Keine Anzahlung - Keine Stornogebühr - Kein Risiko: Jetzt bis 31.12.2020 buchen

 
Ähnliche Touren
Haben Sie noch Fragen?
So erreichen Sie uns telefonisch unter +49 681 96849027
Geschrieben von
Hellen Stein
Hellen Stein
Marketingmanagerin

Anleitung zum Reisen in Zeiten von Corona

2020 war ein sehr seltsames Reisejahr und wir konnten nicht so viele Kunden wie üblich auf Abenteuer schicken. Viele Reisen konnten wir aber glücklicherweise doch veranstalten und ermöglichen.

Wir möchten Ihnen helfen, Ihre nächste Reise, Ihr Abenteuer, Ihren wohlverdienten Urlaub zu planen. Wir wissen, dass das schwer ist, wenn man nicht genau weiß, was vor einem liegt. Viele unserer Reisenden haben, verständlicherweise, bis zur letzten Minute gewartet, um ihre Reise zu buchen. Dabei mussten manche enttäuscht werden, weil Ihr Wunschreiseziel und -datum so kurzfristig nicht mehr verfügbar war. Damit wir Ihnen Enttäuschungen ersparen, haben wir eine kleine Anleitung zusammengeschrieben, mit der wir Ihnen helfen wollen, sich auch unter diesen besonderen Umständen bereits jetzt auf Ihre Reise zu freuen!

Eine Reise 2021 planen

Buchen Sie rechtzeitig, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Viele haben Ihre Reise auf 2021 verschoben und mit den Hygienemaßnahmen, die meist auch neuen Abstandsregeln mit sich bringen, werden Verfügbarkeiten eine Herausforderung, ganz besonders für unsere beliebtesten Reisen wie den West Highland Way, den Jakobsweg, die Alpenüberquerung oder Wanderreisen in der Sächsischen Schweiz.

Stellen Sie sicher, dass Sie über besondere Anlässe im nächsten Jahr informiert sind, wie beispielsweise das Heilige Jahr 2021 auf dem Jakobsweg. Events wie dieses werden eine zusätzliche Herausforderung beim Sichern der Reisedaten.

Sorglos und risikofrei buchen

Prüfen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Unternehmens, mit dem Sie verreisen möchten, selbstverständlich möchten Sie nicht auf Kosten sitzen bleiben, wenn Corona oder Reisebeschränkungen dazwischenkommen. Selbstverständlich gibt es gesetzliche Regelungen. Viele Anbiete offerieren in der aktuellen Situation zusätzliche Flexibilität, um den besten Kundenservice zu bieten.

So auch wir von AbenteuerWege Reisen, wir wissen, dass die Situation in diesem Jahr viele verunsichert hat. Wir sind der Meinung, dass Vorfreude ein wichtiger Bestandteil einer Reise ist und möchten Ihnen dazu verhelfen. Unsere Rundum-Sorglos-Garantie erlaubt Ihnen vollständige Flexibilität.

Die Unterkünfte

Egal wo Sie übernachten, vergewissern Sie sich, dass spezielle Hygienekonzepte eingehalten werden.

Wir bei AbenteuerWege Reisen, arbeiten immer mit handverlesenen Unterkünften, oft seit vielen Jahren, zusammen mit denen wir Standardmäßig Sicherheitskonzepte vereinbaren. In dieser speziellen Situation haben unsere Partner vor Ort adäquate Hygienekonzepte eingeführt.

Beachten Sie die Art der Anreise

Überprüfen Sie, welche Möglichkeiten es gibt, Ihr Wunschreiseziel zu erreichen, und wählen Sie Ihr Reiseziel sorgfältig aus. Vielleicht bevorzugen Sie den Zug oder das Auto statt des Flugzeuges.

Bei unseren Reisen, findet die Anreise in Eigenregie statt. Es liegt also in Ihrer Hand, wie Sie zu Ihrem Reiseziel gelangen möchten! Vielleicht möchten Sie aktuell oder auch ganz generell aufs Fliegen verzichten? In unserer Auswahl finden Sie viele Ziele die einfach mit dem Zug oder Auto erreicht werden können: z.B. Deutschland, Österreich, Schweiz, Slowenien, Frankreich und Italien. Sogar Großbritannien kann leicht mit dem Zug oder mit Auto und der Fähre erreicht werden.  

Bleiben Sie aufgeschlossen

Wir empfehlen Ihnen, sich nicht ausschließlich auf ein Reiseziel zu fokussieren, sondern noch andere Reiseziele im Hinterkopf zu halten. Sollte sich die Corona-Situation verschärfen, können Sie auf Ihr alternatives Wunschreiseziel umschwenken.

Mit unserer Rundum-Sorglos-Garantie können Sie sich auch noch umentscheiden, besonders, wenn es Neuerungen in Regelungen gibt. Im Voraus zu planen ist die beste Möglichkeit sich die Verfügbarkeiten zu den Wunschdaten zu sichern, aber vergessen Sie nicht mögliche Reisewarnungen vor Ihrer Abreise zu überprüfen!

Individuelles und selbstbestimmtes Reisen

Wählen Sie eine individuelle und selbstbestimmte Reise eher als eine Gruppenreise. Individuelles Reisen bedeutet, dass Sie selbst aussuchen können mit wem Sie reisen möchten. Sie müssen sich keiner Gruppe anschließen. Das bedeutet, Sie haben es selbst in der Hand wie viel Interaktion Sie mit Menschen vor Ort haben können oder möchten. Das macht es einfacher, sich an das sogenannte „Social Distancing“ zu halten. Sie laufen auch kaum Risiko unter Beschränkungen, wie z.B. das Zusammentreffen vieler Haushalte, zu fallen, in einer Gruppenreise ist das natürlich schwieriger.

In unseren rund 300 Reisen finden Sie ausschließlich individuelle Wander- & Radreisen, bei denen Sie bestimmen, wie und mit wem Sie reisen möchten!

Reisen Sie abseits der Massen und unterstützen Sie kleine Gemeinden und Orte

Sie schlagen zwei Fliegen mit einer Klappe: Abgeschiedene Orte, kleine Dörfer und Unterkünfte, wenige Menschen und viel Natur ist der leichteste Weg, den Abstandsregeln gerecht zu werden. Zudem unterstützen Sie die kleinen familiengeführten Unterkünfte und Betriebe vor Ort.

Unser Ziel bei AbenteuerWege Reisen ist es einen positiven Einfluss auf die Orte auszuüben, die wir besuchen. Viele Gemeinden sind komplett abhängig von Tourismus und wurden und sind von Corona schwer getroffen, dabei sind weltweit über 100 Millionen Jobs gefährdet. Wir buchen diese großartigen kleinen Hotels, Gasthäuser und B&Bs, lokale Taxis und Gepäcktransfers und arbeiten mit Familienbetrieben in der Tourismus Branche zusammen. Mit individuellem Reisen können Sie diese kleinen Betriebe und deren Existenzen unterstützen.

Denken Sie an all die kleinen neuen Dinge

Vielleicht ist der Ablauf vor Ort etwas anders als Sie es sonst gewohnt sind. Das könnte bedeuten, dass die Unterkunft zu Ihrem und dem eigenen Schutz vor Ort den Check-In Prozess beispielsweise durch feste Zeiten oder ein Einbahnstraßen-System, angepasst hat oder vielleicht können Sie sich vor Ort für eine Frühstückszeit anmelden.

Ein paar einfache Handgriffe können da schon einen Unterschied für den Ablauf machen. Halten Sie eine Alltagsmaske immer griffbereit. Packen Sie einen eigenen Kugelschreiber ein. Die kleinen Helfer sind fast in jeder Situation praktisch und so können Sie Ihren eigenen Stift nutzen und müssen nicht darüber nachdenken, ob Sie nun Ihre Hände schon wieder waschen oder desinfizieren müssen. Unterwegs werden Sie überall Desinfektionsmittel finden, aber eine kleine handliche Flasche, sollte neben der Maske ebenfalls im Alltagsgepäck sein. Schilder und Personal vor Ort, helfen Ihnen sich zurecht zu finden. Fragen Sie im Zweifel nach:

Am besten rufen Sie im Voraus Ihre Unterkunft an, um nachzufragen. Denken Sie daran die örtlichen Richtlinien zu Covid-19 zu überprüfen bevor Sie losreisen und denken Sie daran, dass diese sich auch während Ihrer Reise ändern können.

Nutzen Sie die Gelegenheit um Ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren

Wir bei AbenteuerWege Reisen glauben, dass Reisen durch eigenen Antrieb wie Wanderreisen oder Radreisen die beste Art und Weise ist, die Welt zu erkunden und dass Sie allein durch die Auswahl Ihrer Reiseart bereits einen Unterschied machen können.

Sie bewegen sich durch eigene Kraft fort. Das ist gut für die Umwelt und stellen Sie sich erst das Gefühl am Ende der Reise vor, wenn Sie es ganz allein aus eigener Kraft an Ihr Ziel geschafft haben!

Langsames Reisen – Genießen Sie die Welt neu bei sogenanntem „Slow Travel“

Nach vielen schweren Wochen mit Beschränkungen im Alltäglichen Leben wurde das langsame Reisen oder auch „Slow Travel“ sowas wie ein Hit unter den Reisearten, weil hier einfach viel mehr Wertschätzung für die kleinen Dinge im Leben wahrgenommen wird.

Wenn Sie beispielsweise Ihren Urlaub draußen in der Natur verbringen und Sie überhaupt keinen Zeitdruck haben, können Sie sich Zeit nehmen, eine Landschaft wirklich in sich aufsaugen und spüren, die Kultur erleben, etwas Neues ausprobieren und einen Ort wirklich entdecken.

Wählen Sie den Reiseveranstalter Ihres Vertrauens und lassen Sie sich inspirieren!

Lassen Sie sich inspirieren und hören Sie Geschichten von unterwegs: Zum Beispiel wie es für unsere Produktmanagerin Anne war im Oktober 2020 nach Madeira zu Reisen, den Reisebericht unserer Produktmanagerin Anja, die im Juni 2020 in Bayern und Tirol gewandert ist oder lesen Sie die Bewertungen unserer Reisenden auf der unabhängigen Bewertungsplattform Feefo. Hier sind nur einige Beispiele unserer Kunden:

' In sehr guten Händen bei einem engagierten Team '

Gute Informationen zur Reise, Material, GPS, reibungsloser Ablauf, persönliche Rückfragen als Änderungen durch Corona nötig wurden, schnelle Umsetzung – erstklassig

 

Salzalpensteig: Chiemsee - Königssee

Eine sehr schöne Wanderung durch das Voralpenland und super organisiert trotz Corona. Wir hatten nette Hotels und viel Glück mit dem Wetter. Das Abenteuer Wege Team war in Zeiten von Corona hilfsbereit und flexibel. Danke dafür!

Kundenbedürfnisse haben oberste Priorität!

Der ganze Lechweg

Der Service von AbenteuerWege Reisen überzeugt einfach, ist unkompliziert und es wird vor allem auf die Kundenbedürfnisse eingegangen. Wenn dieses Level auch 2021 u. ff. gehalten werden kann, wird AbenteuerWege Reisen die Krise meistern und gestärkt in den Aufschwung gehen!"

Jetzt Teilen: