Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Highlands, Isle of Skye & Edinburgh
×

Highlights

  • Drive & Hike: Entdecken Sie die schönsten Orte Schottlands.
  • Bestaunen Sie die majestätischen Gipfel der Highlands.
  • Fotografieren Sie das bekannteste Schloss Schottlands – Eilean Donan Castle.
  • Lassen Sie sich von der mystischen Isle of Skye verzaubern.
  • Vergessen Sie die Zeit in den romantischen Kopfsteinpflastergassen von Edinburgh.

Ihre Drive & Hike Entdeckungsreise zu den spektakulärsten Orten Schottlands startet im kulturellen Herzen des Landes, in Glasgow. Von dort geht es durch die Highlands zur mystischen Isle of Skye und als krönender Höhepunkt in die wunderbare Hauptstadt Edinburgh.

Sie fahren auf gemächlichen Straßen und wandern durch dramatische Landschaften, die Geschichten zu erzählen scheinen; vorbei an trutzigen Burgen, beeindruckenden Schlössern, düsteren Lochs und schroffen Felsgipfel und erleben die Essenz dieses großartigen kleinen Landes im Norden Europas.

***Die Isle of Skye erfreut sich jedes Jahr immer wachsender Beliebtheit, weshalb die Unterkünfte in der Hauptreisezeit von Mai - September teilweise schon ausgebucht oder nur zu einer höheren Rate verfügbar sind. Wir versuchen gerne Ihnen Ihre Wunschreise zu ermöglichen, teilweise kann es aber zu Änderungen im Reiseverlauf oder Zusatzkosten kommen. Für detaillierte Informationen sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.***

TAG 1:
Ankunft in Glasgow


Nutzen Sie die Gelegenheit, vielleicht mit einer zusätzlichen Übernachtung und lernen Sie Glasgow kennen, neben London die wahrscheinlich aufregendste Stadt Großbritanniens. Eine lebhafte Kunstszene, weltbekannte Architektur, unzählige Museen, weithin bekannte Shoppingmöglichkeiten und eine Fülle an Pubs und Restaurants - Wünsche bleiben in dieser Stadt keine offen.



Wenn Sie einen Mietwagen benötigen, sprechen Sie
uns bitte an. Wir können Ihnen einen günstigen Mietwagen zu Tagespreisen
zu Ihrer Reise dazu buchen (Mietwagen nicht im Reisepreis inbegriffen).


Übernachtung: Glasgow


TAG 2:
Fahrt nach Dornie

Schon sehr bald hinter Glasgow werden Sie von den Bergen und Seen der West Highlands verzaubert sein. Auf dem Weg nach Dornie kommen Sie an einigen der bekanntesten und schönsten Plätze Schottlands vorbei, wie z.B. Loch Lomond, Glencoe oder Ben Nevis. In Glencoe, einem spektakulären Tal, können Sie die berühmte Lost Valley Wanderung unternehmen.


Wanderung: 4 km, Auf-/Abstieg 335 m, 2-3 Stunden


Übernachtung: Dornie


TAG 3:
Falls of Glomach Wanderung

Obwohl nicht die höchsten Wasserfälle Großbritanniens, sind die Glomach Falls mit ihrem durchgängigen Fall von 113m sicherlich die Aufsehenerregendsten. Auf einem gut ausgebauten Pfad wandern Sie durch stille Glens zu den Wasserfällen und wieder zurück.
Nehmen Sie sich danach auf jeden Fall noch die Zeit, das Highlander-Schloss Eilean Donan Castle zu besichtigen, vielleicht das meist fotografierte Monument Schottlands.


Wanderung: 17,5 km, Auf-/Abstieg 790 m, 5-6 Stunden


Übernachtung: Dornie


TAG 4:
Wandern auf der Isle of Skye

Über die Skye Bridge verlassen Sie das Festland und erreichen die magische Isle of Skye.
Heute wandern Sie entweder zu zwei verlassenen Küstendörfern oder Sie nehmen ein Boot von Elgol zum Loch Coruisk im Herzen der schroffen Cuillin Hills.
Sie übernachten in Portree, das mit seinen bunten Häuser auch bei schlechtem Wetter gute Laune ausstrahlt und genießen frische Meeresfrüchte direkt vom Boot, gefolgt von einem schönen Pint in einem der Pubs mit traditioneller schottischer Folk Musik. Wie hört sich das an?


Ruined Village Wanderung: 16,5 km, Auf-/Abstieg 350m, 5-7 Stunden


Loch Coruisk Wanderung: 7 km, Auf-/Abstieg 122 m, 3-4 Stunden


Übernachtung: Portree


TAG 5:
Wandern auf der Isle of Skye

Auch heute haben Sie wieder die Qual der Wahl: Entweder Sie wandern von Portree aus entlang der Küste zu dem „alten Mann von Storr“, einer 48m hohen Felsnadel auf der Trotternish Halbinsel. Oder lernen Sie die Quiraing Bergkette und ihre Erhebungen mit den bezeichnenden Namen Gefängnis, Nadel und Tisch kennen. Nehmen Sie auf dem Rückweg doch die etwas längere Route vorbei an der Talisker Distillery (einigen Sie sich lieber vorher, wer fährt…) und Dunvegan Castle, dem Sitz des Macleod Clans auf Skye.


Storr Wanderung: 13 km, Auf-/Abstieg 510 m, 5 Stunden


Quiraing Wanderung: 10km, Auf-/Abstieg 340m, 4-5 Stunden


Übernachtung: Portree


TAG 6:
The Road to the Isles

Von Armadale aus setzten Sie aufs Festland über und fahren dann auf der Road to the Isles entlang der weißen Traumstrände im Sound von Arisaig bis nach Fort William. Die heutige Wanderung bringt Sie zu dem verlassenen Dorf Peanmeanach, das idyllisch an einem Sandstrand auf einer abgeschiedenen Halbinsel liegt.


Wanderung: 11 km, Auf-/Abstieg 386 m, 3-4 Stunden


Übernachtung: Fort William


TAG 7:
Glen Nevis (Ben Nevis)

Zwei Übernachtungen in Fort William ermöglichen es Ihnen, die Outdoor Hauptstadt Schottlands genauer zu erkunden. Nicht wenige Kenner halten Glen Nevis mit seinen steilen Felswänden und rauschenden Bächen für die schönste Schlucht Schottlands und die Wanderungen sind ein echtes Erlebnis.
Vielleicht möchten Sie ja aber auch die Herausforderung annehmen und über die Touristenroute Ben Nevis besteigen.


Glen Nevis Wanderung: 13 km, Auf-/Abstieg 200 m, 4-5 Stunden


Ben Nevis Aufstieg: 16 km, Auf-/Abstieg 1344 m, 7-9 Stunden


Übernachtung: Fort William


TAG 8:
Edinburgh

Von Fort William aus fahren Sie nun Richtung Edinburgh. Genießen Sie Ihre Ankunft in Edinburgh, Hauptstadt Schottlands, UNESCO Welterbestadt und vielleicht einer der romantischten Orte der Welt. Starten Sie hoch über den Dächern der Stadt am beeindruckenden Edinburgh Castle und schlendern Sie dann die Royal Mile hinunter zum schottischen Parlament.
Ein Tag ist eigentlich viel zu wenig, um diese tolle Stadt zu erkunden, Sie sollten hier definitiv eine Zusatznacht einplanen, denn es gibt so viel zu sehen.


Übernachtung: Edinburgh


TAG 9: Edinburgh



Starten Sie hoch über den Dächern der Stadt am beeindruckenden Edinburgh Castle und schlendern Sie dann die Royal Mile hinunter zum schottischen Parlament. Heute haben Sie genug Zeit, um diese einzigartige Stadt in all ihrer Schönheit und Dramatik zu entdecken.




Übernachtung: Edinburgh


TAG 10:
Abreise

Vom Stadtzentrum aus fahren ca. alle zehn Minuten Shuttle Busse zum Flughafen (Dauer: 30 Minuten, £4). Alternativ können Sie auch ein Taxi nehmen.

Unterkünfte

Sie sollten diese Tour relativ zeitig buchen, da die Gegend sehr beliebt ist und Hotels und Pensionen sehr schnell ausgebucht sind.
Wir bringen Sie in 2,3 und 4 Sterne Unterkünften in Landgasthöfen, Hotels, Gästehäusern und B&Bs unter. Uns ist es dabei wichtig, außergewöhnliche Unterkünfte zu finden, mit herzlichen Gastgebern, hervorragender schottischer Küche und besonderer Atmosphäre, so dass Sie jeden Moment Ihres Abenteuers voll genießen können.


Mahlzeiten/Verpflegung


In Ihrer Reise ist das Frühstück jeweils mitinbegriffen. Meistens haben Sie die Wahl zwischen kontinentalem Frühstück oder dem herzhaften schottischen Frühstück mit Eiern, Würstchen und vielem mehr, das eine gute Grundlage für die Erlebnisse des Tages legt. Mittag- und Abendessen sind nicht inbegriffen, so dass Sie je nach individuellen Wünschen auswählen können, auf was Sie gerade Lust haben.


Bevorzugte Unterkünfte

Balmacara Mains Guest House - Dornie


Duirinish Guest House - Portree


Guisachan House - Fort William


Myrtle Bank Guest House - Fort William


Auld Reekie Guest House - Edinburgh


Violet Bank Guest House - Edinburgh


Rowan Guest House - Edinburgh

Tourenbroschüre

Hier können Sie die Tourenbroschüre herunterladen.



Mietwagen




Der
Mietwagen ist nicht im Reisepreis inbegriffen. Warum? Mietwagenpreise schwanken
stark während der Saison. Wir fragen für Sie Tagespreise an, um Ihnen den
Mietwagen so günstig als möglich anzubieten und um auf Ihre Anreise und
Wünsche eingehen zu können. 



Mehr Infos zu Mietwagen und den Mietbedingungen finden Sie auch unter FAQ: Mietwagen



Nach Schottland können Sie gut mit dem eigenen Auto anreisen, siehe: Anreise.


 

Zusatznächte

Sie können an allen Übernachtungsorten Zusatznächte buchen.
Wir empfehlen Zusatznächte besonders am Start und Ziel in Glasgow und Edinburgh. Außerdem gibt es natürlich auf Skye so viel zu entdecken, dass auch eine Zusatznacht in Portree empfehlenswert ist. Sprechen sie uns einfach an und wir stellen gemeinsam Ihr optimales Schottland Erlebnis zusammen.


Schwierigkeitsgrad & Fitness

Wir haben diese Reise als leicht bis moderat eingestuft – je nachdem wie Sie selbst die Etappen gestalten. Die täglichen Wanderungen variieren zwischen 3 und 7 Stunden Dauer und Sie können meist auswählen, ob Sie schwierigere Strecken mit mehr Höhenmetern oder leichtere Wege gehen wollen. Insgesamt verlaufen die Wanderungen auf gut ausgebauten Wegen und Pfaden, allerdings können auch einmal felsige oder matschige Abschnitte dazwischen sein, so dass Sie auf jeden Fall über feste, wasserdichte Wanderschuhe verfügen sollten.


Orientierung


Wir stellen Ihnen umfangreiche Wegbeschreibungen, Reiseführer, Karten und ein Informationspaket zur Verfügung, so dass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurecht zu finden. Allerdings ist es von Vorteil, wenn Sie Karten lesen können und wissen, wie man mit einem Kompass umgeht.


Alleinreisende


Diese Reise ist auch für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag an. Sollten Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, dem nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.


Einreise



EU-Bürger benötigen zur Einreise nach Großbritannien einen gültigen Personalausweis. Falls Sie nicht aus einem EU-Land kommen, können andere Bestimmungen gelten. Bitte erkundigen Sie sich beim zuständigen Konsulat.


Ausrüstung

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Verfügbarkeit

Die beste Zeit für diese Reise ist zwischen April und Oktober. Bitte vermeiden Sie es, diese Reise im August zu buchen, da aufgrund des Edinburgh Festivals in der Regel alle Unterkünfte ausgebucht sind.

Anreise nach Glasgow

Mit dem Flugzeug: Glasgow Airport liegt 8 Meilen westlich von Glasgow und wird von Großbritannien und von der ganzen Welt aus angeflogen. Direktflüge bieten derzeit easyjet (Amsterdam, Berlin, Genf), Lufthansa/Germanwings (Düsseldorf) und KLM (Amsterdam).
Über Umsteigeverbindungen (meist London) ist Glasgow darüber hinaus von nahezu allen deutschen Airports erreichbar.
Ein regelmäßiger Shuttleservice fährt in die Innenstadt (ca. £5). Alternativ können Sie auch ein Taxi nehmen (ca. £15).


Eine gute Alternative ist die Anreise nach Edinburgh, das ebenfalls von zahlreichen Airlines angeflogen wird. Vom Flughafen in Edinburgh fahren Shuttlebusse alle 15 Minuten nach Glasgow (ca. 50 Minuten, £11)


Mit der Bahn:Die Anreise aus Deutschland erfolgt in der Regel über London. Für weitere Informationen über alle Routen wenden Sie sich an National Rail Enquires.


Mit dem PKW: Um mit dem PKW nach Schottland zu kommen, stehen eine Vielzahl von Fährverbindungen und der Eurotunnel zur Verfügung. Die besten Optionen für Fährverbindungen sind die täglichen Überfahrten von Zeebrügge/Rotterdam nach Hull mit P&O Ferries oder die Verbindung von Amsterdam nach Newcastle (4 Stunden Autofahrt bis Glasgow) mit DFDS Seaways.


Abreise aus Edinburgh

Der internationale Flughafen in Edinburgh wird von zahlreichen Airlines auch aus Deutschland direkt angeflogen, unter anderem von Lufthansa ab Frankfurt oder von Ryanair zwischen Mai und September ab Frankfurt/Hahn.


Eine Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann unter www.travelinescotland.com geplant werden.

Inklusive

  • 9 Übernachtungen in B&Bs, Gästehäusern oder Landgasthöfen im DZ mit Bad/WC
  • 9x kontinentales Frühstück und/oder cooked Scottish Breakfast
  • Fährüberfahrt von Armadale nach Mallaig
  • Detaillierte Reiseunterlagen mit Informationspaket, Reiseführer, Wegbeschreibungen und Kartenmaterial
  • Telefonischer Notfallkontakt mit unseren Partnern vor Ort und unserem Büro in Deutschland

Nicht enthalten

  • An-/Abreise
  • Mietauto
  • Mittag- und Abendessen, Getränke, Proviant
  • Reiseversicherung
  • Optionale Bootsüberfahrt auf dem Loch Coruisk
  • Eintrittsgelder, öffentliche Verkehrsmittel
  • Persönliche Ausstattung

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zusatznächte an Start/Ziel oder während der Tour

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Übernachtung im EZ €530

Kann ich einen Mietwagen bei AbenteuerWege buchen?

Sie können einen Mietwagen in Schottland direkt bei uns buchen. Der Preis ist nicht im Reisepreis inbegriffen, da die Mietwagenpreise stark schwanken und wir Ihnen den Mietwagen zu Tagespreisen anbieten.
Alle unsere Mietwagen haben unbegrenzte Freikilometer, eine erhöhte Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, alle Steuern und Gebühren inbegriffen und Sie mieten nach deutschem Recht.

Wie fit muss ich sein?

Wir bieten Ihnen eine große Bandbreite an Reisen für jedes Fitness-Level. Dabei gibt es Routen die sich ganz gemütlich und ohne besonderes Training wandern lassen. Andere sind anspruchsvoller und benötigen Wander- oder Raderfahrung und Trittsicherheit. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Reise unbedingt auf den angegebenen Schwierigkeitsgrad! Wir haben eine detaillierte Erläuterung der Schwierigkeitsgrade auf der Webseite für Sie zusammengestellt. Unsere Destinations- & Abenteuer Experten beraten Sie gerne.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und ein Tagesrucksack. Sie erhalten aber auch in Ihrem Infopaket eine ausführliche Beschreibung, welche Ausrüstung Sie, abhängig von Ihrer Route, benötigen.

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuer Experte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.
×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap