Coronavirus: Aktuelle Informationen finden Sie hier.

 

AbenteuerWege setzt alle Reisen mit Beginn zwischen dem 16. März und 30. April aus

Für uns von AbenteuerWege steht die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste, unsers Teams und unserer Partner an erster Stelle. In den letzten Tagen haben sich die Ereignisse rund um Covid-19 überschlagen und auch unsere Besorgnis ist gestiegen. Die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus, die von nahezu allen europäischen Regierungen verhängt wurden, haben gravierende Auswirkungen auf das Reisen insgesamt und machen es uns aktuell unmöglich Ihre Reise sicher und im gewohnten Standard durchzuführen.

Auch ist es im Moment nicht abzusehen wie es weitergeht, da sich die Situation täglich, ja nahezu stündlich ändert und wir erwarten, dass die Situation auch in den nächsten Wochen ähnlich unüberschaubar bleibt. Viele unserer Hotelpartner haben bereits die Entscheidung getroffen, später zu öffnen oder ihre Häuser zu schließen, um ihr Team und ihre Kunden zu schützen.

Wir wollen unserer Verantwortung für die Sicherheit unserer Gäste, unsers Teams und unserer Partner gerecht werden und haben uns deshalb entschlossen, alle Reisen mit Start zwischen dem 16. März und 30. April abzusagen.

Wir beobachten die Entwicklungen natürlich permanent und unser Ziel ist es, Sie nicht später als 4 Wochen vor Beginn Ihrer Reise über weitere Verschiebungen oder Absagen durch unsere Partner zu informieren.

 

Sie haben eine Reise mit Beginn zwischen dem 16. März und 30. April 2020 gebucht und bevor wir Ihre Reise stornieren, bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten:

  1. Verschieben Sie Ihre Reise auf ein festes Startdatum Ihrer Wahl bis zum 30. April 2022.
  2. Verschieben Sie Ihre Reise ohne sich zunächst auf ein festes Startdatum festlegen zu müssen – bis zum 30. April 2022.
  3. Stornieren Sie Ihre Reise und erhalten Sie ein Guthaben über den bereits bezahlten Betrag, das Sie für jede Reise Ihrer Wahl ebenfalls bis zum 30. April 2022 einsetzen können.

Wenn Sie gerade auf einer unserer Reisen unterwegs sind: Wir werden uns bei Ihnen melden und Sie können entscheiden, ob Sie Ihre Reise fortsetzen wollen – falls dies möglich ist – oder nach Hause reisen. In diesem Fall können keine Reiseleistungen zurückerstattet werden, Sie sollten Ihre Reiseversicherung kontaktieren.

Wenn Sie eine Reise mit Beginn ab dem 1. Mai gebucht haben:

Bitte warten Sie zumindest bis 4-6 Wochen vor Reisebeginn bevor Sie sich entscheiden, ob Sie Ihre Reise verschieben oder absagen. Die Situation kann sich schnell ändern und unser Team arbeitet aktuell unter Hochdruck, um unsere Gäste, die gerade unterwegs sind oder in den nächsten Tagen aufbrechen sollten, zu unterstützen. Hier finden Sie Informationen über Ihre Möglichkeiten, wenn Sie umbuchen oder stornieren möchten.

Ich möchte Ihnen schon vorab von ganzem Herzen für Ihre Geduld in diesen unvorhersehbaren Zeiten danken. Ich kann Ihnen versichern, dass unser Team sehr hart daran arbeitet, Ihre Fragen über Telefon und Email zu beantworten und Lösungen für Ihre Reisepläne zu finden. Vielen Dank für Ihr Verständnis und für die vielen Worte des Zuspruchs, die wir in den letzten Tagen von Ihnen erhalten haben – das bedeutet uns viel, denn wir wollen weiter mit Ihnen zusammen Abenteuer erleben.

 

Mit besten Grüßen

Alex Zewe

Chefabenteurerin