Telefon: +49 681 41097680 | Montag - Freitag: 9:00 - 17:00

Individuelle Wander- und Radreisen


Bitte warten …

Küstenpfad Guernsey
×

Highlights

  • Inselhopping & Wandern auf Jersey, Guernsey und Sark.
  • Atemberaubende Küsten, malerische Häfen und weiße Traumstrände.
  • Köstliche Fruit-Scones mit goldener Guernsey-Butter.
  • Die „Jersey War Tunnels“ – faszinierend und unheimlich zugleich.
  • Üppige Gärten und eine artenreiche Vogelwelt.

Die Kanalinseln Jersey, Guernsey und Sark bezaubern mit einer Kombination von britischem Stil und französischem Savoir-vivre. Sie wandern durch sanfte Landschaften, die auch schon die Impressionisten inspirierten.
Goldschimmernde Strände und schroffe Klippen, maritime Blütenpracht und alte Wälder – drei einzigartige Inseln, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.
Die bewegte Geschichte der Inseln haben sich zahlreiche Museen zum Thema gemacht.
Lernen Sie auf moderaten, gut ausgebauten Wanderwegen und in komfortablen Unterkünften die wahren Kronjuwelen des britischen Königshauses kennen.


Tag 1: Ankunft in St. Helier und Übernachtung





Herzlich willkommen auf Jersey, der größten und südlichsten der Kanalinseln. Kommen Sie in Ruhe in St Helier, der Hauptstadt Jerseys, an und machen Sie es sich in Ihrem Hotel gemütlich. Anschließend können Sie bei einem Spaziergang schon mal das hübsche Städtchen St Helier erkunden. Hier gibt es einiges zu entdecken: kleine Geschäfte, Museen und allerlei kulinarische Köstlichkeiten.



Übernachtung: The Hampshire Hotel***, St Helier 




Tag 2: Rundwanderung La Roque Hafen über Gorey




Die heutige Rundwanderung zeigt Ihnen die typischen Seiten Jerseys— an der Küste entlang, durch schattige Alleen und vorbei an blühenden Wiesen und Feldern.
Mit dem Bus (nicht inkl.) geht es zum Hafen von La Rocque, in dessen Wasser kleine Fischerbötchen gemächlich schaukeln. Bei Ebbe können Sie von einem der Wehrtürme aus die Austernfarmen sehen und sich schon mal aufs Abendessen freuen.
Diese Ecke der Insel kann sich zurecht als Speisekammer von Jersey bezeichnen – von hier stammen die meisten lokal angebauten Produkte. Auf Ihrem Weg werden Sie an einem Hofladen vorbeikommen und haben die Gelegenheit, lokale Produkte, wie z. B. Black Butter im Café zu probieren oder im Shop zu erstehen.



Wanderung: 14 km



Übernachtung: The Hampshire Hotel***, St Helier




Tag 3: Transfer zu den Jersey War Tunnels - Wanderung nach St. Berlade





Ein kurzer Transfer bringt Sie zu den "Jersey War Tunnels", ein beeindruckendes Museum in einem Teil der Tunnels, welches die Geschichte der deutschen Besatzung der Insel im 2. Weltkrieg erzählt.
Heute wandern Sie sowohl über das Hochland als auch durch St Peter's Valley, ein als Naturschutzgebiet ausgewiesener Wald. Der letzte Teil der Wanderung führt Sie an der Küste entlang und Sie können die Bucht bis zu dem hübschen Hafen von St Aubin umwandern.



Wanderung: 12 km



Übernachtung: The Windmills Hotel***, St Brelade



Tag 4: Rundwanderung: Noirmont Point, Ouaisné und St Aubin




Freuen Sie sich heute auf eine abwechslungsreiche Wanderstrecke entlang der Küste und durch die Wald- und Heidelandschaft der südlichsten Landzunge Jerseys, an deren Spitze der Normoint Point mit einem wunderschönen Blick auf das Meer auf Sie wartet.
Danach geht es an dem Feuchtbiotop von Ouaisné entlang und weiter vorbei an der Höhle "Cotte de St Brelade", in der Überreste der Neandertaler gefunden wurden.
Diese Wanderung endet schließlich in der St Brelade’s Bay, wo der goldene Sand und sanfte Wellen zum Verweilen einladen.



Wanderung: 12 km



Übernachtung: The Windmills Hotel***, St Brelade



Tag 5: Fährüberfahrt nach St Peter Port, Guernsey - Tag zur freien Gestaltung




Endlich geht es nach Guernsey, der zweitgrößten Kanalinsel. Sie werden von Ihrem Hotel zum Fährhafen gebracht. Nach Ihrer Fährüberfahrt nach St Peter Port, der Hauptstadt von Guernsey (ca. 1 Std.), können Sie sich auf die Entdeckungsreise durch den malerischen Hafen begeben.
Das geschäftige Treiben herrscht hier schon seit den Römern. Kleine Geschäfte und Cafés laden zu einem Spaziergang durch die gepflasterten Gässchen ein. Gönnen Sie sich am Abend ein kühles Bier in einem der Pubs und probieren Sie die berühmten Jakobsmuscheln, die hier von Hand gefangen werden.



Übernachtung: Duke of Normandie Hotel***, St Peter Port



Tag 6: Turm La Rousse nach St Peter Port





Nach einer kurzen Busfahrt (nicht inklusive) zum Turm von La Rousse beginnt Ihre Wanderung entlang der wilden und schönen Nordküste von Guernsey, deren Wehranlagen von einer bewegten Geschichte erzählen.
Der Weg führt Sie vorbei an schilf-gesäumten Buchten, Naturschutzgebieten und endlich zur Westküste, von der aus Sie bei klarer Sicht bis nach Herm, Sark und sogar bis an die französische Küste blicken können.



Wanderung: 12 km



Übernachtung: Duke of Normandie Hotel***, St Peter Port




Tag 7: Fährüberfahrt nach Sark, Rundwanderung auf Sark





Mit der Fähre geht es heute von St Peter Port nach Sark (Dauer. ca 1 Std.) . Eine Besonderheit auf Sark: hier ist man zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad unterwegs, da, außer ein paar Traktoren, keine motorisierten Fahrzeuge erlaubt sind.
Die Rundwanderung führt Sie einmal um Sark herum—durch märchenhafte Wälder, vorbei an alten Steinhäuschen, über saftige Wiesen und an der Küste entlang. Ein besonderes Highlight ist Landenge von La Coupé, wo sich Little und Big Sark treffen und man die raue Seite der Insel spüren kann. Am Nachmittag bringt Sie die Fähre zurück nach St Peter Port, wo Sie heute Ihren letzten Abend auf den Kanalinseln verbringen werden. 



Wanderung: 10 km



Übernachtung: Duke of Normandie Hotel***, St Peter Port



Tag 8: Weiterreise



Von St Peter Port aus können Sie die Fähre oder einen Flug zu Ihrem nächsten Ziel nehmen.


So wohnen wir




Die Unterkünfte auf dieser Tour sind handverlesene 2-und 3-Sterne-Hotels und Gästehäuser. Wir haben Ihnen Beispiele für von uns bevorzugte Unterkünfte angegeben. Wenn diese ausgebucht sind, weichen wir auf andere Häuser aus, die von gleicher oder besserer Qualität sind.


 


Bevorzugte Unterkünfte



 



Das Hampshire Hotel liegt  nur wenige Gehminuten vom lebhaften Zentrum St Heliers entfernt in einer ruhigen Gegend. Die 42 Zimmer des Hauses sind modern eingerichtet und bieten Ihnen jeden Komfort. An warmen Tagen sorgt der Außenpool des Hotels für Erfrischung.



Das hoteleigene Restaurant verwöhnt Sie in lässig-elegantem Ambiente mit köstlichen Speisen, die der Küchenchef aus regionalen und saisonalen Zutaten für Sie frisch zubereitet. 


 


 



Oberhalb der Bucht von St Brelade liegt das familiengeführte Hotel „The Windmills“. Genießen Sie einen zauberhaften Blick in die Bucht oder den gepflegten Garten. Die 40 Zimmer sind geschmackvoll und gemütlich eingerichtet. Der hoteleigene Außenpool bietet Ihnen eine willkommene Abkühlung nach einem anstrengenden Wandertag.



Im Restaurant erwarten Sie kleine Tagesgerichte und Snacks.



The Duke of Normandy Hotel***




Inmitten des Städtchens St Peter Port liegt, versteckt in einem ruhigen Hinterhof, das stylische Boutique-Hotel „Duke of Normandy“. Die 37 Zimmer wurden erst kürzlich renoviert und mit modernen und eleganten Möbeln ausgestattet. Dank seiner zentralen Lage sind Sie innerhalb kürzester Zeit am Hafen oder in den Einkaufsstraßen unterwegs.



Das dem Hotel angeschlossene Pub-Restaurant „The Pickled Pig“ lässt Ihnen mit köstlichen Ideen aus aller Welt das Wasser im Munde zusammenlaufen.






Mahlzeiten/Verpflegung




Das Frühstück ist jeden Tag inklusive. Mittag- und Abendessen sind nicht inklusive. An manchen Wandertagen wird es notwendig sein, Verpflegung mitzunehmen, aber an den meisten Tagen ist ein Café oder Bistro nicht weit (Hinweise hierzu finden Sie in unseren Wegbeschreibungen). Falls Sie unterwegs picknicken möchten, findet sich problemlos eine Einkaufsmöglichkeit in Ihrem Übernachtungsort.



Das Abendessen können Sie entweder direkt in der Unterkunft oder in einem der zahlreichen Restaurants einnehmen. Die  Küche auf den Kanalinseln ist meistens ausgezeichnet, kreativ und verwendet überwiegend lokale Produkte. Daher empfehlen wir diese Reise vor allem kulinarischen Entdeckern, die sich in den zahlreichen Restaurants die Reise auf der Zunge zergehen lassen möchten.

 


 



 








Es besteht die Möglichkeit, vor, während und nach der Tour Zusatznächte zu buchen.
Wie wäre es z.B. mit einem entspannten Tag am Strand von St Brelade?



Schwierigkeitsgrad und Fitness



Diese Tour wird von uns mit leicht bis moderat bewertet, sodass eine gute Kondition ausreicht. Die Wege sind eine Kombination aus ruhigen Landstraßen, Feldwegen, steinigen und sandigen Pfaden. In Jersey gibt es insgesamt über 70 km "green lanes" auf denen die Geschwindigkeit auf max. 25 km/h beschränkt ist und Fußgänger Vorrang haben. Auf Sark gibt es lediglich landwirtschaftliche Fahrzeuge.



Orientierung



Um diese Wanderung zu meistern sollten Sie in der Lage sein, Wanderkarten und Wegbeschreibungen zu lesen. Manche Wanderungen, vor allem die Küstenpfade auf Jersey und Guernsey, sind ausge-schildert, jedoch nicht alle. Wir stellen Ihnen ausführliche Wegbeschreibungen und eine Wanderkarte sowie GPS Tracks zur Verfügung, sodass Sie keine Probleme haben sollten, sich zurechtzufinden.



Alleinreisende



Die Reise ist für Alleinreisende geeignet. Es fällt ein Zuschlag an. Wenn Sie in einer größeren Gruppe reisen und Einzelzimmer benötigen, werden wir uns bemühen, diesem Wunsch nachzukommen. Es fällt ein Einzelzimmerzuschlag an.



Gepäcktransport



Wie im Reiseverlauf angegeben, wird Ihr Gepäck zu Ihrer Unterkunft gebracht. Bitte beachten Sie, dass pro Person nur ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht von 20kg erlaubt ist.
Bei der Fährüberfahrt von Jersey nach Guernsey bitten wir Sie, Ihr Gepäck selbst mitzunehmen und in St Peter Port mit ins Hotel zu nehmen.



Ausrüstung



Ihre Unterlagen enthalten eine detaillierte Packliste, die auch Standard-Wanderausrüstung wie gute Wanderschuhe, warme und/oder wetterfeste Kleidung und einen Tagesrucksack beinhaltet. Da die Wege auf den Inseln sehr gut ausgebaut sind, reicht es auch, wenn Sie leichtere Trekkingschuhe mitnehmen.
Verfügbarkeit
Sie können die Wanderung über die Kanalinseln zu jedem beliebigen Datum und Wochentag zwischen April und Oktober starten.


Wie reise ich am besten an (und wieder ab) ?



Mit dem Flugzeug


Jersey wird von Deutschland aus von einigen Anbietern wie z. B. Flybe oder Easyjet mit Zwischenstopps z. B. von Düsseldorf, Stuttgart, Genf oder Luxembourg aus angeflogen. Der Flughafen ist ca. 8 km von St Helier entfernt und verfügt über gute Busanbindungen (ca. 30 Minuten Fahrzeit, Fährpläne finden Sie bei Liberty Bus). Alternativ können Sie auch ein Taxi nehmen.



Vom Flughafen Guernsey können Sie mit Flybe und Airberlin (mit Stopp) z. B. nach Stuttgart, Düsseldorf, Berlin und Zürich fliegen. Den Flughafen erreichen Sie mit dem Bus (Guernsey Buses ) oder Taxi.


 


Mit der Fähre





In der Nebensaison ist es oft schwierig, gute und günstige Flüge zu finden. Gerade wenn Sie im Südwesten Deutschlands wohnen, bietet es sich daher an, mit dem Auto nach St. Malo zu fahren und von dort aus mit der Fähre überzusetzen. In St. Malo gibt es einen Parkplatz direkt am Fährhafen, auf dem Sie Ihr Auto stehen lassen können.



Von St. Malo/Bretagne aus werden die Kanalinseln von Condor Ferries angesteuert. Die Überfahrt dauert ca. 1,5 Stunden nach Jersey und ca. 2,5 Stunden von Guernsey wieder zurück nach St. Malo.
Von den jeweiligen Fährterminals auf den Inseln ist es nicht weit in Ihre Unterkunft. Sie können entweder zu Fuß gehen oder sich ein Taxi nehmen.



Gerne arrangieren wir Ihnen private Transfers von und zu den Flughäfen und Fährhäfen.


 



Inklusive

  • 7 Übernachtungen in 2- und 3-Sterne-Hotels und Gästehäusern
  • 7x Frühstück
  • Transfers an Tag 3 und 5
  • Gepäcktransport
  • Fährüberfahrten (Jersey – Guernsey, Guernsey nach Sark und zurück)
  • Ausführliches InfoPack, Wegbeschreibungen und Karten
  • 24/7 telefonische Hilfe und Beratung

Nicht enthalten

  • An– und Abreise
  • Busfahrten an Tag 2 und 6
  • Proviant
  • Mittag– und Abendessen
  • öffentliche Verkehrsmittel
  • persönliche Ausstattung
  • Reise-versicherung

Extras

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Private Transfers
  • Zusätznächte vor, während oder nach der Reise

Optionen

Art Name ab
Unterkunft Einzelzimmerzuschlag €225

Wie fit muss ich sein?

Die gewählten Wege auf dieser Reise wurden von uns mit leicht bis moderat eingestuft. Diese Einstufung ergibt sich aus einer Kombination von ruhigen Landstraßen, Wald- und Feldwegen und sandigen Küstenpfaden. Hinzu kommen wenige, nicht sehr hohe Anstiege und viele flache Passagen. Wenn Sie also über eine normale bis gute Kondition verfügen, sollte diese Wanderung kein Problem für Sie darstellen.

Sollten Sie die Wanderung nicht mehr fortsetzen können oder wollen, haben Sie auf Jersey und Guernsey die Möglichkeit einen Bus zu nehmen.

Wie weit im Voraus sollte ich buchen?

Wir empfehlen Ihnen, schnell zu buchen, wenn Sie sich für eine Reise entschieden haben, da wir für Sie besonders sorgfältig, kleine und authentische Unterkünfte ausgewählt haben. Diese können dementsprechend recht schnell ausgebucht sein.

Welche Ausrüstung benötige ich?

Grundsätzlich empfiehlt sich gutes (wasserfestes) Schuhwerk, komfortable Funktionskleidung, sowie eine regenfeste Jacke und einen Tagesrucksack. Wie bereits erwähnt sind die Wege sehr gut ausgebaut, weshalb leichtere Trekkingschuhe wahrscheinlich ausreichen werden. 

Es gibt ein Problem, was soll ich tun?

Sollte während Ihrer Reise ein Problem auftreten, stehen wir und unsere Partner vor Ort Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sie erreichen uns unter den in Ihrem Infopaket angegebenen Telefonnummern während Ihrer Reise jederzeit!

Kann ich eine Nacht länger bleiben?

Sie möchten Ihre Tour um einen Tag verlängern, um am Ziel noch einen Tag zu genießen oder zwischendurch einen Erholungstag einzulegen? Kein Problem, kontaktieren Sie uns ganz einfach mit Ihrem Anliegen! Ihr Destinations- & Abenteuerexperte wird Ihnen Ihre Reise nach Wunsch maßschneidern.

×
×
Jetzt anfragen


Sie erhalten Neuigkeiten, nützliche Informationen und Wegweiser, sowie Informationen zu neuen Reisen, wenn Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Wir senden Ihnen diesen Newsletter als E-Mail zu und geben Ihre Daten nicht weiter. Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit am Ende jeder E-Mail wieder abbestellen. Bitte bestätigen Sie, wenn Sie gerne unsere Nachrichten empfangen möchten.

Weitere Infos zum Datenschutz



Finden Sie Ihre individuelle Wander- oder Radreise. AbenteuerWege Reisen ist Ihr Experte für individuelle Wander- & Radreisen in Europa.


© 2019 AbenteuerWege Reisen

 - AbenteuerWege Reisen GmbH, Heinrich-Barth-Straße 1-1a, 66115 Saarbrücken, Deutschland

Sitemap