat mit großen Seevögel- und Robbenkolonien.


Wanderung: 5/15 km


Übernachtung: St. David’s


TAG 8: Abreise

Von St. David’s aus fahren regelmäßig Busse nach Haverford West, von wo aus Sie einen Zug zu Ihrem Abflughafen nehmen können.

Unterkünfte

Wir bringen Sie in sorgfältig ausgewählten 3 und 4 Sterne Unterkünften in Landgasthöfen, Hotels, Gästehäusern und B&Bs unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.


Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards.



 

 

 






Allenbrook - Dale

Das Allenbrook ist ein 4-Sterne-Landhaus mit einem großen Garten, der bis an die Küste reicht. Es bietet komfortable Zimmer für Wanderer mit Blick über den Garten sowie das Meer dahinter.


 

 

 


 

 

 






Foxdale Guest House - Marloes

Das Foxdale ist ein großes Gästehaus am Rande von Marloes. Das Haus wurde vom walisischen Tourismusverband mit 4 Sternen bedacht und bietet Ihnen komfortable Zimmer mit Fernseher und Wasserkocher mit Tee & Kaffee.


 

 

 


 

 

 






The Crest - Little Haven

Von dem privilegierten Platz des Gästehauses hoch auf den Klippen haben Sie einen wunderbaren Blick auf das hübsche Dörfchen Little Haven und die St. Brides Bay von Borough Head bis Ramsay Island. Frühstück wird im Wintergarten mit Meerblick serviert!


 

 

 


 

 

 






Bank House - Solva

Das Bank House B&B ist ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert und befindet sich nicht weit von den Restaurants, Pubs und Shops von Solva entfernt. Das B&B verfügt über zwei Gästezimmer mit angeschlossenem Bad.


 

 

 


 

 

 






The Coach House - St. Davids

Im Coach House legt man Wert auf traditionelle Gastfreundschaft und es wird ein besonders gutes Frühstück serviert. St. David’s hat als kleinste Stadt Großbritanniens eine ganz besondere Atmosphäre.


 

 

 

Mahlzeiten/Verpflegung

In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben.

Tourenbroschüre

Hier können Sie die Tourenbroschüre herunterladen.


Zusatznächte

Sie können an allen Orten des Küstenpfades Zusatznächte buchen. Wir empfehlen Zusatznächte besonders in St. David’s und im wunderschönen Solva, das eine Vielzahl an kürzeren Rundwanderwegen zu bieten hat. Sprechen Sie uns einfach an und wir stellen gemeinsam Ihre optimale Reise auf dem Pembrokeshire Küstenpfad zusammen.


Schwierigkeitsgrad & Fitness

Obwohl die einzelnen Etappen nicht sehr lang sind (max. 18km), ist die Tour als moderat eingestuft. Grund dafür ist die Tatsache, dass die Route über die Klippen führt, was einige steile An- und Abstiege zur Folge hat. Die Strecke besteht aus Pfaden, Passagen an Sandstränden und Klippenpfaden. Einige dieser letztgenannten Abschnitte können felsig oder steil sein und in großer Höhe verlaufen.


Orientierung

Die Strecke ist sehr gut mit Wegweisern und den Eichel-Symbolen gekennzeichnet , Navigationsfähigkeiten sind nur dann erforderlich, wenn Sie sich abseits der Strecke bewegen. Wir stellen Ihnen ein detailliertes Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben werden, sich zurechtzufinden. Auf dieser Wanderreise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen. Allerdings ist es von Vorteil, wenn Sie Karten lesen können und wissen, wie man mit einem Kompass umgeht.


Alleinreisende

Der Pembrokeshire Küstenpfad ist auch für Alleinreisende geeignet. Allerdings fällt ein Einzelzimmerzuschlag an, ebenso wie ein Zuschlag für den Gepäcktransport. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Allerdings ist es an manchen Orten schwierig mehr als 3 Einzelzimmer auf einmal zu bekommen. Auch hier fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.


Gepäcktransport

Koffer werden jeden Tag von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, so dass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 Kg mitzunehmen.


Ausrüstung


In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.


Verfügbarkeit


Der Pembrokeshire Küstenpfad kann zwischen April und Oktober erwandert werden. Da es montags keine Überfahrten nach Skomer Island gibt und damit ein Besuch nicht möglich ist, können Sie diese Reise nicht samstags starten. Wenn Sie keinen Wert auf den Besuch von Skomer legen und dann ist es selbstverständlich auch möglich, samstags zu starten.

An-/Abreise allgemein

Bitte beachten Sie, dass die Anreise nach Pembrokeshire lang ist und planen Sie genügend Zeit ein. Die durchschnittliche Reisezeit ab London beträgt etwa 6-8 Std. Beachten Sie außerdem bei der Planung Ihrer An- und Abreise, dass einige Busse sonntags nicht verkehren.


Anreise nach Dale 

Mit dem Flugzeug



Die nächstgelegenen Flughäfen zu Dale sind Cardiff und Bristol. Alternativ ist auch eine Fluganreise nach London oder Birmingham möglich.
In unserem Blog haben wir Tipps & Tricks zum Buchen einer Flugreise für Sie zusammengefasst.



Von Ihrem Zielflughafen geht es dann weiter per Bahn nach Milford Haven. Es gibt von allen Flughäfen aus regelmäßige Verbindungen (siehe www.nationalrail.co.uk). Fahrzeiten: Cardiff ca. 2,5 Std., Bristol ca. 3,5 Std., London ca. 5 Stunden.
Von Milford Haven aus gibt es eine Busverbindung nach Dale (40 Minuten/3X täglich, siehe www.traveline.info) oder Sie nehmen ein Taxi (20 Minuten, ca. €25) 


Mit der Bahn


Die Anreise aus Deutschland erfolgt in der Regel über London. Es ist wichtig, so weit wie möglich, im Voraus zu buchen, um die besten Angebote zu bekommen. Für weitere Informationen über alle Routen wenden Sie sich an National Rail Enquires.
Web: www.nationalrail.co.uk 


Mit dem PKW


Um mit dem PKW anzureisen, stehen eine Vielzahl von Fährverbindungen und der Eurotunnel zur Verfügung.
Die besten Optionen für Fährverbindungen sind die Überfahrten von Calais/Dunkerque nach Dover, die von mehreren Anbietern durchgeführt werden, etwa P&O Ferries oder DFDS Seaways. Die Fahrzeit nach Dale beträgt ca. 6 Stunden.
Sie können Ihr Auto in Dale auf dem Parkplatz abstellen. Kosten ca. 12 £ für eine Woche. Von St. David‘s fahren 3 Busse pro Tag zurück nach Dale (von Mai bis September - 1 Std. 35 Minuten), alternativ können Sie ein Taxi nehmen - ca. 45 £. 


Abreise aus St. David’s 

Von St. David’s aus können Sie entweder einen Bus nach Haverfordwest nehmen (50 Minuten) oder einen Bus nach Fishguard. Beide Orte verfügen über einen Bahnhof und Sie können einen Zug zu Ihrem jeweiligen Abflughafen nehmen. 


Öffentliche Verkehrsmittel

Rund ums Jahr wird ein ausgezeichneter Busservice an der Küste angeboten, der auf die Bedürfnisse der Wanderer abgestimmt ist. Wenn Sie also einmal eine Etappe nicht wandern wollen oder können, besteht die Möglichkeit, diese zu überspringen.


 

Inklusive

  • 7 Übernachtungen in sorgfältig ausgewählten B&Bs, Gästehausern oder Landgasthöfen im DZ mit Bad/WC
  • 7X Frühstück
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h Service Hotline zu unseren Partnern vor Ort und unserem Büro in Deutschland

Nicht enthalten

  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Taxitransfers oder öffentliche Verkehrsmittel, falls Sie eine Etappe nicht wandern möchten

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte an Start/Ziel oder während der Tour

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Übernachtung im EZ €275

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoller und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise unbedingt auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade auf der Webseite für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuer Experten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap