Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Kurztrip auf dem Schluchtensteig im Schwarzwald
×

Highlights

  • Natur pur - Kurztrip auf dem Schluchtensteig im Südschwarzwald.
  • Urwaldähnliche Schluchtenwälder in der Wutachschlucht.
  • Pause auf der hochragenden Felskanzel „Räuberschlössle“.
  • Spektakuläre Aussicht auf dem Bildstein vom Feldberg bis zu den Schweizer Alpen.
  • Ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte im Café direkt am Ufer des Schluchsees.

Der Kurztrip auf dem Schluchtensteig ist eine 5-tägige individuelle Wanderreise mit den besten Abschnitten von „Deutschlands schönstem Wanderweg“ im wohl berühmtesten Mittelgebirge, dem Schwarzwald. Fernab der großen Touristenströme lernen Sie auf drei Wanderetappen ohne Gepäck alles kennen, was man im Südschwarzwald gesehen haben muss.

Ob urwaldähnliche Schluchtenwälder mit wildrauschendem Quellwasser, hochragende Felspfade auf imposanten Aussichtskanzeln oder Höhenwege auf Bergwiesen mit Alpenblick - hier erleben Sie möglichst viel Schwarzwald in nur kurzer Zeit!
Und dabei darf ein leckeres Stück original Schwarzwälder Kirschtorte im gemütlichen Café direkt am Schluchsee natürlich nicht fehlen.


TAG 1:
Ankunft in Löffingen und Übernachtung



Willkommen im Wanderparadies mitten im Schwarzwald! Ihre erste Nacht auf Ihrer individuellen Wanderreise auf dem Schluchtensteig verbringen Sie in Löffingen, dem historische Marktstädtchen über der Wutachschlucht. Wie wäre es hier mit einem köstlichen Abendessen in einem urigen Schwarzwaldgasthaus mit hausgemachten Spätzle?



Übernachtung: Löffingen



TAG 2:
Transfer zur Schattenmühle &
Wanderung nach Fischbach



Für den Morgen Ihres ersten Wandertags arrangieren wir einen Transfer für Sie, der Sie zur Schattenmühle, dem Startpunkt Ihrer Tour auf dem Qualitätswanderweg im Südschwarzwald bringt. Zu Beginn der Wanderung wird mit einigen steilen An– und Abstiegen Ihren Beinen zwar einiges abverlangt, allerdings werden Sie dafür mit gewaltigen Felskanzeln wie dem „Räuberschlössle“ belohnt. Genießen Sie auf dem Gipfel den atemberauben den Blick in die Tiefe der Schlucht, bevor über einen hölzernen Steg schließlich zum letzten Mal die Wutach überquert wird. Von hier aus windet sich der Schluchtensteig durch die Haslachschlucht weiter bis nach Fischbach.



Wanderung: 19 km



Übernachtung: Fischbach/Schluchsee



TAG 3:
Wanderung nach St. Blasien



Am dritten Tag Ihrer Reise verlassen Sie die steilen Schluchten des Vortages wieder. Weite Blicke wie auf dem Gipfel des Bildsteins bieten sich Ihnen nun immer öfter. Hier sind die Schweizer Alpen und der Feldberg zum Greifen nah. Nach einem leckeren Stück Schwarzwaldtorte am Schluchseeufer, geht es hinein in das Muchenland. Bevor Sie die Domstadt St. Blasien erreichen, erwartet Sie ein Teil des Schwarzwalds wie aus dem Bilderbuch mit grünen Tälern und kleinen Schwarzwaldhäuschen.



Wanderung: 20 km



Übernachtung: St. Blasien




TAG 4:
Wanderung nach Todtmoos



Heute verwöhnt Sie der Premiumwanderweg mit herrlicher Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau als ständigen Begleitern. Nach einem kurzen Abstecher auf den hölzernen Aussichtsturm auf dem Lehenkopf wandern Sie abwechselnd über weite Wiesen, durch schattige Wälder, vorbei an abgelegenen Höfen, bis Sie kurz vor Todtmoos schließlich nochmals eine romantische Waldschlucht durchqueren.



Wanderung: 19 km



Übernachtung: Todtmoos



TAG 5:
Weiterreise



Genießen Sie heute nochmal Ihr leckeres Frühstück in der Unterkunft, bei dem Sie die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren lassen können. Danach heißt es Abschied nehmen vom Schwarzwald.

Bevorzugte Unterkünfte

Hier finden Sie eine Liste einiger unserer bevorzugten Unterkünfte. Wir werden versuchen, Sie wann immer es geht, dort unterzubringen. Da die Auswahl an Unterkünften und die Anzahl an Hotelzimmern begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Buchung. Sollten einzelne Hotels nicht verfügbar sein, buchen wir für Sie Zimmer gleichen oder höheren Standards. Sollte die Unterkunft in Fischbach (Tag 2) bereits ausgebucht sein, bringen wir Sie in einem Hotel am Schluchsee unter.


 


 

 

 






Gasthaus Linde - Löffingen

Erholen Sie sich am Abend in Ihrem modernen Zimmer und testen Sie unbedingt die bekannte und gute Küche des Hauses. Es erwartet Sie eine freundliche Aufnahme in familiärer Atmosphäre.


 

 

 


 

 

 






Hotel Gasthof Hirschen - Fischbach

Das Hotel liegt im idyllischen Schwarzwalddorf Fischbach und bietet eine typisch heimelige Schwarzwälder Atmosphäre. Die geräumigen Zimmer der Unterkunft sind im gemütlichen Landhausstil eingerichtet


 

 

 


 

 

 






Dom Hotel - St. Blasien

Das im Schwarzwaldtal gelegene und liebevoll eingerichtete Haus, verwöhnt Sie mit einer Sonnenterrasse mit Blick auf den Dom. Das Restaurant bietet Ihnen marktfrische Gerichte von regionalen Erzeugern.


 

 

 


 

 

 






Hotel am Kurpark - Todtmoos

Für einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt sorgt hier die persönliche und familiäre Atmosphäre. Die sorgfältig ausgestatteten Zimmer strahlen eine romantische Gemütlichkeit aus.


 

 

 

Tourenbroschüre


 


Wandern ohne Gepäck



Ihre Koffer werden jeweils von Ihrer aktuellen Unterkunft zur nächsten transportiert, sodass Sie tagsüber nur einen Tagesrucksack mitnehmen müssen und Ihr Gepäck bei Ankunft in der Regel schon auf Sie wartet. Wir bitten Sie pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20kg mitzunehmen.



Schwierigkeitsgrad & Fitness



Die Wanderreise kennzeichnet sich durch teils leichte und teils schwierigere Abschnitte, weshalb wir sie insgesamt als moderat eingestuft haben. Die Passagen über schmale Pfade mit teils felsigem und wurzeligem Untergrund, bei denen es zudem noch viel auf und ab geht, können anstrengend und anspruchsvoll sein. Außerdem sollten Sie schwindelfrei und trittsicher sein. Andererseits begegnen Ihnen viele leichte Abschnitte auf breiten Forst– und Waldwegen.Zudem haben Sie auf allen Etappen immer wieder die Möglichkeit mit der Konus-Gästekarte einen speziellen Wanderbus zu nutzen. Dadurch entscheiden Sie letztendlich selbst, wie schwierig und lang Sie die einzelnen Etappen gestalten und können Ihre Reise an Ihre Fitness anpassen.



Konus-Gästekarte



Wenn Sie eine Etappe abkürzen oder ganz überspringen wollen oder falls Sie am Ende der Reise von Wehr zurück nach Stühlingen möchten, gibt es in der Region ein ausgedehntes Netz von Bahn und Bussen, die Sie mit der Konus-Gästekarte kostenlos nutzen dürfen. In den meisten unserer Unterkünfte erhalten Sie die Gästekarte in Form einer Tageskarte für den Folgetag. Informieren Sie sich auch vor Ort nach den aktuellen Abfahrzeiten.



Orientierung



Der Schluchtensteig ist als Qualitätsweg bestens ausgeschildert. Außerdem erhalten Sie von uns ein detailliertes Informationspaket, so dass sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden. Auf dieser Reise können Sie unsere eigene kostenlose App „AbenteuerWege: Karten & Routen“ zur Vorbereitung, Information und Navigation für Ihre Tagesetappen nutzen. Auf Wunsch können die Weginformationen auch ausgedruckt werden.



Alleinreisende



Der Fernwanderweg im Südschwarzwald ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag zum Reisepreis an.



Maßgeschneiderter Reiseverlauf



Sie können überall während Ihrer Wanderung Zusatznächte einplanen oder die Reise auch verkürzen. Gerne stellen wir Ihnen den Reiseverlauf ganz individuell nach Ihren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.



Ausrüstung



In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.



Verfügbarkeit



Der Schluchtensteig kann von Mai bis Ende Oktober erwandert werden. Sie können Ihre Wanderung an jedem beliebigen Tag und Datum innerhalb dieses Zeitraumes starten.


Anreise nach Löffingen



Mit dem Zug:Von den größeren Städten Deutschlands ist Löffingen mit nur wenigen Umstiegen mit der Bahn sehr einfach zu erreichen. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite der Bahn.



Mit dem PKW: Die Anreise mit dem PKW erfolgt in der Regel über Freiburg (A5) oder Donaueschingen (A81). In Löffingen stehen Ihnen einige öffentliche Parkplätze zur Verfügung, die Sie für die Dauer Ihrer Reise kostenlos nutzen können.



Abreise aus Todtmoos



Mit dem Zug: Vom Busbahnhof in Todtmoos gibt es regelmäßige Busverbindungen in umliegende und größere Städte, von wo aus es mit der Regionalbahn z.B. weiter nach Bad Säckingen, Basel (Badischer Bhf.) und Freiburg geht. Nähere Infos zu Ihrer Zugverbindung finden Sie auf der Webseite der Bahn.



Mit dem PKW: Wenn Sie zurück zu Ihrem Auto nach Löffingen möchten, arrangieren wir gerne einen optionalen Rücktransfer am Ende Ihrer Reise für Sie.
Dies ist sehr zu empfehlen, da Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Busbahnhof in Todtmoos nach Löffingen etwa 3-4 mal umsteigen müssten (Fahrtdauer: 2-3 Stunden). Die Fahrpläne für Ihre Zugverbindung gibt es hier: Deutsche Bahn.

Inklusive

  • 4 Übernachtungen im DZ mit Bad/WC in guten 3*-Landgasthöfen und Hotels
  • 4x Frühstück
  • Transfer von Löffingen zur Schattenmühle
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
  • Detaillierte Reiseunterlagen, Weginformationen und GPS-Kartenmaterial in unserer App „AbenteuerWege: Karten & Routen“
  • 24h-Service-Hotline während der Reise

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Rücktransfer nach Löffingen
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausstattung
  • Kurtaxen

Extras

  • Zusatzübernachtungen an Start/Ziel oder während der Tour
  • Privater Rücktransfer von Todtmoos nach Löffingen

Optionen

Art Name ab
Extras Einzelzimmer-Zuschlag €65
Extras Zusatznacht €70

Wie buche ich bei Ihnen und wie ist der Ablauf?

Grundsätzlich läuft der Buchungsprozess bei uns folgendermaßen ab: Sie buchen verbindlich Ihre Wunschreise zu Ihren Wunschterminen. Wir prüfen unverzüglich die Verfügbarkeit Ihrer Reise und melden uns so schnell wie möglich, allerdings immer innerhalb von 7 Werktagen, bei Ihnen mit der Reisebestätigung zurück und Sie können anfangen, sich auf Ihre Reise zu freuen! Mit Zugang der Reisebestätigung und des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises fällig. Für den äußerst seltenen Fall, dass Ihre Wunschtermine nicht verfügbar sein sollten, machen wir Ihnen Alternativangebote (entweder Daten oder Reise). Sollten Ihnen die Alternativen nicht zusagen, sind Sie selbstverständlich nicht mehr an Ihre erste Buchung gebunden und es entstehen Ihnen auch keine Kosten.

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoll und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben Ihnen hier eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade für Sie zusammengestellt! Unsere Destinations- & Abenteuer Experten beraten Sie gerne!

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit! Bitte melden Sie sich unbedingt bei uns, sollte etwas sein, damit wir die Chance haben, Ihnen noch vor Ort zu helfen und die Situation in Ordnung zu bringen.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Unseren einzelnen Broschüren können Sie unseren Vorschlag einer Packliste entnehmen. Wir empfehlen sich für alle Wetterlagen auszurüsten, selbst wenn die Vorhersage gut ist, kann sich dies in kürzester Zeit drastisch ändern. In dem Fall sollten Sie entsprechende Ausrüstung zur Verfügung haben. Für Kleidung empfiehlt sich das Schichtsystem. Oder: Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Kann ich Zusatznächte einplanen?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

Wann ist die beste Reisezeit?

Der Schwarzwald kann eigentlich ganzjährig bereist werden. Zum Wandern bieten sich die Monate Mai bis Oktober an. Im April/Mai beginnt sich der Frühling im Schwarzwald einzunisten und die Temperaturen sind noch frischer. In den Sommermonaten kann es auf den aussichtsreichen Wanderungen durchaus heiß werden. Auch im Herbst, wenn die Blätter ihr buntes Kleid anziehen, ist der Schluchtensteig bestens zu erwandern.

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap